8 Top-Rated Touristenattraktionen in Kusadasi

Kuşadası ist einer der beliebtesten Kreuzfahrthäfen des türkischen Mittelmeers, und in dieser Hafenstadt dreht sich alles um Sonne, Meer und schöne Ferien. Bekannt für seine Schnäppchenjagd und die lebhafte Unterhaltungsszene, wurde es in den letzten Jahrzehnten zu einem beliebten Reiseziel für Besucher aus Europa für Pauschalreisen. Die Hotelanlagen sind entlang der gesamten Küste verteilt und die Strände sind in der Hochsaison voll. Aber Kuşadası ist nicht nur erstklassiges Strand-Faultier-Territorium. In der Nähe sind die majestätischen antiken Stätten wie Priene und die natürliche Schönheit der Halbinsel Dilek Touristenattraktionen, die selbst die hartnäckigsten Sonnenanbeter davon überzeugen werden, sich vom Sand zu befreien und einen Tagesausflug zu unternehmen.

Siehe auch: Wo in Kusadasi zu bleiben

1 Taubeninsel (Güvercin Ada)

Taubeninsel (Güvercin Ada)

Direkt am Hafen von Kuşadası führt ein 350 Meter langer Damm zur bezaubernden Pigeon Island, wo die Überreste eines 13. Jahrhunderts zu sehen sind Byzantinische Festung (das später eine Piratenhöhle wurde) sitzen auf der Klippe. Die Wallmauern der Insel, die sich teilweise um die Insel schlängeln, sind eine spätere Ergänzung aus dem frühen 19. Jahrhundert. Pigeon Island ist ein beliebter Ort für einen Spaziergang am Meer, und hier gibt es auch ein schönes Café. Dies ist der Ort für eine frühe Abendpromenade und um den Sonnenuntergang zu bewundern.

Ort: Kuşadası Hafen

2 Hafengebiet

Hafengebiet

Die meisten Sehenswürdigkeiten von Kuşadası befinden sich im Hafenbereich. Das Kervansaray (Karawanserei) wurde 1618 von Öküz Mehmet Paşa erbaut. Die Zinnenfassade wurde in den 1960ern restauriert und dient seit 1967 als Club Caravanserail Hotel. Im Südwesten kann man noch einige gute Beispiele aus dem 19. Jahrhundert finden. Jahrhundert Fachwerkhäuser im typischen traditionellen Stil der Region. Die alte Stadtmauer südliches Tor überlebt auch hier noch. Das Basar Englisch: www.123billigehotels.de/search-hote...t.en.49.html Die mit türkischen Souvenirs befüllte Gegend beginnt direkt vor dem Hafen.

Ort: Kuşadası Hafen

3 Ladies Beach (Kadınlar Denizi)

Ladies Beach (Kadınlar Denizi)

Dieser Strand, zwei Kilometer von der Stadt entfernt, ist der beliebteste Sandstreifen in der Umgebung von Kuşadası. Es gibt zahlreiche Wassersportmöglichkeiten, um die Aktiven glücklich zu machen, viele Cafés, wenn Sie Hunger haben, und Sie können Liegestühle und Sonnenschirme mieten. Es ist nicht überraschend, dass es im Sommer sowohl von einheimischen Familien als auch von ausländischen Touristen besucht werden kann. Wochentage neigen dazu, etwas weniger Marmelade zu sein, aber erwarte keinen leeren Sand zu jeder Zeit im Juli und August. Kommen Sie jedoch außerhalb der Saison, und Sie können eine Landzunge ganz für sich selbst bekommen.

Lage: 2 Kilometer südlich von Kuşadası

4 Priene

Priene

Die Ruinen der hellenistischen Stadt Priene sind von Bergen umgeben und durch und durch fotogen. Dieser alte Hafen erlebte seine Blütezeit zwischen 300 v. Chr. Und 45 v. Chr., Als seine Häfen vom Handel heimgesucht wurden. Die Verlandung des Mäanderflusses verursachte den Niedergang der Stadt, und im 2. Jahrhundert n. Chr. Wurde Priene aufgegeben. Die Hauptattraktion hier ist die Tempel der Athene, mit seinem klassischen ionischen Design, während das Theater mit 6.500 Sitzplätzen außergewöhnlich gut erhalten ist. Priene macht einen ausgezeichneten Tagesausflug, besonders wenn er mit Miletus.

Lage: 40 Kilometer südlich von Kuşadası

Priene Karte

5 Miletus

Miletus

Wie auch Priene ist Milet eine weitere große Hafenstadt der hellenistischen Zeit, aber da der Hafen nicht versiegte, ging die Besetzung bis zur Seldschukenzeit des 14. Jahrhunderts weiter. Dies bedeutet, dass die Ruinen hier eher eine Mischung der verschiedenen Zeiträume sind. Nicht zu verpassen ist das große Theater mit seinen 15.000 Sitzplätzen und den hervorragenden Aussichten von den oberen Etagen. Es stammt aus der griechischen Zeit, wurde aber von den Römern gründlich rekonstruiert. Direkt über dem Theater sind einige Byzantinische Festungsmauern, und nur im Osten sind die Überreste der Tempel des Apollo. Das überraschend gut erhalten Bäder von Faustina liegen im Süden, hinter einem Seljuk Karawanserei und mehr antiken griechisch-römischen Ruinen. Es gibt auch ein sehr gutes Museum widmet sich der Geschichte von Milet und Priene vor Ort.

Lage: 62 Kilometer südlich von Kuşadası

Miletus Karte

6 Didyma

Didyma

Dieses hellenistische religiöse Zentrum war die Heimat des sagenumwobenen Orakels von Didyma und des zweitgrößten Tempels der antiken Welt. Das Tempel des Apollo Es rühmt sich immer noch seiner hoch aufragenden Säulen (die einst 122 nummerierten) und ist eines der am besten erhaltenen Beispiele griechischer Tempel in der Türkei. Das Orakel von Didyma wurde in der klassischen Antike für sehr wichtig erachtet, nur an zweiter Stelle in der Autorität des Orakels von Delphi. Erst unter der Herrschaft von Konstantin dem Großen und seiner Bekehrung zum Christentum wurden die Einflüsse des Orakels abgeschwächt.

Lage: 77 Kilometer südlich von Kuşadası

Didyma Karte

7 Kirazli

Kirazli

Das malerische Dorf Kirazli, umgeben von Obstgärten und Weinfeldern, hat eine zeitlose Atmosphäre. Dies ist der perfekte Ort für einen Nachmittag durch die Gassen, die von traditionellen weiß getünchten Dorfhäusern gesäumt sind und den friedlichen Puls des türkischen Dorflebens aufsaugen. Hier gibt es einige schöne Restaurants und Cafés, in denen Sie einige Stunden der Ruhe verbringen können. Wenn Sie ein Feinschmecker Tourist sind, kommen Sie an einem Samstag für die Bauernmarkt, das auf lokale organische Produkte spezialisiert.

Lage: Kirazli liegt 10 Kilometer östlich von Kuşadası.

8 Dilek-Halbinsel

Dilek-Halbinsel

Die Dilek-Halbinsel ist eine Nationalpark-Region, die sich durch eine wunderschöne Berglandschaft und eine zerklüftete Küstenlandschaft auszeichnet und einen ausgezeichneten, einfachen Tagesausflug von Kuşadası, 26 Kilometer entfernt, bietet. Es gibt viele Strände zum Schwimmen und Sonnenbaden - Aydınlık Strand und Karasu Köyü Strand sind die Picks des Bündels. Das Höhle von Zeus (Zeus Maǧarası) ist eine beliebte Touristenattraktion innerhalb des Reservats und ausgezeichnete Wandermöglichkeiten erwarten Sie auf dem Waldwegenetz des Parks. Dies ist die Spitze der Dinge zu tun Liste für Natur-liebende Touristen, die von der Stadt weg wollen.

Lage: 26 Kilometer südlich von Kuşadası,

Wo in Kusadasi für Sightseeing zu bleiben

Wir empfehlen diese beliebten Resorts und Hotels in Kusadasi, in der Nähe des Meeres und der Marina:

  • Ramada Resort Kusadasi & Golf: Luxus-Resort, Blick auf das Wasser, moderne Einrichtung, Innen- und Außenpools, Tennisplätze, Kinderclub.
  • Ilayda Avantgarde Hotel: Mittelklassiges Strandresort, modernes Design, Pool auf dem Dach, Restaurant mit Meerblick.
  • DoubleTree by Hilton Hotel Kusadasi: erschwingliche Preise, stilvolle Einrichtung, Blick auf den Yachthafen, mehrere Pools, Wasserrutschen, Aktivitäten für Kinder.
  • Mr Happy's - Liman Hotel: Budget-Hotel, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, günstige Lage, saubere Zimmer, Restaurant auf dem Dach.

Kusadasi Karte - Sehenswürdigkeiten