9 Top-Rated Tagesausflüge von San Diego

16. Dezember 2015

Die Gegend um San Diego, die den sonnigen kalifornischen Lebensstil verkörpert, zeichnet sich durch eine wunderschöne Küstenlandschaft, endlose Strände und friedliche ländliche Landschaften aus. Der Pazifik um San Diego ist eine Top-Attraktion. Während der Walmigration können Touristen eine Walbeobachtungsfahrt unternehmen und diesen faszinierenden Meeressäugetieren auf spannende Weise nahe kommen. La Jolla, nur 35 km von San Diego entfernt, bietet eine atemberaubende Küste und erfrischende Meeresbrise. Für schöne Strände in einem fremden Land, erkunden Sie die Küste von Baja California in Mexiko. Ensenada ist ein malerischer Seehafen, der ein großartiger Ort für Entspannung und Erholung ist, während Tijuana ein noch näheres Ziel jenseits der Grenze ist. Weniger als eine Autostunde von San Diego entfernt liegt die entzückende Bauerngemeinde Julian und die historische Stadt Temecula mit einem unterhaltsamen Kindermuseum. Etwas weiter entfernt in den San Jacinto Bergen liegt das idyllische Dorf Idyllwild, umgeben von ruhigen Pinienwäldern.

1 Spektakuläre Strände in La Jolla

Spektakuläre Strände in La Jolla

Atemberaubende Meereslandschaften, unberührte Strände und eine gehobene Küstenstadt machen La Jolla zu einem einladenden Ort für einen entspannten Tag. Angenehmes, sonniges Wetter trägt zur Freude am Besuch bei. La Jolla ist nur 35 Kilometer von San Diego entfernt und ist der perfekte Ort, um ein paar Stunden am Strand oder am Strand zu verbringen. Die Küste von La Jolla hat mehrere ausgezeichnete Strände in unberührter Natur. Windansea Strand bietet herrliche Landschaft und starke Wellen, die bei Surfern beliebt sind; Dieser Strand wird oft für Hochzeitsfotos genutzt und ist für seine wunderschönen Sonnenuntergänge bekannt. Das La Jolla Kinderpool ist eine geschützte Bucht mit Meereswänden, die ein sicherer Bereich für Kinder zum Schwimmen ist, während die La Jolla Bucht ist ein großartiger Ort zum Schnorcheln und Tauchen sowie Schwimmen. Ein großartiger Ort zum Sonnenbaden ist La Jolla Uferein breiter Sandstrand mit sanften Wellen, der ideal für Anfänger ist. Für eine ruhigere und ruhigere Atmosphäre, gehen Sie nach Schwarzer Strand, in der Nähe des UC San Diego Campus und zugänglich von La Jolla Shores Beach oder einem unebenen Weg. Geschützt vor dem Wind durch steile Klippen, ist dieser unberührte Strand ideal für Entspannung und Spaziergänge in der Natur. Der nördliche Bereich von Black's Beach ist Kleidung optional.

Besucher werden auch die malerische Stadt La Jolla erkunden. Bestimmtes, Aussichtsstraße, Perlenstraße, und La Jolla Boulevard eine große Auswahl an Restaurants, Cafés und Geschäften Girard Avenue hat mehrere interessante Antiquitätenläden. Kunstliebhaber werden das schätzen Museum für zeitgenössische Kunst (700 Prospect Street) mit seiner international renommierten Sammlung. Touristen können auch eine selbst geführte Tour durch die Wandbilder von La Jollaein beeindruckendes kreatives Projekt, bei dem Außenwände an Gebäuden in der ganzen Stadt gemalt werden.

2 Walbeobachtungstouren

Walbeobachtungstouren

Für eine wirklich atemberaubende Erfahrung, nehmen Sie eine Whale-Watching-Kreuzfahrt während der Wal-Migration Saison. Die Wale kommen zu Lagunen vor der Küste von Baja California in Mexiko, südlich von San Diego, wo mildes, sanftes Wasser und eine geschützte Umgebung ideale Brutstätten bieten. Whale-Watching-Kreuzfahrten finden während der Migrationsphasen der Grauwale und Blauwale statt. Die Migrationsperiode des Blauwals ist im Sommer und Herbst. Die Migrationsperiode der Grauwale dauert von Mitte Dezember bis Ende März und erreicht Mitte Januar ihren Höhepunkt. Verschiedene Unternehmen bieten das ganze Jahr über Touren an. Denken Sie daran, dass einige der Reiseveranstalter von anderen Orten, wie Newport Harbor, 90 Meilen nördlich von San Diego abfahren.

Die meisten Bootsexpeditionen aus San Diego konzentrieren sich auf Blauwal- und Grauwal-Sichtungen, obwohl es manchmal möglich ist, Orcas, Finnwale, Buckelwale und Pottwale zu sehen. Die Bootsfahrt bietet eine hautnahe Sicht auf die Wale in ihrer natürlichen Umgebung. Grauwale, die für ihre langen Wanderungsmuster bekannt sind, können von verschiedenen Aussichtspunkten in San Diego aus beobachtet werden, aber nur eine Rundfahrt mit dem Ausflugsboot erlaubt Touristen, die Blauwale zu sehen, die weiter draußen im Meer schwimmen. Unter Wasser haben Blauwale einen tiefen Indigo-Farbton. Es ist schwer, dem Nervenkitzel zu entsprechen, diese wunderbaren Meeressäuger, die größten Tiere der Welt, in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Die Aufregung beginnt, wenn die 30 Meter lange Wasserfontäne der Blauwale in der Luft erscheint und weitergeht, wenn eine riesige Flosse hochfliegt oder ein Teil des 100 Meter langen Körpers des Wals über das Wasser gleitet. Blauwale wiegen im Durchschnitt 200 Tonnen und haben eine durchschnittliche Lebensdauer von 80 bis 90 Jahren, sind jedoch als gefährdete Art gelistet.

3 Mission San Juan Capistrano

Mission San Juan Capistrano

Eine der interessantesten Missionen in Kalifornien, San Juan Capistrano, liegt in einer schönen Umgebung 66 Meilen nördlich von San Diego. Das historische Wahrzeichen ist von einer sonnenverwöhnten mediterranen Landschaft mit sanften Hügeln und Palmen umgeben. Dieser eindrucksvolle Ort wurde 1776 von Missionaren aus Spanien gegründet und bietet eine typisch spanische Missionsarchitektur mit einer Lehmkirche, roten Ziegeldächern, Arkadenhof und einer überdachten Terrasse mit Bougainvillea. Obwohl teilweise in Ruinen, können die Besucher die Schönheit der ursprünglichen Gebäude noch schätzen. Innerhalb der Klostergärten befinden sich reizvolle Gärten mit schattigen Rasenflächen. Während Sie die Gärten besuchen, lauschen Sie dem angenehmen Klang der zwitschernden Singvögel. Jeden Frühling kehren die Klippenschwalben aus Argentinien zurück und die Mission feiert dieses Ereignis am 19. März, Heilig-Joseph-Tagmit einer Fiesta im traditionellen mexikanischen Stil.

Die Kirche von Mission San Juan Capistrano stammt aus dem Jahr 1777 und ist das älteste Gebäude in Kalifornien, das noch immer genutzt wird. Es ist auch die einzige überlebende Missionskirche, in der Pater Junípero Serra an einer Messe teilnahm. Dekorativer als die meisten Missionskapellen hat die Kirche einen prächtigen vergoldeten Altar hinter dem Altar. Die Website hat auch ein Museum und bietet Audio-Touren sowie pädagogische Exponate und historische Nachstellungen. Nach dem Besuch der Mission, nehmen Sie sich Zeit, um das historische zu wandern Los Rios Bezirk der Altstadt von San Juan Capistrano, die es wert ist, erkundet zu werden.

Ort: 26801 Ortega Highway, San Juan Capistrano, Kalifornien

Offizielle Website: www.missionsjc.com

4 Tijuana

Tijuana

Ein Abenteuer in einem fremden Land ist nur 32 Kilometer von San Diego entfernt. Für einen Geschmack von Mexiko, verbringen Sie den Tag in Tijuana südlich der US-Grenze. In dieser Stadt, die als "Ecke von Mexiko" bekannt ist, werden Touristen die pulsierende Energie und facettenreiche Kultur Mexikos erleben. Tijuana hat ein historisches Zentrum mit bemerkenswerten Gebäuden wie dem Kathedrale von Nuestra Señora de Guadalupeeine Kathedrale, die die spanische koloniale und neoklassizistische Architektur veranschaulicht; das Plaza Santa Cecilia, der älteste Platz in der Stadt; und das Palacio de Frontón Jai Alai, ein eleganter neoklassischer Palast. Um das heutige Tijuana zu entdecken, besuchen Sie die Centro kulturelles Tijuana Hier finden Sie eine Avantgarde-Sammlung, halten Sie Ausschau nach Straßenkunst in der ganzen Stadt und probieren Sie die köstliche lokale Küche.

5 Goldrausch-Tage und Apfelkuchen in Julian

Goldrausch-Tage und Apfelkuchen in Julian Chris Radcliff / Foto geändert

Wunderschön in den Cuyamaca Mountains gelegen, ist diese charmante Gold Rush Stadt ein herrliches Reiseziel, 100 Kilometer von San Diego entfernt. Seit den 1870er Jahren hat Julian seinen historischen Charakter bewahrt und beherbergt historische Nachstellungen für die Goldrausch-Tage Festival jährlich im Juni. Die alten Gebäude der Stadt wurden liebevoll restauriert und in Geschäfte, Restaurants und Bed and Breakfast umgewandelt. Zu dem altmodischen Ambiente kommen die Pferdekutschen hinzu, die immer noch durch die Stadt fahren. Julian ist auch berühmt für seine Apfelplantagen und frisch gebackenen Apfelkuchen (der beste Kuchen soll in der Julian Apfelkuchen Company). Im Herbst können die Besucher zu den U-Pick-Obstgärten gehen, um einen Korb mit süßen, knackigen Äpfeln zu holen, den sie mit nach Hause nehmen können. Viele Besucher kommen Ende September auch zum Apple Days Festival. Ein weiteres bemerkenswertes Ereignis im September ist das Musikfestival mit Konzerten im Freien.

Für einen interessanten Umweg nur acht Meilen von Julian entfernt, fahren Sie zum Santa Ysabel Kapelle. Diese Kapelle war Teil der Mission San Diego de Alcalá, die Johannes dem Täufer gewidmet ist. Die Kapelle wurde 1924 in der Nähe der ursprünglichen Adobe-Kapelle der Spanischen Mission aus dem 19. Jahrhundert erbaut. Ein Museum der Geschichte ist vor Ort.

6 Ensenada: Ein malerischer Seehafen in Mexiko

Ensenada: Ein malerischer Seehafen in Mexiko

Diese sonnige Stadt am Meer ist ein lohnenswerter Tagesausflug (143 Kilometer von San Diego entfernt) für diejenigen, die sich in Mexiko wohlfühlen. Alternativ bieten mehrere Unternehmen geführte Touren an, die die Reise stressfrei und einfach machen. Umgeben von der schönen Küste von Baja California, hat Ensenada einen schönen geschützten Hafen mit malerischen Yachthäfen. Es ist der einzige Handelshafen in Baja California und Mexikos zweitgrößter Stopp für Kreuzfahrtschiffe. Ensenada ist nicht nur eine atemberaubende Naturlandschaft und Strände, sondern auch für seine luxuriösen Spas, Golfplätze und großartigen Restaurants bekannt. Outdoor-Enthusiasten schätzen diese Gegend zum Klettern, Kajakfahren und Tauchen.

7 Schöne Berglandschaft in Idyllwild

See Fulmore, Idyllwild

Idyllwild ist ein malerisches Bergdorf in den San Jacinto Mountains, etwa zwei Autostunden von San Diego entfernt. Im Herzen eines unberührten Pinienwaldes ist Idyllwild ein wunderbarer Ort für Wanderungen und Spaziergänge in der Natur. Die Gegend hat viele Wanderwege, die sich durch malerische Routen in den Bergen schlängeln. Die Stadt selbst ist ein charmantes Reiseziel mit vielen Restaurants und Geschäften sowie Kunst- und Kulturveranstaltungen. Im August wird Idyllwild zum Veranstaltungsort der Jazz in den Kiefern Musikfestival.

8 Legoland Vergnügungspark

Legoland Vergnügungspark Ted Chi / Foto geändert

Familien mit Kindern werden im Legoland, einem Vergnügungspark für Kinder mit Lego-Kreationen, garantiert einen schönen Tag verbringen. Legoland bietet mehr als 60 aufregende Fahrgeschäfte, besondere Attraktionen und inspirierende Shows. Höhepunkte des Parks sind die neun Fuß hoch und 34-Fuß lang Brontosaurus-Dinosaurier komplett aus Legosteinen und der Royal Joust Installation in der Ritterreich. Legoland verfügt auch über ein Wasserpark, mit Aquaristik-fokussierten Lego-Modellen, die Wasser sprühen, und die Sea Life Aquarium. Der Park in Carlsbad ist ein einfacher Tagesausflug, nur 35 Meilen von San Diego entfernt.

Offizielle Seite: http://www.legoland.com/california/en/

9 Temeculas historische Altstadt und Pennypickles Kindermuseum

Temeculas historische Altstadt und Pennypickles Kindermuseum

Ungefähr eine Autostunde entfernt, 58 Meilen nördlich von San Diego, stammt die historische Stadt Temecula aus dem Jahr 1882 und ist definitiv einen Besuch wert. Temecula Alte Stadt hat interessante kleine Gassen und alte Straßen mit Boutiquen, Kunstgalerien und Antiquitätenläden. Innerhalb der Altstadt, der Pennypickles Werkstatt ist eine wunderbare Attraktion für Familien mit Kindern.PennyPickles Kindermuseum wurde von der Themed Entertainment Association, Nickelodeon Networks und der California Park and Recreation Society ausgezeichnet. Der 7.000 Quadratmeter große Workshop ist voller Spiele, Spielzeuge und Gadgets, die die Fantasie eines Kindes anregen sollen. Kinder werden begeistert sein von Professor Pennypickles Laboratorium für Erfindungen wie dem "Illusionator" und dem "Electrolight-o-later" sowie der Bibliothek mit ihrem versteckten Gang zum Labyrinth-Raum.