14 Top-Rated Touristenattraktionen in Schweden

Mit seiner reichen Geschichte und abwechslungsreichen Landschaften ist Schweden ein Paradies für Reisende. Wenn Sie die Natur lieben, ist es sicherlich schwer zu schlagen. Die Luft und das Wasser sind kristallklar und es gibt tausende Hektar unberührter Wälder und majestätische Seen, die man erkunden kann, ganz zu schweigen von den riesigen Archipelen entlang der Küste. Die Straßen und der öffentliche Verkehr sind ausgezeichnet, die Einwohner sind immer freundlich und hilfsbereit, und in den letzten Jahren hat die schwedische Küche eine Revolution erlebt, die man nur als Revolution bezeichnen kann. Werfen Sie einen Blick in eine verblüffende Geschichte, von notorischen Wikinger-Invasoren bis hin zu königlichen Dynastien und imperialen Intrigen, und eines ist sicher: Sie werden nie gelangweilt sein. Schwedens Touristenattraktionen reichen von opulenten Palästen und alten Städten bis hin zu riesigen arktischen Landschaften und dem berühmten Ice Hotel. Es gibt so viele Dinge zu tun, dass Sie genügend Zeit haben werden, all seine Outdoor-Abenteuer und historischen Schätze zu genießen.

1 Vasa Museum

Vasa Kriegsschiff

Das Vasa-Museum in Stockholm ist Schwedens beliebtestes Museum und zieht jährlich rund eine Million Besucher an. Mehr als 20 Millionen Menschen haben seit der Eröffnung des Museums im Jahr 1990 einen Besuch abgestattet, und es ist nicht schwer zu verstehen, warum. Im Jahr 1628 sank der Stolz der schwedischen kaiserlichen Flotte, das Vasa-Kriegsschiff, auf seiner Jungfernfahrt. Das Schiff lag mehr als drei Jahrhunderte unter den eisigen Gewässern, bis 1961 eine unglaublich ehrgeizige Bergung stattfand. Jetzt kommen Besucher aus der ganzen Welt, um diese faszinierende Zeitkapsel zu sehen. Das Museum richtet sich an Touristen aller Nationalitäten. Ein Besuch in der Vasa, die zehn separate Ausstellungen beherbergt, ist ein Tag für sich.

Ort: Galärvarvsvägen, Stockholm

  • Weiterlesen:
  • 12 Top-Rated Touristenattraktionen in Stockholm - Der 2018 Guide

2 Skansen und Djurgården

Traditionelle schwedische Häuser in Skansen National Park

Skansen, das älteste Freiluftmuseum der Welt, ist ein historisches Dorf, das aus Häusern und Bauernhöfen aus ganz Schweden besteht und sowohl die ländliche als auch die städtische Kultur in verschiedenen Perioden von 1720 bis in die 1960er Jahre repräsentiert. Hier versammeln sich Kirchen, Schulhäuser, Herrenhäuser, Geschäfte, Mühlen, Arbeiterwohnungen, Kunsthandwerksläden (ua eine Buchbinderei, Druckerei, Schuhmacher, Klempner, Kammmacher und Glashütten), eine Bäckerei, eine Standseilbahn, ein samisches Lager mit Rentiere und eine Reihe von vollständigen Gehöften. In diesen Häusern, Bauernhöfen und Werkstätten leben kostümierte Dolmetscher, die die alltägliche Arbeit fortsetzen, Handwerk und Geschicklichkeit demonstrieren und Haus- und Hofarbeiten erledigen. Ein Zoo umfasst Tiere, die in Schweden heimisch sind, sowie Bereiche für exotische Tiere und einen Kinderzoo.

Skansen liegt im riesigen städtischen Djurgården Park, ein beliebter Ort für Einheimische, besonders im Sommer. Überall gibt es traditionelle Cafés, Restaurants, Snackbars und sogar Hotels. Kanu und Fahrradverleih sind auch verfügbar, wenn Sie sich aktiv fühlen. Abba das Museum kann hier gefunden werden, zusammen mit der Gröna Lund Freizeitpark. Sie können eine Fähre von Gamla Stan oder Slussen nehmen oder eine Straßenbahn oder einen Bus von Norrmalmstorg nehmen. Alternativ ist der Park einen angenehmen 15-minütigen Spaziergang vom Stadtzentrum entfernt. Besuchen Sie das Besucherzentrum Djurgården für weitere Informationen.

Offizielle Seite: http://www.skansen.se/en/
  • Weiterlesen:
  • 12 Top-Rated Touristenattraktionen in Stockholm - Der 2018 Guide

3 Gamla Stan

Gamla Stan

Die Stockholmer Altstadt ist als Gamla Stan bekannt, ein kleines konzentriertes Gebiet, in dem die Stadt in der Mitte des 13. Jahrhunderts gegründet wurde. Ein Großteil der mittelalterlichen Enklave ist erhalten, obwohl sie im typisch skandinavischen Stil frisch gebürstet und bemalt ist. Sein Charme ist in der Architektur entlang seiner engen gepflasterten Gassen und um seine Plätze, vor allem der Haupt, Stortorget, umgeben von alten Kaufmannshäusern. In dieser Gegend finden Sie zahlreiche Geschäfte, Restaurants und Teestuben Nobelmuseum, das Postmuseum, das Königliches Münzkabinettund mehrere Kirchen.

4 Drottningholm

Drottningholm

Märchen Drottningholm Palace auf der Insel Lovö ist ein UNESCO Weltkulturerbe und liegt etwa 11 Kilometer westlich von Stockholms Stadtzentrum (45 Minuten mit dem Boot). Der Palast stammt aus dem 17. Jahrhundert und ist heute die offizielle Residenz der schwedischen Königsfamilie. In dem malerischen, terrassierten Park sind Bronzeskulpturen aus Böhmen und Dänemark als Kriegstrophäen zurückgebracht. Achten Sie darauf, die Chinesischer Pavillon Das stammt aus den späten 1700er Jahren. Das 18. Jahrhundert Schlosstheater (Drottningholms Slottsteater) wird immer noch für Auftritte in den Sommermonaten verwendet. In dem Theatermuseum, Sie können Bühnenkostüme und Bühnenbilder sehen.

Unterkunft: Wo in Stockholm zu bleiben: Beste Gebiete und Hotels

  • Weiterlesen:
  • 12 Top-Rated Touristenattraktionen in Stockholm - Der 2018 Guide

5 Stockholmer Archipel, Stromma Bootstouren

Haus auf einer kleinen Insel in der Nähe von Stockholm

Stockholm wird oft als das Venedig des Nordens bezeichnet. Wasser ist überall und rund 30.000 Inseln liegen in Stockholms wundersamer Schärenlandschaft (Skärgården). Markante rote und gelbe Holzhäuser beherbergen einige Inseln, während andere völlig unberührt bleiben. Eine Reise auf dem Wasser, entweder in und um die Stadt oder zu einer der Inseln, sollte ganz oben auf Ihrer Liste stehen. Viele Touren beinhalten Mittag- oder Abendessen und alle bieten einen einzigartigen Aussichtspunkt der Stadt. Hop-on-Hop-off-Optionen sind ebenfalls verfügbar. In der Innenstadt sind die unverwechselbaren Stromma-Boote nicht zu übersehen.

Offizielle Website: http://www.stromma.se/stockholm/

6 Kiruna und das Eishotel

Kiruna Kirche

Auf dem gleichen Breitengrad wie Zentralgrönland ist Kiruna die nördlichste Stadt Schwedens. Es ist auch die Hauptstadt der größten Gemeinde des Landes, die sowohl an Norwegen als auch an Finnland grenzt. Die Mitternachtssonne ist hier von Mitte Mai bis Mitte Juli sichtbar. Ursprünglich eine Lappensiedlung, begann sich die Stadt zu entwickeln, als der Abbau von Eisenerz um 1900 begann. Unglaublicherweise wurde die gesamte Stadt aufgrund von Bergsenkungen langsam nordwestlich zum Fuß des Berges Luossavaara verlegt.

Das weltweit erste überhaupt Eishotel beim Jukkasjärvi ist etwa 17 Kilometer außerhalb der Stadt. Das Hotel mit seinen atemberaubenden Zimmern und Möbeln wird jedes Jahr in einem neuen Design aus Eis im Fluss Torne neu gestaltet. Im Sommer ist dies ein Zentrum für Rafting, Stehpaddeln, Angeln und Kanufahren. Schwedens höchster Berg, Kebnekaise, ist 90 Kilometer westlich von Kiruna und 95 Kilometer nordwestlich ist Abisko Nationalpark, bei dem die Lapland Eisenbahn läuft nach Westen Narvik an der norwegischen Küste.

Unterkunft: Unterkunft in Kiruna

Kiruna Karte - Sehenswürdigkeiten

7 Der Göta Kanal

Der Göta Kanal

Dieser Kanal, der oft als Schwedens größte Ingenieurleistung bezeichnet wird, stammt aus dem frühen 19. Jahrhundert und ist 190 Kilometer lang. Es ist heute eine der wichtigsten Touristenattraktionen des Landes und bietet eine einzigartige Perspektive auf Schwedens Kernland. Darüber hinaus durch die Verbindung mit Seen Vänern und Vättern und das Trollhätte KanalEs ist Teil einer Wasserverbindung von Stockholm im Nordosten nach Göteborg im Südwesten. Mit 47 Brücken und 58 Schleusen erstreckt sich der Kanal von Sjötorp am Vänernsee nach Söderköping an der Ostsee. Es gibt eine Auswahl an Kreuzfahrtschiffen oder Sie können ein Boot mieten und den Kanal auf Ihre eigene Art erleben.

Offizielle Website: http://www.gotakanal.se/sv/
  • Weiterlesen:
  • 12 Top-Rated Touristenattraktionen in Stockholm - Der 2018 Guide

8 Rathaus von Stockholm

Rathaus von Stockholm

Eines der berühmtesten Gebäude Schwedens, das Stockholmer Rathaus, wurde zwischen 1911 und 1923 mit erstaunlichen acht Millionen Ziegeln erbaut. Es gilt als eines der schönsten Beispiele der nationalen Romantik, entworfen vom Architekten Ragnar Östberg. Der 106 Meter hohe Turm wird von drei Kronen gekrönt. Eine sehr informative Tour erzählt einen Teil seiner Geschichte sowie Informationen über den Nobelpreis, der hier jedes Jahr präsentiert wird. Auf der Tour sehen Sie die Blå Hallen, die Blaue Halle, in der das Nobel-Dinner stattfindet, und den Gyllenen Salen, den Goldenen Saal, der von 18 Millionen Goldmosaikfliesen gesäumt wird.

Adresse: Hantverkargatan 1, Stockholm

9 Visby, Gotland

Visby, Gotland

In der mittelalterlichen Geschichte der Stadt mit ihren zerstörten Kirchen ist die von Rosen umgebene Stadt Visby auf der Insel Gotland ein großer Anziehungspunkt für Besucher aus der ganzen Welt. Urige gepflasterte Straßen schlängeln sich durch die Stadt, und wenn man es erforscht, verliert man leicht das Gefühl, in der modernen Welt zu sein. Geschmückt mit Treppengiebeln sind noch viele mittelalterliche Handelshäuser sowie einige Holzbauten aus dem 17. und 18. Jahrhundert erhalten. Offensichtlich ist Visby Ruf als "die Perle der Ostsee" und UNESCO Weltkulturerbe Status sind beide gut verdient. Eine Selbstführung oder Führung durch die prächtigen, 700 Jahre alten Mauern ist ein Muss. In die Struktur sind rund 44 Wehrtürme eingebaut, und die Mauern tragen immer noch die Narben des Angriffs in Form von zwei Brüchen. Direkte Flüge sind von Stockholm und einigen anderen schwedischen Städten sowie ausgezeichneten Fährverbindungen verfügbar.

Offizielle Seite: http://gotland.com/

Unterkunft: Wo in Visby zu bleiben

10 Freizeitpark Liseberg, Göteborg

Liseberg Theme Park, Göteborg Rasmus Knutsson / Foto modifiziert

Liseberg ist eines der beliebtesten Reiseziele in Schweden und jedes Jahr lockt der Park mehr als drei Millionen Besucher. Es hat eine große Auswahl an Attraktionen, von Kinderkarussells und einem Märchenschloss bis hin zu Adrenalin-Fahrten für Speed-Dämonen, Autoscooter und vier Achterbahnen. Der Park veranstaltet auch im Sommer Konzerte und ist sowohl bei schwedischen Familien als auch bei Besuchern aus dem Ausland ein echter Favorit. Zu Weihnachten bietet der Park einen ausgezeichneten Markt. Es gibt viele Orte zum Essen und schöne Blumen in der Blüte im Sommer. Für die beste Aussicht in Göteborg nehmen Sie eine Fahrt auf dem Riesenrad.

Offizielle Seite: www.liseberg.com

Unterkunft: Unterkunft in Göteborg

  • Weiterlesen:
  • 12 Top-Rated Sehenswürdigkeiten in Göteborg

11 Öresund-Brücke, Malmö

Öresund-Brücke, Malmö

Vom Stadtzentrum von Malmö gelangen Sie nach einer 15-minütigen Fahrt zur beeindruckenden Öresundbrücke. Seit der Eröffnung im Jahr 1999 und mehreren Jahrzehnten in der Planung weltweit bekannt, hat die Struktur durch das erfolgreiche dänisch-schwedische Fernsehdrama "The Bridge" ("Die Brücke") Bekanntheit erlangt. Diese unglaubliche technische Meisterleistung verbindet nun Schweden mit Dänemark und wiederum mit dem europäischen Kontinent. Die Brücke ist sowohl Schiene als auch Straße und auf der dänischen Seite verschmilzt sie mit einem Tunnel, um die Flugzeuge am Kopenhagener Flughafen nicht zu beeinträchtigen. Machen Sie einen Ausflug über die Brücke und durch den Tunnel ins benachbarte Dänemark. Wenn Sie möchten, können Sie die Sehenswürdigkeiten von Kopenhagen erkunden.

Unterkunft: Unterkunft in Malmö

  • Weiterlesen:
  • 14 Top-Rated Touristenattraktionen in Kopenhagen

12 Abisko Nationalpark, Lappland

Abisko Nationalpark, Lappland

Im Sommer ist dies der Land der Mitternachtssonne mit 24-Stunden-Tageslicht für mehrere Wochen.Der Park ist 77 Quadratkilometer groß und berühmt für seine unberührte Natur und nordische Tierwelt. Es ist ein großartiger Ort für skandinavische Winterabenteuer und lange Sommerwanderungen. Abisko liegt etwa 100 Kilometer westlich der Stadt Kiruna und ist mehr als 200 Kilometer in der Nördlicher Polarkreis innerhalb des Auroral Oval, ein bestimmtes Gebiet, wo es eine höhere Chance gibt, das Nordlicht zu sehen. Regelmäßige Flüge nach Kiruna von Stockholm, und Bus-, Bahn- oder Taxi-Transfers sind für den Park verfügbar. Wenn es das Wetter zulässt, sollten Sie unbedingt das spektakuläre besuchen Aurora Sky Station.

Offizielle Website: www.visitabisko.com

Unterkunft: Unterkunft in Abisko

13 Sigtuna

Sigtuna

Berühmt als Schwedens erste Stadt und gegründet im Jahr 980, dem letzten Jahrhundert der Wikingerzeit, schmiegt sich das idyllische Dorf Sigtuna an Mälarsee in der üppig grünen Landschaft von Uppland, nördlich von Stockholm. Sigtunas erstaunliche Geschichte findet sich in den mittelalterlichen Kirchen, Ruinen, Runensteinen und Gebäuden, die bis heute erhalten sind. Entlang der Storgatan, die seit mehr als tausend Jahren besteht, befinden sich interessante kleine Boutiquen, die Mode, Designerstücke und Kunsthandwerk anbieten. Mit dem Auto ist Sigtuna nur 45 Minuten von Stockholm, 30 Minuten von der mittelalterlichen Universitätsstadt Uppsala und nur 20 Minuten vom Flughafen Arlanda entfernt.

Unterkunft: Unterkunft in Sigtuna

  • Weiterlesen:
  • 12 Top-Rated Sehenswürdigkeiten in Uppsala

14 Lunds Kathedrale

Lunds Kathedrale

Dies ist Schwedens meistbesuchte Kathedrale und eine der meist besuchten Sehenswürdigkeiten in der südlichen Provinz von Skåne. Sie werden verstehen, warum Sie vor der imposanten römischen Struktur mit ihren prächtigen Zwillingstürmen stehen. Es wurde um 1080 von dem dänischen König Canute IV gegründet und ist die älteste und schönste romanische Kirche in Schweden. Das heutige Gebäude stammt aus dem 12. Jahrhundert. Über dem Altar befindet sich ein prächtiger aus dem 14. Jahrhundert gemeißelter Retabel, ein Werk eines norddeutschen Meisters. Die Krypta ist der älteste Teil der Kathedrale. Das Dach wird auf geschnitzten Steinsäulen getragen, mit Figuren, von denen man glaubt, dass sie einen mythischen Riesen darstellen, Finn, der die Kathedrale gebaut haben soll. Im Gang ist das berühmte 14. Jahrhundert astronomische Uhr mit Figuren der Heiligen Drei Könige, die zweimal täglich mittags und 15:00 Uhr an Wochentagen und 13:00 und 15:00 Uhr an Sonntagen auftauchen.

Adresse: Kyrkogatan 6, Lund