12 Top-Rated Outdoor-Abenteuer in Australien

28. Oktober 2015

Wenige Orte auf dem Planeten konkurrieren mit Australien wegen seines Abenteuergeistes. Gesegnet mit einem Mosaik aus zerklüfteten und hinreißenden Landschaften, bietet dieses sonnendurchflutete Land den perfekten Rahmen für aufregende Aktivitäten an Land und auf dem Meer. Entlang der Küste können Sie mit einem Jetboot durch einen horizontalen Wasserfall zoomen, mit Walhaien schnorcheln oder am Great Barrier Reef um tropische Inseln herumsegeln. In den rot-geerdeten Wüsten des trockenen Landesinneren winken noch schroffere Abenteuer. Australiens berühmte Outback-Strecken bieten die ultimativen Allrad-Reisen, oder Sie können in einem Kajak paddeln und durch die hoch aufragenden, von roten Mauern umgebenen Schluchten paddeln. Viele australische Abenteuer finden in wunderschönen, zum Weltkulturerbe gehörenden Wildnisgebieten statt. wie der unberührte Franklin River in Tasmanien und Queenslands Fraser Island, die größte Sandinsel der Welt. Sogar die Städte bieten ihre eigenen einzigartigen Abenteuer. In Sydney können Sie auf den Gipfel der berühmten Sydney Harbour Bridge steigen, und weniger als eine Autostunde entfernt, abseilen die steilen Kalksteinfelsen in den Blue Mountains. Egal, ob Sie über die spektakuläre Küste, Abseilen, Zip-Lining oder Wildwasser-Rafting schweben, diese Aussie-Abenteuer werden Ihr Herz pumpen.

1 Erklimmen Sie die Sydney Harbour Bridge

Erklimmen Sie die Sydney Harbour Bridge

Auf der Sydney Harbour Bridge, einer der berühmtesten Touristenattraktionen Australiens, werden die Sinne zum Leben erweckt. Tief unten glänzt und glitzert der glitzernde Hafen an der Küste, salzige Meeresluft streift Ihre Haut, und Sie können die Pracht dieser atemberaubenden Stadt förmlich spüren. Geführte Besteigungen der Brücke beinhalten ein Pre-Climb Prep Talk, die gesamte Sicherheitsausrüstung, ein Foto auf dem 134 Meter hohen Gipfel und unterhaltsame Geschichten über die Geschichte der Brücke entlang des Weges. (Wussten Sie, dass Paul Hogan, auch bekannt als Crocodile Dundee, auf der Brücke gearbeitet hat, bevor er zu internationalem Ruhm aufstieg?) Zusätzlich zu den Tagestouren können Sie zwischen Sonnenaufgang, Dämmerung und Nachtaufstiegen wählen, um eine andere Perspektive dieser glamourösen Hafenstadt zu genießen.

2 Allradantrieb auf Fraser Island, Queensland

Allradantrieb auf Fraser Island, Queensland

Das weltbekannte Fraser Island, vor der Küste von Südost-Queensland, bietet eines der einzigartigsten Allrad-Abenteuer in Australien. Die Fahrt zum 75 Mile Beach, einem endlos scheinenden, von Wellen zerschossenen Ufer der größten Sandinsel des Planeten, ist ein berauschendes Erlebnis. Auf dem Weg halten Sie an den rostigen Rümpfen der Maheno Schiffbruch, dodge dingos am Strand, und erkunden Sie die rot gestreiften Klippen der Kathedralen. Im Landesinneren können Sie durch subtropischen Regenwald rauschen, um Bäche und aquamarine Seen zu räumen. Angeln, Mountainbiken, Vogelbeobachtung, Wandern und Schwimmen sind hier beliebte Freizeitaktivitäten. Die Unterkünfte reichen vom Kingfisher Bay Resort, über Apartments bis hin zu Busch-gesäumten Campingplätzen. Da die Insel keine asphaltierten Straßen hat, sind 4WD-Fahrzeuge unverzichtbar, und eine hohe Reichweite für niedrige Reichweiten ist ein Muss für den weichen Sand des Innenraums. Die Touren reichen von Tagesbesuchen bis hin zu mehrtägigen Abenteuern. Sie können auch Fahrzeuge mieten und Fraser Island mit dem Fähr- und Bootsservice in Rainbow Beach, Hervey Bay und River Heads erreichen. Überprüfen Sie die Gezeiten bevor Sie gehen.

  • Weiterlesen:
  • Erkundung der Top-Attraktionen von Fraser Island

3 Segeln Sie die Whitsundays, Queensland

Hamilton Island

Die 74 idyllischen Whitsunday Islands, die sich entlang des zum Weltkulturerbe gehörenden Great Barrier Reef reihen, sind der perfekte Spielplatz für Segelabenteuer. Die Inseln liegen im türkisfarbenen Korallenmeer vor der Küste von Queensland. Die meisten sind unbewohnt und werden von sechs Nationalparks geschützt, während acht Resorts, einschließlich der luxuriösen One & Only Hayman Island und Qualia auf Hamilton Island, beheimatet sind. Dank der schützenden Umarmung des Riffs sind die Gewässer in der Regel ruhig und ideal zum Segeln, Schnorcheln, Tauchen und Schwimmen. Höhepunkte des Segelns um diese verträumten Inseln sind der schillernde Quarzsand von Whitehaven Strand; die passend geformte Herzriff; und das Unterwasser-Wunderland mit seinen riesigen Venusmuscheln, bunten Korallen und tropischen Fischen. Butterfly, Blue Pearl und Hook Island Bays bieten geschützte Ankerplätze. Die Hauptstartpunkte für Segeltörns sind Airlie Beach und Shute Harbour auf dem Festland, wo Sie klassische Segelboote, Katamarane und Großsegler buchen können. Sowohl Charterflüge mit Crew als auch Bareboat sind verfügbar.

  • Weiterlesen:
  • 10 Top-Rated Touristenattraktionen der Whitsunday Islands

4 Jet-Boot durch die horizontalen Fälle, Westaustralien

Jet-Boot durch die horizontalen Fälle, Westaustralien

Horizontal Falls, tief in der zerklüfteten Kimberley Region, bietet ein Adrenalin getränktes Abenteuer mit dem Wasserflugzeug und Jetboot. Die Tour beginnt in der Regel mit einem Low-Level-Wasserflugzeug Flug über die spektakuläre Landschaft der Buccaneer Archipelwo sich rote Klippen entlang der Küste erheben und 800 Inseln das markante türkisfarbene Meer säumen. Nach einer Wasserlandung in der ruhigen Talbot Bay und einem köstlichen Mittagessen steigen Sie an Bord eines Jet-Bootes und gleiten durch die glasigen Gewässer durch die brodelnden, horizontalen Wasserfälle, die bis zu 11 Meter mächtig sind und durch zwei enge Schluchten strömen. Für den Fall, dass Ihr Adrenalin danach nicht mehr pumpt, bietet die Tour normalerweise an Hai schwimmt in der Sicherheit eines Hai-Beweis (und salzwassercroc-proof) Käfigs. Flüge mit dem Wasserflugzeug starten von Broome oder Derby, und Übernachtungen sind auch in einem Hausboot möglich.

  • Weiterlesen:
  • 8 Top-Rated Touristenattraktionen in Broome

5 Schnorcheln mit Walhaien am Ningaloo Reef, Western Australia

Schnorcheln mit Walhaien am Ningaloo Riff, Western Australia Julie Edgley / Foto geändert

Stellen Sie sich vor, wie Sie mühelos neben einem sanften 10 Meter langen Walhai, dem größten Fisch der Welt, gleiten. Am Ningaloo Reef, vor der Westküste Australiens, können Sie diesen Traum wahr werden lassen. Im Schatten des berühmten Great Barrier Reef liegt die Ningaloo Coast, die zum Welterbe zählt und das längste Korallenriff der Welt mit 200 Arten von Hartkorallen, 50 Arten von Weichkorallen und einer schillernden Auswahl an tropischen Fischen umfasst. Im Park gibt es auch Dugongs, Delfine, Schildkröten, Mantarochen und Wale, aber das Highlight sind die anmutigen Walhaie, die zwischen April und August schwimmen. Sobald die Walhaie aus dem Flugzeug gesichtet wurden, bringt Sie ein Boot an die perfekte Stelle, wo Sie Ihre Schnorchelausrüstung oder Tauchausrüstung anziehen, in die klaren blauen Tiefen tauchen und durch ein Feuerwerk von Blasen innerhalb von Metern dieser anmutigen Tiere schwimmen können. Der schnellste Weg zu Ningaloo ist über einen zweistündigen Flug von Perth nach Learmonth Airport. Sowohl in der Nähe von Exmouth und der kleinen Stadt am Strand von Korallenbucht eine gute Basis für den Besuch des Parks.

6 Schwebe in einem Hubschrauber über die 12 Apostel, Victoria

Schwebe in einem Hubschrauber über die 12 Apostel, Victoria

Deutsch: www.db-artmag.de/2003/8/d/1/66.php. Englisch: www.db-artmag.de/2003/11/e/1/96-2.php Wie die riesigen Puzzleteile, die von der zutiefst überbackenen Küste treiben, erheben sich die 12 Apostel im Meer Port Campbell Nationalpark wird dir den Atem rauben. Sie können entlang der malerischen Great Ocean Road fahren, um die spektakuläre Landschaft zu bewundern, aber es ist noch beeindruckender aus der Luft. Steigen Sie an Bord eines Helikopters, um zu sehen, wie die stampfenden Brandung und Winde diese zerklüftete Küste geformt haben. Neben den 12 Aposteln können Sie auch andere riesige Felsformationen sehen, darunter London Bridge, Loch Ard Schlucht, der Wächter, und das Bogen. Dieses Gebiet wird "Shipwreck Coast" genannt, und ein Blick auf das tückische Meer und die steilen Klippen aus der Luft verrät, warum. Die Flüge starten von verschiedenen Orten rund um die 12 Apostel. Sie dauern etwa 15 Minuten und enthalten einen Kommentar zur Geschichte und Geologie der Region. Sie können auch die Küste in einem Wasserflugzeug oder Tiger Moth erkunden.

  • Weiterlesen:
  • 10 Top-Rated Touristenattraktionen an der Great Ocean Road

7 Kajak-Katherine-Schlucht (Nitmiluk Nationalpark), Nordterritorium

Kajak-Katherine-Schlucht (Nitmiluk Nationalpark), Nordterritorium

Durch eine Reihe von steilwandigen, roten Felsen schlängelt sich der Katherine River in Nitmiluk Nationalpark bietet das ultimative Outback Kajak Abenteuer. Die Klippen erheben sich auf beiden Seiten des Flusses bis zu 100 Meter, während Sie durch pandanusumrandete Pools, vorbei an Papierrindenwäldern und über sanfte Stromschnellen paddeln. Beim Kajak fahren können Sie über die ersten Schluchten, die von Touristen überfüllt sind, hinausfahren und die noch tieferen Schluchten im Park sehen. In einigen der Becken lauern Süßwasserkrokodile, und das Kreischen von Kakadus hallt durch die dampfende Luft. Zwischen dem Paddeln können Sie sich in einer der ruhigen Lagunen abkühlen. Organisierte Touren, von denen einige von indigenen Führern geleitet werden, beinhalten normalerweise Picknicks am sandigen Flussufer in der Nähe friedlicher Wasserfälle und Geschichten über die Ökologie, Geschichte und heiligen Stätten der Gegend. Mehrtägige Ausflüge bieten die Chance, unter den Sternen zu schlafen. Sie können auch ein Kajak oder Kanu mieten und die Schlucht selbst erkunden. Die sicherste Zeit zum Kajakfahren ist während der Trockenzeit, von Mai bis November, da der Fluss während der Regenzeit schnell aufsteigen kann.

  • Weiterlesen:
  • Erkundung des Nitmiluk Nationalparks (Katherine Gorge)

8 Surfen Sie den Dschungel entlang des Cape Tribulation, Queensland

Surfen Sie den Dschungel entlang des Cape Tribulation, Queensland

Im tropischen Far North Queensland ist Cape Tribulation einer der wenigen Orte auf der Welt, an dem sich zwei der reichsten Ökosysteme des Planeten - Korallenriff und Regenwald - an schillernden weißen Sandstränden treffen. Aus der Vogelperspektive dieser unglaublichen Schönheit können Sie durch die Baumkronen des Urwaldes surfen Zum Weltkulturerbe gehörender Daintree Rainforest, der älteste Regenwald der Welt, auf einer Zipline-Tour. Dies ist ein großes Abenteuer für die ganze Familie. Nachdem Sie in die Ausrüstung eingeklipst sind, können Sie durch die alten Baumwipfel segeln und an sechs Plattformen entlang des Weges mit einer kurzen Pause anhalten, um den Regenwald zu bewundern und über die Ökologie zu hören. Die geführten Canopy-Touren dauern ca. eine Stunde und es sind keine Erfahrungen notwendig. Buchen Sie rechtzeitig im Voraus, vor allem während der Schulferien.

9 Fahren Sie die Gibb River Road, Western Australia

Fahren Sie die Gibb River Road, Western Australia

Die Gibb River Road ist eines der legendären Allrad-Abenteuer Australiens. Tief in der Ferne

In der Kimberley-Region stößt dieser 660 Kilometer lange Feldweg an roten Felsschluchten, zerklüfteten Bergen und Felsbecken vorbei, die von mehrstufigen Kaskaden gespeist werden. Der "Gibb", wie er genannt wird, verläuft von Broome oder Derby an der Westküste nach Kununurra / Wyndham an der östlichen Grenze des Staates. Sie können die Route selbst fahren (4WD-Fahrzeuge sind unerlässlich) oder an einer mehrtägigen Führung teilnehmen. Zu den Höhepunkten gehören Wanderungen in der Wildnis, Schwimmen im kühlen Wasser der steilwandigen Schluchten, Barramundi-Fischen, Sonnenuntergangsafaris und therapeutische Anwendungen in natürlichen heißen Quellen. Auf dem Weg können Sie erkunden Windjana Gorge Nationalpark, Sehen Sie Süßwasserkrokodile und machen Sie einen Rundflug über atemberaubende Mitchell Falls oder die bizarr geformten Felsformationen der Bungle Bungles. Beachten Sie, dass die Straße in der Regel von November bis März wegen Überschwemmungen geschlossen ist.

10 Abseil in den blauen Bergen, NSW

Abseil in den blauen Bergen, NSW

Das rare Gesicht einer Kalksteinklippe in den nebligen blauen Dunst eines Welterbe-Wildnisgebiets zu gleiten, ist ein unvergessliches Erlebnis. Etwa 50 Kilometer von Sydney entfernt, ist der Blue Mountains Nationalpark einer der besten Tagesausflüge der Stadt und umfasst das Wahrzeichen Drei Schwestern Felsgipfel, tiefe Täler, Wasserfälle und Eukalyptuswälder erstrecken sich so weit das Auge reicht. Abseilen oder Abseilen der Kalksteinfelsen und Wasserfälle ist eine aufregende Art, diese Wildnis zu erleben. Die Touren beinhalten Unterrichtsstunden, Sicherheitsanweisungen und die gesamte notwendige Ausrüstung. Canyoning, Klettern und Mountainbiketouren sind ebenfalls verfügbar. Bringen Sie eine wasserdichte Kamera und Kleidungsschichten mit, da sich das Wetter schnell ändern kann.

  • Weiterlesen:
  • 11 Top-Rated Touristenattraktionen in den Blue Mountains

11 Floß der Franklin River, Tasmanien

Floß der Franklin River, Tasmanien | Foto Copyright: Franklin River Rafting

Der mächtige Franklin River ist der Schauplatz für eines der weltberühmten Rafting-Abenteuer. Dieser wilde und schöne Fluss bleibt ein Triumph der Umweltbewegung. In den 1980er Jahren führten leidenschaftliche Aktivisten eine erfolgreiche Kampagne, um den Fluss vor Staus zu schützen. Heute können Sie dank ihrer Bemühungen die urzeitliche Schönheit bei einem mehrtägigen Rafting-Abenteuer genießen. Wildtiere in der Region gehören Wallabys, Schnabeltiere und schwarze Kakadus. Die Touren dauern in der Regel zwischen 5 und 10 Tagen und führen die gesamte 125 Kilometer lange Strecke des Franklin River zum Gordon River durch eine unberührte Wildnis aus Eukalyptuswäldern, ruhigen Pools und reißenden Stromschnellen. Es ist keine vorherige Rafting-Erfahrung erforderlich, obwohl Rafter körperlich fit sein sollten, um an den wilderen Abschnitten des Flusses, von denen einige Stromschnellen der Klasse VI sind, zu tragen. Die Ausflüge beinhalten Ausrüstung, Mahlzeiten (in der Regel mit frischen lokalen Produkten zubereitet) und erfahrene Führer.

  • www.franklinriverrafting.com
  • https://www.franklinrivertasmania.com/
  • http://www.worldexpeditions.com/us/index.php?id=285

12 Reise den Oodnadatta Track, Südaustralien

Reisen Sie auf den Oodnadatta Track, South Australia enjosmith / Foto geändert

Auf der Oodnadatta-Strecke durch das heißherzige Herz Südaustraliens können Sie eine leutselige Truppe echter Aussie-Charaktere treffen und die Schönheit der roten Erde bewundern. Dieser berühmte, 620 Kilometer lange, unverschmutzte Outback-Track entführt Sie abseits der Touristenströme in uralte Aboriginal-Handelsrouten, durch einen Meeresboden und durch die Überreste der Old-Ghan-Eisenbahn. Zu den Höhepunkten gehört die Begegnung mit den Einheimischen in dem winzigen Außenposten von William Creek (Bevölkerung 10), die direkt aus einem Film von Crocodile Dundee kommt, und eine Fahrt durch Anna Creek, die größte Rinderfarm der Welt. (Es ist die Größe von Belgien). Erweitern Sie Ihr Outback - Abenteuer in der Opal - Minenstadt Coober Pedy, Hier können Sie nach den schillernden Edelsteinen graben und in einem unterirdischen Hotel übernachten. Die Route ist für einen Zweiradantrieb geeignet, obwohl 4WD empfohlen wird. Besser noch, mach mit Coober Pedy nach Oodnadatta One Day Mail Run und helfen, Post an abgelegene Outback-Rinderställe zu liefern, während sie gleichzeitig über die Geschichte und Ökologie der Gegend lernen. Vermeiden Sie Hochsommer, wenn die Temperaturen bis zu 50 Grad Celsius erreichen können.

Offizielle Seite: http://www.mailruntour.com/