12 Top-Rated Touristenattraktionen in Stockholm - Der 2019 Guide

Das oft als "Venedig des Nordens" bezeichnete Stockholm liegt auf einer Reihe von Inseln und Halbinseln am Abfluss des Mälarsees in die Ostsee, die hier eine tiefe Bucht bildet. Der Reiz seiner Lage liegt in der Vermischung von Land und Wasser - den Schären, die die Küste säumen, den Klippen, die sich aus dem Meer erheben, und den verschlungenen Wasserstraßen, die die Stadt umgeben. Weltklasse-Museen, Theater, Galerien und wunderschöne Parklandschaften erwarten Sie und Reisen könnte nicht einfacher sein. Die hervorragende U-Bahn, die Tunnelbana (T-bana), bringt Sie fast überall in die Stadt. Ein hoch effizientes und regelmäßiges Busnetz füllt Lücken zwischen den Zielen. Alternativ nehmen Sie sich die Zeit zu laufen, denn Stockholm ist eine tolle Stadt, die Sie zu Fuß erkunden können. Die Stadt verfügt auch über ein effizientes Fahrradwegenetz. Die Einheimischen nennen die Stadt stolz eine "Levandestadt" oder "lebende Stadt", da ein großer Teil der kosmopolitischen Bevölkerung immer noch in den Innenstädten lebt. Nur einen kurzen Spaziergang von der Stadt entfernt können Sie den zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Palast erkunden Drottningholm und andere lustige Touristenattraktionen auf Tagesausflügen.

Siehe auch: Wo in Stockholm zu bleiben

1 Gamla Stan (Altstadt)

Gamla Stan (Altstadt)

Das Viertel stammt aus dem 13. Jahrhundert und ist voll von Sehenswürdigkeiten, Attraktionen, Cafés, authentischen Restaurants und Boutiquen Gamla Stan (Altstadt) ist ein lebendatmendes Museum für sich. Für viele ist dies der erste Stopp auf ihrer Entdeckungsreise. Sicherlich gibt es keinen besseren Weg, Stockholms Atmosphäre sofort zu spüren und sich mit der Kultur der Stadt vertraut zu machen. Viele Souvenirs und Geschenke gibt es in der Altstadt, und Sie werden in das Mittelalter zurückversetzt, während Sie durch ein verwirrendes Labyrinth winziger, gewundener Straßen schlendern. Mysteriöse Gewölbe und antike Fresken lauern hinter malerischen Fassaden. Wenn Sie im Winter zu Besuch sind, sollten Sie unbedingt das Wunderbare besuchen Julmarknad (Weihnachtsmarkt), eine Erfahrung ähnlich wie in einem Märchen. Stockholmer Dom, das Nobelmuseum, und das königlicher Palast Alle befinden sich hier und sollten bei jeder Besichtigungsroute ganz oben sein. Wenn Sie die königlicher Palast Achten Sie darauf, die Änderung der Wache zu fangen.

2 Vasa Museum

Vasa Museum

Das unglaubliche Vasa Schlachtschiff sollte der Stolz der schwedischen kaiserlichen Flotte sein, aber in einem Vorläufer der Titanic Katastrophe Jahrhunderte später, sank auf seiner Jungfernfahrt im Jahr 1628. Eine erstaunliche Bergung Operation statt 1961, und jetzt können Sie diese herrliche Zeit Kapsel, von denen 95 Prozent ist völlig original. Die drei Masten auf dem Dach des Museums sind nicht nur ein Touristenmagnet; Sie wurden auf die genaue Höhe und die Spezifikationen der ursprünglichen Masten umgebaut. Dies ist das meistbesuchte Museum in Schweden, und das zu Recht. Mehr als eine Million Menschen kommen jedes Jahr hierher, um die verschiedenen Ausstellungen zu genießen und den Film über die Geschichte des Schiffes zu sehen. Der Eintritt ist frei, wenn Sie unter 18 Jahre alt sind.

Adresse: Galärvarvsvägen, 1411521 Stockholm

Offizielle Website: www.vasamuseet.se

3 Djurgården

Djurgården

Eine ruhige Oase im Herzen der Stadt, der Insel Djurgården zieht Touristen und Einheimische gleichermaßen an, besonders in den Sommermonaten lange faule Tage und kurze Nächte. Der Park ist Teil des Royal National City Park, und es ist ein perfekter Ort für einen Spaziergang und ein Picknick sowie die Heimat von mehreren von Stockholms Top-Museen und anderen Attraktionen. Überall verstreut liegen nette Cafés, Restaurants, Imbissstuben und Hotels. Sie können Fahrräder mieten, um die Waldwege zu erkunden, oder, wenn Sie abenteuerlustig sind, können Sie mit einem Kanu zu den Wasserstraßen fahren. Der populäre Vasa Museum und Abba das Museum befinden sich hier ebenso wie das Freilichtmuseum Skansen und Gröna Lund Freizeitpark. Eine unterhaltsame Anreise ist mit der Fähre von Gamla Stan oder Slussen (beide auf dem T-Bana). Alternativ können Sie auch mit der Straßenbahn fahren Norrmalmstorg, nehmen Sie den Bus oder spazieren Sie vom Stadtzentrum (15 Minuten). Komm vorbei an der Djurgården Besucherzentrum für mehr Informationen.

Offizielle Website: www.visitdjurgarden.se

4 Freilichtmuseum Skansen

Freilichtmuseum Skansen

Das älteste Freilichtmuseum der Welt, Skansen, auf der Insel Djurgården, ist eine wunderbare Attraktion für Familien, besonders für diejenigen mit kleinen Kindern. Sie werden nicht nur einen authentischen Geschmack von Schweden bekommen, wie es einmal war, sondern auch das Wunderbare Skansen Aquarium und das Kinderzoo. Mehr als 150 verschiedene Gebäude und Häuser wurden aus dem ganzen Land gesammelt und hier wieder zusammengebaut. Zu sehen sind verschiedene Stadtteile, darunter Herrenhäuser, eine Bäckerei, die Schöne Seglora Holzkirche und eine Töpferei, die von kostümierten Mitarbeitern zum Leben erweckt wurde. Im Zoo sind Elche, Bären, Luchse, Wölfe und Robben. Sie können das Aquarium gegen eine zusätzliche Gebühr besuchen und mehr als 200 verschiedene Tiere aus der ganzen Welt sehen, darunter viele Affenarten. Für traditionelles Schwedisch Smörgåsbord besuchen Sie die Solliden Restaurant.

Adresse: Djurgårdsslätten 49-51, 11521 Stockholm

Offizielle Seite: http://www.skansen.se/sv

5 Der königliche Palast (Sveriges Kungahus)

Der königliche Palast (Sveriges Kungahus)

Ein Besuch hier könnte ein Tag für sich sein. Das Hotel liegt am Rande des Wassers an der Peripherie von Gamla Stan, Dies ist die offizielle Residenz des Königs von Schweden.Interessanterweise liegt die Residenz der Königin an anderer Stelle, auf der wunderschönen Insel und UNESCO-Weltkulturerbe Drottningholm (Insel der Königin)), etwa eine 45-minütige Fahrt mit der Fähre von Stockholm und einen einfachen Tagesausflug. Der Palast ist einer der größten in Europa mit mehr als 600 Zimmern und mehreren Museen. Der Palast stammt aus dem 18. Jahrhundert und ist im Barockstil gehalten. Er beherbergt viele Juwelen. Hier sieht man Königin Kristinas silberner Thron und besuche die Museum für Altertümer, das Waffenkammer, das Tre Kronor (Drei Kronen) Museum, und Schatzamt. Verpassen Sie nicht die tägliche Wachablösung.

Ort: Gamla Stan

Offizielle Seite: www.kungahuset.se

6 Editor's Pick Fotografiska

Fotografiska Bernt Rostad / Foto geändert

Fotografiska ist Stockholms Museum für zeitgenössische Fotografie und beherbergt eine vielseitige Mischung von Ausstellungen das ganze Jahr über. Der Komplex umfasst ein Café, ein Restaurant, einen Laden und eine Galerie. Von der obersten Etage genießen Sie einen der schönsten Ausblicke über die Stadt. In den letzten Jahren hat das Museum einen enormen Anstieg der Besucherzahlen verzeichnet und ist heute als einer der weltweit führenden Fotografie-Veranstaltungsorte anerkannt. Das Restaurant auf der obersten Etage wird mit Bio-Produkten aus nachhaltiger Produktion serviert und gilt als eines der coolsten Restaurants der Stadt (Wochenendbrunch ist besonders bei Einheimischen beliebt). Die Galerie bietet das ganze Jahr über hochmoderne Live- und Clubmusik.

Adresse: Stadsgårdshamnen 22, 11645 Stockholm

Offizielle Seite: http://fotografiska.eu/

7 Das Rathaus (Stadshuset)

Das Rathaus (Stadshuset)

Am Ufer gelegen und mit drei goldenen Kronen gekrönt, ist das Rathaus eines von Stockholms berühmtesten Gebäuden und spielt in zahllosen Bildern und Postkarten der Stadt mit. Die Halle stammt aus dem Jahr 1923 und wurde am Mittsommerabend in Schweden eröffnet. Darunter befinden sich Versammlungsräume, Büros, Kunstwerke und der Mechanismus der bürgerlichen Demokratie. Das prestigeträchtige jährliche Nobel Bankette werden hier gehalten. Die Empfänger dinieren zuerst Blå hallen und dann weiter zum formalen Ball in Gyllene Salen (Der Goldene Saal), An den Wänden schmücken nicht weniger als 18 Millionen Mosaiken. Ein besonderer Leckerbissen ist die Chance, die Stadt vom berühmten Turm aus zu sehen.

Adresse: Ragnar Östbergs Plan 1, 11220 Stockholm

8 Bootstouren

Stockholm Sightseeing mit dem Boot

Das Meer fließt durch die Straßen von Stockholm, und während der Sommermonate ist die Stadt buchstäblich mit Booten aller Größen und Formen überschwemmt. Viele Stadtbewohner besitzen Sommerhäuser auf den Inseln der skärgården (Archipel) und verbringen, wenn nicht den ganzen Sommer dort, dann die meisten Wochenenden. Für einen Freitagabend pendelt es wie kein anderer. All dies im Auge zu behalten, Stockholm vom Wasser aus zu erleben, ist sicherlich ein Muss für jeden Besucher. Machen Sie einen Ausflug unter die Brücken von Stockholm oder während einer Stunde oder zwei auf der Royal Canal Tour. Es gibt auch Hop-on- und Hop-off-Optionen mit einem gültigen Ticket für 24 Stunden.

Offizielle Website: http://www.stromma.se/stockholm/

9 Moderna Museet

Moderna Museet

Im Moderna Museet können Sie in eine der bedeutendsten Kunstsammlungen Europas vom 20. Jahrhundert bis heute eintauchen und Werke von Künstlern wie Picasso, Dali, Derkert und Matisse bewundern. Das Museum zeigt alles von modernen Klassikern bis hin zu zeitgenössischer Kunst, einschließlich Film, Fotografie, Zeichnungen, Drucke und wunderlichen Skulpturen im Freien. Auf malerisch Skeppsholmen Das Gebäude des Moderna Museet wurde von Rafael Moneo, einem spanischen Architekten, entworfen. Das Museum bietet ein Weltklasse-Programm von Wechselausstellungen, eine Kinderwerkstatt, ein Geschäft, eine Bibliothek und ein angenehmes Restaurant mit schöner Aussicht auf Djurgården und Strandvägen. Geführte Touren sind verfügbar. Die zweite Galerie des Museums befindet sich in Malmö.

Adresse: Exercisplan 2, 11142 Stockholm

Offizielle Website: http://www.modernamuseet.se/stockholm/en/

10 Royal National City Park

Königlicher Nationalstadtpark La Citta Vita / Foto geändert

Die Allmansrätten sind ein unauslöschlicher Teil der schwedischen Psyche. Das Royal National City Park ist eine sechs Meilen lange, 27 Quadratkilometer große Grünfläche, die sich umgibt und sich schlängelt Stockholm und umfasst drei königliche Parks: Djurgården, Haga, und Ulriksdal. In diesem weltweit ersten nationalen Stadtpark strömen Touristen und Einheimische zum Entspannen. Der Wald beherbergt Elche, Füchse, Rehe und viele geflügelte Schönheiten, einschließlich seltener Vögel. Zu den Freizeitangeboten gehören Museen, Schlösser, Theater, Sportanlagen und historische Häuser. Naturliebhaber werden im Himmel sein und Wildnisgebiete mit jahrhundertealten Eichen, Bächen, Seen, Sümpfen, verlockenden Badestellen und felsigen Hügeln erkunden. Es ist wirklich schwer zu glauben, dass Sie mitten in einer blühenden Hauptstadt sind.

Offizielle Website: www.nationalstadsparken.se

11 Östermalm

Östermalm

Wenn Sie nach Stockholm Designer-Chic suchen, dann suchen Sie nicht weiter. Östermalm ist das exklusivste Viertel in der Stadt. Exklusive internationale Labels harmonieren mit hochwertigem skandinavischem Design. Auf Biblioteksgatan, Es gibt eine Fülle von Flagship-Läden und Designer-Boutiquen, während die Nachbarschaft herum Stureplan bietet viele noble Geschäfte - einige mit himmelhohen Preisschildern. Liebhaber von Kunst und Innenarchitektur werden es genießen Svenskt Tenn und Malmstenbutiken, am Anfang von Strandvägen in der Nähe von Nybroviken.Viele der besten Antiquitätenhändler Schwedens liegen in der Gegend Kommendörsgatan Gegend. Achten Sie darauf, vorbei zu kommen Östermalmshallen für das absolute Beste in schwedischen frischen Lebensmitteln und Produkten.

12 SkyView: Der Globus

SkyView: Der Globus

Am südlichen Rand von Stockholm gelegen, bringt Sie SkyView an die Spitze des größten kugelförmigen Gebäudes der Welt, der Ericsson Globus, eines von Stockholms modernen Wahrzeichen. Von 130 Metern über dem Meeresspiegel haben Sie einen unvergesslichen Blick über die ganze Stadt. Die Touren an Bord der Gondeln dauern etwa 30 Minuten und fahren alle zehn Minuten ab. Seien Sie jedoch zu den Hauptverkehrszeiten auf lange Schlangen vorbereitet. Nach der Reise können die Besucher das Restaurant und Souvenirladen besuchen.

Adresse: Globentorget 2, 12177 Stockholm

Offizielle Seite: www.globearenas.se

Tipps und Touren: Wie Sie Ihren Besuch in Stockholm optimal nutzen können

  • Besichtigungstouren: Eine bequeme und flexible Möglichkeit, die Sehenswürdigkeiten der Stadt zu sehen, ist die Stockholm-Hop-on-Hop-Off-Tour. Begleitet von einem Audiokommentar besucht diese Doppeldecker-Bustour 14 verschiedene Attraktionen und Sie können an allen Haltestellen ein- und aussteigen. Wenn Sie Stockholm sowohl mit dem Bus als auch mit dem Schiff erkunden möchten, ist die Sightseeing-Tour in Stockholm eine hervorragende Option. Diese 2,5-stündige Tour beginnt mit einer 75-minütigen Audioguide-Tour, bei der Sehenswürdigkeiten wie der Königspalast und das Vasa-Museum besichtigt werden. Es endet mit einer einstündigen Bootsfahrt durch den königlichen Park von Djurgården und dem malerischen Archipel der Stadt.
  • Stockholm bei NachtWenn Sie einen etwas grandioseren Blick auf die Stadt werfen möchten, sollten Sie den Original Stockholm Ghost Walk und die historische Tour in Erwägung ziehen, eine zweistündige Tour durch die Stadt bei Laternenlicht, wo Sie gruselige Geschichten über Geister, Vampire, Mythen und Geheimnisse hören Gamla Stans mittelalterliche Straßen.
  • Tagesausflug: Wenn Schwedens Wikinger und mittelalterliche Geschichte Sie begeistern, ist die halbtägige Halbtagestour der Wikinger ein Muss. Auf dem Weg sehen Sie Runensteine ​​in Täby. entdecke alte Inschriften bei Granby; und schlendern Sie durch die mittelalterlichen Straßen der ältesten Stadt Schwedens, Sigtuna.
  • Geld sparen: Obwohl Stockholm, wie die meisten skandinavischen Länder, teuer sein kann, kann ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis gefunden werden, wenn Sie wissen, wo Sie suchen müssen. Ein Weg, um ein paar Kronen zu sparen, ist eine Hauptmahlzeit während des Tages zu essen und sich für etwas leichter am Abend entscheiden. Das Dagens rätt oder Dagens-Mittagessen (Tagesspecial) ist eine großartige Möglichkeit, authentische schwedische Gerichte zu einem Bruchteil der Kosten zu kosten, die Sie am Abend zahlen würden.
  • Süße Leckereien: Schweden lieben Kaffee und Kuchen, und sie haben sogar ein Verb dafür erfunden - Fika. Zu "Fika" ist, Kaffee zu trinken, etwas kleines (und normalerweise süßes) zu essen und sich zu unterhalten. Achten Sie darauf, zu genießen, wie die Kuchen und Gebäck sind köstlich.

Wo in Stockholm für Sightseeing übernachten

  • Luxushotels: Das Grand Hotel befindet sich gegenüber dem Königspalast und der Altstadt und hat in seinen eleganten Suiten und Michelin-Sterne-Restaurants Prominente und Nobelpreisträger zu Gast. Diejenigen, die den modernen skandinavischen Stil bevorzugen, werden das Nobis Hotel auf Norrmalmstorg, einem öffentlichen Platz im Herzen der Stadt, genießen. Nur wenige Gehminuten von Gamla Stan und nur zwei Minuten vom Bahnhof entfernt, ist das Sheraton Stockholm Hotel eine zuverlässige Ketten Option in einer fantastischen Lage.
  • Mittelklasse Hotels: Nur 5 Gehminuten von der Gamla Stan entfernt, im angesagten Södermalm-Viertel, bietet das Hilton Stockholm Slussen einen herrlichen Blick auf die Stadt. Das moderne Radisson Blu Waterfront Hotel, das im Herzen der Stadt liegt, ist weniger als drei Kilometer entfernt der königliche Palast und die Altstadt. Reisende, die ein historisches Ambiente suchen, sollten sich das Sven Vintappare Hotel im Herzen von Gamla Stan ansehen, das von dem Charme des 17. Jahrhunderts geprägt ist.
  • Budget Hotels: Vielleicht sind die einzigartigsten Budget-Hotel-Optionen in der Nähe der historischen Stätten auf dem Wasser - buchstäblich. Das Rygerfjord Hotel und Hostel, das Red Boat Hotel und Hostel und das Loginn Hotel sind Bootshotels mit gemütlichen Kabinenzimmern, die nur wenige Gehminuten von der Altstadt entfernt sind. Für diejenigen, die ein Hotel auf dem Trockenen bevorzugen, bietet First Hotel Fridhemsplan eine Vielzahl von Zimmerkonstellationen, einschließlich Familienzimmern, eine fünfminütige Zugfahrt vom Stadtzentrum entfernt.

Mehr schöne schwedische Reiseziele und Tagesausflüge

Schweden ist bekannt für seine pulsierenden Städte und malerischen Städte. Von Stockholm aus können Sie in die malerische Landschaft eintauchen, um schöne Tagesausflüge zu unternehmen, einschließlich eines Besuchs der Universitätsstadt Uppsala. Nur 35 Minuten Flugzeit von der Hauptstadt entfernt, ist die wunderschöne Insel Gotland ein beliebtes schwedisches Urlaubsziel. Auf der Westseite des Landes herrscht in Göteborg ein milderes Klima als in Stockholm und es herrscht eher ein europäisches Flair. Im Süden von Göteborg liegen Helsingborg und Malmö nur einen Katzensprung vom benachbarten Dänemark entfernt, jenseits der Öresundstraße.

Stockholm Karte - Sehenswürdigkeiten