9 Top-Rated Sehenswürdigkeiten in Drumheller

Im Jahr 1884 stolperte der Geologe J. B. Tyrrell zufällig über einige Dinosaurierknochen, die zwischen den Kakteen und Steinen der Alberta Badlands lagen. Vor rund 75 Millionen Jahren wanderten viele Dinosaurier durch die Gegend um Drumheller - einst ein großer Binnensee mit tropischem Klima und üppiger Vegetation. Ganz unwissentlich begann Tyrell den "großen kanadischen Dinosaurier-Ansturm": Paläontologen und Sammler aus der ganzen Welt strömten mit ihren Pferdewagen in die Badlands und gruben viele der Skelette aus, die heute in zahlreichen Museen zu sehen sind einige außerhalb von Kanada.

Siehe auch: Wo in Drumheller übernachten

1 Royal Tyrrell Museum für Paläontologie

Royal Tyrrell Museum für Paläontologie Harold Jarche / Foto modifiziert

Das Royal Tyrrell Museum für Paläontologie zeigt Hunderte von Fossilien, darunter Dinosaurierskelette. Die modernsten Museumstechniken haben Millionen von Jahren der Erdgeschichte wieder zum Leben erweckt. Einfach zu bedienende Computerterminals bieten Besuchern einen Einblick in die faszinierende Entwicklung des Lebens auf der Erde. Das Museum befindet sich am Nordufer des Red Deer River und wurde 1985 eröffnet. Seitdem hat es weltweit für seine paläontologischen Forschungs- und Ausstellungseinrichtungen Anerkennung gefunden. Ein Urgarten zeigt zu Beginn der kohlenstoffhaltigen Periode mit ihren modernen Nachkommen tropische und subtropische Pflanzenarten.

Adresse: Highway 838, Midland Provincial Park, Drumheller

Offizielle Website: http://www.tyrrellmuseum.com

2 Dinosaurier-Trail

Blick über den Red Deer River

Entlang der Highways 838 und 837 führt der Dinosaur Trail in das Gebiet der steilen und kargen Felshänge, von denen Wind und Regen ganze Dinosaurierskelette und geschnitzte pilzförmige Säulen, die als "Hoodoos" bekannt sind, enthüllt haben. Die 48 Kilometer lange Tour liegt westlich von Drumheller und grenzt an Red Deer River. Neben der Landschaft gibt es eine Reihe von Attraktionen entlang dieser Fahrt. Von Drumheller an der Brücke, wo der Highway 9 den Fluss überquert, können Besucher in eine riesige Tyrannosaurus-Rex-Skulptur klettern, die als die größte der Welt gilt. Entlang des Flusses gibt es eine alte Kohlemine, die als Midland Provincial Park (wo sich auch das Royal Tyrrell Museum befindet) erhalten geblieben ist. Weiter nordwestlich, Bleriot Fähre befördert Passagiere über den Red Deer River und ist seit 1913 in Betrieb.

3 Ödland

Ödland

Eine Tour durch die Badlands folgt dem Highway 9, nordöstlich von Calgary, und führt durch flache Hügel und teils bewässertes Ackerland bis Drumheller im Red Deer River Valley. Etwa 17 Kilometer westlich von Drumheller, der tief eingeschnitten ist Hufeisenschlucht ist eine große Kluft ähnlich einem Mini Grand Canyon. Es zeigt die Erosionskräfte in der Region und den völligen Mangel an Vegetation. Die kleine Vegetation, die in den Badlands wächst, umfasst Beifuß, Fettholzbüsche und Kakteen.

4 Hoodoo-Pfad

Hoodoo-Pfad

Diese landschaftlich reizvolle Fahrt bietet eine großartige Aussicht auf die Hoodoos, die aus Sandsteinfelsen in seltsamen, schwerkraftwidrigen Formen bestehen. Eine charmante Tour startet von Drumheller auf dem Highway 10 nach Osten. Nach etwa acht Kilometern passiert die Route die Rosedale Swinging Hängebrücke, ursprünglich von den Arbeitern der Old Star Coal Mine gebaut. Es führt zu einer nun unbenutzten Zeche. Die Fahrt kehrt auf derselben Route zurück.

5 Horsethief-Schlucht

Horsethief-Schlucht

Nachdem eine kleine, 1957 eingestürzte Kapelle eingestürzt war, wurde der Horsethief Canyon Viewpoint auf dem Dinosaur Trail gebaut, um einen guten Blick auf die verschiedenen Sedimentschichten im Canyon zu bieten. Der Canyon ist so benannt, weil die Diebe einst den versteckten Bereich nutzten, um gestohlenes Vieh zu verstecken. Wanderwege führen in den Canyon zu fossilen Austernbänken, obwohl es leicht ist, verloren zu gehen.

6 Redakteur Pick Atlas Coal Mine National Historic Site

Atlas-Kohlengrube-nationale historische Site Wilson Hui / Foto geändert

Auf Hoodoo Drive können die Besucher eine der vielen Kohleminen in der Nähe von Drumheller besichtigen. Atlas Coal Mine bietet unterirdische Touren durch die Bergwerkstunnel und Fahrten mit einer Schmalspurbahn. Die Mine schloss 1979, Teil einer Verschiebung zu Erdgas als Heizstoff. Das East Coulee Schulmuseum ist eine weitere lokale Attraktion in dem, was jetzt fast eine Geisterstadt ist, und führt das Schulleben im Jahr 1936 ein.

Adresse: 110 Century Drive, East Coulee

Offizielle Website: http://www.atlascoalmine.ab.ca

7 Dinosaurier Provincial Park

Dinosaurier Provincial Park

Diese UNESCO-Welterbestätte liegt im Red Deer River Valley und nordöstlich von Brooks und beherbergt reiche Vorkommen von Dinosaurierknochen. Der Badlands Park verfügt über ein Besucherzentrum mit umfangreichen Ausstellungen und begrüßt Dinosaurierjäger für geführte Wanderungen, Bustouren und praktische Ausgrabungen. Neben den Dinosauriern ist die weite und karge Landschaft der Hoodoos und Canyons eine Attraktion.

Offizielle Seite: http://www.albertaparks.ca/dinosaur.aspx

8 Trockene Insel Buffalo Jump Provincial Park

Trockene Insel Buffalo Jump Provincial Park

Um eine große Anzahl von Bisons zu jagen, würden die Menschen der Cree First Nations Tiere entlang des Hochplateaus und über scharfe Klippen über dem Red River Valley treiben. Dieser Badlands Park liegt etwa 100 Kilometer nördlich von Drumheller und bietet Camping, Vogelbeobachtung und Kanufahren. Achten Sie auch auf Fossilien - der Park hat ein wichtiges Albertosaurus-Knochenbett.

Offizielle Seite: http://www.albertaparks.ca/dry-island-buffalo-jump.aspx

9 Vulkan - Vulkan Trek Station

Vulcan - Vulcan Trek Station Roland Tanglao / Foto modifiziert

Die Vulcan Trek Station in der Stadt Vulcan ist ein Star Trek-Themen-Informationszentrum mit einem Captain und einer Crew, die Ihre Fragen über die Stadt und ihre Science-Fiction-Attraktionen beantworten können. Das Gebäude selbst ist wie ein Raumschiff geformt und beherbergt eine umfangreiche Sammlung Erinnerungsstücke. In der Nähe des Highway 23 wurde 1995 das Vulcan Starship FX6-1995-A enthüllt. Ein Rundgang, eine Gedenktafel und ein Walk of Fame machen die ganze Stadt zu einem Lieblingsort von Trekky.

Adresse: 115 Centre St. E, Vulkan

Wo in Drumheller zum Sightseeing zu bleiben

Wir empfehlen diese komfortablen Hotels in Drumheller mit einfachem Zugang zu den Top-Sites:

  • Heartwood Inn & Spa: 3,5-Sterne-Hotel, freundliches Personal, individuell eingerichtete Zimmer, Wellnessangebote, französisches Toast-Frühstück.
  • Ramada Drumheller Hotel & Suites: Mittelklasse-Preise, Pool mit Wasserrutsche, kostenloses kontinentales Frühstück, Fitnesscenter.
  • Super 8 Drumheller: Zwei-Sterne-Hotel, Familienzimmer sind verfügbar, Hallenbad und Whirlpool, kostenloses Frühstück und Parkplatz, Fitnessraum.
  • Econo Lodge Inn & Suites Drumheller: Günstiges Hotel, zentrale Lage, toller Service, saubere Zimmer.