10 Top-Rated Tagesausflüge von Manchester

Dank seiner idealen Lage in der Mitte von England - und der Tatsache, dass es von einem großen internationalen Flughafen bedient wird - ist Manchester ein ausgezeichneter Ausgangspunkt, um alles zu erkunden, was dieses großartige Land zu bieten hat. Bevor Sie jedoch zu weit weg fahren, sollten Sie sich die Zeit nehmen, um die vielen wunderschönen kleinen Städte und Dörfer zu erkunden, die von der Stadt aus leicht zu erreichen sind. Wenn Sie das tun, werden Sie mit der Chance belohnt, herrschaftliche alte Herrenhäuser zu genießen, darunter eine Reihe, die vom britischen National Trust betrieben wird, zusammen mit einer schönen Landschaft. Größere Ziele, die tolle Tagesausflüge machen, sind Städte wie Liverpool, Sheffield, Birmingham und Coventry, die alle leicht zu erreichen sind.

1 Liverpool: Geburtsort der Beatles

Liverpool: Geburtsort der Beatles

Nur eine kurze Zugfahrt westlich von Manchester ist eine weitere der meistbesuchten Städte Großbritanniens: Liverpool. Besucher kommen von nah und fern, um den Geburtsort von Die Beatles, in so ikonischen Sehenswürdigkeiten wie Penny Lane und Strawberry Fields, sowie die umgebauten Höhlenclub, wo die Fab Four 1961 das Publikum begeisterte, bevor sie die große Zeit erreichten. Andere ähnliche Attraktionen sind der Spaß Beatles-Geschichte in Liverpools trendigem Albert Dock mit seinen renovierten alten Lagerhäusern und Werften; Paul McCartneys Elternhaus in der Forthlin Road, heute ein Museum mit vielen interessanten Darstellungen von Erinnerungsstücken der Beatles; und das berühmte Beatlesladen, Hier können Fans ihre Einkäufe für Kleidung von Fab Four bis hin zu signierten Fotos und Kunstwerken erledigen. Für diejenigen, die diese und andere von den Beatles inspirierte Orte zu Fuß erkunden möchten, werfen Sie einen Blick auf die Cavern Walks, eine hervorragende Wanderung zu vielen der oben genannten Sehenswürdigkeiten.

  • Weiterlesen:
  • 12 Top-Rated Sehenswürdigkeiten in Liverpool

2 Kleine Moreton Hall

Kleine Moreton Hall

Little Moreton Hall ist ein lustiger Ausflug, nur 35 Kilometer südlich von Manchester im hübschen Dorf Congleton. Die Little Moreton Hall gilt als eines der eindrucksvollsten Fachwerkhäuser Englands. Sie wurde 1480 erbaut und ist ein perfekt erhaltenes, großes, mehrstöckiges Gebäude mit herrlicher Fachwerkkonstruktion und einem hübschen Innenhof, Wassergraben und Garten Zusammen zeichnen sie ein ausgezeichnetes Bild des ländlichen Lebens in Cheshire aus dem 15. und 16. Jahrhundert. Das Anwesen, das dem National Trust gehört und von ihm betrieben wird, bietet eine Reihe interessanter interpretativer Touroptionen (fragen Sie nach dem Hofnarr), sowie eine Vielzahl an unterhaltsamen Veranstaltungen und Programmen das ganze Jahr über.

Adresse: Congleton, Cheshire

Offizielle Seite: www.nationaltrust.org.uk/little-moreton-hall/

3 Salford und die Kunst von L.S. Lowry

Salford und die Kunst von L.S. Lowry

Nur fünf Kilometer westlich von der Innenstadt von Manchester liegt die Universitätsstadt Salford am Fluss Irwell und bietet viele erstklassige Attraktionen, darunter die Ordsall Hall, ein Herrenhaus aus dem 15. Jahrhundert, das für seine großartige Great Hall bekannt ist. Interessant ist auch der Bridgewater Canal, einer der am besten erhaltenen historischen Binnenwasserstraßen in England. Ein weiteres Muss ist das Lowry Zentrum, eine wunderschön gestaltete Kunstgalerie, die für ihre Architektur und ihre Sammlungen bekannt ist. Das Lowry Center liegt an den sanierten Salford Quays und ist vor allem für seine große Sammlung von Originalwerken des Künstlers L. S. bekannt. Lowry, berühmt für seine einzigartigen "Streichholz" -Figuren vor dem Hintergrund alltäglicher Salford-Szenen. Zusätzlich zu seiner Lowry-Sammlung verfügt die Einrichtung auch über zwei Theater für darstellende Künste.

4 Die alte Marktstadt von Altrincham

Die alte Marktstadt von Altrincham

Etwa 13 Kilometer südwestlich von Manchester wurde Altrincham 1290 als Marktstadt gegründet und bietet sich für einen angenehmen Tagesausflug an. Sehenswürdigkeiten beinhalten Stamford Park und seine zahlreichen historischen Stätten, sowie der mittelalterliche Marktplatz der Stadt, mit seiner restaurierten Peitsche, eine ziemlich düstere Erinnerung an die grausame Gerechtigkeit, die einst Dieben und Hexen Angeklagten ausgesetzt war. Ein Muss ist schön Dunham Massey Halle, Es ist ein spektakuläres Anwesen aus dem 18. Jahrhundert, das wegen seines neu bepflanzten Geländes, des Wildparks und der Wassermühle einen Besuch wert ist. Das White Cottage der Unterkunft ist ebenfalls einen Besuch wert. Erbaut um 1500 oder so, ist diese Fachwerkkonstruktion berühmt für seine schöne Fachwerkhalle.

5 Ashton-Under-Lyne

Ashton-Under-Lyne

Ashton-Under-Lyne liegt am Tame River, nur neun Kilometer östlich von Manchester, und beherbergt eine der ältesten Kirchen Midlands, St. Michael und All Angels. Diese schöne alte Kirche wurde 1262 fertiggestellt und ist eine der am besten erhaltenen der 116 mittelalterlichen Kirchen in der Umgebung. Eine weitere Attraktion, die es zu erkunden lohnt, ist die Museum des Regiments von Manchester. In dem majestätischen alten Ashton Town Hall zeigt dieses faszinierende Museum die Geschichte des Regiments von Manchester sowie der lokalen Gemeinschaft aus dem 18. Jahrhundert (siehe die hervorragende Ausstellung über die Geschichte der militärischen Medaillen).

6 Die Bolton und Bury Loop

Die Bolton und Bury Loop

Ein lustiger Ausflug, wenn Sie mit dem Auto anreisen, die Bolton und Bury Schleife führt Sie durch einige der schönsten Landschaften nördlich von Manchester. Bolton sollte Ihre erste Station sein, wo Sie die fast 800 Jahre alte Stadtmitte genießen werden. Bemerkenswerte Sehenswürdigkeiten sind die 1871 fertiggestellte Bolton Parish Church und das 1873 eröffnete Town Hall. Eine weitere große Touristenattraktion ist Hall i'th 'Wood, ein typisches mittelalterliches Kaufmannshaus, das sowohl Stuart als auch georgische Möbel enthält. Auch Smithills Hall ist einen Besuch wert. Dieses Gebäude aus dem 15. Jahrhundert liegt oberhalb des Ravenden Brook an den unteren Hängen des Smithills Moor und bietet einen Naturpfad und ein Gartencenter.Nächster Halt ist Bury, eine kurze Fahrt östlich von Bolton, wo Sie eine lebendige Kunstszene finden, darunter ein Museum, eine Kunstgalerie und eine Bibliothek unter einem Dach. Interessant ist auch die Bury Markt, seit 600 Jahren auf demselben Gelände und lockt Besucher aus vielen Gegenden an.

7 Stockports Tudor-Villen

Stockports Tudor-Villen

Eine einfache 30-minütige Fahrt südöstlich von Manchester (oder nur 10 Minuten mit dem Hochgeschwindigkeitszug), Stockport und seine Umgebung haben viel zu empfehlen. Vielleicht am bekanntesten für sein berühmtes Viadukt, das 1840 gebaut wurde und durch den lokalen Künstler L.S. Lowry - die Stadt enthält auch viele schöne alte Herrenhäuser, die interessanteste ist die schöne Underbank Hall. Mit seinen ältesten Teilen aus dem 14. Jahrhundert ist dieses schöne Tudor-Gebäude ein perfekter Fototermin, ebenso wie das majestätische Stockport Town Hall mit seiner hohen Hochzeitstorte-Kuppel (der Standort dient auch als Heimatbasis des Stockport Symphony Orchestra , die regelmäßig erstklassige klassische Konzerte anbieten). Eine kurze Fahrt südlich von Stockport ist das Dorf von Disleymit dem herrlichen Lyme Park, einem der größten Tudorhäuser in Cheshire. Zu den Höhepunkten gehören die Möglichkeit, die detaillierten dekorativen Arbeiten und die hochwertigen Möbel des Gebäudes zu bewundern, zusammen mit der herrlichen Landschaft des Parks und der herrlichen Aussicht. Ein weiteres Wahrzeichen in der Gegend ist Bramall HallEines der wichtigsten schwarz-weißen Fachwerkhäuser von Cheshire (1590).

8 Steinbruch-Bank-Mühle

Steinbruch-Bank-Mühle

Etwa 20 Kilometer südlich von Manchester und leicht erreichbar mit dem Auto und dem Zug, ist das winzige Dorf Styal, in der Nähe von Wilmslow, Quarry Bank Mill, Europas größte funktionierende Textilmuseum. Hier, im Lehrlingshaus, werden Sie ernüchternde Darstellungen sehen, die sich auf das oft schwierige Leben der vielen Kinder beziehen, die gezwungen sind, in der Baumwollindustrie zu arbeiten. Auf dem Weg durch die Fabrik erklären kostümierte Interpreten die Geschichte der Baumwollproduktion von Ballen bis zu Ballen und bieten einen faszinierenden Einblick in eine der Industrien, die zur Gründung des Britischen Empire beigetragen haben. Danach besuchen Sie die herrlichen Gärten und schlendern zum malerischen Dorf Styal und durch die alten Wälder entlang des Flusses Bollin.

Adresse: Styal, Wilmslow, Cheshire

Offizielle Seite: www.nationaltrust.org.uk/quarry-bank-mill/

9 Macclesfield

Macclesfield

Macclesfield, am Bollin River, 27 Kilometer südlich von Manchester, war einst eines der wichtigsten Zentren der Seidenherstellung in England und beherbergt heute das Macclesfield Seidenmuseum Hervorhebung der Geschichte der Branche. Eine weitere Attraktion dieses einst wichtigen Industriezentrums ist das weltberühmte Lovell-Teleskop, ein riesiges Gericht mit 76 Metern Durchmesser. Es wurde 1957 gebaut (bis 1971 war es das größte lenkbare Radioteleskop der Welt) und Teil des Jodrell Bank Science Centers und der Nuffield Radio Astronomy Laboratories. Das Gelände umfasst faszinierende interaktive Ausstellungen zu Astronomie, Weltraum, Energie und Satelliten sowie Planetariumsshows und ein Arboretum. Einen Besuch wert ist auch Hare Hill, ein nahegelegenes Anwesen des National Trust, das einen schönen ummauerten Garten sowie eine weitläufige Parklandschaft umfasst. Ein wenig näher an Manchester, aber auf der Hauptstraße Macclesfield ist Alderley Edge, ein steilen roten Sandstein Böschung genossen von Tagesausflügler von den rollenden Feldern und den umliegenden Wäldern angezogen.

10 Knutsford

Knutsford

Das malerische Knutsford, etwa 21 Kilometer südwestlich von Manchester, ist dank seiner vielen hervorragenden Restaurants als beliebtes Restaurant bekannt. Es ist auch berühmt für die Einstellung von Elizabeth Gaskells Bestseller Cranford Roman. Ein Muss ist in der Nähe Tatton Park, eine von Nord-Englands beliebtesten historischen Sehenswürdigkeiten. Zu den Highlights gehören ein Bauernhof aus den 1930er Jahren, eine mittelalterliche alte Halle und ein prächtiges Herrenhaus sowie ein Wildpark inmitten von 1.000 Hektar Parklandschaft und Seen. Besuchen Sie auch Uppermill, das größte Dorf in Saddleworth, mit seinem Museum, Kunsthandwerksläden und Teestuben. Jedes Jahr im August findet hier das Rushcart Festival statt, ein toller Ort, um einen Blick auf Englands berühmte Morris Dancers zu erhaschen.

Karte der Top Tagesausflüge von Manchester

Karte