11 Top-Rated Touristenattraktionen auf den Bahamas

Wenn Strandliebhaber von der perfekten Strecke aus pudrigem Sand träumen, die von Meeren in erhabenen Blautönen umspült wird, träumen sie wahrscheinlich von den Bahamas. Mit über 700 Inseln und mehr als 2.000 kleinen Inseln, die über den Atlantik und das Karibische Meer verstreut sind, liegt dieses tropische Paradies nur 80 Kilometer von Florida entfernt. Einst ein Paradies für Piraten und Loyalisten, sind die Inseln heute ein Spielplatz für die Reichen und Berühmten und alle, die erstklassige Angel-, Boots-, Tauch-, Schnorchel- und Segeltouren genießen.

Nassau, die Hauptstadt der Nation, auf der Insel New Providence, zieht die meisten Touristen an. Dieser geschäftige Kreuzfahrthafen ist eine Mischung aus Mega-Resorts, Geschäften, Restaurants und Unterhaltungskomplexen. Grand Bahama folgt auf dem zweiten Platz. Die anderen Inseln, die liebevoll "Out Islands" genannt werden, gruppieren sich zu Gruppen und jeder hat seinen eigenen Charakter und Charme. Die Abacos und Exumas, die wie Perlen über die seichten Bahama Banks geschlungen sind, bieten einige der besten Gewässer der Welt zum Bootfahren und Segeln. Diese friedlichen Inseln sind mit verschlafenen Fischerdörfern und einsamen Stränden übersät, und blühende Korallenriffe bedecken viele ihrer Küsten. Die anderen Inseln bieten alles für anspruchsvolle Reisende. Von der Hochseefischerei Bimini und den rosa Sandstränden von Harbour Island bis hin zu Bonefishing, Regatten und nicht überfüllten Außenbecken ist es schwer, die Bahamas zu schlagen. Wenn Sie das neue Jahr besuchen, verpassen Sie nicht die pochenden Trommeln und kaleidoskopischen Kostüme von Junkanoo, dem populärsten Festival der Nation.

1 Atlantis-Paradies-Insel

Atlantis-Paradies-Insel

Dieses sprudelnde, lachsfarbene Resort dominiert die Skyline von Paradise Island und spiegelt die Legende von Atlantis in einem Luxushotel, einem Unterhaltungskomplex, einem Aquarium und einem Wasserpark eindrucksvoll wieder. Die Gäste des Hotels erhalten freien Eintritt in das beliebte 14 Hektar große Aquaventure, eine Wasserlandschaft mit Highspeed-Rutschen, mehr als 20 Schwimmbereichen und einem langen Lazy River Ride. Im maritimen Lebensraum schwimmen Hammerhaie und Schwertfische durch glitzernde Freibäder. Die Gäste finden auch viele Geschäfte, Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten vor Ort. Das Fantasie-Meer-Thema setzt sich fort und fängt die Fantasie von Jung und Alt ein.

Adresse: 1 Casino Drive, Paradise Island

Offizielle Seite: www.atlantis.com

Unterkunft: Wo auf Paradise Island zu bleiben

  • Weiterlesen:
  • 11 Top-Rated Sehenswürdigkeiten in Nassau

2 Nassau

Nassau

Als einer der beliebtesten Kreuzfahrthäfen in der Karibik gelingt es Nassau, die Besucher trotz der Touristenmassen zu bezaubern. Besucher kommen hierher, um sich im weißen Sand zu sonnen Kabel Strand; Erkunden Sie die Geschäfte, Restaurants, Museen und bonbonfarbenen Kolonialgebäude der Innenstadt und Bay Street; und Souvenirs im Nassau-Strohmarkt. Eine kurze Katamaranfahrt von Nassau entfernt, können sich Tierfreunde bei einem Tagesausflug mit Delfinen tummeln Blaue Lagune Insel, während Ardastra Gardens, Zoo und Conservation Center bietet auch eine langsamere Geschwindigkeit, mit seinen gefährdeten und bedrohten Arten inmitten von vier Hektar tropischen Gärten. Paradiesinsel, die Heimat des ewig beliebten Atlantis Resorts, schimmert am Horizont etwa fünf Kilometer vor der Küste von Nassau.

  • Weiterlesen:
  • 11 Top-Rated Sehenswürdigkeiten in Nassau
  • Top-Rated Sehenswürdigkeiten in Nassau

3 Exuma Cays Land- und Seepark

Exuma Cays Land- und Seepark

In der abgelegenen östlichen Ecke der Bahamas ist der Exuma Cays Land & Sea Park ein "No-Take-Zone" und Meeresschutzgebiet, das erste seiner Art in der Karibik. Der Park verfügt über einige der eindrucksvollsten Meereslandschaften der Bahamas mit leuchtendem Wasser in elektrischem Blau und knochigem Sand. Die Gegend ist bei Tauchern und Bootsfahrern beliebt, die wegen der hochwertigen Ankerplätze, des reichen Meereslebens und des kristallklaren Wassers hierher kommen. An einem guten Tag können Taucher und Schnorchler eine 30-Meter-Sicht genießen. Die meisten Menschen besuchen dieses Unterwasserwunderland auf privaten Booten oder Tauchcharter an Bord. Kein Fischen oder Schälen ist innerhalb der Parkgrenzen erlaubt.

Die Exuma Cays sind auch wunderschön. Einige sind Heimat für Filmstars wie Johnny Depp und David Copperfield, während andere exklusive Resorts beherbergen. Großer Exuma, der größte der Exumas, Kleiner Exuma, und Staniel Cay sind beliebt bei Bootsfahrern, die hierher kommen, um die geselligen Restaurants zu genießen. Verpassen Sie nicht Staniel Cay berühmte Schwimmschweine und Donnerkugelhöhle, in dem gleichnamigen James-Bond-Film vorgestellt.

Offizielle Seite: www.exumapark.org

Unterkunft: Wo in Exuma Cays übernachten

4 Harbour Island

Harbour Island

Pretty Harbour Island, nordöstlich von seiner großen Schwester, Eleuthera, ist eine der ältesten Siedlungen auf den Bahamas, sowie der Ort des ersten Bahamischen Parlaments; Englische Loyalisten ließen sich hier in den 1700er Jahren nieder. Berühmt für seine rosa Sandstrände Die Insel, die von den Einheimischen liebevoll "Briland" genannt wird, war lange Zeit ein Refugium für die Reichen und Berühmten. Golfwagen regieren hier die Straßen, und die Besucher fühlen sich, als wären sie in der Zeit zurückgegangen, als sie an den niedlichen, pastellfarbenen Loyalisten entlang den Straßen von Dunmore Stadt, die einzige Siedlung der Insel. Zu den beliebten Aktivitäten gehören Tauchen, Schnorcheln, Angeln und Sonnenbaden an den wunderschönen Stränden mit rosafarbenem Sand. Harbour Island ist ein lustiger Tagesausflug von Nassau auf den Bahamas Fast Ferries Catamaran.

Offizielle Seite: www.harbourislandguide.com

Unterkunft: Unterkunft auf Harbour Island

5 Grand Bahama

Grand Bahama Christopher Connell / Foto geändert

Die nördlichste der Bahama Inseln, Grand Bahama, ist ein beliebtes Ziel für Pauschalurlauber und Kreuzfahrtschiffe. Die Hauptstadt Freeport ist die zweitgrößte Stadt auf den Bahamas, obwohl Port Lucaya sie als Touristenzentrum für Shopping, Gastronomie und Unterhaltung abgelöst hat. Port Lucaya Marktplatz verkauft Schmuck und Strohwaren sowie andere Souvenirs und der Yachthafen ist ein beliebter Treffpunkt für Touristen und Bootsfahrer. Trotz der großen All-Inclusive-Resorts und Hotels der Insel ist es immer noch möglich, den Massen zu entkommen. Grand Bahama beherbergt eines der längsten Unterwasserhöhlensysteme der Welt, und Naturliebhaber können viele einheimische Vogelarten in den drei Nationalparks entdecken.

Unterkunft: Unterkunft auf Grand Bahama Island

6 Andros-Insel

Andros-Insel

Andros, die größte Landmasse der Bahamas, hat das drittgrößte Barriereriff der Welt, sowie viele blaue Süßwasserlöcher und Unterwasserhöhlen. Es ist keine Überraschung, dass dies ein beliebtes Ziel für Taucher ist. Die riesigen Feuchtgebiete der Insel bilden Kanäle, die erstklassige Boots- und Angelgebiete sind. Fliegenfischen ist hier groß und Andros wird oft "das Knochenfischer-Kapital der Welt"Andros hat auch das größte Naturschutzgebiet auf den Bahamas mit fünf Nationalparks. Naturliebhaber werden das reiche Vogelleben in den Watten, Mangrovensümpfen und Wäldern sowie die Öko-Resorts der Insel zu schätzen wissen Naturattraktionen können Touristen besuchen Androsia Handgemachte Batik-Fabrik, die farbenfrohe Stoffe mit kräftigen Bahamian-Motiven verkauft.

Unterkunft: Unterkunft in Andros

7 Schatz Cay

Schatz Cay Tomathon / Foto geändert

Am östlichen Ufer von Great Abaco, Schatz Cay Strand wird oft zu einem der schönsten Strände der Welt gewählt. Diese spektakuläre Strecke aus mehlweichem Sand und Aquawasser begeistert die Besucher, die hierher kommen, um sich an seinem cremefarbenen, halbmondförmigen Ufer zu sonnen. Der Strand liegt in der gehobenen Resort-Gemeinde Treasure Cay, die eines der beliebtesten Angelturniere der Bahamas beherbergt.

Unterkunft: Wo in Treasure Cay übernachten

8 Ellenbogen Cay

Ellenbogen Cay

Das Elbow Cay in den Abacos liegt in der Nähe des geschützten Meeres von Abaco vom Bootshafen von Marsh Harbour und versprüht den Charme eines Fischerdorfes im New England-Stil. Bunte Cottages säumen die Hauptstraßen von Hope Town, der wichtigsten Siedlung der Insel, und das Zentrum der Stadt ist für Fahrzeuge gesperrt, die ein entspanntes Dorfgefühl vermitteln. Hope Town ist berühmt für seinen mit Zuckerstangen geschmückten Leuchtturm und beheimatet eine blühende Auswanderergemeinschaft, die die schönen palmengesäumten Strände der Insel zu schätzen wissen. in der Nähe von Marsh Harbour, die drittgrößte Stadt der Nation; und die ausgezeichneten Bootfahrmöglichkeiten. Wyannie Malone Historisches Museum ist ein Muss, und in der Nähe Guana Cay und das Tilloo Cay Reserve, ein 11 Hektar großes Vogelschutzgebiet, sind beliebte Tagesausflüge. Hope Town verfügt auch über einen gut ausgebauten Yachthafen. Eine Fähre fährt regelmäßig von Marsh Harbour nach Elbow Cay.

9 Redakteur Pick Green Turtle Cay

Grüne Schildkröte Cay | Foto Copyright: Karen Hastings

Ein Spaziergang durch die Straßen von Green Turtle Cay in den Abacos ist wie eine Reise in die alten Bahamas. Östlich von Great Abaco ist diese friedliche, fünf Kilometer lange Insel ein beliebter Rückzugsort für Ruhesuchende. In der winzigen Siedlung New Plymouth, einem verschlafenen Dorf aus mit Palisaden eingezäunten Pastellhäusern, die mit ein paar kleinen Läden und Museen übersät sind, sind Golfwagen die Hauptverkehrsmittel. Im Hafen schaukeln Fischerboote und Besucher können beobachten, wie die Einheimischen ihren Fang von Langusten und Muscheln sammeln. Die wunderschönen Riffstrände und das kristallklare Wasser der Insel bieten ausgezeichnete Möglichkeiten zum Schwimmen, Tauchen, Schnorcheln und Bootfahren. Bonefishing ist auch ein beliebtes Ziel. Die Insel ist eine 10-minütige Fahrt mit der Fähre von Treasure Cay auf Great Abaco.

10 Bimini

Bimini

Bekannt als "Big Game Fishing Hauptstadt der Bahamas"Bimini Island ist die nächstgelegene der Inseln zu den Vereinigten Staaten, liegt etwa 88 Kilometer östlich von Miami, Florida. Die Angelhaken-förmigen Inselgruppe umfasst North Bimini, South Bimini und zahlreiche Cays erstreckt sich südlich von Pigeon Cay nach South Cat Cay. Bimini Gastgeber beliebt Hochseefischerei-Turniere von März bis September, und Tauchen und Schnorcheln Möglichkeiten sind reichlich vorhanden. Zu den Highlights gehören neben den beliebten Hai- und Delphintauchgängen das Rainbow Reef, das Sapona Wrack und das Victory Reef. Ernest Hemingway verbrachte mehrere Sommer in Bimini und fand Inspiration für die Romane Der alte Mann und das Meer und Inseln im Strom.

Unterkunft: Unterkunft in Bimini

11 Long Island

Long Island WorldIslandInfo.com / Foto geändert

Long Island, eine der schönsten Inseln der Bahamas, liegt etwas abseits der ausgetretenen Pfade in der südlichen Hälfte des Archipels. Fast 130 Kilometer lang und nicht mehr als sieben Kilometer breit ist die Insel ein Land der Kontraste, mit Sandstränden an der Westküste und steilen, felsigen Klippen im Osten. Long Island ist ein Paradies zum Angeln, Tauchen und Bootfahren und bietet viele unberührte rosa und weiße Sandstrände. Die Insel ist auch die Heimat von Deans Blaues Loch, das tiefste bekannte blaue Salzwasserloch der Welt. Das Long Island Regatta findet im Sommer am Salzteich statt. Der Zugang zur Insel erfolgt hauptsächlich per Flug oder Fähre von Nassau aus.

Offizielle Seite: www.longibahamas.com

Unterkunft: Unterkunft auf Long Island