9 Top-Rated Sehenswürdigkeiten in Delaware

1 Hagley Museum und Bibliothek

Hagley Museum und Bibliothek Ron Cogswell / Foto geändert

Das Hagley Museum und die Bibliothek in Wilmington umfassen den Standort der ursprünglichen Schießpulvermühlen von Du Pont sowie ein Anwesen und Gärten. Das erste Du Pont Familienhaus, Eleutherian Mills, erbaut von E. I. du Pont im Jahr 1803 befindet sich auf dem Gelände. Der restaurierte Garten im französischen Stil von E.I. du Pont grenzt an das Haus. Die Bibliothek enthält Sammlungen, die sich auf Wirtschaft und Technologie beziehen, und reicht von historischen Arbeiten vom 18. Jahrhundert bis in die Neuzeit. In der Scheune ist eine Sammlung von antiken Fahrzeugen.

Adresse: 200 Hagley Road, Wilmington

Unterkunft: Unterkunft in Wilmington

2 Nemours Mansion und Gärten

Nemours Mansion und Gärten Esther Westerveld / Foto geändert

Erbaut in den frühen 1900er Jahren, war Nemours Mansion in Wilmington ein Geschenk von Alfred du Pont an seine Frau Alicia. Dieses schöne Haus wird von ebenso beeindruckenden Gärten und Grundstücken ergänzt. Die Villa wurde zwischen 2005 und 2008 umfassend restauriert. Das Haus und die Gärten sind für Besucher zugänglich.

Adresse: 1600 Rockland Road, Wilmington

Offizielle Seite: http://www.nemoursmansion.org/

3 Delaware Kunstmuseum

Delaware Art Museum Jeffrey / Foto geändert

Die Sammlung des Delaware Art Museum in Wilmington konzentriert sich auf die amerikanische Kunst des 19. bis 21. Jahrhunderts und die englische Kunst der Präraffaeliten aus der Mitte des 19. Jahrhunderts. Zu den Spezialsammlungen des Delaware Art Museum gehören Zeichnungen und Gemälde aus der Howard Pyle-Sammlung, Plakate von amerikanischen Plakatdesignern sowie Schmuck und Metallarbeiten englischer Kunsthandwerker im Arts and Crafts-Stil.

Adresse: 2301 Kentmere Parkway, Wilmington

Offizielle Seite: http://www.delart.org/

4 Großes Opernhaus

Großes Opernhaus

Das Grand Opera House befindet sich in Wilmington in einem restaurierten viktorianischen Theater aus dem Jahr 1871 mit einer gusseisernen Fassade. Im Laufe der Jahre hat das Grand Victorian viktorianische Melodramen, Burlesque, Vaudeville, Varietés, Musikrezitale, Symphonien und Opern veranstaltet. Klassische Konzerte und Tanz stehen im Mittelpunkt des heutigen Tages und andere Unterhaltungsmöglichkeiten werden das ganze Jahr über präsentiert.

Adresse: 818 North Market Street, Wilmington

Offizielle Seite: http://www.thegrandwilmington.org/

5 Luftbewegungs-Befehls-Museum

Luftbewegungs-Befehls-Museum-Jeffrey- / Foto geändert

Das Air Mobility Command Museum beherbergt Vintage-Flugzeuge aus dem Jahr 1941 und Artefakte, die Airlifting, Luftbetankung und die Geschichte der Dover Air Force Base widerspiegeln. Zu sehen sind eine Reihe von großen Flugzeugen, darunter ein C-141B Starlifter, C133 Cargomaster, C130 Hercules und ein C-124 Globemaster, unter anderem.

Adresse: 1301 Heritage Road, Dover

Offizielle Seite: http://amcmuseum.org/

6 Delawares altes Staatshaus

Delawares altes Staatshaus Jeffrey / Foto geändert

Das Delaware State House in Dover wurde 1792 fertiggestellt. Das Staatshaus im georgianischen Stil beherbergt das Repräsentations- und Zeremonialbüro des Gouverneurs sowie den Gerichtssaal und die Kanzlei aus dem 18. Jahrhundert im ersten Stock. Artefakte, historische Fotografien und Dokumente werden ausgestellt.

Adresse: 25 The Green, Dover

Offizielle Seite: http://history.delaware.gov/museums/sh/sh_main.shtml

7 John Dickinson-Plantage

John Dickinson Plantage lifeontheedges / Foto modifiziert

John Dickinson war bekannt als "Penman der Amerikanischen Revolution" und er wurde 1778 mit der Ausarbeitung der Artikel der Konföderation beauftragt. Sein Ziegelhaus aus den 1740er Jahren, Nebengebäude und Sklaven / Pächterhaus in Dover sind Teil des Farmkomplexes.

Adresse: 340 Kitts Hummock Road, Dover

Offizielle Seite: http://history.delaware.gov/museums/jdp/jdp_main.shtml

8 Brandywine Creek State Park

Brandywine Creek State Park OWTHatsmyname / Foto geändert

Brandywine Creek State Park umfasst 933 Hektar und ist ein wichtiges Gebiet für Vögel und andere Wildtiere. Der Park bietet Wanderwege, einen Spielplatz, den Brandywine Zoo und zahlreiche andere Attraktionen. Der Zoo ist auf gefährdete Arten in Nord- und Südamerika spezialisiert.

Brandywine ist ideal für sehbehinderte Besucher, die die Natur auf dem Sensory Trail genießen können.

Offizielle Website: http://www.destateparks.com/park/brandywine-creek/

9 Das Nanticoke Indian Museum

Das Nanticoke Indian Museum in Millsboro befindet sich in einem ehemaligen Schulhaus mit einem Raum und ist als National Historic Landmark gelistet. Zu sehen sind eine Vielzahl von einheimischen Artefakten, von Keramik bis zu Pfeilspitzen, Speeren und Textilien, mit einigen Gegenständen aus dem Jahr 8000 vor Christus. Besonders hervorzuheben ist ein traditionelles Holzkanu. Das Museum bietet einen guten Überblick und ist ein großartiger Ort, um etwas über das Erbe des Nanticoke-Stammes zu erfahren.

Adresse: 27073 John J. Williams Highway, Millsboro

Offizielle Seite: http://www.nanticokeindians.org/museum.cfm