12 Top-Rated Sehenswürdigkeiten in Canterbury

Canterbury, eine geschäftige Marktstadt mit viel mittelalterlichem Charakter, ist berühmt als Heimat des Erzbischofs von Canterbury, dem Anglikanischen Kirchenoberhaupt. Als die Wiege des englischen Christentums betrachtet, war es der Ort, an dem der heilige Augustinus seine ersten Bekehrten unter den heidnischen Angelsachsen erließ, wo er 597 zum ersten Bischof wurde. Seine Grabstätte in St. Augustinus AbteiEtwas außerhalb der Stadtmauern befand sich ein viel verehrter Schrein bis zum benachbarten Gebäude Canterbury Kathedrale.

Canterbury wurde als eine der britischen Heritage Cities ausgezeichnet und ist auch ein Kultur- und Unterhaltungszentrum mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Die Shoppers werden die historischen Straßen der King's Mile mit ihren Fachgeschäften, Galerien und Cafés erkunden wollen. Must-Dos beinhalten Die Canterbury Geschichten, mit seiner Wiedererschaffung der Anblicke, Töne und Gerüche von Chaucers mittelalterlichem England und der Canterbury Römisches Museumein faszinierender Einblick in die römischen Wurzeln der Stadt. Sportfans sollten sich den Spielplan des Spitfire Ground St. Lawrence im Kent County Cricket Club anschauen, der weithin als eines der schönsten Cricketplätze des Landes gilt.

Siehe auch: Wo in Canterbury zu bleiben

1 Canterbury Kathedrale

Canterbury Kathedrale

Die Kathedrale von Canterbury ist ein UNESCO-Weltkulturerbe und spiegelt Elemente verschiedener Baustile aus verschiedenen Jahrhunderten wider. Ein Muss, wenn Sie in Canterbury sind, ist es berühmt für den Ort, wo Erzbischof Thomas Becket wurde 1170 ermordet. Becket hatte Wege mit Henry II gekreuzt, dessen Ritter eine Äußerung falsch interpretierten, die er wünschte, der Erzbischof "gegangen", wie ein Befehl, ihn zu töten. Fast 900 Jahre später ist es immer noch sehr kalt, genau dort im Nordwest-Transept zu stehen, wo dieses abscheuliche Verbrechen begangen wurde.

Ein weiterer interessanter Ort zum Auschecken ist der Chor. Die prächtige Steinarbeit mit einem Chorschirm aus dem Jahre 1411 ist mit Engeln geschmückt, die Schilder und gekrönte Figuren tragen sechs Monarchen: Heinrich V., Richard II., Ethelbert von Kent, Edward der Bekenner, Heinrich IV. Und Heinrich VI.

Für eine wirklich einzigartige Erfahrung, planen Sie einen Aufenthalt in Canterbury Cathedral Lodge. Es befindet sich im Besitz der Kathedrale und bietet einen herrlichen Blick auf die wunderschönen Gärten mit herrlichem Blick auf die Kathedrale sowie exklusiven Zugang zum Cathedral Precincts. Ein weiteres Muss ist eine geführte Tour (entscheiden Sie sich für die längere 60-Minuten-Version, die den Großen Kreuzgang und das Kapitelsaal abdeckt und die Investition der Zeit wert ist). Die Kathedrale ist auch berühmt als Teil der Pilgerweg, eine Route für Wallfahrten von Winchester und Rochester.

Adresse: 11 Die Bezirke, Canterbury

Offizielle Seite: www.canterbury-cathedral.org
  • Weiterlesen:
  • Mord und Majestät: Top 10 Highlights der Kathedrale von Canterbury

2 Kathedrale Bezirke

Cathedral Precincts Neville10 / Foto geändert

Die Gegend um die Kathedrale von Canterbury - Cathedral Precincts - ist ebenfalls einen Besuch wert. Die interessantesten der Gebäude liegen nördlich der Kathedrale und sind gruppiert Grünes Gericht. Ein Highlight ist die überdachte normannische Treppe, die nach Königsschule Hall. Die King's School, eine der ältesten Schulen der Welt (gegründet um 600 n. Chr.), Brachte viele berühmte Engländer hervor, darunter den Dramatiker Christopher Marlowe und William Somerset Maugham. Von Interesse ist auch der normannische Wasserturm, einst Teil eines ausgeklügelten Wasserversorgungs- und Abwasserentsorgungssystems, das dafür sorgte, dass Epidemien im Close praktisch unbekannt waren.

3 Augustinerabtei

Augustinerabtei

St. Augustine's Abbey (1846), ein englisches Kulturerbe außerhalb der Stadtmauern, beherbergt die Überreste der von St. Augustine im Jahre 604 gegründeten Abtei. Das Augustiner-Tor und das Friedhofstor stammen aus dem 13. Jahrhundert und sind Dort wurden die Fundamente der alten Abteikirche und die Gräber von St. Augustin, König Ethelbert und seiner Frau Königin Bertha gefunden. Es gibt auch Ausgrabungen der frühen sächsischen Kirche St. Pancras, darunter seltene römische Artefakte.

Ort: Longport, Canterbury

Offizielle Seite: http://www.english-heritage.org.uk/visit/places/st-augustines-abbey/

4 Die Altstadt

Die Altstadt

In der Fußgängerzone der Altstadt von Canterbury befinden sich zahlreiche historische Fachwerkhäuser. Eine ununterbrochene Reihe von besonders schönen Häusern mit typischen überhängenden oberen Stockwerken kann in engen gesehen werden EinkaufsstraßeViele von ihnen stammen aus der Zeit vor Königin Elizabeth I. Ein bemerkenswerter Überlebender ist die Gästekammer der Tudor Queen Elizabeth, die sich durch attraktive Stuckaturen auszeichnet. In der Ecke von Mercery Lane ist Der Checker der Hoffnung, Nachfolger der von Chaucer in The Canterbury Tales erwähnten Pilgerherberge. Ein weiteres Wahrzeichen der High Street, das einen Besuch wert ist, ist das 12. Jahrhundert Eastbridge Krankenhaus.

Ort: Stour Street, Canterbury

5 Canterbury Heritage Museum

Touristen, die mehr über die Geschichte von Canterbury und der Umgebung erfahren möchten, sollten das Canterbury Heritage Museum besuchen. In einem imposanten mittelalterlichen Gebäude an der Stour Street beherbergt das Museum das antike Armen Priester Krankenhaus, mit seinen herrlichen Balkendecken. Die Ausstellung zeigt angelsächsische Schätze, seltenen Tudor-bemalten Gips und die historische Invicta-Dampfmaschine von Robert Stephenson. Das Museum beherbergt auch das Wunderbare Bagpuss und Rupert Bär Ausstellung, eine Hommage an zwei der kultigsten TV-Charaktere Großbritanniens.

Ein anderes Museum, das einen Besuch wert ist, ist das Interessante Kent Museum der Freimaurerei in St. Peters Platz, mit seinen Exponaten, die die Geschichte der Bewegung von seinen frühesten Tagen darstellen. Wer sich für kulturelle Aktivitäten interessiert, sollte in die Beaney Haus der Kunst und des Wissens. Neben dem Teilmuseum, der Bibliothek und der Kunstgalerie verfügt die Einrichtung über eine hervorragende Sammlung von Gemälden, Gravuren und Drucken sowie europäischer Keramik, asiatischem Porzellan und angelsächsischem Schmuck.

Offizielle Seite: www.canterbury.co.uk/museen/heritage-museum/

6 Die Canterbury Geschichten

Die Canterbury Geschichten Ben Sutherland / Foto geändert

Ein Besuch der Attraktion The Canterbury Tales in der St. Margaret's Street ist ein Muss. Wie der Name schon sagt, ist das Museum dem Leben und der Zeit des englischen Dichters gewidmet Geoffrey Chaucer. Gelehrt von Gelehrten als "Vater der englischen Literatur" (er ist etwa 200 Jahre älter als Shakespeare), werden Chaucers The Canterbury Tales in einer interaktiven Pilgerfahrt aus dem 14. Jahrhundert von London nach Canterbury zum Leben erweckt. Wenn möglich, Zeit Ihren Besuch zu fangen Chaucer Festivaleine Feier jeden August, die der Arbeit des Autors Tribut zollt.

Ort: St. Margaret's Street, Canterbury

Offizielle Seite: http://canterburytales.org.uk/

7 Canterbury Normannisches Schloss

Canterbury Normannisches Schloss

Während nur ein kleiner Teil dieser einst großen Festung erhalten bleibt, ist Canterbury Norman Castle eine der ältesten Burgen Großbritanniens. Von Wilhelm dem Eroberer um 1070 begonnen, wurde es für eine gewisse Zeit ein Gefängnis, bevor es verlassen wurde. Sie können Teile der Überreste erkunden, darunter einen der Türme und das Erdgeschoss des Bergfrieds. Das Schloss ist ein Sightseeing - Highlight der Stadtmauer Trailwie auch die Dane John Gärten, mit ihrem Musikpavillon, Brunnen, Teestube und Kinderlabyrinth.

Ort: Schlossstraße, Canterbury

Offizielle Website: http://www.canterbury.co.uk/thedms.aspx?dms=3&venue=3030599

8 St. Martinskirche

St. Martinskirche

Nur weil Sie die Kathedrale gesehen haben, bedeutet das nicht, dass Sie die vielen historischen religiösen Stätten von Canterbury besuchen. Außerhalb des Stadtzentrums hinter St. Augustine's Abbey befindet sich die St. Martin's Church, die als "Mutterkirche Englands" gilt, da sie die älteste erhaltene Kirche des Landes ist. Wahrscheinlich für Königin Bertha gebaut, enthält es zahlreiche noch ältere römische Ziegel, die in den angelsächsischen Chor eingearbeitet sind.

Ort: St. Martins Hill, North Holmes Straße, Canterbury

Offizielle Seite: www.martinpaul.org

9 Canterbury Festival

Canterbury Festival Les Haines / Foto modifiziert

Die jährliche zwei Wochen Canterbury FestivalJedes Jahr im Herbst ist es eines der wichtigsten kulturellen Ereignisse in Südostengland. Das Festival zieht bis zu 70.000 Besucher an und bietet beeindruckende 200 Aktivitäten, darunter klassische Musik, zeitgenössischer Tanz, Comedy, Weltmusik, Theater, Vorträge und bildende Kunst. Die Veranstaltungsorte sind so beeindruckend wie die Veranstaltungen, einschließlich Canterbury Cathedral und Marlowe Theatre. Ein anderes Festival, das einen Besuch wert ist Stour Musik, eine 10-tägige Veranstaltung, die jeden Juni stattfindet und Opern-, Chor- und Kammerkonzerte sowie Liederabende umfasst.

Ort: Die Brüder, Canterbury

Offizielle Seite: www.canterburyfestival.co.uk

10 Canterbury Römisches Museum

Das Canterbury Roman Museum wurde um die Überreste eines originalen römischen Stadthauses erbaut und ist ein Muss für jeden, der etwas über die römische Vergangenheit in Großbritannien erfahren möchte. Neben einem exquisiten 2.000 Jahre alten Mosaik enthält das Museum bedeutende römische Funde sowie eine unterhaltsame interaktive Zeitleiste, die die Reise in die Vergangenheit vom heutigen Canterbury bis zur ursprünglichen römischen Siedlung zurückverfolgt. Auf dem Weg erfahren Sie, wie die Stadt erbaut wurde, besuchen Sie einen authentischen römischen Markt und gehen Sie mit Replik-Gerichten im nachgebauten römischen Speisesaal um.

Ort: Metzgerei Lane, Canterbury

Offizielle Seite: www.canterbury.co.uk/museen/roman-museum/

11 Westgate Towers Museum & Aussichtspunkt

Westgate Towers Museum & Aussichtspunkt

Wie der Name schon sagt, am westlichsten Punkt der alten Stadtgrenze gelegen, Westgate Towers Museum & Aussichtspunkt befindet sich im größten erhaltenen mittelalterlichen Torhaus des Landes. Das Westgate wurde 1380 erbaut und war eines von sieben Gebäuden, die zur Verteidigung der Zugangspunkte in die Stadt errichtet wurden. Heute beherbergt dieses eindrucksvolle Gebäude ein faszinierendes Museum, das die Geschichte der Stadt mit ihrer eigenen Geschichte präsentiert. Ein Höhepunkt für die meisten ist die Möglichkeit, eine originale Zelle des "Verbrechens" aus dem frühen 19. Jahrhundert zu besuchen (das Gebäude diente einst als Gefängnis und Polizeiwache). Und natürlich ist da die Aussicht. Das über 60 Fuß hohe Dach des Westgate bietet einen spektakulären Panoramablick über die historische Stadt und ihr altes mittelalterliches Zentrum sowie die umliegenden Parks und Gärten neben dem Fluss Stour.

Adresse: 1 Pfund Lane, Canterbury

Offizielle Seite: www.onepoundlane.co.uk/westgate-towers#the-guard-chamber-1-1

12 Chilham und Chilham Castle

Chilham und Chilham Castle Andrew Bowden / Foto geändert

Das entzückende Dorf Chilham, nur sieben Meilen südwestlich von Canterbury, hat eines der malerischsten Dorfgrüns in England. Bekannt als Das QuadratEs ist von zahlreichen alten Fachwerkhäusern umgeben und ist der Ort des Jahres Feierlichkeiten zum 1. Mai, wo Sie traditionelle Aktivitäten wie Morris Dancing erleben können. St. Mary's, die Pfarrkirche, enthält einige prächtige Gräber.

Die Gründe des 17. Jahrhunderts Chilham Schloss - von Capability Brown gestaltet - sind einen Besuch wert.Zu den Highlights gehören ein Besuch der weitläufigen Terrassen, des Elephant House, des Bowling Green und seiner wunderschönen Gärten. Wenn es die Zeit erlaubt, sollten Sie sich für eine der großartigen Führungen des Hauses entscheiden (es wird auch eine Gartenoption angeboten). Auf dem Weg dorthin können Sie die faszinierende Geschichte der Burg auffrischen und einen Blick in die üppig dekorierte Haupthalle und die Treppe, das Arbeitszimmer, die Bibliothek und den Speisesaal werfen.

Ort: Chilham Castle, Canterbury

Offizielle Seite: www.chilham-castle.co.uk

Wo in Canterbury für Sightseeing zu bleiben

Wir empfehlen diese günstigen Hotels in Canterbury in der Nähe der wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie der Kathedrale von Canterbury:

  • ABode Canterbury: 4-Sterne-Luxus, zentrale Lage, professionelles Personal, traditionelle Zimmereinrichtung, moderne Bäder.
  • Canterbury Cathedral Lodge: Mittelklasse-Preise, mit Blick auf die Kathedrale, kostenloses englisches Frühstück, schöner Garten, Bibliothek und Lounge.
  • Best Western Abbots Barton Hotel: erschwingliche Preise, weitläufige Anlage, Old-World-Stil, Jacuzzi-Bäder.
  • Premier Inn Canterbury City Centre Hotel: Budget-Hotel, moderne Einrichtung, komfortable Zimmer, mehrsprachiges Personal.