12 Top-Rated Sehenswürdigkeiten in Minnesota

Von dem mit Seen bedeckten North Country bis zum marmornen Äußeren des State Capitols in St. Paul ist Minnesota voller natürlicher und kultureller Schönheit. Planen Sie die Erkundung der Wildnisgebiete von Minnesota, einschließlich des Superior National Forest und der North Shore des Lake Superior oder kultureller Attraktionen wie dem Minneapolis Institute of Art oder den herausragenden Munsinger Clemens Gardens in St. Cloud. Egal, ob Sie auf den Wanderwegen wandern, auf den Wasserwegen paddeln oder in der Mall of America einkaufen, Minnesota ist mehr als ein Land mit 10.000 Seen, es ist ein Staat mit unbegrenzten Möglichkeiten.

1 Superior National Forest und Grenzgewässer Canoe Area Wilderness

Superior National Forest und Boundary Waters Kanu Area Wilderness Superior National Forest / Foto modifiziert

Der Superior National Forest mit seinen unberührten Seen und Flüssen bedeckt weite Gebiete im Nordosten von Minnesota. Die Stadt Ely, Heimat der Internationales Wolfszentrum, ist eine ausgezeichnete Basis, um die unberührte Landschaft zu erkunden. Die Boundary Waters Canoe Area Wilderness, die im Wald liegt, ist unter Paddlern in den USA und Kanada bekannt. Es liegt an der Grenze zwischen den beiden Ländern und ist ein großartiges Gebiet für Backcountry Kanu- und Kajakfahrtensowie Angeln. Dieses Gebiet ist abgelegen und unterstützt eine große Anzahl von Wildtieren, darunter Bären, Elche und Wölfe. Superior National Forest umfasst mehr als drei Millionen Hektar, von denen 445.000 Acres oder fast 700 Quadrat-Meilen aus Wasser bestehen.

Offizielle Seite: http://www.fs.usda.gov/superior

Unterkunft: Wo übernachten in der Nähe von Superior National Forest

2 North Shore Scenic Drive

North Shore Scenic Drive

Der North Shore Scenic Drive in der Nähe von Duluth folgt dem Nordufer des Lake Superior von Duluth nach Thunder Bay, Ontario, Kanada. Entlang dieser Route sind viele der Top State Parks in Minnesota, einschließlich Split Rock Lighthouse, Tettegouche und Grand Portage State Park. Wasserfälle, felsige Klippen und großartige Ausblicke auf den scheinbar endlosen Lake Superior begleiten die lange Fahrt. Freizeitaktivitäten wie Bootfahren, Angeln, und Mountainbike fahren sind leicht zugänglich entlang der Route, einschließlich Skifahren, Schneeschuhwandern, und Eisfischen während der langen Winter. Für diejenigen, die nicht an Autoreisen interessiert sind, die 300-plus-Meile Überlegener Wanderweg erstreckt sich entlang der Küste von Minnesota und kann nur zu Fuß zurückgelegt werden.

Offizielle Website: https://www.fs.usda.gov/recarea/superior/recarea/?recid=75003

3 Kathedrale von St. Paul

Kathedrale von St. Paul

Die imposante St. Paul Kathedrale in St. Paul wurde in den frühen 1900er Jahren erbaut und ist heute die Nationalheiligtum des Apostels Paulus und ein Wallfahrtsort. Das Design ist klassische Renaissance, und der große Innenraum bietet Platz für bis zu 3.000 Personen. Als aktive Kultstätte ist die Kathedrale für die meiste Zeit des Tages für die Öffentlichkeit zugänglich, obwohl Besuche während Messen und anderen Gottesdiensten abgeraten werden. Einstündige Führungen stehen von Dienstag bis Freitag ab 13 Uhr zur Verfügung und bieten einen guten Einblick in die Geschichte der Kathedrale.

Adresse: 239 Selby Avenue, St. Paul, Minnesota

Offizielle Seite: http://www.cathedralsaintpaul.org/

Unterkunft: Wo in St. Paul zu bleiben

  • Weiterlesen:
  • 11 Top-Rated Sehenswürdigkeiten in St. Paul

4 Voyageurs Nationalpark

Voyageurs Nationalpark

Voyageurs National Park ist eine unberührte Wildnis, die natürliche Schönheit mit Geschichte verbindet. Dieser hauptsächlich im Hinterland gelegene Park, der hauptsächlich durch Wasser oder Luft erreicht wird, ist ein wunderbarer Ort für Kanufahren, Bootfahren, Angelnund andere Outdoor-Aktivitäten. Der Park ist abgelegen und bietet große Möglichkeiten, Wildtiere zu sehenwie Bären, Elche, Seetaucher und vieles mehr. Historisch war dieses Gebiet während des Pelzhandels wichtig, als die Französisch-Kanadier Voyageurs diese Wasser in riesigen Birkenrinde Kanus bereisten. Adventures mit dem Boot und auf dem Land gibt es bei Voyagers zuhauf, und wie der Woody Frog Campground am Wasser finden sich einige der besten Campingplätze in Minnesota am Ufer.

Offizielle Website: http://www.nps.gov/voya/index.htm

Unterkunft: Übernachtung im Voyageurs National Park

  • Weiterlesen:
  • Den Voyageurs Nationalpark erkunden

5 Internationales Wolfszentrum

Internationales Wolfszentrum

Das Internationale Wolfszentrum in der Nähe von Ely ist ein Bildungszentrum, das das Überleben der Wölfe unterstützt und fördert. Praktische Exponate, Demonstrationen von Wolf-Tracking-Methoden und alle Arten von Informationen über Wölfe werden vorgestellt. Die Besucher erfahren etwas über die Naturgeschichte der Wölfe, indem sie das ansässige Wolfsrudel beobachten. Das Zentrum bietet auch eine Vielzahl von Programmen und anderen Besuchererlebnissen, darunter Wolf Fotografie Workshops, Geocache Adventures, und nächtliche Besuche für Gruppen von acht oder mehr (bitte vorher anrufen).

Adresse: 1396 Highway 169, Ely, Minnesota

Offizielle Seite: http://www.wolf.org/

6 Minnesota State Capitol Gebäude

Minnesota State Capitol Gebäude

Das zwischen 1896 und 1905 erbaute Minnesota State Capitol wurde kürzlich renoviert, um das historische Gebäude wieder in seinen ursprünglichen Glanz zu versetzen. Neben Reparaturen am Außenmarmor und restaurierten Einrichtungsgegenständen des Interieurs sorgten die Renovierungen von 2013 bis 2017 für zusätzliche öffentliche Räume und Zugänglichkeit für die Besucher. Geführte Touren sind jeden Tag der Woche möglich, und selbstgeführte Touren in Bereiche wie die Rotunde, die zweite "Grand" Etage und die Governor's Empfangsraum werden immer ermutigt.Am äußeren Haupteingang des Kapitols, Die Quadriga ist eine goldene Vier-Pferdewagen-Statue und immer ein Besucherliebling.

Adresse: 75 Dr. Martin Luther King Jr. Boulevard, St. Paul, Minnesota

Offizielle Seite: http://www.mnhs.org/capitol

7 Einkaufszentrum von Amerika

Einkaufszentrum von Amerika Hal & Sherri Kent / Foto geändert

Am Stadtrand von St. Paul, im Vorort Bloomington, befindet sich die Mall of America. Als es 1992 eröffnet wurde, war es eines der größten Einkaufszentren in den Vereinigten Staaten. Zusätzlich zu mehr als 500 Geschäfte und Dutzende von Restaurants, die Einrichtung beinhaltet Theater, Hotelunterbringung und andere Vergnügungen. Jedes Jahr finden mehr als 400 Veranstaltungen in der Mall statt, von Tanzpartys bis zu Minnesota Viking-Fanfeiern. Zahlreiche "Stay and Shop" -Pakete können in Hotels in der Nähe gebucht werden.

Adresse: 60 E Broadway, Bloomington, Minnesota

Offizielle Website: http://www.mallofamerica.com/

Unterkunft: Unterkunft in der Nähe der Mall of America

8 Split Rock Leuchtturm State Park

Split Rock Leuchtturm State Park

Der Split Rock Lighthouse State Park befindet sich 20 Meilen nordöstlich von Two Harbours an der Nordufer des Lake Superior. Hier befindet sich der Split Rock Lighthouse, der 1910 erbaut wurde, um die Schifffahrt auf dem Lake Superior zu schützen. Besucher können den Leuchtturm besichtigen, Nebelhorngebäude, Wächterhaus, Turm und Licht. Zahlreiche Wandermöglichkeiten säumen den Park, der durch Wald, Kiesstrände und tolle Aussichtspunkte der Küste führt. Im Winter sind die Wanderwege von Split Rock für sie bestimmt Fett Reifen Radfahren. Ein Cart-in-Campingplatz ist ebenfalls verfügbar, mit einigen Standorten, die einen persönlichen Blick auf den Leuchtturm bieten.

Adresse: 3755 Split Rock Lighthouse Road, zwei Häfen, Minnesota

Offizielle Website: http://www.dnr.state.mn.us/state_parks/split_rock_lighthouse/index.html

9 Minneapolis Institut der Kunst

Minneapolis Institute of Art Jerry / Foto geändert

Das Minneapolis Institute of Art (Mia) beherbergt mehr als 700.000 Besucher pro Jahr und bietet eine große Auswahl an Kunst und Attraktionen freier Eintritt erforschen. Die Sammlung bei Mia verfügt über mehr als 89.000 Kunstwerke, und die ständigen und vorübergehenden Exponate umfassen alles von Amerikanische Moderne zu antiken Artefakten aus der ganzen Welt. Unter vielen anderen Installationen können die Besucher japanische und koreanische Kunst, dekorative Kunst und Textilien und die Doryphoros - eine von vier erhaltenen römischen Kopien einer antiken griechischen Skulptur. Mia bewirtet auch kostenlose tägliche öffentliche Führungen, Familienprogramme und ein viertägiges "Art in Bloom" -Festival jedes Jahr im Frühling.

Adresse: 2400 3rd Ave S, Minneapolis, Minnesota

Offizielle Seite: https://new.artsmia.org/

10 St. Cloud Clemens Gärten

St. Cloud Clemens Gärten ssedro / Foto geändert

Die Munsinger Clemens Gardens in St. Cloud sind einige der Sommerfreuden der Stadt. Die Munsinger Gärten weisen ungefähr 80.000 einjährige Pflanzen auf in einer Umgebung von Bäumen, Bänken, Schaukeln, Springbrunnen und Teichen. Die Clemens Gardens sind bekannt dafür mehr als 1.100 Rosenbüscheund ein ganz weißer Garten, der weißen Blumen und blühenden Sträuchern gewidmet ist. Musik in den Gärten an jedem anderen Sonntag im Sommer ist eine unterhaltsame Art, das Erlebnis zu verbessern, und das jährliche Kunstmesse in den Gärten ist eine beliebte Veranstaltung mit Künstlern und Musikern aus dem ganzen Land.

Adresse: 1515 Riverside Drive SE, St. Cloud, Minnesota

Offizielle Seite: http://www.munsingerclemens.com/

11 Duluth-Hubbrücke

Duluth-Hubbrücke

Ursprünglich zwischen 1901 und 1905 als Seilbahnbrücke mit einer Seilbahn gebaut, erweiterte sich die Brücke 1929 zu einer ganzen Straße und ist seither eine herausragende Ikone von Duluth. Die Brücke ermöglicht es den Bewohnern von Minnesota Point, das Festland zu erreichen Nationales Register der historischen Plätze. Die Duluth Aerial Lift Bridge wird 24 Stunden am Tag betrieben und es ist Teil des Spektakels, sie für Frachtschiffe, Segelboote und Tourboote anzuheben und abzusenken.

Adresse: 601 S Lake Avenue, Duluth, Minnesota

12 Itasca-Nationalpark

Itasca-Nationalpark

Als ältester State Park von Minnesota umfasst Itasca mehr als 32.000 Hektar Wildnis und Seen, darunter das Quellgebiet des Mississippi. Freizeitaktivitäten im Freien sind leicht zu finden in diesem nördlichen Minnesota State Park, und Besucher Favoriten gehören Wanderwege, Feuertürme und Rotkiefernwälder. Die Einbahnstraße Wildnis Drive and Bike Route macht eine Schleife durch die Hauptstütze des Parks und bietet viele Parkplätze und Trailheads auf dem Weg. Die Übernachtungsmöglichkeiten in Itasca umfassen Campingplätze und Campingplätze, die nur für Rucksacktouristen bestimmt sind, verschiedene Hütten, Hütten und das ganze Jahr über Mississippi Headwaters Hostel. Das Jacob V. Brower Visitor Centre und das Mary Gibbs Mississippi Headwaters Centre sind gute Orte, um mit der Erkundung zu beginnen.

Adresse: 36750 Main Park Drive, Park Rapids, Minnesota