14 Top-Rated Tagesausflüge von Kopenhagen

Mit all den Touristenattraktionen in Kopenhagen werden Sie keine Probleme haben, in dieser aufregenden nordischen Stadt etwas zu unternehmen. Aber viele interessante Orte sind auch leicht zu erreichen. Sie werden Touren zu vielen von diesen finden, oder Sie können Dänemarks ausgezeichnetes öffentliches Transportnetz benutzen, um sie zu besuchen. Einige, wie die schöne Fischerstadt Dragør, sind leicht mit dem Fahrrad zu erreichen. Dänemark hat einige herausragende Burgen, die Sie von Kopenhagen aus erreichen können, von denen das berühmteste ist Schloss Kronborg, die Kulisse für Shakespeares Hamlet. Ein neues maritimes Museum und eine Weltklasse-Sammlung moderner Kunst sind in der Nähe. Oft in einer Tagestour nach Schloss Kronborg enthalten ist Schloss Frederiksborg, in wunderschönen Gärten. Oder Sie können das Bemerkenswerte überqueren Öresundbrücke nach Schweden, um die aufregende Stadt Malmö zu besuchen. Nutzen Sie diese praktische Liste, um Ihre Tagesausflüge von Kopenhagen aus zu planen.

1 Kronborg Schloss (Kronborg Slot)

Kronborg Schloss (Kronborg Slot)

Das Schloss, das Shakespeare Elsinore genannt hat und als Heimat seiner fiktiven Figur Hamlet diente, steht seit 1420 über dem Wasser an der Spitze des Öresunds in Helsingør. Dies war einst eine der wichtigsten Städte in Europa, die den Zugang zu den Baltic und sammeln Maut von vorbeifahrenden Schiffen. Jetzt a UNESCO WeltkulturerbeDas Schloss Kronborg, das Sie heute sehen, wurde 1640 nach einem Brand 1629 wieder aufgebaut Schlosskapelle überlebte das Feuer, und seine Renaissance-Interieur und deutsche Holzschnitzereien bleiben erhalten. Wandteppiche im Westflügel und im Rittersaal sind die anderen wichtigsten Highlights. Verschiedene Führungen erkunden die Geschichte der Burg, darunter die Krypten.

Jeden Sommer können Sie Aufführungen von Hamlet bei der jährlichen sehen Shakespeare Festival im Schloss Kronborg. Helsingør ist eine 45-minütige Zugfahrt vom Kopenhagener Hauptbahnhof entfernt, oder Sie können an einer Tagestour von Kopenhagen aus teilnehmen, die normalerweise das nahegelegene Schloss Frederiksborg umfasst.

Unterkunft: Unterkunft in Helsingør

2 Schloss Frederiksborg

Schloss Frederiksborg

Das Schloss Frederiksborg wurde im frühen 17. Jahrhundert von König Christian IV. Erbaut und liegt in einem wunderschönen barocken Garten, der sich im See spiegelt. Ein Brand im Jahre 1859 zerstörte viel von dem Original, aber es wurde in seinem früheren Stil wieder aufgebaut. Das Schlosskapelle überlebte das Feuer intakt, und ein großer Teil des restlichen Palastes ist dem Nationalhistorisches Museummit Exponaten zur Geschichte des Schlosses und Dänemarks sowie einer umfangreichen Kunstsammlung mit historischen Gemälden, Porträts und moderner Kunst. Der Palast nimmt drei kleine Inseln ein und rund um die Burg befindet sich die Palastgarten, ein romantisch angelegter Garten, der aus den ursprünglichen Plänen und Zeichnungen von 1725 rekonstruiert wurde. Darin ist der Badstueslot, der kleine Badehaus Palast erbaut in der Zeit König Frederiks II. und ein Sommercafé. Tagesausflüge von Kopenhagen verbinden oft einen Besuch im Schloss Frederiksborg mit Schloss Kronborg.

Adresse: Møntportvejen 10, Hillerød

Offizielle Website: www.frederiksborgslot.dk

Frederiksborg Schloss Karte

3 Wikingerschiffsmuseum und Roskilde-Kathedrale

Wikingerschiffsmuseum und Roskilde-Kathedrale

Fünf Wikingerschiffe Das Schiff der Wikingerschifffahrt in Roskilde wurde spektakulär in einer Halle ausgestellt, die gebaut wurde, um sie vor einem vollen Blick auf den Hafen von Roskilde und den Fjord zu schützen. Exponate erzählen die faszinierende Geschichte dieser Schiffe und ihre Wiederherstellung und Bewahrung, und in den verschiedenen Gebäuden, die das Museum bilden, erfahren Sie mehr über diese Schiffe und die nordischen maritimen Erfahrungen in der prähistorischen und mittelalterlichen Epochen. So faszinierend wie die Schiffe selbst ist die Werft, wo Sie können Beobachten Sie das Gebäude der Reproduktion von Wikingerschiffen und andere traditionelle nordische Holzschiffe. Sie können ein Kreuzfahrt von Roskilde Fjord auf einer von diesen von Mai bis September. Weitere Boote in der Sammlung des Museums sind nordische Holzboote aus ganz Skandinavien. Das Museum verfügt über ein Studio, in dem Erwachsene und Kinder Kunsthandwerk aus der Wikingerzeit erlernen können.

Während in Roskilde, besuchen Sie die schöne Roskilde Kathedrale, a UNESCO Weltkulturerbe. Die heutige Backsteinkirche, die in den 1170er Jahren begonnen und ein Jahrhundert später fertiggestellt wurde, ist eines der frühesten Beispiele der gotischen Architektur in Nordeuropa. In der mittelalterlichen Kathedrale sind die Wikinger-Könige Harald Bluetooth und sein Sohn Sweyn Forkbeard und mehr als 35 Könige und Königinnen Dänemarks begraben. Roskilde liegt eine 30-minütige Bahnfahrt vom Kopenhagener Hauptbahnhof entfernt. Sowohl die Kathedrale als auch das Wikingerschiffsmuseum sind oft in Ganztagestouren zu Sehenswürdigkeiten rund um Kopenhagen enthalten.

Adresse: Vindeboder 12, Roskilde

Offizielle Website: http://www.vikingeskibsmuseet.dk/en/

Unterkunft: Unterkunft in Roskilde

4 Dragør

Dragør

Ohne Frage eines der schönsten Dörfer in Dänemark, ist das Fischerdorf Dragør das perfekte Ziel für eine 12-Kilometer Fahrradtour über den Amager Fælled Moorland und entlang der Küste. Sobald Sie dort sind, erkunden Sie die mit kleinen Linien gesäumten Straßen strohgedeckte Cottages und besuchen Sie das Museum am malerischen Hafen. Sie können auch ein lokales Bauernhaus besichtigen, um etwas über das lokale Leben und die Traditionen dieser von niederländischen Bauern besiedelten Stadt zu erfahren, die hier eingeladen wurden, Gemüse für den Haushalt des Königs anzubauen. Dragør hat auch eine starke Fischereigeschichte. Im Sommer, Kunst- und Musikfestivals Hier finden Sie oft Open-Air-Märkte. Bringen Sie ein Picknick mit, um den Blick auf das Wasser zu genießen oder stoppen Sie in einem der zahlreichen Cafés und Restaurants am Hafen. Sie können Dragør auch mit dem Bus vom Stadtzentrum erreichen.

Unterkunft: Wo in Dragør zu bleiben

5 Malmö

Malmö

Es ist ein einfacher Tagesausflug von Kopenhagen in die schwedische Stadt Malmö, über das spektakuläre Øresundbrücke das verbindet Dänemark mit Schweden. Sie können über Malmös Geschichte auf einer malerischen Kanalkreuzfahrt erfahren; Genießen Sie die lebendige Atmosphäre von Stora Torget; und stöbern Sie in den Boutiquen auf Lilla Torget, die im Sommer mit Straßencafés gefüllt ist.

Im Malmöhus Schloss, Skandinaviens ältestes erhaltenes Renaissanceschloss, können Sie in den Malmöer Museen Exponate über Geschichte und Technik finden oder ein U-Boot besichtigen. Im nahe gelegenen Café können Sie einen Snack oder ein Mittagessen einnehmen Slottsparken, wo es leuchtende Gärten gibt. Für etwas zeitgemäßeres, besuchen Sie die Moderna Museet Malmö und verpassen Sie auf keinen Fall das spektakuläre Schauspiel des Architekten Santiago Calatrava Turning Torso Gebäude190 Meter hoch mit einer 90-Grad-Drehung von unten nach oben.

Unterkunft: Unterkunft in Malmö

  • Weiterlesen:
  • 11 Top-Rated Sehenswürdigkeiten in Malmö

6 Egeskov Schloss

Egeskov Schloss

Egeskov gehört zu den schönsten Renaissance-Palästen Europas und ist auch eine der am besten erhaltenen Wasserburgen. Der Wassergraben ist von einem See umgeben, der die Burg und die Gärten umgibt. Das heutige Haus wurde 1554 fertiggestellt und in seinen möblierten Zimmern und Ausstellungsbereichen kann man schöne Möbel und Kunst sehen; eine Sammlung von historisches Spielzeug; und das Bemerkenswerte Titanias Palast, ein prächtiges Puppenhaus mit 3.000 Miniaturstücken von handgefertigten Möbeln und kleinen Kunstwerken aus der ganzen Welt. Die Gärten im umliegenden Park sind nicht weniger eindrucksvoll, mit formalen Gärten, die zwei Labyrinthe und Hecken umfassen, die fast 300 Jahre alt sind. Weitere Exponate sind in den Wirtschaftsgebäuden des Schlosses und in einem Museum für Oldtimer. Für Kinder gibt es ein Spiel Wald, mit einem 100-Meter Baum-Top-Spaziergang aufgehängt 15 Meter über dem Boden.

Adresse: Egeskovgade 18, Kværndrup

Offizielle Website: http://www.egeskov.dk/en

Unterkunft: Wo zu bleiben

7 Die Klippen von Møn (Møns Klint)

Die Klippen von Møn (Møns Klint)

Vor der Küste von Seeland, südlich von Kopenhagen, gibt es eine Reihe von Inseln, die die Dänen ihre Südseeinseln nennen. Einer davon, Møn, endet bei Dänemarks höchste Klippen, ein 300-Fuß-Fall über der Ostsee. Møns Klint ist um so spektakulärer, weil er aus weißer Kreide besteht. Das umliegende Schutzgebiet ist Lebensraum für einzigartige Flora und Fauna, darunter 18 Arten wilder Orchideen. Fanefjord Kirchein der Nähe der Nachbarinsel Bogø ist bekannt für seine Kalkmalereien.

Auf dem Weg dorthin, südlich von Køge, machen Sie einen Abstecher nach Stevns Klint, ein UNESCO-Weltkulturerbe wegen seiner geologischen Bedeutung aufgeführt. Die 15 Kilometer lange Küstenklippe zeigt außergewöhnliche Beweise für die Auswirkungen eines Meteoriten, der vor etwa 65 Millionen Jahren in der Nähe von Mexiko auf die Erde abgestürzt ist. Dieses katastrophale Ereignis verursachte das Aussterben von etwa der Hälfte des Lebens auf der Erde, und Stevns Klint bewahrt eine Aufzeichnung der durch den Einschlag geschaffenen Aschewolke sowie einen kompletten Fossilienbericht, der die Abfolge der Fauna während der Erholung vom Massensterben zeigt.

8 Louisiana Museum für Moderne Kunst

Louisiana Museum of Modern Art Kamerad König / Foto modifiziert

Unweit von Helsingør, in Humlebæk, beherbergt das Louisiana Museum of Modern Art eine Sammlung bedeutender Werke einiger der größten Namen der modernen Kunst: Jean Dubuffet, Max Ernst, Francis Bacon, Alexander Calder, Henry Moore, Pablo Picasso, Andy Warhol , und mehr. Mehrere große Ausstellungen zeigen jedes Jahr ihre Werke und die der neuen und aufstrebenden modernen Künstler.

Adresse: Gammel Strandvej 13, Humlebæk

Offizielle Website: www.louisiana.dk

9 Lolland

Kirche in Hunseby

Die größte der dänischen "Südseeinseln" ist die Pfannkucheninsel Lolland, in den geschäftigen Gewässern zwischen Süddänemark und Deutschland und etwa eine 90-minütige Fahrt von Kopenhagen entfernt. Eine Reihe von Top-Attraktionen lohnen eine Tour rund um Lolland. Zusammen mit seinen historischen Kirchen sind die schönen Dünenstrände von Maglehøj Strand nach Drummeholm. Der populäre Knuthenborg Safari Park, Skandinaviens größtem Herrenhaus Park, hat mehr als 900 Tiere, darunter Antilopen, Giraffen, Zebras, Nashörner, Elefanten und Tiger. Die Stadt Maribo ist für ihre schöne Lage am Sønder See bekannt. Im nahe gelegenen Hunseby befindet sich eine Kirche aus dem 12. Jahrhundert mit einem romanischen Interieur und einem gotischen Turm. In Alholm befindet sich eine Burg aus dem 12. Jahrhundert, in der heute ein Oldtimer-Museum untergebracht ist.

10 Maritimes Museum von Dänemark

Dieses einzigartige unterirdische Museum, das von den Architekten der Bjarke Ingels Group entworfen wurde, nutzt das ehemalige Trockendock in der Nähe von Schloss Kronborg in Helsingør. Exponate in diesem innovativen Museumsraum erzählen die Geschichte des dänischen Schiffbaus und illustrieren die reiche maritime Geschichte des Landes. Zusammen mit statischen Exponaten sind große Videoprojektionen, die die einzigartige Architektur des Museums voll ausnutzen.

Adresse: Ny Kronborgvej 1, 3000 Helsingør

Offizielle Seite: www.mfs.dk

11 Den Blå Planet (Nationales Aquarium)

Den Blå Planet (Nationales Aquarium)

Nordeuropas größtes Aquarium, Den Blå Planet - Der Blaue Planet - ist von Wasser umgeben und verstärkt das Gefühl, im Meer zu sein. Das 50 Aquarien und Ausstellungsflächen, die in mehrere nach einem Wirbel strukturierte Flügel unterteilt sind, können von oben oder vom Wasserspiegel aus betrachtet werden. Am buntesten ist das Korallenriff, wo brillante tropische Fische in einem Garten voller Korallenformen und Farben schwimmen. Amazonas schafft ein ganzes Ökosystem, nicht nur das Unterwasserleben, mit tropischem Wald, der von hellen Schmetterlingen und Vögeln bewohnt wird. Der größte ist der Ozean-Tank, vier Millionen Liter Meerwasser mit Hammerhaien, Muränen und anderen Meerestieren. Das Den Blå Planet liegt in der Nähe des dänischen Endes der Øresund-Brücke, nur wenige Gehminuten von der U-Bahn-Station Kastrup und eine 12-minütige Fahrt vom Kopenhagener Bahnhof Kongens Nytorv entfernt.

Adresse: Jacob Fortlingsvej 1, Kastrup

Offizielle Website: www.denblaaplanet.dk

12 Lyngby Freilichtmuseum (Frilandsmuseet)

Lyngby Freilichtmuseum (Frilandsmuseet) Henrik Johansen / Foto modifiziert

Etwas mehr als 15 Kilometer von Kopenhagen entfernt befindet sich das Freilichtmuseum, das Teil des Dänischen Nationalmuseums ist und für viele Besucher ein Muss ist. Auf 35 Hektar befinden sich Bauernhäuser, Wohnhäuser und Mühlen aus allen Teilen Dänemarks und von den Färöern. Jedes Gebäude ist mit alten Armaturen und Utensilien ausgestattet. Besondere Leckerbissen sind die alten Haustierrassen auf den Feldern und schönen historischen Gärten. Hier finden Sie auch stimmungsvolle alte Häuser aus Schleswig-Holstein und Schweden sowie schöne Picknickplätze. In einer Pferdekutsche das Gelände zu erkunden, ist ein unvergessliches Erlebnis.

Adresse: Lyngby, Kongevejen 100, Kopenhagen

Offizielle Website: http://en.natmus.dk/museums/the-open-air-museum/

13 Nykøbing, Falster

Nykøbing, Falster EHERNBURG Kommunikation / Foto modifiziert

Von Lolland, 90 Minuten mit dem Auto von Kopenhagen entfernt, überquert die Frederik IX Bridge den Guldborg Sound nach Nykøbing, der größten Stadt auf der Insel Falster. Gegen Ende des 12. Jahrhunderts wurde auf einer Halbinsel im Guldborg-Sund eine Festung zur Verteidigung gegen einen Angriff der Wenden errichtet. Später wurde es Nykøbing Castle. Die Stadt entwickelte sich um die Burg herum, obwohl heute nur noch die Ruinen eines Turms der Burg erhalten sind. Nykøbing beherbergt heute einen Jachthafen und mehrere Touristenattraktionen. Zu den Höhepunkten zählt das Zarenhaus aus den 1690er Jahren; das Mittelalterzentrum (Middelaldercentret), ein lebendiges Geschichtsmuseum; ein kleiner Zoo; das Stadtmuseum (Bymuseet); und Ejegod Windmühle, die antikes Spielzeug zeigt.

14 Liebfrauenkirche, Kalundborg

Liebfrauenkirche, Kalundborg

Etwas mehr als eine Autostunde von Kopenhagen entfernt liegt die Stadt Kalundborg mit der berühmten Fünf-Türmen-Kirche (Vor Frue Kirke). Erbaut um 1170, erinnert die Kirche an die Form eines griechischen Kreuzes mit vier Armen, die sich von der Mitte aus strecken. Seine Mauern stehen auf einer Granitbasis, und fünf Türme erheben sich hoch über ihnen - ein achteckiger auf jedem Arm des Kreuzes und ein 41 Meter hoher viereckiger Turm in der Mitte. Spitzspitzen umschließen die Türme, von denen vier benannt sind: St. Gertrud, St. Katharina, St. Anna und St. Magdalena.

Das Interieur ist beeindruckend. Höhepunkte sind die eingelassenen halbrunden Säulen, das barocke Altarbild (1650) und die mit Palmenmotiven geschmückte Granitschrift aus dem 12. Jahrhundert.

Weitere touristische Attraktionen in Kalundborg sind das mittelalterliche Alte Stadt und das Kalundborg Museum mit historischen Kostümen und Wikinger-Artefakten.

Unterkunft: Unterkunft in Kalundborg