10 Top-bewertete Sehenswürdigkeiten in Windsor, England

Die kleine Stadt Windsor in Berkshire liegt am Südufer des Fluss Themse, 22 Meilen westlich vom Zentrum von London. Mit seinen schönen, alten Fachwerkhäusern; gewundene Gassen; und gepflasterten Gassen behält es eine malerische mittelalterliche Erscheinung. Die Stadt ist ein beliebtes Touristenziel Schloss Windsor, eine der offiziellen Residenzen der königlichen Familie. Ob Sie im Rahmen eines Tagesausflugs aus London oder anderen Teilen Englands kommen, seien Sie bereit, den größten Teil des Tages hier zu verbringen (und ein Picknick mitzunehmen), da es so viele lustige Dinge zu tun gibt.

Siehe auch: Wo in Windsor übernachten

1 Schloss Windsor

Schloss Windsor

Schloss Windsor, das auf einem Kreidefelsen erbaut wurde, diente mehr als 900 Jahren als Sommerresidenz britischer Royals. Eine der schönsten Residenzen Großbritanniens, ist sie auch die größte bewohnte Burg der Welt und wurde von vielen Monarchen, einschließlich William der Eroberer Die erste Burg wurde hier im Jahr 1078 gebaut. Zusammen mit dem spektakulären Gelände - das Gelände erstreckt sich über 13 Hektar - lässt sich das Windsor Castle in entspannter Atmosphäre erkunden.

Zu den Attraktionen gehört großartig St. George's Kapelle, traditionelle Heimat der 26 Ritter und Damen des alten Strumpfbandordens; die letzte Ruhestätte des vielgeliebten Mannes von Königin Victoria, Albert; das Staatliche Apartments mit Galerie und Speisesaal der Königin, jeweils mit prachtvoll bemalten Decken und Holzschnitzereien; und natürlich, das Schöne Großer Park, die sich entlang der Südseite der Burg für fast sechs Meilen erstreckt.

Obwohl nur sechs Tage pro Jahr für die Öffentlichkeit zugänglich, ist das benachbarte Frogmore Estate Es lohnt sich, Ihre Reiseroute zu ergänzen. Wenn Sie die richtige Zeit gewählt haben, werden Sie mit der seltenen Gelegenheit belohnt, eine der weniger bekannten (aber ebenso prächtigen) Royal Retreats zu besuchen, die die letzte Ruhestätte von Königin Victoria beherbergt.

Ort: Schloss Windsor, Windsor

Offizielle Website: www.royalcollection.org.uk/visit/windsorcastle
  • Weiterlesen:
  • Windsor Castle besuchen: 10 Top Attraktionen, Tipps & Touren

2 Das königliche Windsor-Rad

Das Royal Windsor Rad Karen Roe / Foto modifiziert

In Windsors Alexandra Gardens bietet das Royal Windsor Wheel einige der besten Ausblicke auf die historische Altstadt und das Schloss (an klaren Tagen können die Fahrer bis nach London sehen). Die 12-minütige Fahrt in voll gekapselten Sechsergondeln läuft seit dem Sommer und ist seit dem Sommer 2006 eine der Hauptattraktionen von Windsor. Das Riesenrad mit einer Masse von 402 Tonnen und einer Kapazität von 200.000 Gästen pro Saison erreicht eine Höhe von fast 200 Fuß. Wenn Sie es schwingen können, entscheiden Sie sich für die VIP-Gondel für ein wenig zusätzlichen Komfort, der wirklich angemessen ist, wenn Sie auf das prächtige Windsor Castle hinunterschauen.

3 Windsor Festival und Theater Royal

Das jährliche Windsor Festival findet jeden Herbst von Mitte September bis Anfang Oktober mit täglichen Veranstaltungen in Veranstaltungsorten wie der Waterloo Chamber, dem Windsor Castle, der St. George's Hall und der Eton College Chapel statt. Seit seiner Gründung im Jahr 1969 bietet das Festival Orchester-, Chor-, Kammer- und Orgelkonzerte sowie Tanzvorführungen und Vorträge an. Internationale Künstler werden oft eingeladen, ein Repertoire klassischer Werke zu spielen.

Kulturliebhaber werden auch das Programm bei Königliches Theater. Nur einen Steinwurf von Windsor Castle entfernt, bietet der Veranstaltungsort alles von Theateraufführungen bis hin zu Live-Musik und ist stolz darauf, Großbritanniens einziges nicht subventioniertes Ganzjahres-Theater zu sein (es gilt auch als eines der besten außerhalb von Londons West End).

Adresse: 11 High Street, Windsor

Offizielle Seite: www.windsorfestival.com

4 Legoland Windsor Resort

Legoland Windsor Resort Dave Catchpole / Foto geändert

Das Legoland Windsor ist ein familienfreundlicher Ferienort in einer 150 Hektar großen Parklandschaft. Die Attraktion widmet sich der Kreativität und Fantasie von Kindern aller Altersstufen mit Fahrgeschäften, interaktiven Spielbereichen und Millionen von Kunststoffziegeln. Dieses beliebte Reiseziel zieht mehr als zwei Millionen Besucher pro Jahr an und es lohnt sich, einen Tag zu erkunden. Versuchen Sie, wenn möglich, Ihren Besuch so zu planen, dass er mit einem der vielen Themenveranstaltungen des großen Vergnügungsparks zusammenfällt. Zu den Favoriten für Kinder jeden Alters gehören ein vom Ritter inspiriertes Feuerwerk, Weihnachts- und Halloween-Festivals sowie besondere Veranstaltungen für Kleinkinder. Auch das neue Hotel mit mittelalterlichem Flair ist einen Besuch wert.

Adresse: Winkfield Straße, Windsor

Offizielle Seite: www.legoland.co.uk

5 Eton College

Eton College

Die kleine Stadt Eton liegt an der Nordseite der Windsor Bridge und ist berühmt für ihr College, das 1440 von Heinrich VI. Gegründet wurde. Die Institution ist gleichbedeutend mit Englisch Ausbildung, und ehemalige Studenten gehören Henry Fielding, William Pitt, Percy Shelley, William Gladstone, der Herzog von Wellington, und etwa 20 englische Premierminister. Das rote Backstein-Hauptgebäude stammt aus der Gründung der Schule und erstreckt sich um zwei Vierecke. Aber das bemerkenswerteste Merkmal ist die Schulkapelle; 1441 fertiggestellt, enthält es alte Messingplatten und wunderschöne Gemälde (1470-1490), die Szenen aus dem Leben Mariens darstellen. Eine Bronzestatue von Heinrich VI. Steht im Hauptviereck, und ein Durchgang führt von Luptons Turm zu den Kreuzgängen mit dem Saal und der Bibliothek. (Öffentliche Besuche sind für kleine Gruppen und Einzelpersonen verfügbar, und die Schule bietet auch eine Reihe von pädagogischen Sommerprogrammen an.)

Offizielle Seite: www.etoncollege.com

Eton College Karte

6 Rennbahn Ascot

Ascot-Rennbahn Lizzie Wilkinson / Foto geändert

Zweifellos die berühmteste Pferderennbahn Englands, Ascot wird für reinrassige Pferderennen und rühmt sich neun der britischen Top 32 jährlichen Rennen. Eng verbunden mit der königlichen Familie (es ist nur sechs Meilen von Windsor Castle entfernt), beherbergt Ascot 26 Tage Rennen pro Jahr, der Höhepunkt ist Das königliche Treffen im Juni mit seinem berühmten Gold Cup. Die Rennbahn ist auch die Heimat des Royal Ascot Cricket Club und des Ascot United Football Club. Auch ein Besuch für Touristen lohnt sich in der Nähe Royal Windsor Pferderennbahn, bekannt für seine Acht-Kurs, einer von nur zwei in Großbritannien.

Adresse: Hauptstraße, Ascot, Berkshire

Offizielle Seite: https://www.ascot.co.uk/

7 Der Savill-Garten

Der Savill Garden Steve Johnson / Foto modifiziert

Der Savill Garden, der als einer der beeindruckendsten Ziergärten des Landes gilt, liegt am Rande des Windsor Castle Großer Park und ist ein integraler Bestandteil von Windsors königliche Landschaft. In den 1930er Jahren eröffnet, enthält es eine Vielzahl von Pflanzen in einer wunderschönen natürlichen Umgebung. Sträucher, Alpenwiesen und ein formeller Garten mit Rosen und krautigen Pflanzen sind nur einige der Sehenswürdigkeiten auf diesem 35 Hektar großen Grundstück. Andere Höhepunkte sind eine Sammlung von 60 Skulpturen, die auf dem gesamten Anwesen verstreut sind, sowie zahlreiche ruhige Orte, um die Blumenpracht der Umgebung zu genießen.

Ort: Großer Park, Windsor

Offizielle Seite: http://www.windsorgreatpark.co.uk/de

8 Dorney Gericht

Dorney Gericht

Eine einfache sechs-Meile Fahrt westlich von Windsors Stadtzentrum, ist Dorney Court einen Besuch wert. Dieses über 500 Jahre alte Herrenhaus gilt als eines der am besten erhaltenen Beispiele der Tudor-Architektur in England und wurde während seiner reichen Geschichte von derselben Familie bewohnt. Inmitten einer hügeligen Parklandschaft und mit schönen Gärten gelegen, ist es sicherlich ein malerisches Anwesen, ein Effekt, der durch die Anwesenheit der schönen normannischen Ära noch verstärkt wird Kirche St. Jakobus der Jüngere neben dem Herrenhaus. Zu den Inneneinrichtungen zählen zahlreiche schöne Porträts und Gemälde, Seidenstoffe und Wandteppiche, antike Möbel, elegant geschnitzte Holztäfelungen und ein Priesterloch aus dem 17. Jahrhundert (ganz zu schweigen von einer Teestube). Während dort, sicher sein, in der Nähe auschecken Dorney Seeein rechteckiger künstlicher See, der speziell für Ruderer entworfen wurde, um ihren Sport auszuüben.

Ort: Dorney, Windsor

Offizielle Seite: www.dorneycourt.co.uk

9 Windsor und Royal Borough Museum

Das Windsor and Royal Borough Museum befindet sich an der High Street in dem attraktiven Rathaus der Stadt, das 1689 erbaut wurde. Die große Sammlung des Museums konzentriert sich auf die Geschichte der Stadt und ihrer Umgebung und enthält Artefakte, die bis in die Gegenwart zurückreichen. Zu den Höhepunkten gehören eine prächtige Sammlung prähistorischer Werkzeuge, Artefakte aus der Bronzezeit sowie aus der römischen und sächsischen Zeit und zahlreiche Gegenstände aus der viktorianischen Blütezeit der Stadt. Diejenigen, die der königlichen Familie folgen, werden auch daran interessiert sein, eine Führung zu machen, die die Chance einschließt, den Ascot-Raum zu sehen, in dem Prinz Charles seine langjährige Geliebte Camilla Parker-Bowles heiratete.

Ort: Die Guildhall, Hauptstraße, Windsor

10 Themse Bootsausflüge

Themse Bootsausflüge

Von Windsor aus können Sie mehrere reizvolle Sightseeing-Touren entlang der Themse unternehmen, die sich immer weiter abzweigt und kleine Inseln bildet, die zu den schönsten Parklandschaften Englands zählen. Starts bringen nicht nur Passagiere nach London, sondern auch zu interessanten Orten wie Kingston-upon-Thames (Die Fahrzeit nach London beträgt ungefähr fünf Stunden). Oxford, etwa 70 Meilen entfernt, ist eine zweitägige Reise durch eine bezaubernde Landschaft. Besser noch, schauen Sie sich ein Kanalboot (oder Lastkahn) von einem der vielen Unternehmen an, die sich auf dieses wunderbare Transportmittel spezialisiert haben.

Wo in Windsor für Sightseeing zu bleiben

Wir empfehlen diese wundervollen Windsor Hotels in der Nähe von Top-Attraktionen wie dem berühmten Schloss:

  • Macdonald Windsor Hotel: stilvoller Luxus, gegenüber Windsor Castle, Nachmittagstee, Plüschbettwäsche, Ladestation für Elektroautos.
  • Castle Hotel Windsor MGallery Collection: Mittelklasse-Preis, georgianisches Gebäude, wenige Schritte vom Schloss Windsor, elegante Einrichtung, ausgezeichnetes Frühstück.
  • Holiday Inn Express Windsor: 3-Sterne-Hotel, modernes Design, kostenloses Frühstück, lichtdurchflutete Lounge.
  • Travelodge Windsor Central Hotel: Budget-Hotel, Blick auf die Burg, nahe dem Bahnhof, helle und moderne Zimmer.