12 Top Touristenattraktionen in Rotterdam & Einfache Tagesausflüge

Die zweitgrößte Stadt der Niederlande, Rotterdam, liegt an beiden Ufern der Nieuwe Maas, dem südlichen Gezeitenstrom des Rheins, wo sich die kleine Rotte befindet. Es ist auch der größte Hafen der Welt, in dem die riesige Europoort-Anlage liegt, durch die so viele Güter auf dem Weg vom und zum Kontinent transportiert werden. Trotz der fast vollständigen Zerstörung durch deutsche Luftangriffe im Jahr 1940 wurde das Zentrum Rotterdams nach dem Krieg energetisch wieder aufgebaut und mit modernen Einkaufsstraßen, Wohnvierteln und Hochhäusern neu geplant, was es zu einer der modernsten und architektonisch interessantesten Städte Europas macht. Trotz ihrer Modernität stammt die Stadt aus dem Mittelalter und war bereits im 13. Jahrhundert erfolgreich, als ein Damm gebaut wurde, um die Rotte von der Nieuwe Maas zu trennen (daher der Name der Stadt). Rotterdam war auch lange Zeit ein wichtiger kultureller Knotenpunkt. Sein früher Wohlstand führte zur Geburt von Rotterdams berühmtestem Bürger, dem Humanisten Erasmus, der hier 1467 geboren wurde. Heute ist es ebenso beliebt für seine lebhaften Unterhaltungsmöglichkeiten wie für seine vielen Schönen Museen, prächtige Architektur und maritime Touristenattraktionen.

Siehe auch: Wo in Rotterdam übernachten

1 Die alten Hafen- und Marinemuseen

Maritimes Museum Rotterdam

Der alte Hafen (Oude Haven) ist ein Bootsbecken mit restaurierten historischen Booten gefüllt, von denen viele Hausboote sind, wo ihre Besitzer wohnen. Bei schönem Wetter können Sie draußen in einem der vielen Cafés sitzen oder bummeln und den Booten bei der Lackierung oder Reparatur zusehen. Schilder kennzeichnen das Alter der Boote und zeigen Bilder dieser Gegend in ihrer Blütezeit als Handelshafen und Werft.

Ein kurzer Spaziergang von hier, Maritimes Museum Rotterdam wurde 1873 gegründet und bietet einen faszinierenden Einblick in die Verbindung der Stadt mit dem Meer und seinen vielen Wasserstraßen. Die großen Sammlungen decken die Geschichte der Schifffahrt und der Seefahrt ab, darunter Schiffsmodelle, eine Rekonstruktion eines 2000 Jahre alten Schiffes und zahlreiche Seefahremalereien. Eine weitere maritime Touristenattraktion ist die angrenzende Hafenmuseum, eine Freiluftanlage, die das wunderbar erhaltene 19. Jahrhundert beherbergt Büffel, ein eisernes Widderschiff, sowie ein altes Feuerschiff (insgesamt sind mehr als 20 historische Schiffe zu sehen). Beide Einrichtungen bieten Führungen in englischer Sprache. Eine neuere Ergänzung der wichtigen alten Schiffe Rotterdams ist die SS Rotterdam, im Jahr 1958 ins Leben gerufen und gilt als das beste in den Niederlanden gebaute Passagierschiff. Dieses prächtig dekorierte Schiff ist heute ein Hotel und Museum, und eines der beliebtesten Dinge, die Sie hier unternehmen können, ist ein Mittag- oder Abendessen in seinem Speisesaal.

Adresse: Leuvehaven 1, 3011 EA Rotterdam

Offizielle Seite: www.maritimmuseum.nl/de

2 Museum Boymans-van Beuningen

Museum Boymans-van Beuningen Ira Smirnova / Foto modifiziert

Museum Boijmans Van Beuningen, eines der wichtigsten Kunstzentren der Niederlande (und Europas), ist bekannt für seine hervorragenden Sammlungen von Gemälden, Skulpturen, angewandten und dekorativen Künsten aus ganz Europa. Besonders vertreten sind Maler des 14. bis 16. Jahrhunderts mit Werken von Hubert und Jan van Eyck, Hieronymus Bosch und Pieter Bruegel dem Älteren. Das 17. Jahrhundert wird von Rembrandt und Rubens dargestellt (26 Werke des letzteren können betrachtet werden), während spätere Jahrhunderte von Monet, Gauguin und Van Gogh vertreten werden. Moderne Maler vertreten gehören Picasso, Matisse und Chagall. Ein weiteres bemerkenswertes Museum ist das Wereldmuseum Rotterdamein ethnographisches Museum, das 1883 gegründet wurde, mit ausgezeichneten Ausstellungen von Artefakten aus alten und modernen Kulturen aus der ganzen Welt.

Adresse: Museumpark 18, 3015 CX Rotterdam

Offizielle Seite: www.boijmans.nl/en/

3 Grote von Sint-Laurenskerk

Grote von Sint-Laurenskerk

Die Große St.-Laurentius-Kirche - Grote von Sint-Laurenskerk - ist alles, was von Rotterdams mittelalterlichen Gebäuden übrig geblieben ist, von denen die meisten im Zweiten Weltkrieg zerstört wurden. In Grote Kerkplein, die spätgotische Kirche stammt aus dem 15. Jahrhundert und wurde auf einem sumpfigen Boden gebaut und gab dem Gebäude eine besondere Schlankheit, die erst nach seiner Gründung im Jahr 1650 wieder aufgebaut wurde. Es wurde schwer in Bomben beschädigt, aber wurde vollständig restauriert das Ende des Krieges.

Wenn Sie die Kirche betreten, werden Sie von der Schönheit des hellen Innenraums beeindruckt sein, eine Wirkung, die durch das farbige Glas seiner Fenster verstärkt wird. Die Kirche ist berühmt für ihre drei dänischen Orgeln, von denen die größte auf einem Marmorsockel an der Innenwand des Turms steht. Die Bronzetüren des Haupteingangs, zum Thema Krieg und Frieden, sind von dem italienischen Künstler Giacomo Manzu, und vor der Kirche ist eine Statue von Rotterdams berühmtestem Sohn, Erasmus. Geführte Touren sind möglich, obwohl der kleine Eintrittspreis einen sehr informativen Audioguide beinhaltet.

Adresse: Grotekerkplein 15, Rotterdam

4 Die Würfelhäuser

Die Würfelhäuser

In Rotterdam gibt es viele schöne Beispiele moderner Architektur, von denen viele von der Wasserlage der Stadt inspiriert sind und eine Antwort auf die Zerstörungen des Zweiten Weltkriegs geben. Die berühmten Kubuswoningen (Cube Houses) der Stadt werden durch die architektonische Umrahmung bis zum Maximum gedrängt. Entworfen von dem holländischen Architekten Piet Blom, ist dieser Häuserblock mit seinen einzigartigen, würfelförmigen Obergeschossen von einem Spaziergang durch den Alten Hafen aus gut sichtbar. Einer davon, der Show Cube, ist für Besucher geöffnet und beherbergt Ausstellungen auf dem Design und Geschichte der Gebäude.

Ein weiteres architektonisches Juwel ist die Weißes Haus (Witte Huis).Dieses beeindruckende zehnstöckige Jugendstilgebäude, einst Europas höchstes Gebäude, wurde 1898 erbaut und ist heute ein nationales Kulturdenkmal mit einer herrlichen Aussicht von seinem Dach. Schließlich sollten diejenigen, die sich für die Gestaltung von Gebäuden interessieren, die Niederländisches ArchitekturinstitutHier befindet sich ein hervorragendes Museum, das die Entwicklung verschiedener architektonischer Bewegungen im Laufe der Jahrzehnte darstellt.

Adresse: Overblaak 70, 3011 MH Rotterdam

Offizielle Seite: www.kubuswoning.nl/introkubuseng.html

5 Markthalle

Markthalle

Einer der beliebtesten Treffpunkte in Rotterdam ist der beeindruckende Markt, der im Jahr 2014 eröffnet wurde. Seine gewölbte Decke ist mit überlebensgroßen Wandgemälden von Gemüse, Fisch und anderen Essensthemen bedeckt, und der Markt selbst ist ein Kaleidoskop von frische und zubereitete Speisen. Hier finden Sie Fast Food aller Art und Restaurants, die von traditionellen holländischen Spezialitäten wie Stroopwafels über Balkan Foods, spanische Tapas bis hin zu exotischen indonesischen Gerichten alles bieten.

6 Kinderdijks Windmühlen

Kinderdijks Windmühlen

Am Fluss Noord, nur 23 Kilometer östlich von Rotterdam, liegt das schöne Dörfchen Kinderdijk (der Kinderdeich). Der Name stammt von einer berühmten Legende, die beschreibt, dass eine Babywiege hier während des Hochwassers am St. Elizabeth's Day 1421 gestrandet ist. Es ist einer der meist besuchten Orte in den Niederlanden. Jede der 19 perfekt erhaltenen Windmühlen aus dem 18. Jahrhundert wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Sie wurden zwischen 1722 und 1761 erbaut und bilden zusammen die größte noch existierende Ansammlung von Windmühlen des Landes, eine Geschichte, die im Besonderen gefeiert wird Mill Tage, wenn ihre Segel wieder in Bewegung gesetzt werden.

7 Coolsingel

Coolsingel

Das Herzstück von Coolsingel, der Hauptstraße des Stadtzentrums von Rotterdam, ist die Rathaus (Stadhuis), erbaut zwischen 1914 und 1920 im holländischen Renaissancestil. Es ist fast wie durch ein Wunder den Zerstörungen während der Bombenangriffe im Zweiten Weltkrieg entgangen. Sie können das reich verzierte Innere nicht alleine besuchen, aber Touren sind verfügbar, die über die Touristeninformation gebucht werden.

Gegenüber dem Rathaus, am belebten Stadhuisplein, befindet sich ein von Mari Andriessen entworfenes Kriegerdenkmal. Andere Höhepunkte von Coolsingel sind die World Trade Center, ein Hochhaus mit einer Fassade aus grünlich-blauem Glas, und der Bijenkorf Kaufhaus ("Beehive") (von Marcel Breuer, 1958). Fronting Bijenkorf ist das 26 Meter hohe Werk der Skulptur, Konstruktion (1957), von Naum Gabo, einem französischen Bildhauer russischer Herkunft.

Die beliebten Einkaufsstraßen von Lijnbaan und Koopgoot sind ebenfalls in diesem Bereich. Ein paar Blocks nordwestlich von Bijenkorf kommen Sie nach De DoelenDas 1966 nach seiner Zerstörung im Jahr 1940 umgebaute Konzert- und Kongresszentrum bietet Platz für 2.200 Personen und eine hervorragende Akustik. In der Nähe befindet sich die Schouwburg (Stadttheater), die 1988 eröffnet wurde.

8 Bootstouren auf dem Europoort

Erasmus-Brücke

Der riesige Hafen Rotterdams nimmt die Hälfte der 247 Quadratkilometer der Stadt ein. Ein großer Teil davon wird wiederum von Europoort, einem riesigen Komplex, der als Tor zu Europa bekannt ist, eingenommen. Neben unzähligen riesigen Schiffen sehen Sie Kilometer von Kaimauern und Speicheranlagen, die gebaut wurden, um den geschäftigsten Hafen der Welt zu bedienen. Einer der beliebtesten Ausflüge beginnt in Maeslantkering in der Nähe von Hoek van Holland (Hoek van Holland) und bietet einen Blick auf die massive Schwallbarriere der Stadt. Abendliche Touren machen auch Spaß, vor allem mit den berühmtesten Sehenswürdigkeiten von Rotterdam, einschließlich der hervorragenden Erasmus-Brücke, spektakulär beleuchtet werden.

9 Diergaarde Blijdorp: Der königliche Zoo

Diergaarde Blijdorp: Der königliche Zoo

Der 1857 gegründete Zoologische Garten Rotterdam (Diergaarde Blijdorp) ist einer der ältesten Zoos in den Niederlanden und bekannt für seine erfolgreichen Zuchtprogramme. Zu den Höhepunkten gehören eine Reihe junger Elefanten sowie der seltene rote Panda, faszinierende Tiere, die man beobachten kann, wenn sie die großen Gehege erkunden, die ihren natürlichen Lebensräumen ähneln. Natürliche Lebensräume haben hier Priorität: Der asiatische Teil umfasst einen Sumpfwald mit zwei großen Volieren für exotische Vögel, eine mongolische Steppe, eine Fledermaushöhle, einen chinesischen Garten und zahlreiche in der Region heimische Tiere. Auch das Oceanium ist ein ausgezeichnetes Aquarium mit einer großen Sammlung von Meereslebewesen aus Amerika.

Adresse: Blijdorplaan 8, 3041 JE Rotterdam

Offizielle Website: http://www.diergaardeblijdorp.nl/en/

10 Der Euromast

Der Euromast

Der Euromast ist eines der markantesten Wahrzeichen von Rotterdam und liegt am Nordeingang des Maas-Tunnels. Dieser 185 Meter hohe Turm wurde 1960 errichtet und beherbergt zwei Restaurants mit herrlicher Aussicht über Rotterdam, jeweils an der 92-Meter-Marke. Für Abenteuerlustige, die mehr als nur eine großartige Aussicht suchen, gibt es die Möglichkeit, das Gebäude abzuseilen, während diejenigen, die nach einer einzigartigen Übernachtung suchen, eine von zwei atemberaubenden Suiten am 100-Meter-Punkt buchen können. Englischsprachige Führungen sind verfügbar.

Adresse: Parkhaven 20, 3016 GM Rotterdam

Offizielle Website: www.euromast.nl/en

11 Delfshaven und die Pilger

Delfshaven und die Pilger

Das alte Viertel von Delfshaven, das im Gegensatz zu vielen von Rotterdam den Zweiten Weltkrieg weitgehend unbeschadet überstanden hat, ist somit einer der beliebtesten Orte in dieser großen geschäftigen Stadt. Es wird von den Holländern als der Geburtsort von Admiral Piet Hein, einem Helden des 16. Jahrhunderts aus dem langen Krieg des Landes gegen Spanien, verehrt. Für Amerikaner ist es bemerkenswert für die Alte Kirche (Oude Kerk), wo der letzte Gottesdienst 1620 von den Pilgern abgehalten wurde, bevor sie in die Neue Welt segelten, um Plymouth in Massachusetts zu gründen.Dies wird mit einer Gedenk- und Bronzetafel gedacht. Auch einen Besuch wert ist Dubbelde Palmboom Museumuntergebracht in einem Lagerhaus aus dem 19. Jahrhundert, das eine große Sammlung von Material zur Geschichte Rotterdams enthält, einschließlich archäologischer Funde, Geräte und Ausrüstung.

12 Kunsthal: Rotterdamer Kunsthalle

Kunsthal: Kunsthalle Rotterdam inge hoefnagel / Foto modifiziert

Ein weiteres Beispiel für Rotterdams moderne, aber funktionale Architektur ist die Kunsthalle. Diese trendige Galerie wurde 1992 eröffnet und beherbergt eine Vielzahl von ständig wechselnden Ausstellungen zu bildender Kunst, Design, Architektur und Kultur aus der ganzen Welt. Eine weitere bemerkenswerte Galerie ist die Chabot-Museum mit den Werken des holländischen Malers und Bildhauers Henk Chabot, untergebracht in einer wunderschönen, weißen Villa aus dem Jahr 1938. Wer sich für Fotografie interessiert, sollte die Niederländisches Fotomuseum (Nederlands Fotomuseum), wo Höhepunkte eine breite Sammlung von historischen Bildern von einer Reihe von niederländischen Fotografen enthalten.

Adresse: Museumpark, Westzeedijk 341, 3015 AA Rotterdam

Offizielle Seite: www.kunsthal.nl/en-2-Kunsthal-Rotterdam.html

Wo in Rotterdam für Sightseeing zu bleiben

Wenn Sie Rotterdam das erste Mal besuchen und einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt sehen möchten, ist die beste Gegend im Stadtzentrum. Von hier aus sind Sie in der Nähe von Sehenswürdigkeiten wie dem Museum Boijmans Van Beuningen; der Euromast; Erasmus-Brücke; und Coolsingel, die Hauptstraße der Stadt. Hier sind einige hoch bewertete Hotels in und in der Nähe des Stadtzentrums:

  • Luxushotels: In bester Lage, nur 5 Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt, bietet das Mainport Hotel eine beeindruckende Aussicht auf die Skyline der Stadt vom Ufer der Maas aus und verbindet Einflüsse von Ost nach West in seinem schwülen, modernen Stil. Das Spa verfügt über eine finnische Sauna und ein Hamam. Das Suite-Hotel Pincoffs liegt auf der anderen Seite des Flusses, nur wenige Schritte von den öffentlichen Verkehrsmitteln entfernt. Es befindet sich in einem historischen Zollhaus aus dem 19. Jahrhundert und gilt als das beste Boutique-Hotel der Stadt mit seinen erschwinglichen und doch eleganten Suiten. Wenn Sie ein Hotel mit großer Hotelkette bevorzugen, liegt das haustierfreundliche Hilton Rotterdam mit einem 24-Stunden-Fitnesscenter und einem Michelin-Sterne-Restaurant nur wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof und dem Einkaufsviertel entfernt.
  • Mittelklasse Hotels: Das citizenM Rotterdam, nur wenige Schritte vom Bahnhof Blaak und nur einen kurzen Spaziergang vom Schifffahrtsmuseum und Coolsingel entfernt, liegt am oberen Ende der Mid-Range-Hotels und bietet sich als erschwinglicher Luxus an, mit einem Wand-zu-Wand-Fenster in jedem Zimmer Lobby, die sich wie ein Wohnzimmer anfühlt, und ein innovatives Designkonzept. Das nahegelegene Ibis Rotterdam City Centre liegt an einem kleinen Kanal und bietet auch preiswerte Zimmer mit kleinen, hellen Zimmern. Das Holiday Inn Express Rotterdam - Central Station liegt nur einen kurzen Spaziergang vom Hauptbahnhof und den fabelhaften Einkaufsmöglichkeiten entfernt.
  • Budget Hotels: In der Nähe des Museumparks, des Hauptbahnhofs und der großen Geschäfte und Restaurants bietet das easyHotel Rotterdam City Centre kleine, saubere Zimmer im Herzen der Stadt. Das Hotel Baan liegt in der Nähe eines Bahnhofs und nur wenige Gehminuten vom Euromast entfernt. Bienvenue, nur 2 Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt, bietet einfache Zimmer zu einem günstigen Preis.

Tagesausflüge von Rotterdam

Schloss Markiezenhof

Viele angenehme Ausflüge erwarten Sie in der Nähe von Rotterdam. Einer der beliebtesten ist Bergen op Zoom, eine historische Altstadt etwa 67 Kilometer südlich, die für ihre großen Plätze und angenehmen Fußgängerzonen bekannt ist. Dort finden Sie auch Schloss Markiezenhof, ein Herrenhaus aus dem 15. Jahrhundert, das heute ein Kulturzentrum und ein Museum mit zahlreichen schönen Gemälden und antiken Möbeln beherbergt. Auch einen Besuch wert sind Breda, 52 Kilometer südöstlich von Rotterdam, mit seinen Museen und Denkmälern und der Stadt Gorinchem, 44 Kilometer nach Osten. Ein weiteres Muss ist das Hexen Wiegenhaus (Museum de Waag) in Oudewater, berühmt dafür, dass man einst dazu diente, die der Hexerei Verdächtigen zu wiegen; Wenn man für leicht genug gehalten wurde, um einen Besenstiel zu reiten, war die Theorie, dass man eine Hexe war (glücklicherweise für die Frauen von Oudewater wurde keiner der Angeklagten als leicht genug angesehen, um bestraft zu werden). Etwa 70 Kilometer von Rotterdam entfernt, Zierikzee auf der Insel Schouwen-Duiveland lockt Touristen mit seinem Yachthafen, einem malerischen alten Stadtkern und wunderschönen Stränden mit bewaldeten Dünen.

12 Schoonhoven

Schoonhoven bertknot / Foto modifiziert

Auf halbem Weg zwischen Rotterdam und Utrecht ist Schoonhoven ein guter Tagesausflug für seine hervorragend erhaltenen mittelalterlichen Gebäude. St. BartholomäuskircheSie wurde im 13. Jahrhundert gegründet und zeichnet sich dadurch aus, dass sie sich von der Vertikalen ablehnt. In den Ständen sind Szenen aus dem Leben Christi dargestellt. Achten Sie darauf, die Kanzel aus dem 17. Jahrhundert mit seinen Figuren der 12 Apostel zu sehen, und das Grab von Olivier van Noort, der erste Holländer um den Globus zu umsegeln, in den frühen 1600er Jahren. Das Schoonhoven Rathaus (Stadhuis), im Jahre 1452 im spätgotischen Stil gebaut, aber in späteren Jahrhunderten stark verändert, hat einen gewölbten sechseckigen Turm mit einem Glockenspiel von 50 Glocken.

Andere Stadthighlights schließen das malerische ein Wiegen Haus (Waag) ab 1617 auf einem Damm oberhalb des Hafens; das Gold-, Silber- und Uhrenmuseum (Nederlands Goud-, Ziver- en Klokkenmuseum); und das EdelambachtshausEin Getreidespeicher aus dem Jahr 1566 beherbergt heute eine Sammlung von Schmuckstücken aus den 1600er bis 1900er Jahren.

Bergen op Zoom

Einer der beliebtesten Ausflüge von Rotterdam ist Bergen op Zoom, eine historische Altstadt 67 Kilometer südlich, die für ihre großen Plätze und angenehmen Fußgängerzonen bekannt ist. Dort finden Sie auch Schloss Markiezenhof, ein Herrenhaus aus dem 15. Jahrhundert, das heute ein Kulturzentrum und ein Museum mit zahlreichen schönen Gemälden und antiken Möbeln beherbergt. Auch im Süden, Zierikzee auf der Insel Schouwen-Duiveland lockt Touristen mit seinem Yachthafen, einem malerischen alten Stadtkern und wunderschönen Stränden mit bewaldeten Dünen.

Tipps und Touren: Wie Sie Ihren Besuch in Rotterdam optimal nutzen können

  • Halbtages-Rundgang und Hafenrundfahrt: Auf dem halbtägigen Rotterdam Walking Tour inklusive Harbour Cruise können Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Rotterdams von Land und Meer aus sehen. Der Alte Hafen, Cube Houses und Museumpark sind nur einige der Attraktionen auf dieser privaten Tour. Nach einem Spaziergang durch die Straßen der Stadt können Sie auf einer Hafenrundfahrt entspannen und die Stadt aus einer anderen Perspektive betrachten.
  • Architektur Tour: Wenn Sie mehr über die Wahrzeichen Rotterdams erfahren möchten, ist die Private Rotterdam Architecture Walking Tour eine hervorragende Option. Auf diesem dreistündigen Rundgang sehen Sie eindrucksvolle Gebäude wie den Rotterdamer Hauptbahnhof, die Cube Houses und die Markthalle (Markthal) und hören faszinierende Geschichten über ihre Geschichte.

Mehr Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Rotterdam

Fast jeder Punkt in den Niederlanden ist von Rotterdam aus leicht zu erreichen. Nördlich liegt das Porzellanzentrum von Delft und darüber hinaus Den Haag sowie Leiden, eines der wichtigsten Kulturzentren des Landes. Nur 40 Minuten mit dem Zug entfernt, beschäftigt Amsterdam ist ein weiterer guter Ausgangspunkt für Tagesausflüge. Im Norden liegt Haarlem zwischen Amsterdam und der Nordsee. Wenige Kilometer östlich von Rotterdam liegt Utrecht, die viertgrößte Stadt des Landes, und am Rheinufer Arnhem. Nördlich davon erstreckt sich der Nationalpark Hoge Veluwe mit seinem herausragenden Kröller-Müller-Museum mit 280 Werken von Vincent Van Gogh. Südlich von Rotterdam liegt Eindhoven, mit Kunstmuseen, Parks und schönen historischen Gebäuden.

Rotterdam Karte - Sehenswürdigkeiten