11 Top-Rated Sehenswürdigkeiten in Nassau

An der Nordostküste von New Providence ist die Stadt Nassau Hauptstadt und Handelszentrum der Bahamas und einer der beliebtesten Kreuzfahrthäfen der Karibik. Nassau Harbour, von Paradise Island geschützt, hastet mit dem Verkehr, und mehrere Kreuzfahrtschiffe auf einmal können an Prince George Wharf andocken, die Wellen von Touristen in die Stadt ausdehnt, um seine vielen natürlichen und urbanen Attraktionen zu erkunden.

Vergnügungssuchende strömen hierher aus der ganzen Welt, um sich im warmen, tropischen Klima zu entspannen; genießen Sie den cremigen Sand von Cable Beach; Durchsuchen Sie die Duty-Free-Shops in der Innenstadt; und toben in den glitzernden Themen-Resorts. Trotz der rasanten Entwicklung der letzten Zeit ist Nassau immer noch von kolonialem Charme durchdrungen. Besucher können diese Eleganz der alten Welt in den bonbonfarbenen Kolonialgebäuden, alten Festungen und Grand Hotels der Stadt erleben.

Siehe auch: Unterkunft in Nassau

1 Atlantis-Paradies-Insel

Atlantis-Paradies-Insel

Atlantis, ein Luxushotel, Aquarium, Wasserpark und Unterhaltungskomplex ist eine der Top-Attraktionen auf den Bahamas. Die Designer des Atlantis Resorts haben große Anstrengungen unternommen, um diese Fantasiewelt neu zu erschaffen. Dekorationen reflektieren echte und mythische Kreaturen - Seepferdchen, behelmte Kuppeln und riesige Bronzetüren. Der marine Lebensraum ist eines der größten Außenaquarien der Welt. Es ist auf einheimische tropische Arten spezialisiert, und die Panzer enthalten die Ruinen und Skulpturen von Atlantis. Kinder und Erwachsene werden den Wasserpark lieben. Höhepunkte umfassen die Glaubens Sprung, die Fahrer einen 18-Meter-Fall durch einen Tunnel hinuntertaucht, der in einer Haifisch-gefüllten Lagune untertaucht, während die weniger abenteuerlichen um den Park auf lazy River Fahrt, über Wellen und rollenden Stromschnellen schwimmen können. Tierliebhaber können auch mit Delfinen schwimmen oder dem Ultimate Trainer für ein Tagesprogramm im Resort beitreten Delphin Cay. Als ein Themen-Resort konkurriert Atlantis das Beste von Las Vegas.

Adresse: 1 Casino Drive, Paradise Island

Offizielle Website: www.atlantisbahamas.com

2 Kabel Strand

Cable Beach Michael Grey / Foto modifiziert

Nassau's Cable Beach wurde so genannt, weil das U-Boot Telegrafenkabel hier an Land kam. Trotz aller Resorts, die diese ikonische Küstenlinie säumen, schafft es immer noch, das Gefühl eines klassischen karibischen Strandes mit seinem weichen, weißen Sand und türkisfarbenem Wasser zu zaubern. Das Meliá Nassau Beach Hotel, Breezes und Sandals Royal Bahamian sind alle am sonnenverwöhnten Ufer. Da der Strand öffentlich zugänglich sein muss, ist es möglich, ein paar Stunden in der Gegend zu verbringen und am Meer zu entspannen. Das klare Wasser hier ist auch sicher zum Schwimmen.

3 Downtown und Bay Street

Downtown und Bay Street Roger Wollstadt / Foto modifiziert

Eine geschäftige Mischung aus Geschäften, Restaurants und Straßenhändlern, Downtown und Bay Street bietet einige der besten zollfreien Einkaufsmöglichkeiten in Nassau. Kreuzfahrtschiff-Passagiere strömen hierher, um Schmuck, T-Shirts und Parfüm zu kaufen. Auf diesem Streifen finden Sie auch den Strohmarkt und das Museum Piraten von Nassau.

Nassau Innenstadt Karte

4 Paradiesinsel

Paradiesinsel

Früher als Hog Island bekannt, ist das touristische Zentrum von Paradise Island das Zuhause des Massiven Atlantis Resort sowie zahlreiche andere Hotels, Privathäuser und einen Golfplatz. Dieser lange Cay, der parallel zum Nordrand der New Providence Island verläuft, ist durch zwei Brücken mit dem Festland verbunden und bildet den Hafen von Nassau. Hog Island Leuchtturm, an der Westspitze der Insel, wurde 1817 erbaut und markiert den Eingang zum Hafen. Zu den Hauptattraktionen gehören neben dem Wasserpark in Atlantis Marina Dorfmit seinen Geschäften, Restaurants und Mega-Yachten und dem deutlich friedlichen Gärten von Versailles und französischer Kreuzgang, die sich vom exklusiven One & Only Ocean Club Resort erstreckt. Der Eintritt in die Gärten ist kostenlos.

5 Blaue Lagune Insel

Blaue Lagune Insel

Die Blue Lagoon Island, auch Salt Cay genannt, ist eine Privatinsel etwa fünf Kilometer von Nassau entfernt und bietet eine Reihe von Wassersportmöglichkeiten sowie Begegnungen mit Delfinen und Seelöwen. Dies ist einer der beliebtesten Abstecher von Nassau. Auf der drei Hektar großen Meeressäugetieranlage der Insel können Tierfreunde an der Begegnungen mit Delfinen Programm, um alles über diese freundlichen Säugetiere zu lernen und mit ihnen unter der sorgfältigen Aufsicht professioneller Trainer zu interagieren. Tagesausflügler können die Insel auch mit Segways erkunden, in Hängematten am palmengesäumten Strand entspannen und schnorcheln und in der Lagune schwimmen. Kinder werden den mit aufblasbaren Spielzeugen vollgestopften Wasserpark lieben.

Offizielle Seite: www.bahamasbluelagoon.com

6 Ardastra Gardens, Zoo und Conservation Center

Ardastra Gardens, Zoo und Naturschutzzentrum Brian Gurrola / Foto geändert

Das Ardastra Gardens, der Zoo & Conservation Center, bekannt als die Heimat der marschierenden Flamingos, liegt auf einem vier Hektar großen tropischen Garten. Die Flamingos unterhalten Besucher durch Marschieren in Formation zu Befehlen. Dieser Zoo spezialisiert sich auf den Schutz der karibischen Arten, einschließlich des gefährdeten Bahama Papageis und mehrerer Arten von Leguanen. Kinder lieben den Streichelzoo und füttern die freundlichen Regenbogen-Loris.

Adresse: Chippingham Road, Nassau

Offizielle Seite: www.ardastra.com

7 Nassau-Strohmarkt

Nassau-Strohmarkt

Nach dem Niedergang der Schwammindustrie in der Mitte der 1940er Jahre fingen bahamesische Frauen an, die Blätter von Palmen und Sisalpflanzen in Körbe und Fischfallen zu flechten und zu weben, um ihr Einkommen zu steigern. Heute setzt sich diese Tradition auf dem Strohmarkt in Nassau fort. Käufer können gewebte Gegenstände wie Hüte, Matten und Körbe sowie feine Holzschnitzereien, bunte Stoffe und viele andere Souvenirs kaufen.Das historische Marktgebäude wurde im September 2001 durch einen Brand zerstört, doch der Markt geht weiter und wurde zu einer Institution in der Innenstadt.

Adresse: Downtown Bay Street, Nassau

8 Piraten von Nassau Museum

Piraten von Nassau Museum Keo der Jüngere / Foto modifiziert

Das Museum der Piraten von Nassau ist zwar ein wenig beleuchtet von historischen Exponaten, aber es ist eine wundervolle Möglichkeit für Kinder, mehr über die Seefahrtstage in Nassau zu erfahren. Besucher des Museums können eine Replik des Piratenschiffs Revenge und der Barackensiedlung Nassau erkunden, Piratenutensilien sehen und mit theatralischen Piratenhosts interagieren.

Adresse: King und George Streets, Nassau

Offizielle Seite: www.pirates-of-nassau.com

9 Nationale Kunstgalerie der Bahamas

Nationale Kunstgalerie der Bahamas

Untergebracht in der liebevoll restaurierten Villa Doyle, einem großen historischen neoklassizistischen Herrenhaus, ist die National Art Gallery der Bahamas die wichtigste Kunstinstitution des Landes. Der älteste Abschnitt mit Blick auf den Hafen im Norden wurde in den 1860er Jahren von William Henry Doyle, dem Oberrichter der Bahamas, errichtet. Der Südflügel wurde in den 1920er Jahren von Sir Walter K. Moore hinzugefügt. Die beeindruckende Sammlung umfasst Gemälde, Skulpturen, Keramiken, Fotografien und Textilien bahamerischer Künstler vom frühen 20. Jahrhundert bis zur Gegenwart.

Adresse: Villa Doyle, West und West Hill Street, Nassau

Offizielle Website: www.nagb.org.bs

10 Treppenhaus der Königin

Treppenhaus der Königin

Im späten 18. Jahrhundert von Sklaven in massiven Kalkstein geschnitten, gaben die 66 Stufen, die als "Queen's Staircase" bekannt waren, Truppen Zugang zum Fort Fincastle. Mehr als ein Jahrhundert später wurde die Treppe benannt, um Königin Victoria und ihre Rolle bei der Abschaffung der Sklaverei auf den Bahamas zu ehren. Heute können Besucher diese erstaunliche Bauleistung bewundern, wenn sie die steile Treppe, die jetzt von einer Kühlkaskade flankiert wird, nach Fort Fincastle, der höchste Punkt der Insel. Das Fort wurde 1773 von Lord Dunmore erbaut und ist wie der Bug eines Bootes geformt und bietet einen Panoramablick auf Nassau und den Ozean dahinter.

Adresse: Elizabeth Ave, Nassau

11 Regierungsgebäude

Regierungsgebäude

Erbaut im Jahr 1801 und nach dem Hurrikan von 1929 renoviert, ist diese prächtige Muschel-rosa Villa auf dem Gipfel des Mount Fitzwilliam die offizielle Residenz des Generalgouverneurs der Bahamas. Die aus Stein gebaute und von ionischen Säulen getragene Struktur ist ein beeindruckendes Beispiel der georgischen Kolonialarchitektur. Eine Statue von Christoph Kolumbus aus dem Jahr 1830 steht am Eingang. Heute können die Besucher durch die Anlage schlendern und die wunderschöne Aussicht auf die Bucht und Paradise Island genießen. Kinder werden es genießen, die Wachablösung zu beobachten, die zweimal im Monat im Government House stattfindet.

Adresse: Duke St., Nassau

Übernachten in Nassau zum Sightseeing

Besucher, die zum ersten Mal nach Nassau kommen, sind die besten Orte zum Sightseeing auf Paradise Island in der Nähe von Atlantis, einer der Top-Attraktionen in Nassau, und am weißen Sandstrand von Cable Beach. Die Innenstadt von Nassau ist auch voll von Attraktionen wie dem Strohmarkt, Duty-Free-Shops und der National Art Gallery. Hier sind einige hoch bewertete Hotels in diesen Bereichen:

  • Luxushotels: Auf Paradise Island ist die Cove Atlantis, Autograph Collection, der luxuriöseste Turm des Atlantis Resorts. Gäste erhalten Zugang zu einem exklusiven Pool nur für Erwachsene und Beach Club sowie alle anderen Spaß Atlantis Attraktionen. Das British Colonial Hilton Nassau ist das einzige Strandhotel im Herzen von Nassau und punktet mit seiner günstigen Lage in der Nähe des Strohmarktes und anderer Sehenswürdigkeiten der Innenstadt. Der beeindruckende Pool und der private Strand mit weißem Sand laden regelmäßig zu Ausflügen mit Kreuzfahrtschiffen ein. Für Paare, die am berühmten Cable Beach übernachten möchten, ist das Sandals Royal Bahamian Spa Resort & Offshore Island eine erstklassige Wahl, wenn Sie die privaten Insel- und All-inclusive-Preise nutzen.
  • Mittelklasse Hotels: Angrenzend an das Atlantis ist das Comfort Suites eines der beliebtesten Mittelklasse-Hotels auf Paradise Island, dank seiner günstigen Preise, die den Zugang zu den Attraktionen von Atlantis beinhalten. Direkt am Cable Beach gelegen, ist das All-Inclusive Breezes Resort und Spa Bahamas eine großartige Wahl für diejenigen, die ein wenig Sonne, Sand und Meer ohne kleine Kinder suchen - nur Kinder ab 14 Jahren sind erlaubt. Touristen, die Nassau für den beliebten Atlantis Wasserpark, Aquaventure, besuchen, sind in unmittelbarer Nähe des Atlantis Beach Tower, der Autograph Collection, dem "Value" Turm des Resorts.
  • Budget Hotels: Auf den Bahamas können sogar preisgünstige Hotels teurer sein als es die Reisenden erwarten, aber das Sunset Resort Bahamas gegenüber dem Strand in der Innenstadt von Nassau besticht durch sein freundliches Personal und sein helles Strandfeeling, während das El Greco Hotel einen einfachen Pool bietet Zimmer gegenüber vom Strand in der Stadt. Auf der Paradise Island gelegen, ist das BEST WESTERN Bay View Suites ideal für Reisende, die sich selbst versorgen möchten und ist nur zehn Gehminuten von Atlantis entfernt.

Tipps und Touren: Wie Sie Ihren Besuch in Nassau optimal nutzen können

  • Unterwasserabenteuer: In Nassau dreht sich alles um das Leben unter Wasser und an Land. Eine großartige Möglichkeit, diese unterirdische Welt zu erkunden, ist ein Nassau Snorkel Bahamas Adventure. Alle Schnorchelausrüstung, Bootstransport und sogar Abholung und Rückgabe in Ihrem Hotel sind in dieser unterhaltsamen Tour enthalten, so dass Sie sich entspannen und den schönen Fisch sehen können; Koralle; Schiffswracks; und sogar Haie, wenn Sie sich entscheiden. Diese Tour bietet die Flexibilität einer Abfahrt am Morgen oder Nachmittag. Wenn Sie es vorziehen, Ihr Haar trocken zu halten, während Sie die Unterwasser-Sehenswürdigkeiten betrachten, ist das Nassau SUB Bahamas Adventure eine gute Wahl.Sowohl Nichtschwimmer als auch Schwimmer erhalten eine Sicherheitsunterweisung und Vorführung der SUB (Scenic Underwater Bubble) Ausrüstung, mit der Sie durch die Korallengärten gleiten und die Unterwasserwelt in Ihrem eigenen U-Boot mit Selbstantrieb sehen können. Diese fünfstündige Tour beinhaltet auch einen bequemen Hin- und Rücktransfer von Ihrem Hotel.
  • Tagesausflüge: Von Nassau aus ist eine Tagestour eine bequeme und stressfreie Art, einige der kleineren Out Islands zu besuchen, ohne sich Gedanken über einen Bootsverleih zu machen und in unbekannten Gewässern zu navigieren. Das ganztägige Exuma Powerboat Adventure führt Sie zu einigen idyllischen kleineren Inseln, um Leguane zu sehen und mit Stechrochen und Haien zu schnorcheln. Das Mittagessen und die gesamte Ausrüstung werden zur Verfügung gestellt sowie Abholung und Rückgabe von Ihrem Hotel in Nassau. Wenn Sie weniger Zeit haben, bietet der 5,5-stündige Tagesausflug zur Roseninsel Ihnen eine Auswahl an Aktivitäten, vom Sonnenbaden am Strand dieser wunderschönen Insel bis hin zu Gruppenaktivitäten wie Beachvolleyball oder Schnorcheln im klaren Wasser oder eine Kombination dieser Möglichkeiten . Die gesamte Ausrüstung ist ebenso vorhanden wie ein köstliches Mittagsbuffet.

Nassau Karte - Sehenswürdigkeiten