9 Top-Rated Sehenswürdigkeiten in Norwegen

Norwegen bietet seinen Besuchern eine unglaubliche Mischung aus Kultur- und Naturwundern. Von kosmopolitisch Oslo zu den endlosen, schneebedeckten Gipfeln der Berge und den tiefen Fjorden gibt es für die Reisenden im Land der Mitternachtssonne und der atemberaubenden Nordlichter kein Ende. Es ist einfach, durch das Land zu reisen, und die erstklassigen Verkehrssysteme des Landes bieten auch einige der besten Sightseeing-Möglichkeiten, ob mit der Bahn oder den fantastischen Küstendampfern.

Als eine der wohlhabendsten Nationen der Welt scheint Norwegen ein faszinierendes Museum für nahezu jeden wichtigen Aspekt seiner reichen Kultur- und Sozialgeschichte zu besitzen, von Wikingern über Seefahrt und Fischerei bis hin zu Kunst und Unterhaltung. Norwegen ist auch reich an spektakulären Landschaften, von seinen atemberaubenden Fjorden zu seinen spektakulären Bergen und Gletschern, von denen viele für Touristen leicht zugänglich sind.

1 Malerische Bahnstrecken

Malerische Bahnstrecken

Es gibt keinen besseren Weg, die atemberaubende Landschaft Norwegens zu sehen als mit dem Zug. Vielleicht überraschen die norwegischen Eisenbahnlinien in einem so gebirgigen Land mehr als 2000 Meilen und treffen auf 775 Tunnel und über 3000 Brücken. Die besten landschaftlichen Routen beginnen in Oslo, einschließlich der Bergenbahn, die über die Hardangervidda Bergplateau. Andere bemerkenswerte Routen sind die Dovre Eisenbahn von Oslo nach Trondheim mit seiner Seitenlinie Rauma Eisenbahn zwischen Dombås und Åndalsnesund das berühmte Flåmbahn, der steilste der Welt. Das norwegische Schienennetz bietet auch eine Reihe anderer interessanter Abzweigungen, wie zum Beispiel klassische Dampfzüge, Gourmet-Zugfahrten und pedalbetriebene Dreiräder ("Draisines") für den Einsatz auf verlassenen Bahnstrecken.

Offizielle Website: http://www.visitnorway.com/plan-your-trip/getting-around/by-train/

Unterkunft: Wo in Oslo zu bleiben

  • Weiterlesen:
  • 12 Top-Rated Sehenswürdigkeiten in Oslo

2 Hurtigruten

Hurtigruten

Seit seiner Gründung im Jahr 1893 ist das unglaubliche Hurtigruten-Fährschiff eine Lebensform, die eine wichtige Verbindung zwischen den weit entfernten Ecken des Landes darstellt. Obwohl sie nostalgisch als Küstendampfer bezeichnet werden, transportieren die modernen Schiffe der Hurtigruten Güter und Passagiere im Linienverkehr, die bei Touristen immer beliebter werden. Eines der 11 Schiffe der Flotte fährt ab Bergen täglich, Segeln nach Kirkenes und zurück in nur 12 Tagen mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 15 Knoten, Halt an zahlreichen interessanten Häfen entlang des Weges, von dem aus man sich in dieses großartige Land begeben kann.

Offizielle Seite: https://www.hurtigruten.com/

Unterkunft: Wo in Bergen zu bleiben

3 Geirangerfjord

Geirangerfjord

Teil des spektakulären Fjord Norwegen Netzwerk - und regelmäßig die Spitze UNESCO-Welterbestätten Liste - die Geirangerfjord Region nördlich von Ålesund bietet einige der schönsten Landschaften in Norwegen. Die östliche Fortsetzung der SunnylvsfjordDer Geirangerfjord bietet einige der spektakulärsten Ausblicke des Landes. Einer der besten ist vom Gipfel des Dalsnibba: auf 4.905 Fuß, die Aussicht auf die umliegenden Berge und den Geirangerfjord weit unten sind einfach atemberaubend. Zahlreiche Kreuzfahrten und Touren stehen zur Verfügung, aber wenn Sie fahren, nehmen Sie die Wicklung Straße der Adler mit seinen 11 Haarnadelkurven und tollen Aussichten.

Adresse: 6216 Geiranger

Unterkunft: Unterkunft in der Nähe von Geirangerfjord

4 Nördlicher Polarkreis

Nördlicher Polarkreis

Ein beträchtlicher Teil Nordnorwegens befindet sich innerhalb des Polarkreises, was dem Land zwei seiner beliebtesten Touristenattraktionen bietet. Das erste, das Mitternachtssonne, ist eine beeindruckende Sicht und Erfahrung. Während der Sommermonate, die die Sommersonnenwende umgeben, sehen diese Breitengrade endlose Tage, wenn die Sonne nicht untergeht. Es ist jedoch spektakulär Nordlichtoder Northern Lights, die im Winter die Show wirklich stehlen. Wenn die von der Sonne emittierten, elektrisch geladenen Teilchen im Erdmagnetfeld gefangen sind und in der dünnen ionisierten oberen Atmosphäre in Höhen zwischen 40 und 620 Meilen markante Lichteffekte erzeugen, wird der Himmel mit spektakulären bläulichen Lichtbögen, leuchtenden Koronen, lebendig und schimmernde Strahlenvorhänge, die sich in ständiger Bewegung über den Himmel ausbreiten.

5 Nationalfeiertag

Nationalfeiertag

Held jeden 17. Mai, Norwegens Tag der Verfassung - gewöhnlich als Nationalfeiertag bezeichnet - kennzeichnet die Unabhängigkeit des Landes von Dänemark im Jahre 1814. Es ist ein ungeheuer farbenfroher Tag und für Norwegen genauso wichtig wie der 4. Juli für die USA. Das Beste daran ist, dass es in dem Land, in dem Sie sich gerade befinden, wirklich keine Rolle spielt, denn Gemeinden aller Größenordnungen feiern den Anlass mit farbenfrohen Umzügen mit Fahnen, Fahnen und Bändern. Bei weitem findet das größte Fest statt Oslo wo riesige Menschenmengen säumen Karl Johans Tor, die Hauptdurchgangsstraße der Stadt, um die über 100 Schulen und Blaskapellen der Parade zu sehen. Oslo königlicher Palast Platz ist ein weiterer beliebter Ort, vor allem für einen Einblick in die königliche Familie. Während des ganzen Tages finden zahlreiche Konzerte und Aktivitäten statt, darunter ein lustiges Ruderbootrennen und ein großes Feuerwerk.

Offizielle Website: http://www.visitnorway.com/about/history-traditions/national-day/

6 Lillehammer

Lillehammer

Oben gelegen See Mjøsa am südlichen Ende des Gudbrandsdal Tal, Lillehammer ist eines der bekanntesten ganzjährigen Touristenziele Norwegens. Im Sommer dreht sich alles um Attraktionen wie Malhaugen Parkein Freiluftmuseum mit mehr als 100 historischen Gebäuden, darunter Bauernhäuser aus dem 18. Jahrhundert, Werkstätten und eine Stabkirche. Ein weiteres bemerkenswertes Wahrzeichen ist Peer Gynts Cottage. Es stammt aus dem frühen 18. Jahrhundert und soll der Prototyp des berühmten Helden Ibsens gewesen sein. Aber wenn der Schnee fliegt, glänzt Lillehammer wirklich. Gastgeber für die 1994 Olympische WinterspieleDie Liste der Winteraktivitäten in der Stadt ist endlos: Eislaufen, Eisstockschießen, Pferdeschlittenfahrten, 300 Meilen an nordischen Skipisten sowie alpine Skizentren.

Adresse: 2601 Lillehammer

Offizielle Seite: http://en.lillehammer.com

Unterkunft: Unterkunft in Lillehammer

Lillehammer Karte - Sehenswürdigkeiten

7 Atlantikstraße

Atlantikstraße

Die Atlantikstraße - eine von 18 Nationale Touristenrouten in Norwegen - ist nicht nur eine lebenswichtige Verbindung für das Labyrinth der kleinen Inseln, es dient auch als Anziehungspunkt für Angler, Taucher und Besucher, die so nah wie möglich an das Meer kommen wollen. Obwohl nur etwas mehr als fünf Meilen lang, hat es sich einen Ruf als eine der spektakulärsten Küstenstraßen der Welt erworben, die sich durch einen Archipel in Eide und Averøy im More og Rømsdal. Zusätzlich zu den exzellenten Aussichten - bei jedem Wetter immer spektakulär - haben Sie die Chance, reizende kleine Fischerdörfer, malerische Holzkirchen und die berühmten Trolls Kirche Höhle. Es sind auch mehrere speziell auf Touristen ausgerichtete Sehenswürdigkeiten aufgetaucht, darunter Restaurants und Resorts sowie Angelausflugsveranstalter.

Offizielle Website: www.nasjonaleturistveger.no/en

8 Jotunheimen

Jotunheimen

Die größte Alpenregion auf dem norwegischen Hochplateau, der Jotunheimen umfasst eine Fläche von 1.351 Quadratmeilen und umfasst Skandinaviens höchste Berge. Es beherbergt auch viele spektakuläre Wasserfälle, Flüsse, Seen, Gletscher und Wildtiere, wie große Rentiere. Zwei der Berge dieses Nationalparks erreichen Höhen von über 8.000 Fuß, die höchste davon Galdhøpiggen. Trotz seiner enormen Höhe kann Galdhøpiggen in etwa vier Stunden bestiegen werden. Obwohl ein Führer benötigt wird, macht die unglaubliche Aussicht über felsige Klippen und Eisfelder vom Gipfel es gut investiert. Ein weiterer vierstündiger Aufstieg in die Hurrungane Gruppe ist zu den 4.429ft Skagastølsbotn und das Skagastølsbre Gletscher.

Adresse: Jotunheimen Reiseliv A, N-2686 LOM

Offizielle Seite: http://visitjotunheimen.no

Unterkunft: Unterkunft in der Nähe von Jotunheimen

9 Spitzbergen

Der norwegische Archipel von Svalbard, auf der Insel Spitzbergen, liegt nur 810 Meilen von der Nordpol. Obwohl sie eine Fläche von 24.200 Quadratmeilen bedeckt, lebt ihre Bevölkerung von nur 3.700 hardy Seelen in fünf Ansiedlungen, einschließlich Ny Ålesund (Bevölkerung 70), die nördlichste Siedlung der Welt. Obwohl das Gebiet 1194 von Wikingern besiedelt wurde, wurde es mehr als 400 Jahre später vom holländischen Seefahrer Willem Barents auf der Suche nach der Nordwestpassage nach China wiederentdeckt. Was er stattdessen fand, war eine Fülle von Robben und Walen am Rand der permanenten Eiskappe. Die arktische Flora der Region besteht aus 140 verschiedenen Arten, darunter niedrig wachsende Blütenpflanzen, Farne, Moose und Flechten. Der eigentliche Anziehungspunkt ist jedoch die Tierwelt, zu der 30 Arten von Seevögeln, Robben, Rentiere, Polarfuchs ... und ein paar Tausend Eisbären gehören.

Adresse: Svalbard Reiseliv AS

Offizielle Seite: www.svalbard.net/de/Svalbard

Spitzbergen (Svalbard) Karte