14 Top-Rated Touristenattraktionen in Cannes

In der Sonne der Côte d'Azur glänzt Cannes mit Glamour und Exklusivität.

Dieser legendäre Badeort hat all den Glanz und Reiz der Côte d'Azur: private Strände, Yachthäfen mit Luxusyachten, stilvolle Boulevards, elegante Belle-Epoque-Hotels und elegante Restaurants. In einer bezaubernden Umgebung an der Bucht von Golfe de la Napoule ist Cannes mit einem mediterranen Klima gesegnet. Das Wetter ist ganzjährig mild und lädt von Mai bis Oktober zum Sonnenbaden am Strand ein. Grüne Palmen zieren die Straßen von Cannes, und subtropische Blumen blühen in der ganzen Stadt und geben den Besuchern den Eindruck, im Paradies zu sein. Das prestigeträchtige Filmfestival von Cannes ist seit seiner Gründung im Jahr 1946 ein bedeutendes Ereignis. Die jährlich stattfindenden Red-Carpet-Gala, die berühmte Filmstars aus aller Welt anzieht, hat sich einen internationalen Ruf für die Förderung der Filmkunst erworben.

Siehe auch: Wo in Cannes zu bleiben

1 Boulevard de la Croisette

Boulevard de la Croisette

Als eine der angesagtesten Straßen an der Côte d'Azur ist dieser von Palmen gesäumte Boulevard das Zentrum der touristischen Aktivitäten in Cannes. Der Boulevard de la Croisette ist gesäumt von Belle-Epoque-Hotels, wie das historische InterContinental Carlton Cannes, ein wunderbares Beispiel der großen französischen Jugendstil-Architektur, entworfen von Charles Dalmas. Besucher können auch die opulenten Villen und gehobenen Boutiquen bewundern. Der Boulevard erstreckt sich vom Neuen Palais des Festivals zu den Schönen "La Roseraie" Park auf dem Square du 8 Mai 1945, mit herrlichen privaten Stränden an der sandigen Küste. Entlang dieser Strecke ist die Strandpromenade ein großartiger Ort zum Bummeln und Leute beobachten. Die Promenade ist für ihre herrliche Aussicht auf den Golf und die Lérins-Inseln in der Ferne des Mittelmeers geschätzt.

Beyond La Roseraie Park ist das idyllische Port Pierre Cantomit seinen Reihen von Luxusyachten, die am Hafen angedockt sind. Auch zu Fuß ist ein weiterer Hafen, der Port de la Pointe Croisette, der Ausgangspunkt für Regatten, die vom Yacht Club von Cannes organisiert werden. Der Yachtclub hat auch eine Segelschule. Ein weiterer Ort für Wassersportler und Sonnenanbeter ist das nahe gelegene Port Palm Beach, ein ruhiger öffentlicher Strand an der Westseite von Pointe Croisette mit einer Snackbar und Toiletten.

2 Le Suquet (Altstadt)

Le Suquet (Altstadt)

An den Hängen des Mont Chevalier oberhalb der Bucht gelegen, repräsentiert das Viertel Le Suquet das ursprüngliche Fischerdorf. In einer malerischen Hügellandschaft bietet diese Gegend eine außergewöhnliche Aussicht sowie den Charme der Alten Welt. Le Suquet hat etwas von der Atmosphäre von Jahrhunderten beibehalten. Touristen erfreuen sich an dem verkehrsfreien Viertel mit seinen engen alten Treppenhäusern, angenehmen Innenhöfen und interessanten historischen Überresten, wie den alten Stadtmauern. Im Herzen von Le Suquet, der alten Kirche, Eglise du Suquetund das 11. Jahrhundert Tour du Mont Chevalier Wachturm dominiert die Skyline. Von der Spitze des Wachturms hat man einen herrlichen Panoramablick auf den Strand und die Bucht bis hin zu den Lérins-Inseln. Eine weitere Freude, Le Suquet zu besuchen, ist das Durchstreifen der malerischen alten Straßen. Eine der Haupteinkaufsstraßen der Altstadt ist die Rue Meynadier. Diese belebte Fußgängerzone ist für ihre Gourmet-Boutiquen bekannt. Eine weitere wichtige Geschäftsstraße ein paar Blocks entfernt am Rande von Le Suquet ist die Rue d'Antibes. Die Einkaufsstraße für Mode der französischen Riviera ist gesäumt von Designer-Prêt-à-Porter-Boutiquen.

3 Festival de Cannes (Filmfestival) im Mai

Cannes Film Festival Roter Teppich

Von allen Aktivitäten an der Côte d'Azur ist das Festival de Cannes das aufregendste. Mit all dem Glitzer der Berühmtheit ist diese Veranstaltung auf dem roten Teppich eine Top-Touristenattraktion und ist definitiv einer der größten Momente des Jahres in Cannes. Das Festival zieht Filmstars und Filmemacher aus der ganzen Welt an, ebenso wie zahlreiche Fans und Journalisten. Ursprünglich wurde dieses Filmfestival gegründet, um mit dem Filmfestival in Venedig mithalten zu können. Das Festival de Cannes hat sich einen internationalen Ruf erworben, um exzellente Filme zu entdecken, zu unterstützen und zu fördern.

Adresse: Palais des Festivals et des Congrès, 1 Boulevard La Croisette, Cannes

4 Palais des Festivals et des Congrès

Palais des Festivals et des Congrès Karlis Dambrans / Foto geändert

Der Palais des Festivals et des Congrès ist Schauplatz der glamourösesten Affäre der Riviera, der Filmfestspiele von Cannes. Das von den Architekten Bennett und Druet entworfene Gebäude wurde 1982 fertiggestellt und wird das ganze Jahr über für Veranstaltungen, Konferenzen und Festivals genutzt. Das Gebäude beherbergt neben dem Filmfestival auch den G20-Gipfel, die internationale Musikmesse MIDEM und die MIPTV-Veranstaltungen (International Television Program Market). Der Palais des Festivals verfügt über 25.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche sowie zahlreiche Räume und Auditorien, die mit ausgeklügelten Beschallungs- und Lichtsystemen ausgestattet sind. Der beeindruckende Gebäudekomplex verfügt über hochmoderne technische Geräte wie Tonstudios, Simultandolmetschanlagen, audiovisuelle Geräte und große Projektoren. Es gibt auch ein Restaurant vor Ort. Seit 2009 wurde das Gebäude kontinuierlich modernisiert.

Adresse: 1 Boulevard La Croisette, Cannes

5 Notre-Dame de l'Espérance

Notre-Dame de l'Espérance Tim Gage / Foto modifiziert

Die Kirche Notre-Dame de l'Espérance ist die wichtigste Kirche von Cannes und liegt auf dem Gipfel des Suquet, der mit seinen verträumten Ausblicken auf die Stadt verzaubert.Das spätgotische Gebäude stammt aus dem 16. Jahrhundert und hat eine bemerkenswerte Madonna aus dem 17. Jahrhundert auf dem Hochaltar. Beim Betreten der Kirche beeindruckt der friedliche Innenraum und die inspirierenden Höhen seiner gotischen Gewölbe. Die Kirche bietet auch eine Mischung von architektonischen Stilen, einschließlich einer Renaissance-Veranda und einer Orgel, die 1857 installiert wurde und kürzlich renoviert wurde. Es gibt auch einen alten Friedhof aus dem 16. Jahrhundert. Während des Zweiten Weltkriegs wurde die Kirche vorübergehend als Krankenhaus genutzt. Heute ist die Kirche immer noch ein Ort der religiösen Anbetung. Im Juli wird der Platz vor der Kirche beleuchtet und wird zu einem magischen Ort im Freien für die Nuits Musicales du Suquet (Musical Nights of Le Suquet), ein klassisches Musikfestival mit einer Woche Aufführungen unter den Sternen.

Adresse: 1 Place de la Castre, Cannes

6 Musée de la Castre

Musée de la Castre

Auf einem Hügel mit Blick auf die Bucht von Cannes befindet sich das Musée de la Castre, ein historisches Denkmal, eine mittelalterliche Burg, die einst das Kloster der Mönche von Lérins war. Umgeben von einem mediterranen Garten bietet die Anlage einen außergewöhnlichen Blick auf die Küste und das Meer. Das Castre Museum verfügt über eine hervorragende Sammlung von mediterranen Antiquitäten, präkolumbischen primitiven Kunst und provenzalischen Landschaftsgemälden aus dem 19. Jahrhundert. Mehrere kleine Zimmer bieten exotische Kunstwerke aus Ozeanien und dem Himalaya. Es gibt auch eine umfangreiche Sammlung von Musikinstrumenten aus der ganzen Welt. Besucher können auf den Turm aus dem 12. Jahrhundert klettern, um das atemberaubende 360-Grad-Panorama von Cannes und seiner Umgebung zu genießen.

Adresse: Le Suquet, Cannes

7 Öffentliche Strände

Öffentliche Strände

Cannes ist berühmt für seine feinen Sandstrände, mit herrlicher Aussicht und ruhigem mediterranem Wasser, ideal zum Baden. Einschließlich der nahe gelegenen Inseln Îles de Lérin und Estérel gibt es in Cannes sieben Kilometer Strandgrundstück. Bei so vielen Möglichkeiten ist für jeden Besucher etwas dabei. Während viele der Strände in Cannes Privatbesitz von Hotels sind, gibt es mehrere Strände für die Öffentlichkeit zugänglich. Dazu gehören die Macé Strand und das Zamenhof Strand, direkt am Boulevard de la Croisette. Diese Strände berechnen eine geringe Gebühr für die Nutzung der Liegestühle und Sonnenschirme. Auch für die Öffentlichkeit zugänglich (und kostenlos) sind die Plage de la Casino entlang des Boulevard de la Croisette; La Bocca Strand, ein ruhiger Strand mit herrlicher Aussicht und goldenem Sand; das Plages du Midiein langer Sandstrand nahe dem Zentrum von Cannes; und Mouré Rouge Strand in der Nähe der Fischereihäfen. Die weniger bekannten Les Rochers Strand ist die beste Wahl zum Schnorcheln.

8 Private Strände

Private Strände

Als exklusiver Badeort verfügt Cannes auch über gehobene Privatstrände, für die Eintrittsgelder verlangt werden. Modische Privatstrände entlang des Boulevard de la Croisette gehören die Plage Croisettemit einem schicken Restaurant, das provenzalische Küche serviert; das Königlicher Plage Es gibt ein gemütliches Restaurant mit einer schönen Terrasse. CBachmit einem auf Meeresfrüchte spezialisierten Restaurant; und Bâoli Strandmit einem außergewöhnlichen gastronomischen Restaurant. Versteckt in einer ruhigen Umgebung in der Nähe des Port Canto, Bijou Plage Es verfügt über ein hervorragendes Gourmetrestaurant mit einer Terrasse mit Blick auf das Meer, die Lerins-Inseln und das Esterel-Gebirge. Maema PlageAuf dem Boulevard du Midi bietet Jean Hibert Mahlzeiten im Freien mit musikalischer Unterhaltung in den Abendstunden. Alle Privatstrände verfügen über ausgezeichnete Einrichtungen sowie Liegestühle und Sonnenschirme, die zur Miete zur Verfügung stehen und Sonnenanbetern eine verwöhnende und entspannende Erfahrung ermöglichen.

9 Vieux Port

Vieux Port

Der Vieux Port (Alter Hafen), der Wahrzeichen der mediterranen Landschaft von Cannes, liegt unterhalb des historischen Viertels Le Suquet. Der Vieux Port, auch bekannt als Port Cannes I, befindet sich in der Nähe des Gare Maritime (Marine-Bahnhof), der 1957 gebaut wurde. Neben der Nutzung als Dock für Yachten und andere Segelboote ist der Vieux Port der Startpunkt für den Royal Regatta. Nördlich des Hafens sind die malerischen Allées de la Liberté, enge alte Gassen mit schattigen Platanen gesäumt. Vormittags findet hier der farbenfrohe Marché aux Fleurs (Blumenmarkt) statt.

10 La Californie

La Californie Fr Maxim Massalitin / Foto modifiziert

Dieses schöne Viertel von Cannes ist ein Beispiel für die glamouröse Landschaft der französischen Riviera. Wunderschöne Ferienvillen sind von üppigen Gärten und Palmen umgeben. Diese charmante Gegend ist ein wunderbarer Ort für einen entspannenden Nachmittagsbummel. Gezeichnet von seiner Schönheit, Picasso lebte in dieser Nachbarschaft für eine kurze Zeit. Es ist leicht zu verstehen, wie die exquisiten Gebäude und die lebendige Landschaft einen Künstler inspirieren. In dieser Gegend lohnt sich auch ein Besuch Eglise Russe (Russische Kirche) auf dem Boulevard Alexandre.

11 Chapelle Bellini

Die 1894 von Graf Vitali erbaute Chapelle Bellini war einst Teil einer Villa im florentinischen Stil und liegt in einem wunderschönen Park. Die Kapelle wurde von den Grafen des Grafen identifiziert und verfügt über ein italienisches barockes Design mit einem beeindruckenden Uhrturm und einer interessanten Holztreppe im Inneren. Die Kapelle wurde 1953 vom Künstler Emmanuel Bellini gekauft und dann als Atelier genutzt. Die Bellini-Kapelle ist heute ein Museum, das den Arbeiten des Künstlers in seinem Atelier gewidmet ist.

Adresse: Parc Fiorentina - 67 bis, Avenue de Vallauris, Cannes

12 La Malmaison Museum

La Malmaison Museum dierk schaefer / Foto geändert

Das La Malmaison Museum befindet sich im Spielzimmer und im Teesalon des 1863 erbauten Grand Hôtel.Diese Räume wurden 1945 von Aimé Maeght für Kunstausstellungen genutzt und 1983 von der Stadt Cannes in ein Museum umgewandelt. Dieses kleine Museum lädt zu einer wunderbaren Entdeckung zeitgenössischer Kunst ein. Das Museum beherbergt zwei bedeutende Ausstellungen, die alljährlich berühmten Künstlern gewidmet sind, die von der Côte d'Azur inspiriert wurden Picasso, Matisse, und Ozenfant. Andere international bekannte Künstler, die in den Sammlungen des Museums vertreten sind, sind César, Miró, und Masson.

Adresse: 47 La Croisette, Cannes

Feuerwerk Festival) im Juli und August

Feuerwerk Festival) im Juli und August

Die Bucht von Cannes erstrahlt jeden Sommer im Juli und August mehrere Nächte lang mit dem renommierten Feuerwerk. Diese einzigartige internationale Veranstaltung bringt die besten Feuerwerkskörper aus aller Welt zusammen. Das Festival begann im Jahr 1967 und zieht Tausende von Zuschauern entlang der Strände von Cannes. Jede Nacht des Festivals bietet Spannung und eine Reihe von schillernden Feuerwerken. Das pyrotechnische Spitzenteam erhält am Ende des Feuerwerkswettbewerbs den Vestal-Preis. Das Publikum kann während des Wettbewerbs für sein Lieblingsfeuerwerk abstimmen, und die Gewinner erhalten den Prix du Public (Publikumspreis) sowie Preise für den Aufenthalt in Luxushotels. Feuerwerksprogramme beginnen um 23 Uhr und sind für die Öffentlichkeit zugänglich.

Adresse: Palais des Festivals et des Congrès, 1 Boulevard de la Croisette, Cannes

Offizielle Website: http://www.festival-pyrotechnique-cannes.com/de

Musikalische Nächte von Le Suquet) im Juli

Das Nuits Musicales du Suquet ist ein jährliches Festival klassischer Musik, das im Juli für eine Woche stattfindet. Das Ereignis wird von dem milden Klima der Côte d'Azur aus genutzt und findet draußen im Innenhof der Kirche Notre Dame d'Espérance. Dieses Weltklasse-Festival umfasst sowohl große symphonische Konzerte als auch kleinere Soloauftritte von Geigern, Pianisten und Sängern. Das Repertoire umfasst eine abwechslungsreiche Liste klassischer Musikstücke von Mozart bis Chopin.

Adresse: Notre-Dame de l'Espérance, 1 Place de la Castre, Le Suquet, Cannes

Wo in Cannes für Sightseeing zu bleiben

Belle Epoque Hotels und Villen säumen den Strand Boulevard de la Croisette, und kleinere Hotels dot die Straßen auf dem Hügel über, an der modischen Einkaufsstraße Rue d'Antibes. Größere Hotels haben ihre eigenen Abschnitte des Strandes, aber es gibt viele öffentliche Sand und Meer in einem einfachen Spaziergang von diesen hoch bewertete Hotels in Cannes:

  • Luxushotels: Mit der Eleganz und dem Service der Belle Epoque, die die Hotels von Cannes berühmt gemacht haben, liegt das Hotel Barrière Le Majestic Cannes gegenüber dem Palais Des Festival. Einen Block vom Boulevard de la Croisette entfernt bietet das Boutique-Hotel Five Seas Hotel wunderschön eingerichtete Zimmer und einen Infinity-Pool auf dem Dach. Die etwas altmodischen Zimmer im InterContinental Carlton Cannes, mit Blick auf den Strand am Boulevard de la Croisette, tragen zu seiner Atmosphäre eines klassischen Grand Hotels bei.
  • Mittelklasse Hotels: Das Hotel de Provence liegt etwa 300 m vom Strand Boulevard de la Croisette entfernt und verfügt über einen Balkon, einen Garten und eine Dachterrasse. Das Boutique-Hotel America liegt einen Block vom Boulevard de la Croisette und weniger als fünf Minuten von den Geschäften Le Palais Des Festival und Rue d'Antibes entfernt. Das gemütliche und gemütliche Hotel Festival befindet sich zwischen den Stränden Boulevard de la Croisette und Rue d'Antibes und verfügt über einen Whirlpool und eine Sauna.
  • Budget Hotels: Auf dem Hügel oberhalb der Altstadt, nur 15 Gehminuten von den Geschäften, Restaurants und Stränden des Zentrums entfernt, bietet das Ideal Sejour Hotel einen schönen Garten. frisch gebackene Croissants jeden Morgen; und kreative, gut gestaltete Zimmer mit literarischen Themen. Das Hotel des Congrès et Festivals mit seinen kleinen Zimmern und exzellentem Service liegt nur einen kurzen Block von der Rue d'Antibes entfernt, in der Nähe des Strandes und des Bahnhofs. Das Hotel Ibis Cannes Centre liegt nur einen kurzen Spaziergang vom Strand und dem Bahnhof entfernt und bietet kleine, einfache Zimmer, einen Block von der Rue d'Antibes entfernt.

Tipps und Touren: Wie Sie Ihren Besuch in Cannes optimal nutzen können

Eine organisierte Tagestour ist eine großartige Möglichkeit, um die Höhepunkte rund um Cannes zu sehen, ohne dass es dir schwer fällt, durch die engen Straßen zu fahren und zu navigieren. Stattdessen können Sie die spektakuläre Landschaft genießen, während Sie interessante Tipps und Geschichten von Ihrem erfahrenen Guide hören. Diese Touren beinhalten eine bequeme Abholung und Rückgabe in zentral gelegenen Hotels in Cannes. Im Folgenden finden Sie einige tolle Tagesausflüge, die den niedrigsten Preis garantieren:

  • Tagesausflug nach Monaco und Eze: Der Tagesausflug von Cannes nach Monaco und Eze in kleiner Gruppe verbindet das Beste der französischen Riviera mit viel Dorfcharme und rasantem Spaß. Ein professioneller Führer holt Sie von Ihrem Hotel in einem klimatisierten Minivan ab, um das mittelalterliche Bergdorf Eze zu besuchen, wo Sie eine Parfümerie besichtigen können. Nach einem Spaziergang durch dieses reizvolle Dorf fahren Sie nach Monte Carlo, um eine Runde auf dem Formel-1-Grand-Prix-Kurs und einen Palastbesuch zu unternehmen. Dieses ganztägige Abenteuer ist eine Kleingruppen-Tour für maximal acht Personen.
  • Tagesausflug zur Provence: Wenn Sie sich auf die malerischen Dörfer der Provence konzentrieren möchten, ist der Tagesausflug von Cannes in die Provence eine gute Wahl. Höhepunkte dieser Tour sind ein Besuch in St. Paul de Vence mit seinen Galerien und malerischen Plätzen; die Bergstadt Gourdon; eine Parfümerie-Tour in Grasse; und eine Fahrt entlang der malerischen Loup Gorges, vorbei an anderen malerischen Dörfern. Diese ganztägige Tour ist auch auf kleine Gruppen beschränkt, um die persönliche Aufmerksamkeit zu maximieren.

Andere Badeorte und schöne Städte in der Nähe von Cannes

Cannes ist ein ausgezeichneter Ausgangspunkt für einen Strandurlaub an der sonnigen französischen Riviera.Die unberührte Sandstrände von Antibes sind nur 30 Minuten mit dem Auto oder 15 Minuten mit dem Zug entfernt. Die stilvolle und kultivierte Stadt Nizza ist etwa 30 Minuten mit dem Zug oder 45 Minuten mit dem Auto entfernt. Der königliche Stadtstaat Monaco ist eine Stunde mit dem Zug oder dem Auto entfernt. Um die Schönheit und den Charme der Côte d'Azur noch weiter zu entdecken, können Reisende kleinere Küstenorte in der Umgebung von Nizza besuchen, wie Eze und Beaulieu-sur-Mer sowie Fréjus und Saint-Raphaël in der Nähe von Cannes. Für diejenigen, die die unberührte Natur und das pastorale Ambiente der Provence erleben möchten, lohnt sich ein Ausflug in das dramatische Estérel-Gebirge (45 Minuten Fahrt) mit atemberaubenden Ausblicken oder in die traditionelle provenzalische Stadt Grasse (die Parfümhauptstadt Frankreichs) Eine Stunde Fahrt nördlich von Cannes.

Cannes Karte - Sehenswürdigkeiten