11 Top-Rated Tagesausflüge von Los Angeles

16. Dezember 2015

Innerhalb von einer Autostunde von Los Angeles, jenseits des stockenden Verkehrs, wird die Landschaft rau und erfrischend. Diese Gegend von Südkalifornien hat wunderschöne, unberührte Strände und ein sonniges mediterranes Klima, vergleichbar mit der französischen Riviera, die das ganze Jahr über den Eindruck eines endlosen Sommers erweckt. Fahren Sie eine einstündige Fahrt zur gehobenen Küstengemeinde Malibu, wo Sonnenanbeter sich an Sandstränden sonnen und Surfer die beeindruckenden Wellen reiten. Fahren Sie etwa anderthalb Stunden, um in die typische So-Cal-Stadt Laguna Beach, das lebhafte Küstendorf Balboa Island oder die malerische Küstenstadt Oxnard zu gelangen. Um wirklich weg von allem zu sein, segeln Sie zur idyllischen Insel Santa Catalina, eine Stunde mit der Fähre entfernt von mehreren Städten in der Nähe von L.A. Familien mit Kindern wollen Disneyland besuchen, die günstig gelegen ist nur 30 Meilen entfernt. Einige Plätze auf dieser Liste sind zweieinhalb bis drei Stunden entfernt, aber eine zusätzliche Reise wert: die anspruchsvolle Strandstadt Santa Barbara, die modische Winteroase von Palm Springs, die einzigartige kalifornische Wüste von Joshua Tree und der inspirierende Rückzugsort des Big Bear Lake in den San Bernardino Mountains.

1 Santa Catalina Insel

Santa Catalina Insel

Santa Catalina Island lockt Besucher seit den 1920er Jahren, als es als Drehort für Hollywood-Filme genutzt wurde. Heute können Touristen die einstündige Fährfahrt von Long Beach, San Pedro, Dana Point oder Newport Beach zum Hafen der Insel von Avalon oder Two Harbors nehmen. Im Moment nach dem Verlassen der Fähre wird die idyllische Atmosphäre der Insel offensichtlich. Gehen Sie langsam ins Tempo, genießen Sie die Sonne, bewundern Sie die Meereswellen und entspannen Sie sich oder nutzen Sie die Freizeitaktivitäten der Insel. Wandern, Radfahren, Segeln, Sonnenbaden und Picknicken sind beliebte Aktivitäten.

Die malerische Stadt von Avalon ist die größte Gemeinde auf Catalina Island. Als Top-Touristenziel hat die Stadt eine große Auswahl an Hotels, Geschäften und Restaurants. Strandliebhaber werden Avalons sandige, palmengesäumte Strände zu schätzen wissen. Alle Strände haben ein sanftes, kristallklares Wasser und die meisten sind ideal zum Schwimmen. Descanso Strand Es ist ein Privatstrand mit einem Beach Club, aber der Eintritt ist nur ein paar Dollar, und es ist ein großartiger Ort zum Schnorcheln, Kajakfahren und Schwimmen. Descanso Beach Club bietet Toiletten, Umkleideräume, Duschen im Freien, Liegestühle, Sonnenschirme und Cabana-Verleih, sowie ein Restaurant mit Sitzgelegenheiten im Freien. Süd Strand Im Sommer sind Rettungsschwimmer im Einsatz und nur wenige Gehminuten von Restaurants und Geschäften entfernt. Eine andere angenehme Stadt am Meer ist Zwei Häfen, benannt nach den Häfen, die durch einen Landstreifen getrennt sind. Auf beiden Seiten der Pier von Two Harbors befinden sich unberührte Sandstrände mit Palmen. Einer der Strände hat einen Sandvolleyballplatz. In der Nähe sind Orte zum Schnorcheln, Kajakfahren und Paddleboarding.

2 Disneyland

Disneyland

Die meisten Familien mit Kindern haben bereits Disneyland auf ihrer Liste der Orte zu gehen. Oft ist es ein Reiseziel für sich, aber Disneyland ist ein einfacher Tagesausflug von Los Angeles, weniger als 48 km entfernt. Dieser weltberühmte Vergnügungspark ist ein "Magisches Königreich", das Kinder jeden Alters begeistert. Kleine Kinder lieben die bezaubernden Fahrten wie die übergroßen Caterpillar-Autos von Alice im Wunderland; die großohrigen Flugzeuge von Dumbo, dem fliegenden Elefanten; die Mad Tea Party mit ihren riesigen, sich drehenden Teetassen; und die musikalische Bootsfahrt von It's a Small World. Ältere Kinder genießen aufregende Attraktionen wie die Bobs des Matterhorns, die durch eine Szene der Schweizer Alpen streifen, das Drama der Fluch der Karibik und das Indiana Jones Abenteuer, das aufregende Fahrgeschäfte, eine Cliffhanging-Reise und einen "verfluchten" Tempel bietet. Eltern werden es zu schätzen wissen, dass Disneyland auch gute Restaurants und Geschäfte hat.

Offizielle Website: https://disneyland.disney.go.com

3 Santa Barbara

Stearns Kai, Santa Barbara

Bekannt als die "American Riviera", ist diese milde Strandstadt, 100 Meilen nördlich von Los Angeles, ein beliebtes Ziel für Hollywood Filmstars. Aber fast jeder würde zustimmen, dass Santa Barbara ein schöner Ort für einen Besuch ist. Schöne, historische Gebäude im spanischen Stil; hoch aufragende Palmen; und kilometerlange Sandstrände laden zu einem gemütlichen Sightseeing-Spaziergang ein oder lehnen sich einfach zurück und genießen die Sonne. Die Top-Touristenattraktion ist Mission Santa Barbara, eine der am besten erhaltenen Missionskirchen. Dieses schöne Wahrzeichen aus dem 19. Jahrhundert ist von einem üppigen 12 Hektar großen Garten umgeben Huerta Historischer Garten, die auf einer Dozent-geführten Tour angesehen werden können. Eine interessante Tatsache ist, dass die Oliven-, Zitrus-, Pfirsich-, Granatapfel- und Pfirsichbäume des Gartens aus Stecklingen von Pflanzenresten gepflanzt wurden, die an ursprünglichen Missionsstätten gefunden wurden. Während Sie die beeindruckende Architektur der Stadt entdecken, besuchen Sie unbedingt die Santa Barbara County Gerichtsgebäude, Die Architektur verbindet spanische, maurische, islamische, romanische und byzantinische Elemente. Andere Sehenswürdigkeiten sind die Santa Barbara Kunstmuseum, das Botanischer Garten, und der 30-Morgen Zoo.

  • Weiterlesen:
  • 14 Top-Rated Sehenswürdigkeiten in Santa Barbara

4 Palm Springs

Palm Springs

Synonym zu Old Hollywood Glamour, wurde Palm Springs in den 1930er Jahren zu einem legendären Wintersportort, als Filmstars wie Frank Sinatra und Marlene Dietrich hierher kamen, um sich stilvoll zu entspannen.Viele Menschen strömen im Winter in diese modische Wüstenoase (107 Meilen von Los Angeles), um sich im Sonnenschein zu sonnen und an Freizeitaktivitäten wie Schwimmen, Tennis und Golf teilzunehmen. Das trockene Wüstenklima von Palm Springs ist von Januar bis April ideal, kann aber im Sommer unerträglich heiß sein. Für diejenigen, die die Wüstenlandschaft erkunden möchten, ist der beste Ort zu gehen Palm Canyon, sechs Meilen von der Innenstadt von Palm Springs. Diese schroffe Schlucht hat eine kleine Oase mit einem Bach und Wasserfällen. Eine Vielzahl von Wildnispfaden reichen von leichten Wanderungen bis hin zu längeren Wanderungen. Ein anderer großartiger Naturstandort ist Berg San Jacintoein 10.000 Fuß hoher, schneebedeckter Berg, der mit einer Seilbahn erklommen werden kann. Von der 8.500-Fuß-Drop-off-Point sind die Ansichten der Wüste Boden spektakulär. Um die Aktivitäten im Freien mit kulturellen Attraktionen in Einklang zu bringen, besuchen Sie die Palm Springs Kunstmuseum das zeigt interessante moderne Kunst sowie indianische Kunst.

  • Weiterlesen:
  • 10 Top-Rated Touristenattraktionen in Palm Springs

5 Joshua-Baum-Nationalpark

Joshua-Baum-Nationalpark

Der Joshua Tree National Park wurde nach den unverwechselbaren Yucca-Bäumen benannt, die hier in Hülle und Fülle vorkommen. Der Joshua Tree, wissenschaftlich als "yucca brevifolia" bekannt, ist ein Mitglied der Agavenfamilie und wächst nur in der Mojave-Wüste, einem extremen Ökosystem, zu dem das Death Valley gehört. Die Ureinwohner Amerikas schätzten den Baum wegen seiner praktischen Verwendung: Die faserigen Blätter wurden zu Körben verwoben, und die essbaren Blütenknospen und Samen waren eine nahrhafte Ergänzung der Nahrung. Im 19. Jahrhundert nannten Mormonenpioniere den Baum nach Josua, der biblischen Figur, weil sie dachten, dass die verdrehten stacheligen Äste ausgestreckten Armen ähnelten, die sie in das verheißene Land führten.

Da der Park 131 Meilen von Los Angeles entfernt ist (etwa zwei Stunden und 45 Minuten Fahrt), sollten diejenigen, die den Joshua Tree Nationalpark nur für diesen Tag besuchen, eine der kürzeren Wanderungen oder Spaziergänge unternehmen. Das 49 Palmen Oase Trail ist eine mäßig anstrengende drei Meilen lange Rundtour mit Fan-Palmen und erfrischenden Wasserbecken. Für einen kurzen und einfachen Spaziergang, nehmen Sie die Ein-Meile (zwei Meilen hin und zurück) Cottonwood Frühling Trail, der an einer Oase vorbei zu trockenen Wasserfällen führt, die in nassen Jahren mit Wasser rauschen. Bighorn Schafe besuchen oft die Süßwasserquellen, und die Vogelwelt zieht auch das ganze Jahr über Vogelbeobachter an. Das Verstecktes Tal Trail ist ein weiterer moderater Naturspaziergang, der Tagesausflügler ansprechen würde. Die Ein-Meilen-Runde führt durch ein von Felsen eingeschlossenes Tal und beinhaltet einen Picknickplatz.

  • Weiterlesen:
  • 9 Fun Dinge zu tun im Joshua Tree National Park: Wanderungen, Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten

6 Laguna Beach: Eine Quintessenz so Cal-Stadt

Laguna Beach: Eine Quintessenz so Cal-Stadt

Ungefähr 55 Meilen südlich von Los Angeles, diese Quintessenz Südkaliforniens Strandstadt hat eine verträumte, sorglose Atmosphäre. Die sonnige Stadt ist ganzjährig mit einem milden Klima, durchschnittlich 281 Sonnentagen und sieben Meilen Sandstrand, gesegnet. Sonnenanbeter und Naturliebhaber kommen wegen der spektakulären Landschaft und Surfer kommen wegen der großen Wellen. Im Frühling und Sommer können die Touristen eine Whale-Watching- und Delfin-Kreuzfahrt machen und unglaublich nah an diesen erstaunlichen Meeressäugetieren sein.

Laguna Beach ist mehr als nur ein Ort zum Sonnenbaden und Surfen, sondern auch üppige Gärten, wunderschöne Wanderwege in den sanften Hügeln, sowie Kunstgalerien und kulturelle Veranstaltungen. Das JoAnne Artman Galerie (326 North Coast Hwy) zeigt eine Sammlung von preisgekrönten Kunst, die in Museen oder privaten Sammlungen gewesen ist. Das Laguna Kunstmuseum (307 Cliff Drive) konzentriert sich auf kalifornische Kunst und Gastgeber Laguna Beach Live! die Besucher werden am zweiten Donnerstag jeden Monats mit Klassik-, Jazz- und Weltmusikaufführungen unterhalten. Ein anderes lebhaftes Ereignis ist Jazz Mittwochs Bei der Ranch am Laguna Beach im August. Das Festival der Künste findet in den letzten zwei Wochen im August statt und zeigt Kunstwerke von mehr als 100 lokalen Künstlern aus Orange County.

7 Malibus schöne Strände

Malibus schöne Strände

Diese berühmte Strandstadt, etwa 33 Meilen von Los Angeles entfernt, ist bekannt für ihre wunderschöne 21-Meilen-Küste und prominente Einwohner. Viele Hollywood-Filmstars haben opulente Häuser am Meer, und die Paparazzi lauern bekanntlich an den Stränden, um Sterne zu entdecken. Obwohl die wohlhabende Stadt für ihren Glanz und Exklusivität bekannt ist, kann jeder die natürliche Schönheit von Malibu genießen. Eingebettet in das Santa Monica Mountains Recreation Area mit dramatischen Klippen an der Küste, hat Malibu mehrere ausgezeichnete öffentliche Strände. Die Strände haben starke Wellen, ideal zum Surfen, aber nicht zum Schwimmen. Das Malibu Lagoon State Beach ist bekannt als einer der besten Surfstrände; Es ist auch eine atemberaubende Naturstätte mit Picknicktischen und einem Salzwassersumpf mit erstaunlicher Vogelwelt. Zuma Strand ist ein wundervoller öffentlicher Strand mit einer breiten Küstenlinie aus feinem weißen Sand. El Matador Strand ist ein weiterer schöner Sandstrand, hat aber auch interessante Meereshöhlen.

8 Oxnard

Oxnard

Oxnard ist eine schöne Stadt am Wasser mit viel Erholung und Unterhaltung, um Besucher anzulocken. Es lohnt sich, die 60-Meilen-Fahrt von Los Angeles zu nehmen, um die entspannende Atmosphäre, die frische Luft und die Aktivitäten im Freien zu genießen. Tennis, Wandern, Radfahren und Golf sind beliebt. Oxnard hat Meilen von unberührten weißen Sandstränden, ideal zum Sonnenbaden, Schwimmen, Surfen, Segeln und Kajakfahren. Die Sonnenuntergänge am Strand sind unvergleichlich, mit den schimmernden Wellen des Pazifischen Ozeans und dem leuchtenden Nachmittagslicht, das auf den Kanalinseln in der Ferne reflektiert wird.Zusätzlich zu den natürlichen Sehenswürdigkeiten ist Oxnard bekannt für seine ausgezeichneten Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten, Gemeinschaftsaufführungen und Konzerte. Frühling und Sommer sind vollgepackt mit einem Programm von Outdoor-Events und Festivals. Oxnards verlockendes California Strawberry Festival findet im Mai statt und das energiegeladene Salsa Festival findet im Juli statt. Im Januar zeigt die International Restaurant Week die hervorragende Auswahl an internationalen Restaurants der Stadt.

9 Big Bear Lake: Wandern, Wassersport und Entspannung

Big Bear Lake: Wandern, Wassersport und Entspannung

Am Big Bear Lake können Besucher zu einem atemberaubenden Naturgebiet entkommen, das 97 Meilen von Los Angeles entfernt ist. Big Bear Lake bietet frische Bergluft und belebende alpine Landschaft. Umgeben von Pinienwäldern bietet der See kristallklares Wasser, ideal zum Angeln. Der See ist auch beliebt für Sommer Erholung, vor allem Schwimmen, Jetski, Kanu und Kajak. Weitere beliebte Aktivitäten in der Umgebung sind Wandern, Reiten und Golfen. Viele Besucher genießen an warmen Tagen Picknicks und Grillabende. Für ein luxuriöseres Essen, probieren Sie eines der Restaurants am Berg oder am Seeufer mit herrlicher Aussicht. Im Winter ist Big Bear Lake ein großartiger Ort zum Langlaufen.

10 Balboa-Insel

Balboa-Insel

Balboa Island ist eine kleine Insel in der Beacon Bay von Newport Beach, etwa 45 Meilen von Los Angeles entfernt. Besucher können mit der Fähre anreisen, die in der Nähe eines bunten ablegt Riesenrad. Mit seiner sonnigen Urlaubsatmosphäre lädt diese malerische Küstenstadt zum Entspannen ein. Machen Sie einen gemütlichen Spaziergang Marine Avenue, eine angenehme Straße mit verlockenden Restaurants und Geschäften gesäumt. Lernen Sie, wie man segelt, Jet-Ski oder Paddleboard fährt oder verbringen Sie einfach Zeit im Yachthafen und beobachten Sie, wie andere am Wassersport teilnehmen. Die Stadt hat auch einen sandigen, palmengesäumten Strand mit sanften Wellen. Im Winter ist Walbeobachtung eine beliebte Aktivität. Eine weitere attraktive Strandstadt, Corona del Mar, ist nur zwei Meilen von Balboa Island entfernt.

11 San Gabriel Mountains Nationaldenkmal / Angeles National Forest

San Gabriel Mountains Nationaldenkmal / Angeles National Forest

Reisende können aus dem Großraum Los Angeles mit einer 50-Meilen-Fahrt zum San Gabriel Mountains National Monument / Angeles National Forest, einer unberührten und friedlichen Wildnis, entkommen. Während der Sommer- und Herbstsaison können fortgeschrittene Wanderer die Herausforderung des Aufstiegs annehmen Berg San Antonio, liebevoll bekannt als "Berg Baldy" wegen seiner kargen Landschaft. Im Winter und im Frühling ist der Berg normalerweise schneebedeckt und Bergsteiger nähern sich ihm mit Eisstiefeln, Steigeisen und Eisäxten. Der 10.000-Fuß-Gipfel ist der höchste in der San Gabriel Mountain Range sowie der höchste Punkt in Los Angeles County.

Auf der Suche nach einem weniger extremen Abenteuer? In der Umgebung gibt es viele leichte und mittelschwere Wanderungen sowie Campingplätze, Picknickplätze und Schwimmbereiche. Eine Vielzahl von Wanderwegen schlängelt sich durch den Wald, und einige Pfade beherbergen Mountainbiker und Reiter. WandertippAchten Sie auf "Pudel-Hundebusch", einen Strauch mit glockenförmigen Lavendelblüten, die Hautreizungen und Blasen ähnlich einer Reaktion von Poison Ivy verursachen können.