12 Top Sehenswürdigkeiten in Den Haag und einfache Tagesausflüge

Den Haag (Den Haag) - die drittgrößte Stadt in den Niederlanden - ist der Sitz der Regierung des Landes und Heimat der königlichen Familie. Es ist auch eine Stadt voller Geschichte, viele großartige Museen und Kunstgalerien und unzählige Unterhaltungsmöglichkeiten. In der Nähe der Nordsee (wo sich der Badeort Scheveningen befindet) befinden sich zahlreiche Ministerien und Botschaften sowie mehrere internationale Organisationen, darunter der Internationale Gerichtshof. Den Haag ist auch eine Stadt der Künste und war die Heimat vieler prominenter niederländischer Künstler, die zweifellos von den angenehmen breiten Straßen der Stadt, eleganten und geräumigen Plätzen und Promenaden und attraktiven Wohnvororten angezogen werden.

Siehe auch: Wo in Den Haag übernachten

1 Der Binnenhof

Der Binnenhof

Im Zentrum des ältesten Teils von Den Haag befindet sich der Binnenhof - eine unregelmäßige Gruppe von Gebäuden, die um einen großen Innenhof herum gebaut wurden. Mit seinen Ursprüngen, die bis ins Jahr 1250 zurückreichen und mit dem Bau einer Burg verbunden waren, wurde es bald die Residenz der herrschenden Aristokratie und beherbergt heute beide Kammern des Parlaments. Die wichtigsten Gebäude des Komplexes sind der exquisite Ridderzaal, oder Rittersaal (siehe unten für weitere Details), immer noch für Funktionen und Empfänge verwendet, und in der Nordflügel, Die Kammer ist die offizielle Residenz des Premierministers. Wichtig sind auch das Gerichtsgebäude von Rolzaal aus dem Jahr 1511 und der Lairessezaal mit Gemälden aus dem 17. Jahrhundert von Gerard de Lairesse. Weitere Highlights sind die Erste KammerBemerkenswert sind seine gemalten Medaillons mit Staatsmännern und das Porträt König Wilhelms II. unter dem Wappen des Landes. Das Zweite Kammer - Die gesetzgebende Gewalt, die über die Regierung wacht, saß von 1815 bis 1992 im ehemaligen Ballsaal.

Adresse: Hofweg 1-H, 2511 AA Den Haag

2 Editor's Pick Ridderzaal: Die Ritterhalle

Ridderzaal: Der Rittersaal

Am östlichen Ende des Innenhofs des Binnenhofs befindet sich der Rittersaal aus dem 13. Jahrhundert (Ridderzaal) ist ein spektakuläres historisches Gebäude, das noch immer für Staatsempfänge und die Eröffnung des Parlaments im September genutzt wird. Diese große gotische Halle - sie misst 40 mal 20 Meter - verfügt über viele prächtige Glasfenster, die die Wappen niederländischer Städte zeigen, sowie das spektakuläre Rosenfenster mit den Wappen der wichtigsten Adelsfamilien der Niederlande. Die schwere Holzdachkonstruktion mit ihren 18 Meter langen Balken wirkt wie ein umgedrehtes Schiff, und geschnitzte Holzköpfe, die Lauscher der "höheren Mächte" symbolisieren, sollen die Mitglieder der Versammlung davon abhalten, zu liegen. Ursprünglich als Bankettsaal erbaut, diente es später als Markt, Promenade, Bohrhalle, Spielplatz und sogar als Krankenhaus, bevor es 1904 restauriert wurde.

Adresse: Hofweg 1-H, 2511 AA Den Haag

3 Die Grote von Sint-Jacobskerk

Die Grote von Sint-Jacobskerk Ciao Anita! / Foto modifiziert

Der älteste Teil der gotischen Grote von Sint-Jacobskerk stammt aus dem 14. Jahrhundert, während um 1420 neuere Teile, darunter der 100 Meter hohe Turm, hinzugefügt wurden. Einzigartig in den Niederlanden wegen seiner hexagonalen Form Der Turm diente ursprünglich als Aussichtspunkt (die Glocke war zu groß für den Turm und kann in der Kirche gesehen werden). Ein neues Glockenspiel, eines der größten in den Niederlanden mit 51 Glocken, wurde 1959 installiert und kann im Rahmen einer Turmbesichtigung besichtigt werden (die Aussicht über die Stadt ist unglaublich). Zu den Höhepunkten des wunderschön gewölbten Innenraums zählen zahlreiche Monumente und Grabplatten, darunter die des 1687 verstorbenen Dichters und Staatsmannes Constantijn Huygens sowie der 1695 hier begrabene Physiker und Astronom Christiaan Huygens. Bemerkenswert ist auch die geschnitzte Holzkanzel von 1550 , die Wappen der Ritter des Goldenen Vlieses, eine große Orgel aus dem 19. Jahrhundert und die Glasmalerei im Chor und im nördlichen Querschiff.

Adresse: Rond de Grote Kerk 12, 2513 AM Den Haag

4 Der Friedenspalast

Der Friedenspalast

Der berühmte Friedenspalast (Vredespaleis), ein imposantes Backsteingebäude, das zwischen 1907 und 1913 erbaut wurde, wurde größtenteils von Philanthrop Andrew Carnegie bezahlt. Erbaut in einer Mischung aus gotischen und neoklassischen Stilen, ist es an seiner langen Arkadenfassade mit seinem steil geneigten Dach und dem 80 Meter hohen Turm flankiert. Sie beherbergt den Internationalen Gerichtshof, den Ständigen Schiedshof, die Akademie für Internationales Recht und eine Bibliothek des internationalen Rechts und verfügt über eine reiche Innenausstattung, die von zahlreichen Ländern mitgebracht wurde, darunter Marmor aus Italien, Holztäfelungen aus Brasilien und den USA. und Ziereisengeländer aus Deutschland. Weekend-Führungen werden durch den Palast und rund um die herrlichen Gärten durchgeführt (Buchungen können über das Besucherzentrum vorgenommen werden).

Adresse: Carnegieplein 2, 2517 KJ Den Haag

Offizielle Website: www.vredespaleis.nl/index.php?tl=1

5 Panorama Mesdag

Panorama Mesdag bertknot / Foto geändert

In einer speziell angefertigten Rotunde ist das Panorama Mesdag ein gigantisches Gemälde von 120 Metern Länge und 14 Metern Höhe, das von HW Mesdag und seiner Frau Sientje Mesdag-Van Houten zusammen mit anderen Künstlern der Haager Schule gemalt wurde. Diese umwerfende Szene zeigt das Küstengebiet von Scheveningen um 1880 mit einem bezaubernden Blick auf das Meer, den Strand und die Dünen. Dieses spektakuläre, kreisförmige Gemälde - das größte der Welt - ist von oben beleuchtet und beleuchtet dank seiner großen Sanddüne mit einer Reihe von realen Objekten die Illusion, dass Sie in der Mitte stehen von dieser schönen Landschaft. Das Gebäude enthält auch eine Sammlung von Gemälden von Mesdag und seiner Frau (weitere Beispiele von Mesdags Arbeit, zusammen mit anderen Haag-Künstlern, sind im Museum zu sehen Mesdag Museum).

Adresse: Zeestraat 65, 2518 AA Den Haag

Offizielle Website: http://www.panorama-mesdag.nl/home?id=920

6 Das Mauritshuis

Das Mauritshuis

Das schöne Mauritshuis, eine monumentale und elegante Residenz, die 1641 im klassizistischen Stil erbaut wurde, ist eines der wichtigsten Museen von Den Haag.Zu den Highlights gehören ein kleiner Raum, "Kabinett", mit wertvollen Objekten und Kuriositäten, sowie zahlreiche Gemälde, darunter Rembrandt Anatomie LektionVermeers Ansicht von Delft, Jacob van Ruisdael Blick auf Haarlem und Rogier van der Weyden Wehklage, ein Meisterwerk der mittelalterlichen Malerei. Englischsprachige Führungen sind verfügbar, und eine hervorragende App mit den vielen Meisterwerken des Museums kann kostenlos vor Ihrem Besuch heruntergeladen werden.

Adresse: Plein 29, 2511 CS Den Haag

Offizielle Seite: www.mauritshuis.nl/en/

7 Gemeentemuseum Den Haag

Gemeentemuseum Den Haag

In dem modernen Wohnviertel Duinoord, einem Gartenvorort mit Häusern im Stil der traditionellen holländischen Armenhäuser (hofjes), ist das architektonisch gefällige Städtische Museum - Gemeentemuseum Den Haag - ein Muss. Das 1935 von HP Berlage entworfene Museum zeigt eine breite Palette von Materialien zur Geschichte der Stadt, zur Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts, angewandte und dekorative Kunst (einschließlich Keramik, Silber und Möbel) und eine herausragende Sammlung Sammlung von traditionellen und elektronischen Musikinstrumenten. Besonders erwähnenswert ist ein Abschnitt, der der modernen Kunst mit zahlreichen Werken von Piet Mondriaan und Paul Klee gewidmet ist.

Adresse: Stadhouderslaan 41, 2517 HV Den Haag

Offizielle Website: www.gemeentemuseum.nl/en

8 Scheveningen Resort und Kurhaus

Kurhaus

Mit seinem breiten Sandstrand und der Strandpromenade ist Scheveningen ideal für Urlauber, die Sonne, Meer und Sand suchen. Hier können Sie sich sonnen, in den Dünen spazieren gehen, mit dem Pferd oder dem Fahrrad am Strand spazieren gehen, ein wenig Golf spielen oder einen Angelausflug unternehmen, alles innerhalb weniger Minuten im Stadtzentrum von Den Haag. Eine Haupttouristenattraktion ist das imposante Kurhaus, ein Jugendstilgebäude (heute unter Denkmalschutz stehend) aus dem Jahr 1885, das ein erstklassiges Hotel, eine Kunstgalerie, prächtige Promenaden und das prunkvolle Anwesen beherbergt Kurzhaar, das riesige, mit Glaskuppel versehene Herzstück des Resorts, das heute als Restaurant dient. Auch ein Besuch lohnt sich Scheveningen Pier mit seinen vier inselartigen Anbauten und einem Aquarium, einem 45 Meter hohen Aussichtsturm und einem Theater. Seien Sie sicher, das zu besuchen Madurodam, ein ausgezeichneter Miniaturpark, der 1952 eröffnet wurde und Repliken der berühmtesten Gebäude der Niederlande im Maßstab 1:25 bietet.

Adresse: Gevers Deynootplein 30, 2586 CK Den Haag-Scheveningen

9 Haagse Bos und Huis zehn Bosch

Huis zehn Bosch

Haagse Bos, eine der schönsten Freiflächen in Den Haag, ist eine zwei Kilometer lange Parklandschaft, die für ihre schönen, gewundenen Alleen bekannt ist. Vom alten Stadtzentrum bis zur Grenze des Vorortes WassenaarEs ist eine angenehme Art, Zeit zu verbringen, während Sie einen der ältesten Wälder des Landes erkunden, die seit dem Mittelalter vor Abholzung geschützt sind. Das bemerkenswerteste Merkmal des Parks ist Huis ten Bosch, ein Schloss mit Wassergraben, das 1646 als königliche Landresidenz erbaut wurde. Berühmt als der Ort der ersten internationalen Friedenskonferenz der Welt im Jahr 1899, beherbergt der Palast heute König Willem-Alexander. Obwohl es für die Öffentlichkeit nicht zugänglich ist, gibt es von verschiedenen Stellen im Park aus einen schönen Blick auf das Gebäude. Ein weiterer Palast, der sich wegen seiner schönen Außenansichten lohnt, ist Noordeinde Palace. Die besten Aussichten sind vom Noordeinde Palastgärten (Eintritt ist frei), der auch eine tolle Aussicht auf die Königliche StälleHeimat der Pferde, die die Royal Coaches zogen.

Adresse: Haagse Bos, Den Haag

10 Das Prison Gate Museum

Das Prison Gate Museum

Auf der Nordseite des Binnenhofs steht das Gevangenpoort, ein gut erhaltener Bau, der 1296 als Torhaus erbaut wurde. Im 15. Jahrhundert in ein Gefängnis umgewandelt, wurden hier die Brüder Cornelis und Johan de Witt, die wegen eines Anschlags auf das Leben von Prinz William III angeklagt waren, 1672 ermordet (ein Denkmal für sie steht im nahen Hof). Die alten Gefängnis- und Folterkammern sind seit den 1880er Jahren für die Öffentlichkeit zugänglich und umfassen eine große Sammlung von Gemälden, Drucken und Reliquien sowie Foltervorrichtungen, die die Rechtspflege im 17. Jahrhundert illustrieren. Englischsprachige Führungen sind sonntags um 14.15 Uhr verfügbar.

Adresse: Buitenhof 33, 2513 AH Den Haag

11 Museon

Museon

In einem Flügel des Gemeentemuseum Den Haagm, dem Städtischen Museum der Stadt, veranschaulicht Museon die Ursprünge der Erde, die Entwicklung des menschlichen Lebens und der Kultur und die Errungenschaften von Wissenschaft und Technologie mit genauen Reproduktionen, Modellen und Darstellungen technologischer Apparate (Kinderwillen) genießen Sie die praktischen Workshops und Bildungsprogramme). Zwei weitere Museen, die einen Besuch wert sind, sind die Escher Museum mit seiner großen Sammlung von Werken des Grafikers MC Escher, und der Louwman Museum, ein Stück Himmel für Autofans mit seiner großartigen Sammlung von Oldtimern und Motorrädern.

Adresse: Stadhouderslaan 37, 2517 HV Den Haag

Offizielle Website: www.museon.nl/en

12 Das niederländische Tanztheater

Das Rathaus

Mit Blick auf die Nieuwe Kerk und neben dem Das Rathaus ist ein modernes, aber eher schlicht aussehendes Gebäude, das einige der am besten gehüteten Geheimnisse von Den Haag verbirgt: das Nederlands Dans Theater und das Residenzorchester (Residentie Orkest). Erbaut in den 1980er Jahren, besteht sein attraktives Interieur aus großen geschwungenen Rampen und Galerien, die auf drei Ebenen gegen die dunkelrote und goldene Farbe der Halle selbst aufgehängt sind. Der Ruf der Tanzkompanie macht es zu einem Muss, eine Performance zu sehen (auf der Website nach Performance-Informationen). Das Residentie Orkest ist ebenfalls sehenswert.Im Jahr 1904 gegründet, war es Gastgeber für Komponisten wie Igor Strawinsky, Richard Strauss und Maurice Ravel.

Adresse: Schedeldoekshaven 60, 2511 EN Den Haag

Offizielle Seite: www.ndt.nl/en

Wo in Den Haag für Sightseeing zu bleiben

In Den Haag liegen die meisten Hauptattraktionen und architektonischen Sehenswürdigkeiten zwischen dem Stadtzentrum und dem Meer. Daher ist dieses Gebiet die beste Basis, wenn Sie das erste Mal besuchen. Um den Binnenhof gruppieren sich Hotels, in denen sich auch der Ridderzaal und das Prison Gate Museum befinden. Andere Attraktionen, wie das Mauritshuis und das Escher Museum, sind von hier aus zu Fuß erreichbar und der Badeort Scheveningen ist weniger als 10 Autominuten entfernt. Hier sind einige hoch bewertete Hotels In dieser günstigen Lage:

  • Luxushotels: Im Botschaftsviertel, nur wenige Schritte von den angesagtesten Einkaufsvierteln entfernt, erwartet Sie das Hilton The Hague mit einem 24-Stunden-Fitnesscenter und nur wenige Gehminuten von den meisten Sehenswürdigkeiten der Stadt entfernt. Das Hotel Des Indes, ein ehemaliger Palast in der Nähe einiger der besten Museen von Den Haag, besticht durch historische Eleganz. Das haustierfreundliche Paleis Hotel, etwa 10 Gehminuten vom Binnenhof entfernt, ist eine beliebte Boutique-Unterkunft mit freundlichem Service und stilvollen Zimmern.
  • Mittelklasse Hotels: In einer fabelhaften Lage, gegenüber vom Binnenhof, liegt das Boutique-Hotel Corona am oberen Ende der Mittelklasse-Hotels, mit großen Zimmern in satten, gemütlichen Farben. Wenn Sie den modernen Komfort eines Kettenhotels suchen, bietet Ihnen das Mercure Hotel Den Haag Central nur einen kurzen Spaziergang vom Binnenhof entfernt. Das Holiday Inn Express Den Haag - Parliament bietet saubere, moderne Zimmer und Frühstück. Es liegt nur wenige Minuten vom Mauritshuis und dem Escher Museum entfernt.
  • Budget Hotels: Das Ibis Den Haag City Centre in der Nähe des alten Rathauses und nur einen kurzen Spaziergang vom Binnenhof entfernt, bietet eine elegante, moderne Ästhetik. Das Frühstück ist ebenfalls im Preis inbegriffen. Das preisgünstige easyHotel Den Haag City Centre liegt nur 5 Gehminuten vom Escher Museum entfernt und bietet saubere Zimmer und freundliches Personal. Das gemütliche, familiengeführte Staten Hotel liegt 10 Gehminuten vom Gemeentemuseum entfernt.

Tagesausflüge von Den Haag

Duivenvoorde Schloss

Duivenvoorde Schloss

Nur 15 km nordöstlich von Den Haag befindet sich die kleine Stadt Voorschoten und das entzückende Schloss Duivenvoorde (Kasteel Duivenvoorde), eine 1631 restaurierte mittelalterliche Festung. Die ursprüngliche Dekoration und Ausstattung wurde erhalten, darunter Familienporträts, Delfter Porzellan, eine große Sammlung chinesischer und chinesischer Europäisches Porzellan und zahlreiche Silberwaren. Bemerkenswert ist auch der Park im englischen Stil.

Adresse: Laan van Duivenvoorde 4, Voorschoten

Old Town Gouda und die Grote Kerk von Sint Janskerk

Old Town Gouda und die Grote Kerk von Sint Janskerk

In der niederländischen Stadt Gouda gibt es viel mehr als nur Käse. Diese historische Stadt, 33 Kilometer östlich von Den Haag, hat eines der attraktivsten Rathäuser des Landes, berühmt dafür, eher wie ein Ort der Anbetung als der Regierung zu sein. Das imposante spätgotische Gebäude (Jan Keldermans, 1449-59) war ursprünglich im geräumigen dreieckigen Markt von einem Wassergraben umgeben. Die schöne Außentreppe im Renaissancestil wurde 1603 hinzugefügt. An der Ostwand befindet sich ein Glockenspiel, das jede halbe Stunde mit bewegenden Figuren klingelt, die die Verleihung der Stadtrechte durch Graf Floris V. im Jahr 1272 darstellen. In der Trowwzaal Suchen Sie nach dem Wandteppich aus dem 17. Jahrhundert von David Rufelaer aus Gouda.

Goudas wichtigste Kirche ist die Grote Kerk von Sint Janskerk aus dem 15. Jahrhundert und eine der größten in den Niederlanden. Neben seiner Größe ist seine andere bekannteste Eigenschaft seine lebhaft gefärbten Glasfenster, die Goudse Glazen, die sowohl biblische als auch historische Themen umfassen. Das beste Glas war das Werk von Wouter und Dirck Crabeth zwischen 1555 und 1577, während das letzte Fenster Krieg und Befreiung, wurde 1947 von Charles Eyck entworfen.

Gouda Karte - Sehenswürdigkeiten

Den Haag Karte - Sehenswürdigkeiten