11 Top-Rated Strände auf den Philippinen

Mit den 7.000 Inseln, die den Archipel der Philippinen bilden, gibt es keinen Mangel an weißen Sandstränden. Die komplizierten Details wie Unterwasserflüsse und Höhlenformationen, die die Strände auf den Philippinen beschreiben, fügen Ihrem Urlaub ein exotisches Abenteuer hinzu.

Tauchen Sie ein in die majestätischen Monolithen, die aus dem blauen und grünen Wasser herausragen und spazieren Sie durch die Mangrovenwälder zu versteckten Buchten. Beobachten Sie den Sonnenuntergang, verwandeln Sie den Sand von Buena Suerte Beach in eine sanfte Pfirsichfarbe, oder bestaunen Sie die Surfer aus der ganzen Welt, wenn sie sich am Strand von Siargao mit den Wellen von Cloud Nine messen. Um Ihnen zu helfen, herauszufinden, wohin Sie gehen müssen, haben wir eine Liste der besten Strände auf den Philippinen zusammengestellt.

1 Kayangan See

Kayangan See

Einer der schönsten und unvergesslichsten Strände auf den Philippinen ist der Kayangan See auf der Insel Coron. Für das am meisten abgerundete Wassererlebnis, vom Schwimmen über die Landschaft bis zum Klippenspringen, ist dies Ihr Strand. Coron ist eine beliebte Insel für Schiffswracktauchen und das Beobachten des Meereslebens und seiner Korallengärten, aber der Kayangan Lake ist eine ruhige Basis und ein guter Ort, um die Aktivität mit Entspannung zu vermischen. Das klare Wasser und die Aussicht sind nichts weniger als erstaunlich. Erklimmen Sie die Treppen des Aussichtspunkts, um die beste Aussicht auf die Luft zu bekommen, oder buchen Sie eine Bootstour, um die Landschaft zu sehen. Das Wasser ist ideal zum Schwimmen und Schnorcheln, obwohl es in den Hauptsaisonzeiten überfüllt sein kann. Die Busuanga Bay Lodge ist ein Boutique-Hotel, das Privatsphäre bietet und das Sangat Island Dive Resort bietet Villen und Chalets am Strand für diejenigen, die nach ökologischem Ambiente suchen.

2 Strand von Alona

Strand von Alona

Bohol ist immer noch eine relativ primitive Insel, die nicht von Touristen überrannt wird, weshalb Alona Beach so charmant ist. Es liegt im südwestlichen Teil der Insel und ist ein beliebter Ort zum Schwimmen, Schnorcheln und Tauchen am Riff. Der Alona Beach ist der perfekte Ort, um nach Delfinen und Walen Ausschau zu halten, aber Sie sollten Wasserschuhe tragen, wenn Sie mit Korallen und Seeigeln unter Wasser gehen. Die gemütlichen Villen im Donatela Hotel und die luxuriösen Suiten im BE Grand Resort, Bohol, sind nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt. Während Sie auf der Insel sind, sollten Sie sich einige Stunden Zeit nehmen, um den bedrohten Koboldaffen im Schutzgebiet zu beobachten, das sie und die Schokoladenhügel Naturwunder.

3 Weißer Strand

Weißer Strand

Es gibt mehrere Strände in den Philippinen mit dem Namen White Beach, aber der auf der Boracay Insel ist derjenige, der die ganze Aufmerksamkeit bekommt, und das zu Recht. Der ruhige Strand mit blauem Wasser und weißem Sand ist ein leichtes Ziel für Besucher, aber die natürlichen Höhlenformationen, die ihn umgeben, bilden eine farbenfrohe Kulisse. Der weitläufige Strand macht es zu einem beliebten Strand für Wassersport und Schwimmen. Es ist beliebt für Kitesurfer und für Fotografen, die den erhöhten Felsen, der über die Insel blickt, für den besten Panoramablick bei Sonnenuntergang besuchen. Der beste Weg, um einige abgelegene Momente zu genießen, während Sie unter den Touristen sind, ist eine Strand-Massage zu wählen, privaten Zugang zum Strand auf der gehobenen Plantage im Coast Resort zu erhalten, oder in Ihrem eigenen Bungalow im The Lind Boracay zu bleiben. Achten Sie darauf, die kleinen Boutiquen in der Stadt zu besuchen und am Strand spazieren zu gehen, wo Sie oft Candlelight-Sandburgen finden.

4 Buena Suerte Strand

Bacuit-Bucht

Einer der malerischsten Strände der Philippinen und der Welt ist Buena Suerte Beach in El Nido auf der Insel Palawan. Es erfordert einen Flug, um hierher zu kommen, aber da das ganze Land aus Inseln besteht, benötigen Sie Flüge zu den meisten Punkten auf Ihrer Agenda. Die Hauptattraktion von Buena Suerte ist der magische Sand, der in der Dämmerung eine hypnotische Pfirsich- oder Korallenfarbe erzeugt. Der Sand besteht aus feinen, staubartigen Granulaten, die das klare Wasser auskleiden und ein vielfältiges Ökosystem unterstützen. Die Klippen, Höhlen, Wasserfälle und große Arten von Korallen und Meerestieren machen diesen Strand bei Tauchern beliebt. Es gibt eine Reihe von Resorts, die auf die Aqua-Ambition der Insel ausgerichtet sind, wie die Water Cottages im El Nido Resort Miniloc Island. Wenn Sie nicht die Strandkoralle erkunden, können Sie die nahe gelegenen Höhlen und Lagunen erkunden.

5 Saud Strand

Saud Strand

Die meisten der idyllischen Strände der Philippinen liegen auf den südlichen Inseln, aber Saud Beach im Norden, auf der Insel Luzón, steht für sich allein. Das dunkelblaue Wasser, der unberührte Strand mit Kokospalmen und der saubere Sand machen es zum perfekten Strand. Wenn Sie nach einer ruhigen Strandszene suchen, bringt Sie Saud Beach weg von den Massen und es hat weniger Felsformationen und Korallen als andere Strände. Es ist ein idealer Strand für Familien. Sie werden feststellen, dass diese weniger bevölkerte Gegend bessere Angebote für Unterkünfte bietet. Wenn Sie eine primitivere Erfahrung machen möchten, können Sie in einem kleinen Resort wie dem Fort Ilocandia Resort Hotel wohnen, das nahe am Strand liegt. Sie müssen weiter weg bleiben und zum Strand fahren, wenn Sie luxuriöse Unterkünfte bevorzugen.

6 Perlenfarm Strand

Perlenfarm Strand

Samalinsel besteht aus Resorts mit eigenen privaten Strandfronten, aber Pearl Farm Beach ist einer der begehrtesten wegen der rosa Farbton des Sandes. Das tiefblaue Wasser und die Riffe in der Umgebung machen es zu einem ikonischen Stranderlebnis. Pearl Farm Beach ist ruhig genug, um einfach nur auf dem Sand zu sitzen und die Brise zu spüren, aber es fordert auch Sportjunkies auf, die Kajak fahren, schnorcheln, paddeln und sogar flyboarden wollen. Es gibt mehr als 70 Resorts auf der Insel, die fast jedem Budget entsprechen, so dass es einfach ist, an einem Ort zu bleiben und Tagesausflüge zu verschiedenen Strandfronten zu machen.Das Pearl Farm Beach Resort ist der Ort, an dem sich viele Menschen aufhalten, da es ein großes Resortgebiet, einen Privatstrand und moderne Unterkünfte bietet.

7 Anguib Strand

Anguib Beach Owen Allen / Foto geändert

Um die unberührte Naturschönheit der Philippinen zu erleben, ist der Anguib Beach in der Region Santa Ana die richtige Wahl. Der weiße Sandstrand ist wunderschön, aber die Mangrovenbäume, die ihn umgeben, sorgen für ein tropisches Ambiente. Sie können Kajaks und Schnorchelausrüstung am Strand mieten, was praktisch ist. Ihre Landschaft ist mit vulkanischen Gesteinen und vielfältiger Flora und Fauna gefüllt. Die meisten Unterkünfte in der Umgebung bestehen aus kleinen unabhängigen Ferienhäusern oder kleinen Resorts wie dem Jotay Resort. Achten Sie auf die Zeiten für Flut und Ebbe, besonders wenn Sie mit Kindern reisen, da die Drop-offs im Wasser ziemlich tief sein können. Die historische Stadt Santa Ana ist einen Besuch wert, während Sie in der Gegend sind.

8 Puerto Galera Bucht

Puerto Galera Bucht

Ein paar Stunden südlich von allen Sehenswürdigkeiten in Manila befindet sich das UNESCO-geschützte Gebiet von Puerto Galera und die unvergessliche Bucht von Puerto Galera. Das einzigartige Ökosystem in der Bucht macht es zu einem Juwel für Wissenschaftler und ein Genuss für Touristen. Der Strand eignet sich hervorragend zum Schwimmen und Schnorcheln entlang der Korallenriffe sowie zum Tauchen und Segeln in tieferen Gewässern, um das Meeresleben in der Gegend zu beobachten. Lässige Strandurlauber genießen die Villen am Wasser im Out of the Blue Resort. Wenn Sie ein begeisterter Taucher sind, kann das Badladz Dive Resort Tauchausflüge mit Meeresschildkröten und Meereslebewesen arrangieren. Puerto Galera Bay ist ein idealer Strand, der abgelegen und landschaftlich ist, mit genug Strand zum Entspannen, aber groß genug für traditionelle Wassersportarten. Aufgrund der historischen Bedeutung des Strandes, planen Sie einige zusätzliche Zeit, um in der Gegend zu wandern und die antike Stadt zu erkunden.

9 Paradiesstrand

Paradiesstrand

Für ein klassisches Stranderlebnis, mit exotischen Blumen und tropischen Fischen, erwartet Sie Paradise Beach Bantayan-Insel ist eine Top-Wahl. Es ist ein kleiner Strandabschnitt, aber einen Besuch wert, um sich unter den Palmen auszuruhen. Das abgelegene und klare Wasserparadies ist etwas abgelegen, aber ein verstecktes und romantisches Juwel. Sie können im Wasser schwimmen und schnorcheln, aber die meisten Leute kommen hierher, um sich zu entspannen und eine ruhige tropische Brise zu genießen. Da es etwas abgelegen ist, planen Sie eine kurze Strecke zu Fuß zum Strand und nehmen Sie Snacks für einen Tag mit Ihnen, da es wenige Anbieter gibt. Es ist am besten, in einem Hotel oder Resort in der Stadt Santa Fe, wie dem Santa Fe Beach Club, zu bleiben und ein Motorrad zu mieten, um für den Tag nach Paradise Beach zu fahren.

10 Honda Bucht

Honda Bucht

Honda Bay in Puerto Princesa auf Palawan Insel ist ein beliebter Strand zum Schnorcheln, Schwimmen und Entspannen am Wasser. Inselhüpfen Touren sind beliebt von Honda Bay und eine gute Möglichkeit, mehrere Strände zu erleben, bei lokalen Speisen zu speisen. Der Strand hat viele Wassersportarten, wie Jetski und Wakeboarden. Sie können an der Küste träumen oder Korallenriffe erkunden - ganz nach Lust und Laune. Genießen Sie ein Mittagessen am Strand mit frischen Meeresfrüchten von einem der lokalen Verkäufer. Es ist am besten, in einem Resort wie Daluyon Beach und Mountain Resort in Puerto Princesa oder im Canvas Boutique Hotel zu bleiben und eine Fähre nach Honda Bay für einen Tagesausflug zu nehmen. Wenn Sie eine Insel-Hopping-Tour planen, buchen Sie diese in einem größeren Resort.

11 Siargao Strand

Siargao Strand

Sie haben vielleicht noch nie von Siargao Beach gehört, aber wenn Sie etwas über das Surfen wissen, haben Sie wahrscheinlich von Cloud Nine Wellen gehört. Die Cloud Nine Waves sind berühmt für ihre kultige Röhrenoptik, die hartgesottene Surfer zur ultimativen Herausforderung macht. Aber auch Nicht-Surfer können die Szene an diesem Strand genießen Siargao Insel Das ist ein idealer Ort für Sonne, Schwimmen und Surfen. Wenn Sie eine Pause von den Wellen brauchen, können Sie sich in Ihr Zimmer am Pool im Siargao Bleu Resort und Spa oder Isla Cabana Resort zurückziehen und sich von der Sonne erholen. Wenn Sie im September besuchen, können Sie den Wettbewerb "Cloud Nine Surfing Cup" besuchen.