11 Top-Rated Wanderungen im Big Bend Nationalpark

Big Bend National Park ist die Heimat einiger unglaublicher Wanderwege, die von Wanderungen durch die Wüste, über Bergkämme, neben dem Rio Grande Fluss und durch Canyons reichen. Der Park ist in drei Hauptbereiche unterteilt: die Rio Grande Dorf, das Chisos-Beckenund der Ross Maxwell Scenic Drive zum Castolon / Santa Elena Schlucht. Jeder von ihnen bietet etwas völlig anderes. Das Gebiet von Chisos Basin liegt hoch in den Bergen und dort finden Sie die meisten Wanderungen. Das Rio Grande Village liegt am Rio Grande River und bietet eine Reihe von schönen Wanderungen und kurzen Wegen mit Blick auf den Fluss. Der Santa Elena Canyon liegt ebenfalls am Rio Grande River und beherbergt eine der spektakulärsten Wanderungen des Parks.

Um zum Santa Elena Canyon-Gebiet zu gelangen, fahren Sie entlang des Ross Maxwell Scenic Drive, von wo aus einige interessante Wüstenwanderungen und Aussichtspunkte zu sehen sind.

Wenn Sie in Marathon wohnen und zum Park pendeln, ist das Chisos Basin Gebiet der nächste Punkt und Rio Grande Village ist weiter südlich. Wenn Sie von der Westseite des Parks kommen, von Terlingua, Study Butte und Lajitas, ist der nächstgelegene Bereich der Santa Elena Canyon. Der Park ist groß, aber es ist immer noch möglich, auf beiden Seiten zu bleiben und leicht in einem Tag durch den Park und zurück zu fahren. Sparen Sie sich Zeit mit unserer Liste der Top-Wanderungen im Big Bend National Park.

Siehe auch: Wo in der Nähe des Big Bend National Park übernachten

1 Santa Elena Schlucht-Spur

Santa Elena Canyon Trail | Foto Copyright: Lana Gesetz

Das ist toll 1,6 Meilen, Ein- und Auswanderung führt Sie in eines der dramatischsten Merkmale des Big Bend Nationalparks, den Santa Elena Canyon. Der Pfad verläuft am Rande des Rio Grande, manchmal am Wasser und manchmal auf einem Hügelrücken, der einige Stockwerke höher liegt, während die Wände auf beiden Seiten der engen Schlucht bis zu 1500 Fuß über Ihnen aufragen. Das orangefarbene Glühen der sich im Wasser spiegelnden Schluchtwände ist faszinierend. Am Ende des Weges führt der Weg hinunter zum Wasser, wo Sie bei niedrigem Wasserstand in die Schlucht hinauswaten können. Am Nachmittag kann der Weg heiß sein, aber das letzte Drittel der Route ist im Schatten und bietet einige Erholung von der Sonne. Am Anfang des Weges können Sie auch ein Bad im flachen Wasser nehmen oder ein Picknick in der Nähe des Parkplatzes genießen.

2 Heiße Quellen Trail

Hot Springs Trail | Foto Copyright: Lana Gesetz

Die meisten Menschen gehen nur bis zu den heißen Quellen, aber die volle Spur, knapp eine Meile lang, bietet einige unglaubliche Ausblicke auf den Rio Grande, zu den Bergen in der Ferne. Im Frühling, wenn die Blumen am Hang blühen und die Bäume entlang des Flusses hellgrün leuchten, ist diese Wanderung ein absolutes Muss. Vom Parkplatz aus überqueren Sie die Brücke und biegen links ab, um die Wanderung zu beginnen. Sie werden allmählich zu einem Bergrücken über dem Fluss aufsteigen, und von hier aus bietet sich eine atemberaubende Aussicht in beide Richtungen über den Rio Grande. An einem Punkt sehen Sie ein Zementpolster mit einer Halbwand. Wenn Sie zur Wand gehen und nach unten schauen, können Sie die heißen Quellen direkt darunter sehen. Der Weg führt weiter und steigt zum Fluss hin ab, der zu den heißen Quellen führt, wo Sie ein Bad in der 105-Grad-Fahrenheit nehmen und sich im Rio Grande abkühlen können. Dies ist eines der besten Dinge, die man im Park machen kann. Von den heißen Quellen ist es ein .25-Meile Spaziergang zurück zum Parkplatz. Entlang dieser Strecke passieren Sie einige Piktogramme, eine dramatische Wand aus geschichtetem Kalkstein und verlassene Strukturen aus einem Resort, das hier in den 1920er Jahren gebaut wurde. Diese Wanderung ist nur eine kurze Fahrt von der Rio Grande Dorf.

3 Lost Mine Trail

Lost Mine Trail | Foto Copyright: Lana Gesetz

Diese Wanderung in der Chisos-Becken Das Gebiet ist ein schöner Spaziergang zu und entlang eines Bergrückens, mit einer wunderschönen Aussicht über den Juniper Canyon. Obwohl die gesamte Wanderung ist 4,8 Meilen zurück, viele Leute entscheiden sich, nur bis zu einem Aussichtspunkt bei etwa einer Meile zu gehen und sich umzudrehenDies ist eine einfache zwei Meilen Wanderung mit ein wenig Höhenunterschied.

Vom Parkplatz, der sich morgens schnell füllt, steigen Sie allmählich auf, mit faszinierenden Blicken durch die Bäume zu eindrucksvollen Felswänden. Schließlich erreicht der Pfad einen Höhenunterschied von ungefähr einer Meile, wo sich der Ausblick öffnet und auf den Juniper Canyon blickt, was die meisten Leute als die beste Aussicht auf dem gesamten Trail beschreiben. Wenn Sie die Wanderung fortsetzen, führt der Weg entlang des Bergrückens und einer Reihe von Serpentinen mit malerischen Aussichten weiter, bis er schließlich an einem Felsenhügel endet. Die Rückkehr Wanderung ist auf der gleichen Route. Der gesamte Höhengewinn für Lost Mine Trail beträgt 1.100 Fuß.

4 Der Fensterweg

Fenster abgießen | Foto Copyright: Lana Gesetz

Dies 5,6-Meilen-Spur Bietet schöne Aussichten fast den gesamten Weg in beide Richtungen. Das Ziel dieser Wanderung ist der Fensterabfluss am anderen Ende des Weges, wo eine Kerbe im Bergrücken abfällt und das Fenster bildet. Dies ist das "Fenster", das Sie in der Entfernung vom Window View Trail sehen. Durch die Öffnung ist ein Teil einer Felswand und eine Aussicht weit in die Wüstenlandschaft. Dieser Bereich am Ende des Weges, bekannt als der Fensterabfluss, ist nur ungefähr acht bis 10 Fuß breit, und die felsige Oberfläche hier ist glatt getragen und ist glatt. Sie sollten Vorsicht walten lassen, wenn Sie sich der Kante nähern, da die Rückseite ein reiner Abfall ist. Die sicherste Option scheint die linke Seite zu sein, wo ein Sprung in den Fels vor der Klippe zumindest eine kleine Barriere bildet.

Der Fensterweg beginnt an einem Ausgangspunkt im Chisos Basin Visitor Centre. Sie können es auch vom Chisos Basin Campground aus erreichen, in der Nähe des Standorts 51, der die Gesamtdistanz auf nur 3,7 Meilen reduziert. In beiden Fällen beginnt der Trail mit einem Abstieg und geht dann durch den schönen Oak Canyon. Schließlich kommen Sie zu einigen großen Felswänden, die etwas Schatten bieten, bevor Sie das Fenster erreichen. Der Höhenunterschied für diese Wanderung ist knapp 1000 Meter vom Besucherzentrum und 500 Meter vom Campingplatz entfernt.

5 Naturpfad im Rio Grande Village

Naturlehrpfad im Rio Grande Village | Foto Copyright: Lana Gesetz

Während dies eine sehr kurze Wanderung mit nur 130 Fuß Höhenunterschied ist, wird selbst der hartgesottenste Wanderer diesen Trail genießen. Von oben kann man das Boquillas Village in Mexiko und die Umgebung sehen. Es ist auch ein großartiges Gebiet, um Wildtiere zu sehen. Von der Rio Grande Dorf Campingplatz, Dies .75-Meilen-Wanderung beginnt über einer Brücke, die einen kleinen Teich entlang des Rio Grande überspannt. Von der Brücke können Sie in den Teich schauen und eine Vielzahl von Fischen oder Schildkröten sehen, die sich auf einem Schlammhügel sonnen. Am gegenüberliegenden Ufer wechselt die Landschaft schnell von Grün zu typischer Wüste. Schließlich kreist der Weg, der einige verwirrende Beschilderung hat, nach links, einen Hügel hinauf. Dies ist der Ort, an dem Sie die herausragendsten Ausblicke genießen können, die von einem Stück Sanddünen über Klippen bis hin zur Landschaft Mexikos reichen.

6 South Rim Trail

South Rim Trail

Passende Wanderer suchen nach einem ganztägige Wanderung sollte zum South Rim Trail gehen. Liegt in den Chisos-Becken Diese Gegend wird oft als die landschaftlich reizvollste Wanderung im Park beschrieben, erfordert jedoch viel Mühe für die Belohnung. Die Wanderung nimmt dich auf 2.000 Fuß Höhe bis zum Rand der Klippe für unglaubliche Aussicht auf die Wüste unten. Das ist ein Wanderung von 12 bis 15 Meilen, mit einer Option, um Emory Peak auf einer Spur hinzuzufügen, und dauert acht bis 10 Stunden. Die Wanderung beginnt am Chisos Basin Trailhead in der Nähe des Chisos Basin Store.

7 Emory-Gipfel

Emory Peak | Foto Copyright: Lana Gesetz

Ein anderes Epos, ganztägige Wanderung Nichts für schwache Nerven ist der Emory Peak Trail, der Sie zum höchster Gipfel im Big Bend National Park. Wenn Sie eine Vorstellung davon haben möchten, was Sie vor der Abfahrt erwarten, können Sie den Gipfel des Chisos Basin Store und des Besucherzentrums sehen. Das ist ein 10,5 Meilen Wanderung mit 2.400 Höhenmeternund es dauert ungefähr sieben Stunden, um abzuschließen. Bereite dich auf ein herzzerreißendes Grunzen bis zum Gipfel vor.

8 Ausgewogener Fels

Ausgewogener Fels

Der Balanced Rock Trail ist relativ einfach und führt durch die Wüste zu dieser einzigartigen dreieckigen Felsformation, die den Himmel und die ferne Landschaft umrahmt. Der Weg ist nur 2,2 Meilen mit 240 Höhenmetern aber es ist in voller Sonne und kann sehr heiß sein. Es beginnt auch sechs Meilen auf einer Schotterstraße, was am besten in einem Allradfahrzeug getan wird. Die Wanderung selbst dauert nur eine Stunde oder so, aber die Fahrt durch die Grapevine Hills Road wird langsam und bringt Zeit für Ihre Reise.

9 Chisos-Becken-Schleifen-Spur

Chisos Basin Rundweg | Foto Copyright: Lana Gesetz

Diese landschaftlich reizvolle kleine Strecke sieht im Allgemeinen weniger Verkehr als viele der anderen Wanderungen in der Gegend, am wenigsten jenseits der Trennung von Emory Peak und South Rim. Von der Besucherzentrum des Chisos-BeckensDer Weg kann in beide Richtungen gemacht werden. Geschehen in a Entgegen dem UhrzeigersinnDer Weg steigt schnell an, bevor er flach wird und dann allmählich zum Parkplatz zurückfährt. Vom Weg aus hat man zwar intermittierende aber schöne Ausblicke auf das Fenster, sowie Emory Peak und die Pinnacles. Die Gesamtstrecke für diese Wanderung ist 1,8 Meilen und das Die Höhe beträgt 350 Fuß. Dies ist ein einfacher Weg ohne Abhänge an der Klippe, der sehr gut für Kinder geeignet ist.

10 Maultier-Ohren-Frühlings-Spur

Mule Ears Frühlingsweg | Foto Copyright: Lana Gesetz

Die dramatischen Maultierohren, zwei alte Vulkankerne, die sich in der Wüste erheben, sind ein interessanter Ort, wenn Sie entlang der Ross Maxwell Scenic Drive. Der Mule Ears Spring Trail beginnt am Mule Ears übersehen und führt in die Chihuahuan Wüste zu einer Quelle, wo die trockene graue und braune Wüste zu einer grünen Oase von Cottonwoods und anderen Pflanzen wird. Dies 3,8-Meilen-Rundwanderung ist in voller Sonne und kann vom Frühjahr bis zum Herbst extrem hohe Temperaturen erreichen. Es ist am besten, diese Wanderung sehr früh am Tag zu beginnen und sie an heißen Sommertagen komplett zu meiden.

11 Chihuahuan-Wüsten-Naturpfad

Chihuahuan Wüstenlehrpfad | Foto Copyright: Lana Gesetz

Wenn Sie nur an einem kurzen Spaziergang durch die Wüste interessiert sind, ist dies der richtige Ort dafür. Auf diesem Half-Mile Trail, mit fast keinem Höhenunterschiedkönnen Sie etwas über die Ökologie der Gegend erfahren. Eine Reihe von Hinweisschildern entlang des Weges bieten Informationen über Pflanzen und Landschaft. Dies ist auch ein guter Ort, um Vögel und möglicherweise Javelina oder zumindest Speere zu beobachten. Der Chihuahuan Wüstenlehrpfad befindet sich in Einbaum WellsDort gibt es natürliche Quellen, einen kleinen Picknickplatz unter einem großen Baum und eine alte Windmühle.

Wo in der Nähe Big Bend National Park zu bleiben

Für Besucher, die aus dem Osten kommen, ist das malerische Städtchen Marathon das Haupttor und die nächstgelegene Stadt zum Park auf dieser Seite. Vom Westen sind die nächsten Städte zum Park Study Butte, Terlingua und die Terlingua Geisterstadt, obwohl keine von ihnen Luxus-Resorts haben. Für die beste Unterkunft am westlichen Rand des Parks, gehen Sie zum nahe gelegenen Lajitas.

  • Luxushotels: Im MarathonSie können das historische Gage Hotel nicht schlagen. Dieses schöne Anwesen, komplett mit einem Außenpool, einladenden Feuerstellen zum Sammeln am Abend und zentralen Bereichen in der Hauptlodge für Gespräche am Kamin, ist der beste Ort, um in der gesamten Gegend zu bleiben. In den Luxuszimmern und -suiten finden Sie keine Fernseher, aber Sie werden wahrscheinlich Freunde finden, abendliche Gespräche genießen. Wenn Sie im Restaurant 12 Gage des Hotels speisen, werden Sie mit einer guten Küche verwöhnt. Auf der Westseite des Parks in LajitasDas vom Lajitas Golf Resort dominierte Hotel bietet luxuriöse Unterkünfte, einen 18-Loch-Golfplatz und verschiedene Möglichkeiten für Aktivitäten wie Kanufahren, Seilrutschen und Reiten.
  • Mittelklasse und Budget Hotels: Das Eve's Garden B & B in Marathon befindet sich am oberen Ende der Mittelklasse. Dieser einzigartige Ort verfügt über großzügige und schöne Designelemente in lebendigen Farben. Die Zimmer sind liebevoll eingerichtet. Der Bio-Garten und die Außenbereiche sind angenehme Bereiche, um den Nachthimmel zu genießen oder eine Tasse Kaffee zu genießen. Auf der Westseite des Parks sind die Auswahlmöglichkeiten begrenzt. Die meisten Optionen sind Budget-Plätze, aber viele davon sind immer noch ziemlich teuer. Die Terlingua Ranch Lodge ist etwa eine halbe Stunde von den Park Toren entfernt und bietet saubere und einfache Zimmer ohne Fernseher. Das Hotel liegt direkt in Terlingua Geisterstadt, Posada Milagro bietet eine kleine Auswahl an Zimmern mit rustikalem Charme und ist für eine Vielzahl von Gruppengrößen und Budgets ausgelegt. Sie verfügen über einzigartig gestaltete Zimmer mit Gemeinschaftsbädern und Duschen und andere mit eigenem Bad.
  • Camping: Es gibt drei Campingplätze im Park sowie Drive-to-Backcountry-Campingplätze. Außerhalb des Parks gibt es eine Reihe von Wohnmobilstellplätzen und Zeltcampingplätzen. Lesen Sie unseren Artikel auf den besten Campingplätzen im Big Bend Nationalpark für eine komplette Liste.