8 Top-Rated Touristenattraktionen in Kentucky

1 Kentucky Derby

Kentucky Derby

Kentuckys berühmteste Veranstaltung und eines der prestigeträchtigsten Pferderennen ist das Kentucky Derby, das in Churchill Downs vor Louisville stattfindet. Es findet am ersten Sonntag im Mai statt und zieht eine große Menschenmenge in die Stadt. Um mehr über diese Veranstaltung zu erfahren, können Besucher beim Kentucky Derby Museum vorbeischauen.

Offizielle Seite: https://www.kentuckyderby.com/

Unterkunft: Wo in Louisville zu bleiben

  • Weiterlesen:
  • 17 Top-Rated Touristenattraktionen in Louisville

2 Nationaler historischer Park Cumberland Gap

Nationaler historischer Park Cumberland Gap

Southeastern Kentucky erstreckt sich in die Cumberland Mountains. Die wichtigste Passage durch die Hügel ist der Cumberland Gap, bei 1663 ft. Dieser 760 ft tiefe Schnitt durch die Strecke, die als Verkehrsweg in indischen Zeiten verwendet wurde und wurde von Pionieren entdeckt, die sich in der Mitte des 18. Jahrhunderts nach Westen bewegten. Nachdem der legendäre Daniel Boone 1775 seinen Wilderness Trail nach Kentucky gefahren hatte, zogen über 200.000 weiße Siedler durch die Cumberland Mountains in den Westen. Das Besucherzentrum befindet sich in Middleboro. Von Pinnacle Übersicht (2460 ft) gibt es herrliche Ausblicke auf die Hügel und die Gap. Eine beliebte Wanderung ist die Hensley Settlement, eine gut erhaltene alte Landgemeinde.

Offizielle Seite: http://www.nps.gov/cuga/index.htm

Unterkunft: Unterkunft in der Nähe von Cumberland Gap National Historical Park

3 Daniel Boone Nationalwald

Daniel Boone Nationalwald

Im Daniel Boone National Forest, südöstlich von Lexington, befindet sich die natürliche Brücke, die 65 Fuß hoch und 75 Fuß breit ist und durch die Erosionskräfte von Wind und Wasser geschaffen wurde. In der Umgebung, heute ein State Park, sind andere bizarre Felsformationen. Ein paar Meilen nördlich dringt der Red River durch eine wildromantische Schlucht. Der Wald hat über 707.000 Hektar hauptsächlich zerklüftetes Gelände mit über 3.400 Meilen Sandsteinfelsen.

Offizielle Website: http://www.fs.usda.gov/dbnf

Unterkunft: Unterkunft in Winchester, in der Nähe des Daniel Boone National Forest

4 Kentucky-Pferdepark

Kentucky Horse Park David Paul Ohmer / Foto geändert

Der Kentucky Horse Park liegt nur eine kurze Autofahrt nördlich von Lexington und bietet Besuchern die Möglichkeit, eine funktionierende Pferdefarm zu sehen und mehr über Pferde zu erfahren. Der Park bietet eine Chance, eine Vielzahl von Pferderassen zu sehen und ein besseres Verständnis ihrer traditionellen Nutzungen im Laufe der Geschichte zu bekommen. Vor Ort befindet sich das Internationale Museum des Pferdes und der Hall of Champions.

Adresse: 4089 Iron Works Parkway, Lexington, KY 40511, USA

Offizielle Seite: http://kyhorsepark.com/

Unterkunft: Unterkunft in Lexington

  • Weiterlesen:
  • 11 Top-Rated Sehenswürdigkeiten in Lexington

5 Shaker Village von Pleasant Hill

Shaker Village von Pleasant Hill

Shaker Village ist ein Open-Air-Dorf mit Dutzenden von Gebäuden, die den traditionellen Lebensstil der Shaker zeigen. Gezeigt werden handgefertigte Möbel und Alltagsgegenstände aus dem 19. Jahrhundert. Vorführungen zu den verschiedenen Handwerken finden den ganzen Tag über statt. Der Komplex befindet sich nördlich von Harrodsburg.

Adresse: 3501 Lexington Road, Harrodsburg

Offizielle Seite: http://shakervillageky.org/

6 Cumberland Falls State Resort Park

Cumberland Falls State Resort Park

Der Cumberland Falls State Resort Park ist als "Niagara des Südens" bekannt. Der 125-Fuß breite Fall fällt 68 Fuß in den Cumberland River und zeigt bei Vollmond den einzigen "Mondbogen" in der westlichen Hemisphäre. Es gibt mehrere Wanderwege von kurzer bis mittlerer Länge.

Adresse: 7351 Highway 90, Corbin

Offizielle Seite: http://parks.ky.gov/parks/resortparks/cumberland-falls/

Unterkunft: Wo in der Nähe von Cumberland Falls State Resort Park zu bleiben

7 Mammuthöhlen-Nationalpark

Mammuthöhlen-Nationalpark

Die Mammoth Cave liegt im "Land of 10.000 Sinks" oder im Caveland Corridor, einem Gebiet im Südwesten von Kentucky, etwa 80 Meilen südlich von Louisville. Diese Region ist stark von Karstmerkmalen aller Art geprägt. Die Mammoth Cave ist mit über 400 Meilen bisher besichtigter Passagen eines der größten bekannten Höhlensysteme der Welt und war bereits im 1. Jahrtausend v. Chr. Den Ureinwohnern der Region bekannt. Eine Vielzahl von Touren stehen zur Verfügung. Die Höhepunkte der Tour sind der Mammoth Dome (fast 200 Fuß hoch) und die Ruinen von Karnak. Einige führen vorbei am Snowball Dining Room mit den außergewöhnlichen Felsformationen (ursprünglich schneeweiß) auf seinem Dach, dem imposanten Frozen Niagara mit seinen herrlichen Stalaktiten und Stalagmiten und dem wunderschönen Crystal Lake. Die anstrengende Wild Cave Tour ist nur für erfahrene und gut ausgerüstete Höhlenforscher.

Die Höhle beherbergt Kreaturen, die sich an die Dunkelheit angepasst haben, einschließlich Fische, Grillen und Augenkrebs.

Unterkunft: Unterkunft in der Nähe des Mammoth Cave Nationalparks

8 Louisville Mega Höhle

Louisville Mega Cavern Mike Miley / Foto geändert

Louisville Mega Cavern ist eine 17-Meilen-Attraktion, die unter der Stadt Louisville liegt. Es gibt eine Vielzahl von Touren, von denen einige mit dem Jeep oder der Straßenbahn durchgeführt werden. Besucher können auch eine Tour mit einer Reihe von unterirdischen Ziplines wählen. Einige der interessantesten Punkte dieser Attraktion sind mit der Geschichte verbunden. Während der 1940er bis 1970er Jahre hatte die Zivilverteidigung diese spezielle Höhle für den Fall eines nuklearen Angriffs auf die Vereinigten Staaten ausgewählt.

Adresse: 1841 Taylor Avenue, Louisville

Offizielle Website: http://www.louisvillemegacavern.com/

Unterkunft: Wo in der Nähe von Louisville Mega Cavern zu bleiben

  • Weiterlesen:
  • 17 Top-Rated Touristenattraktionen in Louisville