11 Top Sehenswürdigkeiten in Sausalito & Einfache Tagesausflüge

An einem sonnigen Tag könnte ein Bild von Sausalito leicht mit einem mediterranen Fischerdorf verwechselt werden. Diese malerische Küstenstadt hat das Ambiente eines europäischen Urlaubsortes, besonders im Sommer, mit seinen malerischen Boutiquen, gehobenen Kunstgalerien, malerischen Uferpromenaden und Jachthäfen. Selbst Einheimische aus der "Stadt" haben den Eindruck, dass sie hier einen Nachmittag verbringen, obwohl es nur ein paar Kilometer entfernt ist. Sausalito war ein beliebter Rückzugsort der Franziskaner, die das gute Leben seit der Ankunft des Passagierschiffs im Jahr 1868 zu schätzen wissen. Heute sehen die Besucher noch elegante Häuser auf bewaldeten Hügeln und können so ankommen, wie es wohlhabende Viktorianer einst taten. Die Fahrt mit der Fähre über die Bucht bietet eine spektakuläre Annäherung an Sausalito, mit herrlichem Blick auf die Golden Gate Bridge auf dem Weg. Wenn Sie in den schönen, ruhigen Hafen eintauchen, genießen Sie das Gefühl, weit von San Francisco entfernt zu sein. Geschützt durch die Marin Headlands, die direkt hinter der Brücke liegen, ist Sausalito normalerweise wärmer als die Stadt, ist aber am frühen Abend oft luftig, wenn der Nebel hereinrollt.

Siehe auch: Wo in Sausalito zu bleiben

1 Fährfahrt von San Francisco nach Sausalito

Fährfahrt von San Francisco nach Sausalito | Foto Copyright: Lisa Alexander

Nach Sausalito zu kommen ist mehr als die Hälfte des Spaßes. Diese aufregende 30-minütige Bootsfahrt ist der dramatischste Weg nach Sausalito. Die Fähre fährt von der San Francisco Fährhaus, ein lohnendes Ziel für sich, besonders für Feinschmecker. Besucher finden viele einzigartige Gourmet-Läden und handwerkliche Bäckereien. Dienstags und donnerstags von 10 bis 14 Uhr und samstags von 8 bis 14 Uhr Ferry Plaza Bauernmarkt wird hier gehalten. Neben Obst, Gemüse, Käse, Brot und Blumen bietet der Bauernmarkt auch lokale Essensstände wie Delikatessen im Stil der Westküste, eine authentische Taqueria und sogar eine Pizzeria mit Holzofen. Touristen konnten ihre Ankunftszeit auf dem Bauernmarkt zu Mittag essen, bevor sie die Fähre nach Sausalito nahmen.

Nach dem Verlassen des Docks Ferry Building, nur ein paar hundert Meter von der Bay Bridge entfernt, bietet die Fähre eine fantastische Tour durch die Bucht von San Francisco, mit seinen Segelbooten, Handelsschiffen, Schwärmen schreiender Seemöwen und schwebenden Pelikanen. Die Fahrt beginnt in der Nähe der Bucht-Brücke, nimmt Passagiere auf der berühmten Insel Alcatraz, und bietet schließlich einen sensationellen Blick auf die Golden Gate Bridge in den Westen. Kurz bevor die Fahrt endet, sehen die Fahrgäste Engelsinsel und Tiburon im ruhigen Richardson Bucht Richtung Osten. Dann endet die Fährfahrt in der schöner Hafen von Sausalito, wo Segelboote und Yachten in einem nahe gelegenen Yachthafen angedockt sind.

Für diejenigen, die nicht mit der Fähre fahren wollen, gibt es zwei weitere Möglichkeiten, von San Francisco aus über die Golden Gate Bridge zu fahren oder mit dem Fahrrad vom Pier 39 über die Brücke zu fahren und etwa neun Meilen (zwei Stunden) in die Stadt zu fahren. Beide Routen ermöglichen es den Besuchern, an einer Haltestelle zu stoppen Aussichtspunkt mit herrlichem Blick auf San Francisco. Die meisten Radfahrer nehmen die Fähre, um nach San Francisco zurückzukehren. Denken Sie daran, dass die letzte Rückfahrt mit der Fähre nach San Francisco um 19:30 Uhr ist (obwohl der Golden Gate Transit Bus einen Weg zurück nach SF bietet, um 22:45 Uhr an Werktagen für diejenigen, die die Fähre verpasst haben). Der Vorteil des Fahrens ist, dass die Besucher in Sausalito zum Abendessen bleiben können.

2 Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants am Wasser

Einkaufen und Waterfront Restaurants psyberartist / Foto geändert

Nur wenige Schritte vom Fähranleger entfernt, lädt die historische Innenstadt von Sausalito zu einem gemütlichen Spaziergang ein oder bewundern Sie die Aussicht von einer Bank am Wasser. Touristen erfreuen sich an Sausalitos charmantem Dorfambiente und einer ruhigen Lage am Meer. Viele der Gebäude in der Innenstadt sind attraktive alte viktorianische in Pastellfarben bemalt. Obwohl die Stadt klein ist, ist sie gut darauf vorbereitet, die vielen Besucher willkommen zu heißen, die an den Sommerwochenenden ankommen. Der Hauptwiderstand von Sausalito, Brückenweg, In der Nähe des Fährhafens gibt es viele Restaurants, Cafés, Süßwarengeschäfte, Eisdielen, Kunstgalerien und Touristenboutiquen. Eine malerische versteckte Gasse vor Bridgeway Prinzessin Street hat auch einige interessante Galerien und Boutiquen. Auf dem Abschnitt von Bridgeway, der zur Bucht hin liegt, befinden sich mehrere gehobene Restaurants am Wasser mit atemberaubenden Panoramen von San Francisco in der Ferne.

3 Plaza Viña del Mar Brunnen und Park

Plaza Viña del Mar Brunnen und Park | Foto Copyright: Lisa Alexander

Im Herzen der Innenstadt von Sausalito wurde dieser Platz nach der Partnerstadt der Stadt Viña del Mar in Chile benannt. Der dreieckige Platz ist von Palmen gesäumt und hat das Gefühl eines spanischen Kolonialplatzes. Das Monumentale Brunnen und das Elefantenstatuen Diese Wächter des Platzes wurden für die San Francisco Panama-Pazifik Internationale Ausstellung 1915 geschaffen. Beachten Sie, dass der Brunnen dramatische Masken zeigt, die alle fröhliche Gesichter sind. Einheimische und Besucher genießen es, ein paar sonnige Momente auf der Plaza Viña del Mar zu verbringen. Mehrere Bänke vor dem Platz bieten Platz für Passanten zum Entspannen.

4 Der szenische Weg entlang Bridgeway

Der malerische Spaziergang entlang der Brücke | Foto Copyright: Lisa Alexander

Machen Sie einen Spaziergang vom Stadtzentrum entlang der Bridgeway, einer malerischen Straße mit altmodischen Straßenlaternen, die dekorative Hänge mit bunten Blumen beherbergen.Dieser Wasserweg beginnt um die Fähranlegestelle herum und führt in zwei Richtungen: (Nord) zu den Yachthäfen mit den Marinas und dem Mount Tamalpais als Kulisse oder (südlich) zur Bucht mit San Francisco in der Ferne. Erkunden Sie die Skyline von San Francisco in der Excelsior Lane. Ein interessanter Umweg ist der Excelsior Treppe Für eine schöne Aussicht auf den Brunnen Vina del Mar und den Jachthafen. Wenn Sie dem Fußgängerweg auf dem Bridgeway folgen, können Besucher Robben sehen, die in der Bucht schwimmen. In der Mitte des Weges ist das Wahrzeichen Bronze-Siegel-Statue, die bei Flut mit Wasser bedeckt ist. Weiter auf der anderen Straßenseite führt eine Treppe zu einer versteckten Bank in einer waldigen Umgebung. Gleich hinter der Treppe hat ein kleiner Park noch ein paar Bänke, um die Aussicht auf das Wasser zu bewundern. Der Weg endet an einem Holzsteg, wo sich der Blick von Angel Island über die Bucht, mit Alcatraz in der Ferne bis zur Skyline von San Francisco erstreckt.

5 Sausalito Kunstfestival

Sausalito Art Festival Daniela / Foto modifiziert

Dieses jährlich stattfindende Outdoor-Festival gilt als eine der besten Kunstmessen Amerikas Labor Day Wochenende. Das Festival findet an der Uferpromenade von Sausalito statt und zieht sowohl Kunstliebhaber als auch diejenigen an, die zu Livemusik und gutem Essen kommen. Das Sausalito Art Festival ist eine prestigeträchtige Kunstereignis, bekannt für die hohe Qualität der ausgestellten Kunst und das umfangreiche Angebot an Kunstwerken.

Offizielle Seite: http://sausalitoartfestival.org

6 San Francisco Bucht-Delta-Modell

San Francisco Bucht-Delta-Modell | Foto Copyright: Lisa Alexander

Das Bay-Modell, das 1957 für das US Army Corps of Engineers gebaut wurde, ist eine 3-D-Darstellung der Bucht von San Francisco, die verwendet wurde, um die Auswirkungen der vorgeschlagenen Änderungen auf die Bucht und die damit verbundenen Wasserstraßen zu testen. Das Modell kann Gezeiten, Strömungen und Zuflüsse simulieren. Das riesige Modell umfasst 1,5 Hektar und zeigt alle Bereiche der SF Bay und Delta vom Pazifik bis nach Sacramento. Die simulierte Gezeitenaktivität ändert sich alle paar Minuten und kann den 24-Stunden-Gezeitenzyklus in weniger als 15 Minuten wiederherstellen. Das U.S. Army Corps of Engineers verwendet jetzt computerbasierte Modelle, und das Bay-Modell wurde zu einem Bildungseinrichtung für die Öffentlichkeit zugänglich. Interaktive Ausstellungen vermitteln den Besuchern die Bucht und ihre hydrologischen Besonderheiten. Geführte Touren sind nach Reservierung für Gruppen von 10 oder mehr Personen möglich.

Adresse: 2100 Bridgeway, Sausalito

Offizielle Website: http://www.spn.usace.army.mil/Missions/Recreation/BayModelVisitorCenter.aspx

7 Fort Baker Nationalpark und Bay Area Discovery Museum

Fort Baker Nationalpark und Bay Area Discovery Museum Näystin / Foto modifiziert

Teil der Golden Gate Nationalparks, Fort Baker wurde ursprünglich von einheimischen Miwok-Stämmen bewohnt. Ab den frühen 1900er Jahren wurde das Gelände bis zum Zweiten Weltkrieg als aktive Armeeposten genutzt. Das Fort Baker liegt an einem bewaldeten Küstenort am Fuße der Golden Gate Bridge und umfasst 25 historische Armeebauten und einen geschützten Hafen mit Uferwegen und Wegen entlang malerischer Klippen. Der Ort hat seinen Namen von der spanischen Bezeichnung "Punta de Caballo", was "Punkt des Pferdes" bedeutet, wegen der wilden Pferde, die hier streiften, als die Spanier 1775 ankamen. Einige der historischen Gebäude von Fort Baker, ehemalige Offiziere Residenzen, wurden restauriert und in ein Luxushotel umgewandelt, die Cavallo Point Lodge, Das hat auch ein erstklassiges Restaurant.

Das Bay Area Discovery Museum ist eine attraktive Attraktion für Familien mit Kindern. Das Museum verfügt über einzigartige Exponate, die auf der Philosophie basieren, dass das Spiel Kindern hilft, Kreativität zu entwickeln und Entdeckungen zu machen. Die Exponate sind für verschiedene Stadien der kindlichen Entwicklung konzipiert. Viele der Aktivitäten sind offen und fördern Neugierde wie die Phantasie Spielplatz das fördert das unstrukturierte freie Spiel. Höhepunkte des Museums sind die Kunststudios das ermutigt Kreativität durch den künstlerischen Prozess und die Bucht Hall das bietet eine kinderfreundliche Darstellung der Bay Area Ports. Das Aussichtsbucht ist ein Outdoor-Explorationsgebiet, wo Kinder an Bord eines Fischerbootes klettern und mit ihrer Familie auf einem malerischen Wanderweg wandern können. Das Totpunkt ist ein kindersicheres Feuchtgebiet, in dem Kleinkinder durch einen Wasserfall kriechen, auf einem Teich spazieren gehen und Tierlebensräume erforschen können. Das Wellen-Workshop Erzeugt die Golden Gate Bridge-Umgebung und lehrt Kinder über den Wind, die Wellen und den Strandlebensraum.

Adresse: Fort Baker, 557 McReynolds Road, Sausalito

Offizielle Seite: www.baykidsmuseum.org

8 Meeressäugetier-Zentrum

Marine Säugetierzentrum Tony / Foto modifiziert

Das Marine Mammal Center wurde mit dem Ziel gegründet, das Wissen über Meeressäugetiere zu erweitern und globale Naturschutzbemühungen zu inspirieren. Die Hauptarbeit des Zentrums als Tierrettungszentrum ist es, kranke und verletzte Meeressäuger zu rehabilitieren. Seit 1975 hat das Marine Mammal Centre mehr als 18.000 Meeressäuger an der kalifornischen Küste gerettet und jährlich durchschnittlich 600 Meeressäuger in seinen außergewöhnlichen Krankenhauseinrichtungen rehabilitiert. Ein dediziertes Freiwilligenkorps bietet notleidenden Meeressäugern medizinische Hilfe und Pflege während einer Erholungsphase. Häufige Gründe für Tierrettungen sind Verstrickungen in Meeresmüll, Bootsangriffe und Unterernährung. Das Meeressäugetierzentrum ist täglich von 10 bis 17 Uhr für die Öffentlichkeit zugänglich. Besucher können die Ausstellungsstücke und Ausstellungsbereiche selbst erkunden oder eine 45-minütige Führung durch das Zentrum machen.Doktoren teilen Geschichten über die Robben- und Seelöwenpatienten, die vom Zentrum gerettet und rehabilitiert wurden. Touristen könnten einen Besuch im Zentrum mit einer Wanderung in den Marin Headlands verbinden. Das Zentrum liegt im Erholungsgebiet Golden Gate in der Nähe Rodeo Strand, ein perfekter Ort, um ein Lunchpaket zu genießen (obwohl kein sicherer Strand zum Schwimmen).

Adresse: 2000 Bunker Road, Fort Cronkhite, Sausalito.

Offizielle Seite: www.marinemammalcenter.org

9 Sausalito Houseboats & böhmische Künstler Kolonien

Sausalito Houseboats & böhmische Künstler Kolonien

Seit den 1880er Jahren waren Hausboote Teil der Uferpromenade von Sausalito, als sie als Sportboote mit warmem Wetter genutzt und dann im Winter an Land gezogen wurden. Nach dem Zweiten Weltkrieg und während der Ära des Friedens und der Liebe in den 1960er Jahren begannen die Hausboote ein böhmisches Publikum zu gewinnen. Kleine Flottillen von Hausbooten wurden zu lebendigen Künstlerkolonien. Sausalito Hausboote sind immer noch Heimat von Künstlern und anderen Bewohnern, die den friedlichen, alternativen Lebensstil schätzen. Die idyllische Landschaft am Ufer bietet Inspiration für Maler, Fotografen und Bildhauer.

Sausalito hat ungefähr 400 schwimmende Hausdocks in fünf Marinas. Die Hausboote haben jeweils einen festen Liegeplatz, unterliegen Grundsteuern und verfügen über alle Annehmlichkeiten eines normalen Hauses. Sie reichen von einfachen Wohnungen bis zu zweistöckigen Häusern mit Decks und Barbecues. Viele der Hausboote sind farbenfroh und verfügen über eine skurrile Außendekoration mit Topfpflanzen und Kunstwerken auf den Decks. Zwei interessante Hausbootgemeinschaften sind dabei Galiläa-Hafen und Waldo Point Hafen, versteckt zwischen den Yachthäfen. Besucher können eine selbstgeführte Tour rund um die Hausbootdocks unternehmen, die von der Napa Street (für Galiläa Harbour) und von Gate 5, Gate 6 und Gate 6 1/2 Roads (für den Waldo Point Harbour) zugänglich ist. Zu besonderen Anlässen sind einige Hausboote für Kunstbesichtigungen geöffnet.

10 Galerie 111 Kunststudios

Galerie 111 Kunststudios | Foto Copyright: Lisa Alexander

In der Galerie 111 können Besucher die Talente lokaler Künstler bewundern. Eine beeindruckende Sammlung von Kunstateliers, der Industrial Center Building Artists Association bringt eine vielfältige und lebendige Künstlergemeinschaft zusammen. Rund 85 Künstler arbeiten in den Gallerie 111 Studios, darunter Maler, Bildhauer, Weber, Schmuckhersteller und Fotografen. Die Kunststudios sind helle, geräumige Lofts und viele bieten einen herrlichen Blick auf den Yachthafen. Das Gebäude der Galerie 111 ist während der Geschäftszeiten für die Öffentlichkeit zugänglich. An einem typischen Tag arbeiten einige Künstler in ihren Ateliers. Es besteht die Möglichkeit, Führungen zu organisieren, um mehrere Künstler zu treffen und ihre Ateliers zu sehen. Die Galerie beherbergt jedes Jahr am ersten Wochenende im Dezember ein offenes Studio.

Adresse: 480 Gate 5 Road, Sausalito

Offizielle Seite: www.icbartists.com/index.html

11 Sausalito Besucherzentrum und historische Ausstellung

Sausalito Besucherzentrum und historische Ausstellung | Foto Copyright: Lisa Alexander

Ein kleines, kioskartiges Haus im Zentrum der Stadt, das Besucherzentrum bietet Touristen einen Ort, um Besichtigungsinformationen zu sammeln, einschließlich Sehenswürdigkeiten in Sausalito sowie Wanderungen und Naturstätten in der Umgebung. Das Besucherzentrum hat auch eine kleine historische Ausstellung mit vielen alten Fotografien. Die Präsentation erzählt die Geschichte von Sausalito von der Ankunft der Immigranten in den 1850er Jahren, als es hauptsächlich eine Segel- und Schiffsbau-Stadt war, zu seiner Umwandlung in ein Sommerurlaubsziel in der viktorianischen Ära und zu den Nachkriegs-böhmischen Einflüssen von Künstlerkolonien.

Adresse: 777 Bridgeway, Sausalito

Wo in Sausalito zum Sightseeing zu bleiben

Wir empfehlen diese einladenden Hotels in der Nähe von Sausalitos Top-Attraktionen wie dem Hafen und den Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants am Wasser:

  • Cavallo Point: umweltfreundlicher Luxus, herrliche Aussicht auf die Golden Gate Bridge, biologische Spa-Behandlungen, Kochschule, Outdoor-Fitnessprogramm.
  • Casa Madrona Hotel & Spa: 4-Sterne-Boutique-Hotel, Zimmer mit Hafenblick, Berghütten, stilvolle Eleganz, Parkservice.
  • Hotel Sausalito: 2-Sterne-Hotel im europäischen Stil, nur wenige Schritte von der Anlegestelle der Fähre, gemütliche Zimmer, Cafés und Restaurants in der Nähe.
  • HI Marin Headlands Hostel: Budget-Hostel, Schlafsaal-Stil und private Zimmer, bequeme Betten, Gemeinschaftsküche, Spielzimmer, Wäscherei vor Ort.

Tagesausflüge

Muir Woods

Muir Woods

Dieser eidgenössisch geschützte Wald, 14 Meilen nördlich von Sausalito, ist einer der letzten Überbleibsel der Mammutwälder, die einst einen Großteil der nordkalifornischen Küstentäler bedeckten. Muir Woods enthält schöne, uralte Mammutbäume, die wegen ihrer kastanienbraunen Stämme und grünen Blätter geschätzt werden. Auch Wildblumen, Lorbeer und Schwertfarne gedeihen in dem schattigen Wald, der oft von kühlem Nebel bedeckt wird. Muir Woods verfügt über drei Kilometer gut präparierte Wanderwege, die in kleineren Wanderwegen angefahren werden können. Wanderer können den Weg von Muir Wood bis hinunter nach Muir Strand, ein kleiner Sandstrand mit Camping- und Picknickplätzen. Im Winter (von Dezember bis Februar) beobachten Besucher manchmal vor der Küste von Muir Beach wandernde Wale.

Ein wunderbarer Ort, um nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt zu sein, ist die Pelican Gasthaus. Dieses charmante Hotel wurde im Stil eines englischen Cottage aus dem 16. Jahrhundert gestaltet und könnte leicht zu einem historischen Gasthaus führen, das in der Region Devon oder Cornwall in Englands westlichem Land liegt. Für diejenigen, die einen noch abgelegeneren Rückzugsort in der Natur suchen, bietet das Green Gulch Bauernhof Zen Center liegt auf einem ruhigen Hügel etwa drei Meilen vom Muir Woods State Park entfernt.Das Zentrum hat seinen eigenen kleinen Bio-Bauernhof und bietet Übernachtungsmöglichkeiten, Meditationskurse, Dharma-Gespräche und andere Programme in der buddhistischen Tradition an.

Mount Tamalpais State Park

Mount Tamalpais State Park

Das Mount Tamalpais State Park, ein beliebtes Wandergebiet, liegt 18 Meilen nördlich von Sausalito und bietet 50 Meilen an Wanderwegen mit herrlicher Berglandschaft und atemberaubendem Panoramablick vom Gipfel. Wanderer wandern durch Redwood Haine und Eichenwälder. Diejenigen, die eine Herausforderung suchen, können zum Gipfel auf 2.571 Fuß für unglaubliche Panoramen klettern. An einem klaren Tag ist es möglich, den ganzen Weg zu den Farallon-Inseln 25 Meilen im Pazifischen Ozean sowie San Francisco und der Bucht und den Städten Berkeley und Oakland in der East Bay zu sehen.

Richardson Bay Audubon Zentrum & Heiligtum

Richard Audubon Center & Sanctuary Michael Arrighi / Foto geändert

Ungefähr fünf Kilometer von Sausalito in Tiburon entfernt, ist das Richardson Bay Audubon Centre & Sanctuary ein unberührtes Feuchtgebiet und offenes Gewässer. Dieses geschützte Naturgebiet bietet Lebensraum für kalifornische Vögel. Mit Halb-Meile-Trail und einsame SträndeDas Audubon-Heiligtum ist ein großartiger Ort für Vogelbeobachtungen, Spaziergänge in der Natur und Wanderungen. Besucher können auch beitreten Geführte Vogelwanderung Nehmen Sie am ersten Donnerstag jedes Monats einen Zeichenkurs oder ein Bildungsprogramm, besuchen Sie die Gärten oder machen Sie ein Picknick. Das Anwesen hat ein historisches Wahrzeichen, Lyford Haus, ein viktorianisches Gebäude aus dem Jahr 1876, das einmal im Monat für Führungen geöffnet ist.

Adresse: 376 Greenwood Beach Road, Tiburon

Offizielle Seite: http://richardsonbay.audubon.org

Tennessee-Tal

Tennessee-Tal

Ein Ableger der Marin Headlands nur fünf Meilen von Sausalito entfernt, hat das Tennessee Valley eine 1,7 Meilen Naturspaziergang nach Tennessee Beach. Der sanfte Weg beginnt am Parkplatz und ist meist flach. Tennessee Valley ist eine friedliche Naturlandschaft, die für ihr üppiges Vogelleben und ihre üppige Vegetation bekannt ist. Im Frühling ist dies ein wunderbarer Ort, um Wildblumen wie den Kalifornischen Mohn, Butterblumen und Lupinen zu sehen. Für anspruchsvollere Wanderungen führen andere Wege in die Hügel oberhalb des Tennessee Valley.

Stinson Strand

Stinson Strand

Stinson Beach ist eine ruhige Küstengemeinde, 24 km von Sausalito entfernt, die durch eine kurvenreiche Küstenstraße mit herrlichem Blick auf den Ozean erreicht wird. Obwohl Stinson Beach selbst ziemlich klein ist, ist seine malerische geschützte Lage ein beliebter Ort zum Sonnenbaden, Picknicken und Wandern. Gepflegte Einrichtungen am Stinson Beach gehören Toiletten, Duschen, Picknickplätze und Grillmöglichkeiten. Wegen seiner starken Wellen ist Stinson Beach bei Surfern beliebt. Allerdings werden die meisten Menschen hier nicht schwimmen oder waten wollen, weil das Wasser kalt ist (die durchschnittliche Wassertemperatur im Sommer beträgt 58 Grad Fahrenheit) und gefährliche Stromspitzen haben können. Schwimmer sollten die Sicherheitswarnungen am Strand überprüfen, bevor sie ins Wasser gehen.

Nike Raketenstandort SF-88

Nike Raketenstandort SF-88 Jeff Keyzer / Foto geändert

Ungefähr fünf Meilen von Sausalito im Mill Valley entfernt, betrieb diese Seite während des Kalten Krieges von 1953 bis 1979 Raketenbatterien von Nike. Diese Nike-Raketen waren als letzte Verteidigungslinie gegen sowjetische Bomber konzipiert. Das Gelände wurde restauriert und der Öffentlichkeit als Museum zugänglich gemacht. Touristen können die Nike Missile Site SF-88 donnerstags, freitags und samstags von 12.30 Uhr bis 15.30 Uhr besuchen. Am ersten Samstag im Monat findet ein Bildungshaus statt.

Lage: Mill Valley, abseits der Field Road