16 Top-Rated Sehenswürdigkeiten in Singapur - Der 2018 Guide

Singapur wurde als ein Spielplatz für die Reichen beschrieben, und es stimmt, dass der kleine Stadtstaat einen gewissen Glanz des Reichtums hat. Aber Singapur bietet mehr als nur High-End-Einkaufszentren, Luxushotels und gutes Essen (obwohl es sich lohnt, ein wenig zu genießen, wenn Sie können). Es gibt auch eine lebendige Geschichte und verschiedene ethnische Viertel zu entdecken, zusammen mit vielen familienfreundlichen Attraktionen und schönen öffentlichen Räumen, die den Besuch dieser leicht futuristischen Stadt lohnenswert machen.

Singapur verfügt über ein ausgezeichnetes öffentliches Verkehrssystem, das die Fortbewegung bequem und einfach macht. Sobald Sie einen Eindruck von der U-Bahn-Karte bekommen haben, werden Sie kein Problem mehr haben, von einem Stadtteil zum nächsten zu ziehen. Englisch wird überall gesprochen, und die Zeichen sind auch auf Englisch. In der Tat ist Singapur eines der einfachsten und komfortabelsten Länder in Südostasien. Und solange Sie nicht die Preise in der Nähe von Thailand oder Vietnam vergleichen, sind Sie in einem schönen Aufenthalt.

Siehe auch: Wo in Singapur übernachten

1 Marina Bay Sands

Marina Bay Sands

Der luxuriöse Marina Bay Sands Resort-Komplex umfasst ein luxuriöses Luxushotel, ein Einkaufszentrum mit einem Kanal, den ArtScience Museum, und das Marina Bay Sands Skypark - ein Aussichtspunkt für die gesamte Stadt. Die Aussichtsplattform und der Infinity-Pool des Skyparks befinden sich im Schiff (ja, Schiff), das das Hotel überspannt. Nur Hotelgäste dürfen den Infinity-Pool nutzen, aber jeder kann die Aussichtsplattform besuchen. Vom Skypark aus können Sie das Innovative sehen Doppelhelix-Brücke, der Hafen, der Gärten an der Buchtund die beeindruckende Skyline. Während oben auf der Stadt können die Gäste einen Snack oder einen Kaffee im Restaurant auf dem Dach genießen oder ein paar Andenken vom Souvenirstand abholen. Sie können ein Foto von sich selbst kaufen, das vor dem riesigen Hotel grün beleuchtet wird, da es nachts beleuchtet ist, aber die Kosten sind hoch: 50 Singapur-Dollar. Besser, einen Touristen zu bitten, ein Foto von dir zu machen. Die elegante Opulenz der Marina Bay Sands steht für Singapurs Stil und Status als eine der wichtigsten internationalen Städte in Südostasien.

Adresse: 10 Bayfront Avenue, Singapur

Offizielle Seite: http://www.marinabaysands.com/

2 Gärten an der Bucht

Gärten an der Bucht

Sobald Sie diese wunderschön gestaltete Grünfläche (von der Spitze des Marina Bay Sands, vielleicht) gesehen haben, werden Sie nicht in der Lage sein zu bleiben. Wandere durch die Bucht Ostgarten, perfekt, um das pulsierende Pflanzenleben zu genießen und dem Stadttreiben für einen Moment zu entfliehen. Sie werden nicht verpassen wollen Supertree GroveDort finden Sie eine Ansammlung von ikonischen, futuristischen Bauwerken, die für umweltverträgliche Funktionen konzipiert wurden. Dann geh zum Wolkenwald Dome um den höchsten Indoor-Wasserfall der Welt zu sehen und etwas über Biodiversität zu lernen. Überprüfen Sie die Website für den endgültigen Ticketverkauf und die Tourzeiten.

Lage: Auf der Karte anzeigen

Adresse: 18 Marina Gardens Drive, Singapur

Offizielle Seite: http://www.gardensbythebay.com.sg/en.html

3 botanische Gärten

botanische Gärten

Nicht mit dem zu verwechseln Gärten an der BuchtAuch die Botanischen Gärten sind einen Besuch wert. Singapur erhielt seine erste UNESCO-Welterbe-Nominierung für die botanischen Gärten, und das aus gutem Grund. Die Stadt kann sich manchmal wie ein Betondschungel fühlen, wenn auch ein sauberer und komfortabler, aber die botanischen Gärten bewahren Stücke von Singapurs wilderer Kultur. In der Tat führt ein Wanderweg zu den Bäumen des Gartens, die als Teil der Bemühungen zum Schutz der alten Baumarten der Stadt erhalten werden. Stellen Sie sicher, das Beeindruckende zu sehen Nationaler Orchideengarten. Zu den weiteren beliebten Aktivitäten gehören der Besuch des Öko-Gartens, des Öko-Sees, des Bonsai-Gartens, der Skulpturen und einiger anderer Gärten und einzigartiger Stätten.

Lage: Auf der Karte anzeigen

Adresse: 1 Cluny Road, Singapur

Offizielle Website: www.nparks.gov.sg/sbg

4 Singapur-Zoo

Singapur-Zoo

Der Singapore Zoo, der sich selbst als der beste Regenwald-Zoo der Welt bezeichnet, ist ein ziemlich beeindruckender Ort. Die Anlage ist sauber und einladend und die Tiere erscheinen gut behandelt, mit viel üppiger Vegetation und Lebensraum. Die Orang-Utans sind besonders beeindruckend und die Besucher können beobachten, wie Babys und Erwachsene hoch über ihren Plattformen schwingen und Bananen essen. Es gibt auch eine große Schimpansenfamilie, Zebras, Erdmännchen, einen Komodo-Drachen, Maulwurfsratten, weiße Tiger, Kängurus und viele andere Kreaturen.

Gäste können Fütterungen für einige der Tiere beobachten. Nehmen Sie sich mindestens drei Stunden Zeit, um den Zoo zu erkunden. Wenn der Zoo Ihr Bedürfnis nach Wildtieren nicht befriedigt, gibt es auch die Nachtsafari, Fluss Safari (einschließlich eines riesigen Pandawaldes), und der Jurong Vogelpark. Park Hopper Pässe sind verfügbar, wenn Sie mehr als einen der Wildparks besuchen möchten.

Für ein einzigartiges und persönliches Wildlife-Erlebnis, probieren Sie das Singapore Zoo Breakfast mit den Orang-Utans. Diese stressfreie Tour beinhaltet Transport von und zu Ihrem Hotel, ermöglicht Ihnen einen halben Tag, um den Zoo zu erkunden, und hat ein optionales Upgrade zum Frühstücken in der Gesellschaft der beliebten Orang-Utans des Zoos.

Adresse: 80 Mandai Lake Road, Singapur

Offizielle Website: www.wrs.com.sg/en/singapore-zoo

5 Allee

Orchard Road Jack / Foto geändert

Man könnte vergeben, nach Singapur zu kommen und nichts als shoppen zu tun, denn dies ist eine Weltstadt für Stil und Designer-Chic. Die Gegend an der Orchard Road ist ein großartiger Ort, um einen Einkaufsbummel zu starten, da es an jeder Ecke High-End-Läden gibt.Von einem Viertel mit 22 Einkaufszentren und sechs Kaufhäusern erwartet Sie nichts weniger. Es gibt auch vier Kinos, darunter ein IMAX und ein KTV Karaoke. Wenn Sie hungrig werden, während Sie durch all das Geld brennen, gibt es viele Restaurants in der Nachbarschaft mit internationaler Küche.

Lage: Auf der Karte anzeigen

Lage: Auf der Karte anzeigen

Offizielle Seite: http://www.orchardroad.org/

6 Singapur-Flyer

Singapur-Flyer

Wenn die Aussichtsplattform bei der Marina Bay Sands tun Sie es nicht ganz für Sie, probieren Sie den High Tea, während Sie mit dem Singapore Flyer, dem größten Riesenrad der Welt, über die Stadt schauen. Wählen Sie aus verschiedenen Arrangements, die es Ihnen ermöglichen, sich verwöhnen zu lassen und dabei die Aussicht zu genießen, die nicht nur die Skyline von Singapur umfasst, sondern auch die Gewürzinseln von Indonesien und die Straße von Johor in Malaysia. Es gibt mehrere verschiedene Ticket-Pakete zur Auswahl, und jedes beinhaltet den Zugang zur Multimedia-Ausstellung "Journey of Dreams", die sich mit Singapurs Geschichte und der Erstellung des Singapore Flyer beschäftigt. Die Flüge dauern jeweils 30 Minuten und laufen vom frühen Morgen bis spät in die Nacht, so dass Sie wählen können, welche Aussicht auf die Stadt Sie genießen möchten: den Beginn eines weiteren geschäftigen Tages oder wenn Singapur nach Einbruch der Dunkelheit erstrahlt.

Lage: Auf der Karte anzeigen

Adresse: 30 Raffles Ave, Singapur

Offizielle Seite: www.singaporeflyer.com

7 Raffles Hotel Singapur

Raffles Hotel Singapur

Dieses koloniale Gebäude ist eines der letzten großen Hotels aus dem 19. Jahrhundert, das einst von literarischen Größen wie Rudyard Kipling und Joseph Conrad besucht wurde, sowie der Filmstar Charlie Chaplin. Erbaut im Jahr 1887, diente das Anwesen seit über einem Jahrhundert als Wahrzeichen der Stadt und wird seinem guten Ruf mit exzellentem Essen und Service weiterhin gerecht. Die klassische Architektur und die tropischen Gärten bieten einen raffinierten Rahmen und repräsentieren eine weitere Facette der abwechslungsreichen und reichen Geschichte Singapurs.

Das Raffles Hotel Singapore befindet sich in der Stadt KolonialviertelHier befinden sich auch einige andere historische Stätten und ein guter Ort, um sich in der Stadt niederzulassen. Hier finden Sie die Raffles-LandeplatzDort soll Sir Stamford Raffles 1819 an Land gegangen sein. Der Geschichte nach sah er das kleine Fischerdorf, erkannte aber sein Potential als Hafen, also kaufte er das Land vom Sultan von Johor und lud chinesische und indische Einwanderer nach Komm her. Und so wurden die Samen der multiethnischen Identität Singapurs gesät.

Adresse: 1 Beach Road, Singapur

Offizielle Website: www.raffles.com/singapore

8 Chinatown

Chinatown

Wenn Sie jemals China besucht haben, bringt Sie Singapurs Chinatown-Viertel direkt zurück. Von den kleinen Tante-Emma-Läden über authentisches chinesisches Essen bis hin zu den leuchtend roten Laternen herrscht in diesem Viertel eine Aufregung und Hektik. Sie können die Chinesisches Kulturerbe-Zentrum und sehen Sie das beeindruckende und schöne Sri Mariamman Hindu Tempel. Ein weiterer sehenswerter Tempel ist der Buddha Zahn Relikt Tempel. Wenn Sie früh genug aufstehen (denken Sie um 4 Uhr morgens), können Sie die Trommeln am Morgen hören. Oder Sie schauen sich die Abschlusszeremonie am Abend an, nachdem Sie die Reliquie gesehen haben.

Heritage Marker wurden in der gesamten Nachbarschaft in Englisch, Japanisch und vereinfachtem Chinesisch installiert, so dass Besucher die Bedeutung der Region besser verstehen können. Aber diese Nachbarschaft ist nicht nur ein Beweis für den Einfluss der Chinesen in der gesamten Vergangenheit Singapurs. Dies ist eine fortschrittliche Nachbarschaft (mit kostenlosem Wi-Fi für alle), und es ist die Heimat der angesagten Ann Siang Hügel Bereich, wo die malerischen Bistros und gehobenen Boutiquen in jeder westlichen Stadt zu Hause sein könnten.

Lage: Auf der Karte anzeigen

Lage: Auf der Karte anzeigen

Offizielle Website: www.chinatown.sg

9 Sentosa Insel

Sentosa Insel

Singapur ist nicht gerade als Stranddestination bekannt, aber wenn Sie wirklich etwas Spaß in der Sonne haben wollen, ist Sentosa Island der richtige Ort dafür. Siloso Strand ist ein guter Ort, um in Strand Zeit zu bekommen, und Besucher können Volleyball auf freien Plätzen spielen oder Kajak fahren und Skimboarden. Es gibt mehrere andere Strandattraktionen sowie eine Unterwasserwelt Aquarium, wo Sie mit Delfinen schwimmen können. Ein Muss auf Sentosa Island ist die Merlion, Singapurs berühmte Statue, die den Kopf eines Löwen und den Körper eines Fisches hat. Sie können eine Rolltreppe zur Spitze der Statue nehmen und den Panoramablick auf die Umgebung genießen. Fort Siloso, die einzige erhaltene Festung des Landes, befindet sich ebenfalls auf der Insel Sentosa. Abenteuerlustige werden das Flying Trapeze und das SeaBreeze Water-Sports @ Wave House ausprobieren wollen, wo Sie Ihre Hand beim Fliegen in einem wassergetriebenen Jetpack ausprobieren können.

Lage: Auf der Karte anzeigen

Lage: Auf der Karte anzeigen

Offizielle Website: www.sentosa.com.sg/en

Sentosa Insel Karte

10 Clark Quay

Clark Quay

Das "Zentrum des Handels im 19. Jahrhundert", Clarke Quay, wird seinem Erbe als geschäftiges Zentrum gerecht. Heute hat es einen glänzenderen Glanz, also nach einem langen Einkaufstag Allee, Besucher können gerne Clarke Quay besuchen, um einen Abend mit Essen und Unterhaltung am Wasser zu verbringen. Von hier aus fahren auch Taxis und Kreuzfahrten ab, die es den Touristen ermöglichen, einige der historischen Brücken der Stadt zu bewundern und Sehenswürdigkeiten wie den Merlion vom Wasser aus zu betrachten. Der größte Hit des Quay mit jüngeren Touristen ist eine riesige Bungy-Jumping-Attraktion, eine Adrenalin-geladene Nervenkitzelfahrt. Zu den Sehenswürdigkeiten in der Nähe gehören die Asiatisches Zivilisationsmuseum; das Kulturerbe-Galerie in der ältesten Feuerwache Singapurs gelegen; und das Hong San See Tempel, ein malerischer jahrhundertealter buddhistischer Ort der Anbetung.

Lage: Auf der Karte anzeigen

Lage: Auf der Karte anzeigen

11 Universal Studios Singapur

Universal Studios Singapur

Die Universal Studios Singapore befinden sich auf einem 49 Hektar großen Gelände der Resorts World Sentosa. Der Park ist thematisch angeordnet, wobei jeder Bereich eine Location, einen Film oder eine Fernsehshow würdigt. Zu den Zielen gehören New York City, Hollywood, Madagaskar und eine Reise zurück ins alte Ägypten. Fiction-Themenbereiche umfassen Shreks Far Far Away, die Verlorene Welt und Sci-Fi City, wo ein Paar Battlestar Galactica-themed Achterbahnen dominieren. Zusätzlich zu den vielen Fahrgeschäften, die von kiddie-freundlich bis hin zu waghalsig reichen, hat der Park verschiedene Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und Live-Shows während des Tages und der Nacht.

Lage: Auf der Karte anzeigen

Adresse: 8 Sentosa Gateway, Singapur

12 Nachtsafari Singapur

Nacht Safari Singapur Allie_Caulfield / Foto geändert

Night Safari Singapore gibt dem traditionellen Zoo-Erlebnis eine neue Wendung, indem es Besucher in das nächtliche Leben der Bewohner einführt. Die Lebensräume des Parks sind in vier Abschnitte unterteilt, von denen jeder seinen eigenen Weg hat, auf dem Sie diese schwer fassbaren Kreaturen beobachten können, während sie ihrem "Tag" nachgehen. Der Leopard Trail hat, wie erwartet, Leoparden, sowie Löwen, Flughunde, Zibetkatzen und Stachelschweine unter anderen Tieren. Der Fishing Cat Trail führt durch den Lebensraum von Tieren, die in Singapur heimisch sind, einschließlich der fischliebenden Katzen, Pangolin, Binturong und anderen Arten, die sowohl verbreitet als auch vom Aussterben bedroht sind. Der East Lodge Trail bietet malaiische Tiger und Tüpfelhyänen, und der Wallaby Trail führt die Besucher zu den Beuteltieren Australiens. Private Touren, Buggy-Fahrten und Lerneinheiten sind ebenso verfügbar wie einmalige Erlebnisse wie eine asiatische Elefantenfütterung.

Lage: Auf der Karte anzeigen

Adresse: 80 Mandai Lake Road, Singapur

Offizielle Website: www.wrs.com.sg/en/night-safari

13 Merlion Park

Merlion Park Bernard Spragg. NZ / Foto modifiziert

Singapurs Merlion ist genau das, wonach es sich anhört - die Figur eines Fabelwesen, das den Kopf eines Löwen und den Körper und Schwanz eines Fisches hat. Das Merlion repräsentiert den bescheidenen Start der Stadt als Fischerdorf kombiniert mit seinem traditionellen malaysischen Namen Singapura - "Löwenstadt". Die Struktur, die 2002 in den Merlion Park verlegt wurde, kann hier übersehen werden Marina Bay, wiegt 70 Tonnen und steht 8,6 Meter hoch, sprudelt Wasser aus seinem Mund in einem Brunnen. Das "Merlion Cub" liegt in der Nähe, nur zwei Meter hoch, aber stattliche drei Tonnen, und es gibt fünf weitere offizielle Merlion-Statuen in der ganzen Stadt. Merlion Park ist ein idealer Ort für Foto-Ops, ob Sie ein Selfie vor der ikonischen Kreatur machen oder die herrliche Aussicht vom Park mit Blick auf die Bucht genießen.

Lage: Auf der Karte anzeigen

Adresse: One Fullerton, Singapur

14 Asiatisches Zivilisations-Museum

Asiatisches Zivilisations-Museum yeowatzup / Foto geändert

Wenn die Raffles Hotel und Fort Canning Park Haben Sie Ihren Geschmack für koloniale Architektur nicht befriedigt, besuchen Sie die Kaiserin-Place-Gebäude. Es wurde 1865 erbaut und im neoklassizistischen Stil erbaut und wurde zu Ehren von Königin Victoria benannt. Es beherbergt heute das Asian Civilisations Museum, das in die vielen asiatischen Kulturen eintaucht, die zur Gründung Singapurs beigetragen haben. Die Sammlungen des Museums konzentrieren sich auf die Themen Handel und Spiritualität, die beide die asiatische Kultur stark beeinflusst haben und als Vehikel für die Verbreitung der Kulturen dienten. Zu den Exponaten gehören Themen wie der Handel mit dem Indischen Ozean, Glaubens- und Glaubensgeschichten und ein Blick auf die wichtige Rolle, die Wissenschaftler in der chinesischen Kultur seit Jahrhunderten gespielt haben.

Lage: Auf der Karte anzeigen

Adresse: 1 Empress Pl, Singapur

Offizielle Seite: http://acm.org.sg

15 Pulau Ubin (Granitinsel)

Pulau Ubin (Granitinsel)

Um zu sehen, wie das Leben in Singapur vor Glamour und Wolkenkratzern ausgesehen hat, besuchen Sie die kleine Insel Pulau Ubin, wo noch immer weniger als 100 Menschen auf die gleiche einfache Weise leben wie in den 1960ern. Der Name der Insel ist Malay für "Granite Island", ein Name, der aufgrund seiner früheren Bedeutung als Steinbruchstadt gegeben wurde. Heute ist es ein friedlicher, rustikaler Ort, wo Touristen unberührte Wälder und vielfältige Tierwelt genießen können. Die Insel ist auch die Heimat der Chek Jawa Feuchtgebiete, die ein Korallenriff enthalten, das von Meeresleben wimmelt. Die Insel ist leicht mit dem Boot zu erreichen, das eine zehnminütige Fahrt von Fährhafen Changi Point.

Lage: Auf der Karte anzeigen

Lage: Auf der Karte anzeigen

16 Fort Canning Park

Fort Canning Park

Als militärische Hochburgen haben Fort Canning ein langes und abwechslungsreiches Leben. Das Fort wurde 1859 erbaut und war ein wichtiger Standort für die Verteidigung Singapurs. Jetzt, in Friedenszeiten, beherbergt das ursprüngliche Gebäude moderne Ensembles für darstellende Künste, und im Park finden regelmäßig Picknicks, Konzerte, Theateraufführungen und Festivals statt. Zu den weiteren Attraktionen des Parks gehören Relikte aus der Frühgeschichte Singapurs, die bereits im 14. Jahrhundert erbaut wurden, und der persönliche Bungalow von Sir Stamford Raffles. Die Gäste können auch eine Replik des 1822 gegründeten Gewürzmarktes Raffles sowie die in den 1980er Jahren errichteten ASEAN-Skulpturen besichtigen.

Lage: Auf der Karte anzeigen

Adresse: 51 Canning Rise, Singapur

Offizielle Website: http://www.nparks.gov.sg/cms/index.php?option=com_content&view=featured&Itemid=101

Wo in Singapur für Sightseeing zu bleiben

Singapur ist relativ einfach zu erkunden und hat ein U-Bahn-System, das die Fortbewegung vereinfacht. Die meisten der unten aufgeführten Hotels befinden sich im Stadtzentrum, an oder in der Nähe der beliebten Orchard Road, einer großartigen Gegend zum Einkaufen und Sightseeing.Ein paar von diesen sind Hotels der Unterscheidung und sind bemerkenswerte Anziehungskräfte in Singapur. Alle der Die unten aufgeführten Hotels sind beliebt und hoch bewertet.

  • Luxushotels: Singapurs berühmtestes historisches Hotel ist das Raffles Hotel. Dieses koloniale Wahrzeichen wurde 1887 eröffnet und ist ein All-Suite-Luxushotel auf einem schönen Grundstück und in guter Lage in der Stadt. Ein weiteres ikonisches, aber moderneres Hotel ist das Marina Bay Sands mit seiner unverwechselbaren schiffsähnlichen Form, die sich über der Stadt erhebt, und einem berühmten Infinity-Pool auf dem Dach. Das Grand Hyatt und das Singapore Marriott Tang Plaza sind sowohl für allgemeine Sightseeing- als auch für Shoppingbesuche erstklassige Optionen mit gutem Service, die nahe der Orchard Road liegen.
  • Mittelklasse Hotels: Das Holiday Inn Singapore Orchard City Centre ist eine gute Wahl in der mittleren Kategorie und gut positioniert, direkt an der Orchard Road. In der Region Little India in Singapur ist das Wanderlust ein skurriles, aber beliebtes Boutique-Hotel mit einzigartig und geschmackvoll eingerichteten Zimmern in verschiedenen Farben oder skurrilen Themen. Das Lloyd's Inn ist ein weiteres Boutique-Hotel mit kleinen, aber stilvollen Zimmern und großen Fenstern mit Blick auf die schöne Anlage.
  • Budget Hotels: Das Victoria Hotel ist ein beliebtes Budget-Hotel mit einer guten Lage, nur wenige Gehminuten von einer U-Bahn-Station entfernt. Eine weitere gute Option ist das saubere und komfortable Champion Hotel, das in Singapur als besonders günstig bekannt ist.

Tipps und Touren: Wie Sie Ihren Besuch in Singapur optimal nutzen können

  • Die Sehenswürdigkeiten sehen. Für Besucher, die zum ersten Mal anreisen, ist die Hop-On-Hop-Off-Bus-Tour in Singapur eine großartige Möglichkeit, die Sehenswürdigkeiten zu sehen und sich mit dem Stadtplan vertraut zu machen. Die Tickets sind 24 oder 48 Stunden gültig und die offenen Doppeldeckerbusse mit mehrsprachigem Audiokommentar sind auf verschiedenen Strecken verfügbar. Dies ist eine sehr einfache Möglichkeit, Sehenswürdigkeiten zu sehen und zu lernen, während Sie in Ihrem eigenen Tempo erkunden.
  • Singapur bei Nacht. Für eine wirklich einzigartige Perspektive auf die Stadt, versuchen Sie die Singapore Night Sightseeing Tour. Diese halb-unabhängige Tour bietet Ihnen die Möglichkeit, die Lichter der Stadt zu sehen, entlang der Bugis Street zu shoppen, die Gardens by the Bay zu erkunden und mit dem Singapore Flyer zu speisen. In der Tour inbegriffen sind Abholung und Abholung vom Hotel, Abendessen und Eintritt in die Gärten.