10 Top Sehenswürdigkeiten in Århus & Easy Day Trips

Aarhus (oder Århus), die zweitgrößte Stadt Dänemarks, liegt an der Ostküste von Jütland, wo der Aarhus Å in die malerische Bucht von Aarhus mündet. Sie wurde erstmals 928 n. Chr. Als Bischofssitz erwähnt und erhielt 1441 ihre Stadtrechte. Im Laufe des Mittelalters diente sie als wichtiges Handels-, Seefahrts- und Fischereizentrum - eine Tradition, die aufgrund der Beliebtheit des Gebietes im Sport weiterlebt Angler. Im Laufe der Jahrhunderte verbreitete sich der Handel mit landwirtschaftlichen Gütern nach Deutschland, den Niederlanden und Norwegen, und auch Händler aus anderen Ländern ließen sich hier nieder. Der Reichtum, den sie geschaffen haben, ist noch immer in den vielen gut erhaltenen Renaissancebauten um die Stadt sichtbar. Heute ist Aarhus ein bedeutendes kulturelles Zentrum und besitzt eine Universität mit wichtigen Kunsteinrichtungen und Museen. Die lebendige Musikszene umfasst Folk, Jazz, Kammermusik, Opernaufführungen und Kirchenkonzerte.

Siehe auch: Wo in Aarhus übernachten

1 ARoS Aarhus Kunstmuseum

ARoS Aarhus Kunstmuseum Michael Edson / Foto modifiziert

Das ARoS Aarhus Kunstmuseum, eines der größten Kunstmuseen Europas, ist in einem beeindruckenden zehnstöckigen Gebäude untergebracht, das selbst ein Kunstwerk ist. Eröffnet im Jahr 2004, ARoS (der alte lateinische Name der Stadt) entwickelt sich immer noch mit neuen Features und Attraktionen, die erst im Jahr 2011 hinzugefügt wurden, als der massive kreisförmige Skywalk mit dem Titel Dein Regenbogen-Panorama weltberühmt eröffnet. Der eigentliche Höhepunkt eines Besuchs ist jedoch die herausragende Sammlung des Museums aus dem dänischen Goldenen Zeitalter (1770 bis 1900), der dänischen Moderne (1900 bis 1960) und zeitgenössischer Kunst. Danach können Sie sich im Café oder Restaurant des Hotels ein wenig ausruhen und eine Show, einen Vortrag oder eine Führung besuchen.

Adresse: Aros Allé 2, 8000 Aarhus

Offizielle Seite: http://www.aros.dk/

2 Editor's Pick Die Altstadt

Die alte Stadt

Die Altstadt (Den Gamle By) ist ein Freilichtmuseum, das aus mehr als 75 historischen Gebäuden besteht, die in ganz Dänemark gesammelt, demontiert und in Aarhus zur Erhaltung zusammengebaut wurden. Diese bemerkenswerte Sammlung stammt aus dem 16. bis zum frühen 20. Jahrhundert und wurde so zusammengestellt, als ob es sich um eine authentische Altstadt handeln würde, die durch die herrlichen alten Häuser, Geschäfte, Werkstätten und Windmühlen noch verstärkt wird. Zu den Höhepunkten zählt das alte Bürgermeistershaus aus dem Jahr 1597, das eine schöne Sammlung von Möbeln beherbergt. sowie ein Kaufmannshaus; ein Stelzenhaus; ein zweistöckiges Steinhaus; und ein Lagerhaus. Das größte Gebäude ist das majestätische Coin Master's Mansion, ein neuerer "alter" Anbau, der 2009 auf dem Gelände errichtet wurde. Ein Spielzeugmuseum, Textilmuseum und historische Musiksammlung sind ebenso sehenswert wie das Fahrradmuseum; Apotheke (mit Heilkräutern); und die Werkstätten gehörten einst Kerzenmachern, Küfer und Schuhmachern. Das Museum hält auch Sonderausstellungen von historischen Kostümen. Fünf Restaurants und Cafés befinden sich in der Unterkunft, einige servieren traditionelle herzhafte Speisen.

Adresse: Viborgvej 2, 8000 Aarhus C

Offizielle Website: www.dengamleby.dk/eng/den-gamle-by/

3 Das neue Moesgård Museum

Das neue Moesgård Museum

Eine kurze Fahrt südlich von Aarhus ist das großartige neue Moesgård Museum. Auf dem Gelände des Moesgård-Herrenhauses, in dem das ursprüngliche Museum untergebracht war, wurde diese gut gestaltete Attraktion im Herbst 2014 eröffnet und bietet einen umfassenden Überblick über Dänemarks Geschichte von der Steinzeit bis zur Wikingerzeit. Eine besondere Attraktion ist der Grauballemann, eine über 2000 Jahre alte Leiche, die in einem nahegelegenen Moor perfekt erhalten ist. In der Freilichtabteilung des Museums gibt es einen prähistorischen Pfad (Oldtidssti) durch die Wälder und Felder des Anwesens, vorbei an Rekonstruktionen von prähistorischen Häusern und Grabhügeln entlang des Weges.

Adresse: Moesgård Allé 15, 8270 Højbjerg

Offizielle Website: www.moesgaardmuseum.dk/english/

4 Aarhus-Kathedrale

Aarhus-Kathedrale

Die Innenstadt von Aarhus besteht aus einem Halbkreis, der von einer Ringstraße (Ringgade) umgeben ist, und in seinem Herzen liegt der Große Markt (Store Torv), in dem sich die Aarhus Kathedrale (Sankt Clemens Kirke) befindet, die dem Hl. Clemens geweiht ist. Während die ursprüngliche Struktur im 12. Jahrhundert begonnen wurde, stammt die heutige Kirche größtenteils aus dem frühen 16. Jahrhundert, mit einigen romanischen Elementen, die noch in den Außenmauern zu finden sind (die Kapellen an der Ostseite der Querschiffe stammen ebenfalls aus dieser Zeit). Die heutige Fassade mit einzigem Turm und Ankermotiv stammt aus derselben Zeit. Zu den Höhepunkten des wunderschönen hellen Innenraums gehören der 1497 geflügelte Altar mit seinen zahlreichen Figuren, die wunderschön geschnitzte Kanzel aus dem 16. Jahrhundert, zwei Orgeln und ein Taufbecken. Die Gewölbemalereien stammen aus dem 15. Jahrhundert und stellen den hl. Klemens als Schutzpatron der Kirche und den sitzenden Christus dar.

Adresse: Kannikegade 12, 2 8000 Aarhus C

Offizielle Seite: http://aarhusdomkirke.dk/english/

5 Aarhus Rathaus

Aarhus City Hall seier + seier / Foto geändert

An der Südseite des geschäftigen Rådhus Plads steht das Rathaus (Rådhus), das 1941 nach den Plänen der Architekten Arne Jacobsen und Erik Moller errichtet wurde und eines der wenigen städtischen Gebäude ist, die jemals in Dänemark gebaut wurden. Das Highlight des Gebäudes ist der norwegische Marmor, dessen 60 Meter hoher Turm einen schönen Blick auf die Stadt und die Bucht bietet. Zu den Innenausflügen gehört der Besuch der Bürgerhalle, der Ratskammer und des Hochzeitszimmers, die alle wunderschön gestaltet und mit üppigen Holzverzierungen und Akzenten versehen sind.Bemerkenswert ist auch der nahegelegene Pig Fountain, oder Grisebronden (es sieht schöner aus als es klingt), und am Fuße des Rathausturms befindet sich ein schöner Springbrunnen Agnes und der Wasserträger.

Adresse: Rådhuspladsen 2, 8000 Aarhus

6 Wikinger Museum und Festival

Wikinger Museum und Festival

Das Wikingemuseum (Vikingemuseet) besteht im Keller einer großen Bank aus Sammlungen, die auf den Entdeckungen der Bauleute bei der Ausgrabung der Fundamente der Bank in den 1960er Jahren basieren. Das Museum zeichnet ein faszinierendes Bild der Wikinger-Gemeinde, die Aarhus vor einigen tausend oder mehr Jahren zu seiner Heimat machte. Zu den Höhepunkten zählen die Reste der Stadtmauer, die einst die Siedlung umgaben, eine Rekonstruktion eines typischen Hauses aus der Wikingerzeit und alte Werkzeuge. Versuchen Sie, Ihren Besuch mit dem berühmten zu planen Viking Moot am Moesgård Strand Veranstaltung, ein faszinierendes Wochenende im Juli, das Möchtegern-Wikinger aus ganz Europa anzieht, um an der Kultur und Geschichte dieser faszinierenden Periode dänischer Geschichte teilzuhaben. Zu den Höhepunkten gehören Kampfreenactments und Reitausstellungen, sowie traditionelle Wikingerboote und Segelausstellungen.

Adresse: Skt Clemens Torv 6, 8000 Aarhus

Offizielle Website: www.moesgaardmuseum.dk/vikingemuseet/about-the-viking-museum/

7 Die Kirche Unserer Lieben Frau

Die zwischen dem 13. und 15. Jahrhundert erbaute Frauenkirche (Vor Frue Kirke) war ursprünglich Teil eines dominikanischen Priorats und bleibt eine der größten Kirchen Dänemarks. Heute ist es ein rein gotischer Bau mit vielen schönen Fresken und einem prächtigen Altarbild aus dem Jahr 1520. Besonders interessant ist eine noch ältere Kirche, die bei Ausgrabungen im Jahr 1955 entdeckt wurde. Diese kleine Kirche aus Stein stammt aus der Mitte des 11. Jahrhunderts und wurde sorgfältig restauriert kann beim Besuch der Liebfrauenkirche gesehen werden. Von Interesse ist auch das Ordenshaus, das als Kirche geweiht ist und für seine mittelalterlichen Wandmalereien bekannt ist.

Adresse: Vestergade 21, 8000 Århus C

8 Aarhus Botanischer Garten

Aarhus Botanischer Garten

Botanischer Garten von Aarhus (Botanisk Have) wurde 1875 gegründet und umfasst beeindruckende 53 Hektar. Höhepunkte sind die großen Gewächshäuser mit subtropischen Pflanzen aus der ganzen Welt, die kürzlich mit einer großen tropischen Kuppel renoviert wurden. Die Gärten bieten eine Vielzahl an unterhaltsamen Sommerprogrammen für Kinder sowie Konzerte und Shows im hoteleigenen Amphitheater. Es ist auch ein angenehmer Ort für einen Spaziergang oder ein Picknick mit zahlreichen Wegen, zwei kleinen Seen und viel Grünfläche.

Adresse: Møllevejen 10, DK-8000 Århus

9 Marselisborg Palast und Park

Marselisborg Palast und Park

Das Schloss Marselisborg (Schloss Marselisborg), 1902 als Geschenk des dänischen Volkes erbaut, ist seither die Sommerresidenz des dänischen Königshauses. Wenn die Königin und ihre Familie in Residenz sind, findet die Wachablösung jeden Tag um die Mittagszeit statt und ist ein sehenswertes Schauspiel. Während der Palast selbst nicht für die Öffentlichkeit zugänglich ist, sind die umliegenden Gärten und Parks. Höhepunkte eines Besuchs in diesem 32 Hektar großen Park sind seine großen Rasenflächen mit ihren vielen Skulpturen und Teichen sowie die blühenden Rosen- und Kräutergärten. Von Interesse ist auch das nahe gelegene Gedenkpark (Marselisborg Mindepark), in Erinnerung an die im Ersten Weltkrieg gefallenen Dänen.

Adresse: Kongevejen 100, 8000 Aarhus C

10 Kvindemuseet: Das Frauenmuseum

Das 1982 gegründete Frauenmuseum (Kvindemuseet) in Aarhus ist eine wichtige und einzigartige Einrichtung, die speziell dazu dient, Wissen und Informationen über das Leben der Frauen des Landes und ihre Rolle in Gesellschaft und Kultur zu sammeln und zu bewahren. Zu den Höhepunkten dieser forschungsorientierten Einrichtung gehören Ausstellungen und Ausstellungen zu historischen und aktuellen Themen, einschließlich der Rolle von Frauen am Arbeitsplatz, zu Hause und in der Kunst. Die Exponate untersuchen auch die sich wandelnden Einstellungen der Gesellschaft im Laufe der Jahrhunderte.

Adresse: Domkirkepladsen 5, 8000 Aarhus

Offizielle Seite: http://kvindemuseet.dk

Übernachten in Aarhus zum Sightseeing

Wir empfehlen diese tollen Hotels in Aarhus mit einfachem Zugang zu den Top-Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt:

  • Villa Provence: Luxus-Boutique-Hotel, schöner Innenhof, leckeres Frühstück, Dekor im provenzalischen Stil, individuell eingerichtete Zimmer.
  • Scandic Aarhus City: Mittelklasse-Preise, moderne Einrichtung, exzellentes Frühstücksbuffet inklusive, Fahrradverleih.
  • Hotel Oasia Aarhus: 3-Sterne-Hotel, in der Nähe des Bahnhofs, moderner Stil, kostenloser Kaffee.
  • Zleep Hotel Aarhus: Budget-Hotel, Stadtrand, Familienzimmer, kostenlose Parkplätze.

Tagesausflüge von Aarhus

Schloss Rosenholm David Huang / Foto geändert

In Aarhus gibt es viel zu sehen und zu erleben, aber außerhalb der Stadt erwartet Sie jede Menge Spaß. Wenn Sie mit Kindern reisen, ist ein Muss Tivoli Friheden (Tivoli Freedom), ein Themenpark, der auch als Veranstaltungsort für Konzerte dient. Auch einen Besuch wert ist Schloss Rosenholm, ein schönes Renaissance-Gebäude aus dem 16. Jahrhundert, das seit mehr als 400 Jahren im Besitz derselben Familie ist. Zu den Highlights gehören die vielen geschmackvoll eingerichteten Zimmer mit Gemälden und Wandteppichen sowie ein See und ein Renaissance-Pavillon im Park. Ein weiterer sehenswerter historischer Ort ist die berühmte Kirche in Thorsager, Jütlands einzige erhaltene Kirche Runde Kirche. Teile dieses zweistöckigen Gebäudes stammen aus dem frühen 13. Jahrhundert. Das Obergeschoss ist über eine alte Wendeltreppe zugänglich und diente einst als Galerie für den Adel.

Arhus Karte - Sehenswürdigkeiten