11 Top Sehenswürdigkeiten in Carmel & Easy Tagesausflüge

Carmel-by-the-Sea ist ein romantisches Reiseziel am Meer, bekannt für seinen spektakulären Sandstrand. Der charmante Küstenort besticht durch sein bezauberndes Dorfambiente. In einer Umgebung, die herrlich weit entfernt von der realen Welt ist, sind die von Bäumen beschatteten Straßen mit hübschen viktorianischen Gebäuden und kleinen Märchenhütten gesäumt. Versteckte Passagen und ruhige Innenhöfe ergänzen das magische Ambiente der Alten Welt. Die Tatsache, dass Carmel keine nummerierten Straßenadressen benutzt (GPS kann keinen bestimmten Ort lokalisieren), ermutigt zu wandern. Während Touristen durch die Stadt schlendern, stolpern sie über kunstvolle Boutiquen, niedliche Einzelgeschäfte, Weltklasse-Kunstgalerien und einladende Gourmetrestaurants. Lokale Unternehmen sorgen für Kundschaft auf der Suche nach einem Verwöhnurlaub Erfahrung. Nach einem Tag am Strand oder einem Spaziergang entlang der Küste ist die friedliche Stadt Carmel-by-the-Sea ein willkommener Ort, um eine ruhige Nacht in einem luxuriösen Bed & Breakfast oder einem historischen Gasthaus zu verbringen. Carmel ist auch ein guter Ausgangspunkt, um Monterey, nur vier Meilen entfernt, zu erkunden oder eine Fahrt entlang der atemberaubenden Big Sur Küste zu unternehmen.

Siehe auch: Unterkunft in Carmel

1 Carmel Strand

Carmel Beach | Foto Copyright: Lisa Alexander

Dieser herrliche weiße Sandstrand ist einer der schönsten Strände der Welt. Der Strand hat eine abgeschiedene Atmosphäre, die in einem beliebten Ferienort selten ist. Mit seiner unberührten Küste, felsigen Klippen entlang der Küste und stürzenden Wellen des Pazifiks ist Carmel Beach ein inspirierender Naturstandort. Die ikonischen Zypressen verleihen der Landschaft ein besonderes Flair, das sich von den nahe gelegenen Stränden von Santa Cruz unterscheidet. Machen Sie einen Spaziergang entlang der Scenic Bluff Pfad Weg (parallel zur Scenic Road oberhalb Carmel Beach), um die Meerespanoramen zu bewundern. Acht Treppen vom Weg führen zum weißen Sandstrand. Für eine Ehrfurcht gebietend szenische Fahrt, beginnen Sie an der Ocean Avenue und nehmen Sie die Scenic Road entlang der Küste. Die Route führt an der Frank Lloyd Wright Haus in Carmel Point und Carmel River State Beach, bis sie schließlich die Carmel Mission erreichen.

Carmel Beach ist ein Ort für Spaziergänge in der Natur, Sonnenbaden und Volleyball oder Frisbee spielen. Es wird jedoch normalerweise nicht empfohlen, ins Wasser zu steigen. Bitte beachten Sie, dass es in Carmel Beach keinen Rettungsschwimmer gibt. Schwimmen und Waten werden nur empfohlen, wenn die Bedingungen bekannt sind. Gefährliche Rip-Ströme und Schurkenwellen sind üblich. Die atemberaubende Landschaft macht mehr als wett, dass Schwimmen normalerweise tabu ist. Auch der Strand ist sehr sauber und hat eine gut ausgestattete Toilette. Hundebesitzer werden es zu schätzen wissen, dass Pooches den Strand ohne Leinen streifen dürfen.

2 Karmel Mission

Carmel Mission | Foto Copyright: Lisa Alexander

Die San Carlos Borromeo de Carmelo Mission ist eine der interessantesten und schönsten Missionsstationen in Kalifornien. Die Carmel-Mission wurde 1771 von Pater Junipero Serra aus Spanien gegründet und ist bis heute eine aktive Pfarrkirche mit einer lebendigen Gemeinschaft von Gläubigen. Das Herzstück der Carmel Mission ist die Basilika, ein nationales historisches Wahrzeichen, das renoviert wurde, um dem ursprünglichen Gebäude zu entsprechen. Im Gegensatz zu den meisten spanischen Missionskirchen, die schmucklos sind, hat die Basilika Carmel ein sehr dekoratives Interieur. Die Besucher sind beeindruckt von der gewölbten Decke mit Oberleitungsbögen und die 30-Fuß groß vergoldete Retabeln hinter dem Altar. Überall in der Basilika sind viele schöne Stücke der liturgischen Kunst der spanischen Kolonialzeit ausgestellt. Die Mission verfügt über mehrere verschiedene Museen, die wertvolle Artefakte enthalten und die Geschichte des Denkmals darstellen. In dem Convento MuseumBesucher können die Zelle sehen, die von Pater Junipero Serra benutzt wurde. Interessante architektonische Merkmale der Mission Carmel sind im maurischen Stil Sternfenster und Glockenturm. Im Einklang mit der Mission der Gelassenheit, der Garten in der Munrás Hof ist mit üppigen Blumen und grünen Palmen bepflanzt. Manchmal sind rotkehlige Anna-Kolibris zu sehen, die über das Gelände flattern.

Adresse: 3080 Rio Road, Carmel-by-the-Sea

Offizielle Seite: www.carmelmission.org

3 Punkt Lobos

Punkt Lobos

Dramatische Küstenlandschaften und eine unglaubliche Vielfalt an Wildtieren machen Point Lobos zu einem fantastischen Ort zum Entdecken. Die Besucher sind beeindruckt von der atemberaubenden Meereslandschaft, mit den Wellen des Pazifischen Ozeans, die auf felsige Klippen und Felsvorsprünge treffen. Malerische Wanderwege führen durch Wälder von Monterey Pinien und Zypressen sowie Meeresterrassen, Gezeitentümpeln und Küstenstreifen mit blühenden Wildblumen. Im Frühling bedeckt eine Fülle von wilden Flieder und kalifornischen Mohnblumen die Felder.

Ein Highlight für viele ist, die Meeressäuger von Point Lobos zu sehen. Das Seelöwe Point Trail führt Wanderer hinunter zu einer Treppe, die einen guten Aussichtspunkt von Buchten bietet, wo die bellenden Seelöwen auf küstennahen Felsen ruhen. Für einen Blick auf die süßesten Tiere in Point Lobos, besuchen Sie die Zypressenweg wo verspielte Seeotter auf Muscheln fressen oder um den Seetang in der Headland Cove schwimmen. Manchmal können Otter auch in den ruhigen Gewässern von "The Pit" auf der Granit Point Trail. Viele Künstler und Fotografen haben sich von der Schönheit von Point Lobos inspirieren lassen, während Taucher diese Seite wegen der bunten Unterwasserlandschaft und des vielfältigen Meereslebens zu schätzen wissen.

Adresse: 62 CA-1, Carmel-by-the-Sea

Offizielle Website: http://www.pointlobos.org/

4 Märchenhäuschen

Märchenhäuschen

Der besondere Charme von Carmel liegt in der von Hugh Comstock in den 1920er und 1930er Jahren geschaffenen Fantasiearchitektur der Stadt. Comstock kam auf die Idee von Märchenhäuschen, als er beschloss, ein Atelier für das Hobby seiner Frau Mayotta zu schaffen. Das Hänselhäuschen (nebenan ist die Gretel Hütte) war das erste Cottage von Comstock, aus dem Mayotta ihre Stoffpuppen "Otsy-Totsy" machte. Comstock kaufte später Grundstücke zu einem extrem günstigen Preis und baute daraus eine Auswahl wunderlicher Hütten, die heute Millionen wert sind. Sein charakteristischer Bilderbuchstil zeichnet sich durch steil abfallende Strohdächer, Glasfenster und Fachwerkdetails aus, die von englischen Landhäusern in Stratford-upon-Avon oder den farbenfrohen blumengeschmückten Häusern in Elsass-Dörfern inspiriert sein könnten. Einundzwanzig der 30 märchenhaften Cottages von Comstock überleben. Das Verstopfung Box Cottage ist jetzt eine englische Teestube, die auch für Frühstück und Mittagessen beliebt ist. Das Rose Tee Sammlung Cottage ist ein Geschäft, das feines Porzellan und Tees verkauft. Touristen können beim Besucherzentrum vorbeischauen, um eine Karte von den Cottages zu erhalten Selbstgeführte Tour.

5 Versteckte Passagen und Höfe

Versteckte Passagen und Höfe Foto Copyright: Lisa Alexander

Carmel-by-the-Sea inspiriert zum ziellosen Wandern, besonders in den atmosphärischen, versteckten Passagen und ruhigen Gartenhöfen. Diese Ecken und Winkel bieten überraschende Entdeckungen von kleinen Boutiquen, Kunstgalerien, Cafés und anderen Geschäften. Las Tiendas Gebäude, im Jahre 1929 gebaut, kennzeichnet eine dekorative Treppe mit gallertwork. Im Inneren des Las Tiendas Ganges befindet sich das Carmel Coffee House mit angenehmen Sitzgelegenheiten im Freien im Innenhof.

6 Kunstgalerien

Kunstgalerien | Foto Copyright: Lisa Alexander

Carmel ist ein Paradies für Kunstliebhaber. Die Stadt verfügt über mehr als 50 Kunstgalerien mit hochwertigen Sammlungen von Kunstwerken. Für eine Liste der Galerien fragen Sie nach dem Carmel Galerieführer im Besucherzentrum. Ein paar lokale Führer bieten KunsttourenSpaziergänge, die Besucher zu ausgewählten Carmel Kunstgalerien führen. Das Carmel Art Association Galerie wurde 1927 gegründet und widmet sich der Präsentation lokaler Künstler der Monterey-Halbinsel.

7 Einkaufen & Essen

Einkaufen & Essen Foto Copyright: Lisa Alexander

Der Spaß am Besuch von Carmel ist die Entdeckung der einzigartigen Boutiquen in den malerischen Straßen und versteckt in den Innenhöfen und Gängen. Ein Spaziergang durch die Stadt ist wie eine Schatzsuche, die zu einzigartigen Geschäften führt, die nur hier zu finden sind. Viele Überraschungen warten auf Touristen, die sich die Zeit nehmen, herumzustochern, wie die Spieldosen von Carmel, das Cottage der Süßigkeiten das ausschließlich importierte englische Süßigkeiten verkauft, Robert Talbott lokal gestaltete Herrenbekleidung und ein Gitarrenladen mit einer wertvollen Sammlung von Vintage-Instrumenten. Downtown Carmel hat auch schöne historische Hotels und charmante Bed & Breakfast Inns.

8 Mission Ranch Hotel und Restaurant

Mission Ranch Hotel und Restaurant Sylvain Leprovost / Foto geändert

In idyllischer ländlicher Umgebung nahe dem Meer erwartet Sie das Mission Ranch Hotel and Restaurant auf dem Gelände eines Milchviehbetriebs, der in den 1850er Jahren betrieben wurde. Dieses gefeierte Hotel gehört Clint Eastwood, dem langjährigen Carmel-Bewohner und ehemaligen Bürgermeister von Carmel. Eastwood behielt das Landmark Estate und verwandelte es in ein Luxushotel mit Tennisplätze und ein Fitness-Club. Das alte Bauernhaus und der Heuboden wurden in Luxusunterkünfte umgewandelt; neuere Häuser im Ranch-Stil bieten zusätzliche Gästezimmer. Die Mission Ranch ist Gourmet-Restaurant bietet einen herrlichen Blick auf die Santa Lucia Mountains und den Pazifischen Ozean. An jedem Abend der Woche genießen Sie Live-Klaviermusik und am Sonntagsbrunch Live-Jazz.

Adresse: 26270 Dolores Straße, Carmel

Offizielle Seite: www.missionranchcarmel.com

9 Garland Ranch Regionalpark

Garland Ranch Regional Park Danielle Erbse / Foto geändert

Diese weitläufige Parklandschaft bietet mehrere Wanderwege mit einer Vielfalt an Landschaften, von

Pappelbäume und Platanen in den Auen zu den Gipfeln der Santa Lucia Mountains. Die Wege schlängeln sich durch Canyons mit Ahornbäumen, Redwood-Wäldern und schattigen Eichenwäldern. Garzas Creek durchquert den Park und bietet ein Gefühl der Ruhe. Bei Spaziergängen in der Natur können Wanderer eine Vielzahl von Vögeln und Wildtieren beobachten. Der Park ist auch ein großartiger Ort zum Joggen, Reiten und Fotosafaris. Geführte interpretative Wanderungen werden vom Ranger und freiwilligen Mitarbeitern angeboten.

Adresse: 700 West Carmel Valley Road

10 Festivals und Veranstaltungen

Wie es sich für einen gehobenen Ferienort gehört, bietet Carmel das ganze Jahr über interessante kulturelle Veranstaltungen und Festivals. Das Carmel Art Festival ist ein Outdoor-Event, das im Mai stattfindet. In der Innenstadt von Carmel werden mehr als 100 Gemälde öffentlich besichtigt und in eine stille Auktion überführt. Das Kunstfestival bietet auch einen Kunstverkauf und einen Wettbewerb. Im Oktober wurde die Carmel Internationales Filmfestival feiert unabhängige Filmemacher. Dieses glitzernde Festival präsentiert hunderte der besten unabhängigen Filme in fünf Kategorien (Animation, Dokumentation, Erzählung, Kurzfilm und Studenten) und beinhaltet Partys für Filmemacher und Gäste. Wer die barocke klassische Musik schätzt, wird die Carmel Bach Festival das ist die zweite zwei Wochen im Juli statt. Das Bach Festival umfasst mehr als 30 Konzerte, sowohl Tickets als auch kostenlose musikalische Darbietungen und Vorträge. Eine der aufregendsten Veranstaltungen des Jahres ist die Pebble Beach Concours d'Elegance im August, die im Pebble Beach Golf Links stattfindet.

11 Waldtheater

Dieses historische Theater ist eines der ältesten Freilichttheater westlich des Mississippi. Das Theater präsentiert Musikkonzerte, Filme und Theateraufführungen in einem magischen Open-Air-Ambiente.

Offizielle Seite: www.waldtheaterguild.org

Wo in Carmel für Sightseeing zu bleiben

Wir empfehlen diese charmanten Hotels in Carmel nahe dem Strand, Geschäften und Restaurants:

  • La Playa Carmel: 4-Sterne-Luxusresort, Meer- oder Gartenblick, ruhige Zimmereinrichtung, beheizter Pool, kostenloses Frühstücksbuffet und Shuttle.
  • Cypress Inn: Mid-Range-Boutique-Hotel, charmante Einrichtung, hundefreundlich, kostenloses Frühstück, Garten Innenhof.
  • Carmel River Inn: erschwingliche Preise, schöne Anlage, Zimmer und Ferienhäuser, kurze Fahrt von der Innenstadt, Freibad.
  • Comfort Inn Carmel am Meer: Budget-freundliches Hotel, tolle Lage, hilfsbereites Personal, kostenloses Frühstück.

Tagesausflüge

Big Sur

Big Sur

Big Sur ist ein spektakulärer Abschnitt der bergigen Küste nur 20 Meilen südlich von Carmel, zugänglich durch die kurvenreiche Panoramastraße von Highway 1. Aufgrund seiner Nähe ist Carmel ein ideales Tor um einen Wochenendausflug oder mehrere Tage Urlaub in Big Sur zu beginnen. Es ist auch möglich, einen Tagesausflug von Carmel aus zu unternehmen, um den nördlichen Teil von Big Sur zu erkunden. Eine erfrischend unberührte Wildnis, Big Sur erstreckt sich über rund 85 Meilen entlang der dramatischen Santa Lucia Mountains, die in den Pazifischen Ozean fallen. Das Gebiet hat mehrere State Parks mit sensationellen Landschaften wie Wälder, Wasserfälle, Sandstrände, schroffe Klippen und steile Klippen, die auf das tiefblaue Meer blicken.

Pebble Beach Golf Links

Pebble Beach Golf Links

Umgeben von einem Wald von Monterey-Pinien und Zypressen, bietet dieser legendäre 18-Loch-Golfplatz eine herrliche Lage am Meer auf felsigen Klippen mit Blick auf die Brandung. Das berühmte 18. Loch gilt als eines der besten Golfplätze der Welt. Seit 1919 haben viele berühmte Golfer und berühmte Leute hier gespielt, darunter Bing Crosby, Teddy Roosevelt, Sir Winston Churchill, Jack Nicklaus und Tiger Woods. Fünf Vereinigte Staaten Open Championships wurden auf diesem Golfplatz veranstaltet, der als "Nr. 1 öffentlicher Golfplatz in den Vereinigten Staaten" eingestuft wird. Am 18. grün ist der Lodge in Pebble Beach, ein historisches Hotel mit luxuriösen Zimmern und sensationeller Aussicht.

Das mit Spannung erwartete Ereignis des Jahres im Pebble Beach Golf Links ist der Pebble Beach Concours d'Elegance das findet an einem Wochenende Mitte August statt. Diese glamouröse Autoshow bietet die Gelegenheit, rund 200 der weltbesten Sammlerautos und Motorräder zu sehen, darunter Ferraris, British Prewar Sportwagen und Shelby GT350 Mustangs. Die Autos sind auf dem Rasen des Fairways am 18. Loch geparkt und nehmen an einem Wettbewerb teil, der mit einer Preisverleihung endet. Dieses exklusive Event verlangsamt den Verkehr, da der 17-Mile-Drive-Teil der Küstenstraße Highway 1 für die Öffentlichkeit gesperrt ist. Nur Bewohner und Teilnehmer des Concours d'Elegance dürfen durch die Tore des 17-Mile Drive betreten werden.

Salinas: John Steinbecks Kinderheim

Salinas: John Steinbecks Kindheit Home Steve Brown / Foto geändert

Etwa 22 Kilometer von Carmel entfernt, war die sonnige Stadt Salinas Mitte des 19. Jahrhunderts ein wichtiges Zentrum der Landwirtschaft. Salinas ist immer noch als "Salatschüssel der Welt" bekannt, weil es so viel Salat und andere Produkte wie Artischocken, Brokkoli und Erdbeeren anbaut. Leider hat die Stadt nur ein paar historische Gebäude bewahrt und ist heute ein Ort der Zersiedelung, der Einkaufszentren und der Fast-Food-Restaurants. Die Hauptgründe für Touristen zu besuchen sind die Kalifornien Rodeo Salinas im Juli und der Nationales Steinbeck-Zentrum Dieser ist dem berühmten amerikanischen Schriftsteller und gebürtigen Sohn John Steinbeck gewidmet, der hier bis zu seinem 19. Lebensjahr lebte, als er die Stanford University verließ. Literarische Typen werden es genießen, mehr über den Mann zu lernen, der neben anderen großartigen Werken Trauben des Zorns, Cannery Row und East of Eden geschrieben hat. Das Steinbeck Center beherbergt die Steinbeckfest als dreitägige Veranstaltung alle zwei Jahre. Touristen können auch die Steinbeck Haus, ein Queen Anne Victorian, das John Steinbecks Elternhaus war.

Aquarium und Cannery Row in Monterey

Aquarium und Cannery Row in Monterey

Carmel liegt vier Kilometer von Monterey entfernt auf einer direkten Route oder 17 Kilometer entfernt auf der malerischen 17-Meilen-Fahrt. Diese malerische Küstenstraße führt vorbei am Pebble Beach Golf Course und der Lodge am Pebble Beach. Monterey ist berühmt für Konservenfabrik-Reihe, das Uferviertel, das John Steinbecks Roman umfasste. Eine weitere Top-Attraktion ist die Monterey Bay Aquarium.

  • Weiterlesen:
  • 9 Top-Rated Sehenswürdigkeiten in Monterey

Pazifischer Wald

Pazifischer Wald

Pacific Grove, ein weiterer wunderschöner Badeort, ist eine viktorianische Stadt am Rande der Monterey Bay in der Nähe des 17-Mile Drive Gate. Viele der großen viktorianischen Häuser wurden zu Bed & Breakfast umgewandelt. In der Tat hat Pacific Grove die größte Sammlung von Bed & Breakfast Gasthäuser irgendeiner Stadt zwischen San Francisco und Los Angeles. Das historische viktorianische Einkaufsviertel bietet eine große Auswahl an Geschäften, Bäckereien und preisgekrönten Restaurants. Weitere Attraktionen sind die Küsten Erholungsweg für Küstenwanderungen und die Pacific Grove Museum um etwas über die Monarchfalter zu erfahren, die jedes Jahr zwischen November und Februar hierher kommen.