10 Top-bewertete Routen in der Nähe von St. George, Utah

24. Juli 2017

Im äußersten Südwesten von Utah gelegen, ist St. George gut positioniert, um einige der unglaublichsten Landschaften des Staates zu erreichen, besonders wenn es um Wandern geht. Viele der besten Wanderungen rund um St. George finden Sie in der Nähe Schnee-Schlucht-Nationalpark. Dieses kleine Juwel hat den ganzen Punch eines Nationalparks ohne all die Menschen. Snow Canyon ist bei Touristen aus dem Ausland kaum bekannt, aber bei Einheimischen ist es beliebt. Wanderungen in diesem unglaublich malerischen Park bieten eine wahre Vielfalt an Sehenswürdigkeiten und Erlebnissen, von Lavaröhren bis hin zu Slot Canyons. Die Wege sind hier in der Regel kurz, aber viele von ihnen sind miteinander verbunden und können leicht zu längeren Trails kombiniert werden.

Das Santa Clara Fluss Reserve ist ein weiteres beliebtes Gebiet zum Wandern und Mountainbiken, aber außerhalb von St. George und den umliegenden Städten relativ unbekannt. Es lohnt sich auch, Wandermöglichkeiten in Red Cliffs Erholungsgebiet. Wenn Sie Zeit für einen längeren Tagesausflug haben, sind die Wanderwege des Zion Nationalparks nur eine Stunde entfernt.

Siehe auch: Wo in St. George übernachten

1 Versteinerte Dünen-Spur, Schnee-Schlucht

Versteinerte Dünen Trail, Snow Canyon | Foto Copyright: Lana Gesetz

Petrified Dunes Trail ist wohl die schönste Wanderung im St. George Gebiet und eine, die mit allen Altersgruppen und Fähigkeiten beliebt ist. Weitläufige, hügelige Hügelketten, die mit geschwungenen Kämmen bedeckt sind, erstrecken sich in alle Richtungen und laden nur dazu ein, erkundet zu werden. Für einen Großteil der Strecke gibt es keinen wirklich definierten Pfad, nur ein Feld aus welligen versteinerten Sanddünen, das ein Gefühl der Freiheit vermittelt. Kinder können die Hügel und entlang sanft abfallenden Grate rauf und runter laufen. Die Aussicht über das Tal zu den steilen Felswänden und Bergen ist hervorragend. Fotografen werden mit geschwungenen Linien kein Ende der Inspiration finden; Bienenstock-förmige Berge; und, wenn die letzten Regenfälle Wasser in einigen der Becken hinterlassen haben, kreisförmige Teiche, die zusätzliche Formen und Reflexionen liefern.

Die Gesamtstrecke für diese Wanderung ist 1,2 Meilen für die Rückreise, aber Sie können feststellen, dass Sie nicht die gesamte Wanderung machen, oder Sie können am Ende viel weiter gehen, um verschiedene Aussichtspunkte auf dem Weg zu gewinnen.

2 Lavafluß-Spur, Schnee-Schlucht

Lavastrom Trail, Snow Canyon | Foto Copyright: Lana Gesetz

A 2,5 Meilen Rückweg, ist eine der einzigartigsten Wanderungen in St. George. Der Pfad beginnt über einem Lavafeld, das von einer uralten Eruption im Norden von hier hinterlassen wurde. Der Boden ist ein zerbröckelnder schwarzer Teppich aus scharfem Gestein, leicht mit Gräsern und anderer kleiner Vegetation bedeckt. Entlang des Pfades kommen Sie an klaffenden Löchern im Boden vorbei, die die Mündungen von Lavaröhren sind, von denen Sie einige in tiefere Einblicke tauchen können.

Etwa zur Hälfte der Wanderung führt ein kurzer Sporn zum Lavafluss übersehen. Dies ist eine kurze Wanderung auf einen Felshügel und bietet unglaubliche Ausblicke auf das Lavafeld hinter Ihnen und die Schlucht, die sich vor Ihnen erstreckt. Verpassen Sie nicht diesen Aussichtspunkt. Jenseits von hier können Sie weiterfahren bis zum Ende des Weges an der West Canyon Road und dann auf demselben Weg zurückkehren.

3 Schmetterling zum Lava-Fluss übersehen, Schnee-Schlucht

Schmetterling zum Lavafluss übersehen, Snow Canyon | Foto Copyright: Lana Gesetz

Butterfly Trail ist einfach zwei Meilen Hin- und Rückweg, ausgehend vom selben Parkplatz wie die Route der versteinerten Dünen. Der Weg ist nach einem gegliederten Felsblock entlang des Pfades benannt, der einem Schmetterling ähnelt, aber nur wenige Leute wissen das, und das Merkmal wird oft übersehen. Halten Sie nach der Hälfte der Wanderung Ausschau, wenn Sie bis zum Ende des Felskamms kommen und gerade über das offene Feld gehen. Der Höhepunkt dieser Wanderung, und der Grund, warum viele Menschen diesen kurzen Weg zu wandern wählen, ist der Lava Flow Overlook, der durch einen Sporn am Ende des Weges erreicht wird, der nach links abzweigt. Die Aussicht vom Aussichtspunkt ist spektakulär. Sie können dann auf dem gleichen Weg zurückkehren oder am Ende rechts abbiegen und den Lava Flow Trail nehmen, was bedeutet, dass Sie die Autobahn vom Parkplatz Lava Flow zum Parkplatz Petrified Dunes laufen müssen.

4 Johnson-Schlucht, Schnee-Schlucht

Johnson-Schlucht, Schnee-Schlucht

Johnson Canyon ist ein beliebter Wanderweg, der jedoch zwischen Mitte März und Mitte September geschlossen ist. Wenn Sie in der Saison besuchen, ist es definitiv einen Besuch wert. Das ist einfach zwei Meilen Wanderung über ein Lavafeld zu einer Schlucht, aber das Highlight ist ein 200-Fuß-roter Felsbogen. Der Bogen kann auf der rechten Seite des Canyons gesehen werden, wenn Sie hineingehen. Dies ist eine Hin- und Rückwanderung, und der Parkplatz ist der erste, an den Sie am südlichen Ende des Parks kommen.

5 Versteckter Pinyon, Schnee-Schlucht

Versteckter Pinyon, Snow Canyon | Foto Copyright: Lana Gesetz

Das ist herrlich 1,5 Meilen Trail bietet eine Mischung aus interessanten Felsformationen und fügt eine pädagogische Komponente, mit Informationen über die Vegetation in der Gegend. Am Anfang des Weges befindet sich eine Kiste, wo Sie eine Broschüre abholen können. Nummerierte Wegweiser entlang des Weges entsprechen den Nummern in der Broschüre und bieten Beschreibungen und Informationen über die Pflanzen und Orte entlang des Weges. Auch wenn Sie nicht mitlesen möchten, lohnt sich dieser malerische Weg. Im Uhrzeigersinn windet sich der Weg durch einige gefallene Felsbrocken und hinter einem Felsgrat, der sich zu einem Gebiet mit Wellen von versteinerten Dünen hin öffnet. Weiter geht es über ein mit Sandsalbei und anderen Pflanzen bedecktes Feld aus rotem Sand, das sich schließlich mit dem asphaltierten Whiptail Trail verbindet, der Sie zurück zum Parkplatz führt.

6 Whiptail Trail, Schnee Canyon

Whiptail Trail, Schnee Canyon | Foto Copyright: Lana Gesetz

Die Schönheit des Whiptail Trail ist, dass es für jeden zugänglich ist.Ein breiter gepflasterter Weg, der Platz für Rollstuhlfahrer und Spaziergänger bietet. Im Gegensatz zu den anderen Wanderungen im Park sind Hunde und Pferde auf diesem Weg willkommen. Es ist auch ein großartiger Ort für eine morgendliche Jogging- oder Fahrradtour.

Whiptail verläuft entlang eines drei Meilen langen Abschnitts des Parks, vom Südeingang zum Parkplatz der Petrified Dunes und bietet Ausblicke auf einige der beliebtesten Wanderungen im Snow Canyon. Sie können den Trail auf mehreren Parkplätzen betreten, so dass Sie so lange oder so kurz wie möglich einen Ausflug machen können. Hin und zurück, von Ende zu Ende, ist dies ein 6-Meile-Trail.

7 Jennys Canyon, Snow Canyon

Jennys Canyon, Snow Canyon | Foto Copyright: Lana Gesetz

Jenny's Canyon ist eine kurze Hin- und Rückwanderung zu einem engen Slot Canyon und einem nahe gelegenen Aussichtspunkt. Die Wanderung dauert nur etwa 20 Minuten, aber wenn Sie noch nie einen Slot Canyon gesehen haben, ist dies die perfekte Gelegenheit. Der Ausgangspunkt befindet sich am südlichen Ende des Parks, nicht weit vom Eingang entfernt. Es beginnt mit einem flachen Gelände und nähert sich schnell einer Felswand. Auf der linken Seite können Sie die enge Öffnung zum Slot Canyon sehen, und wenn Sie in kurzer Entfernung gehen, finden Sie eine Gedenktafel. Der Canyon führt auf einer kurzen Strecke weiter und kommt dann zu einem abrupten Ende, an dem Sie umkehren und auf demselben Weg abfahren, den Sie betreten haben. Rechts von der Slot-Schlucht klettert ein kurzer Weg über eine Steintreppe und einen schnellen Rückweg zu einem Aussichtspunkt. Von hier aus können Sie die Sanddünen auf der gegenüberliegenden Straßenseite und die Aussicht nach Osten sehen.

8 Cove Wash Trails, Santa Clara Fluss Reserve

Cove Wash Trails, Santa Clara Fluss Reserve | Foto Copyright: Lana Gesetz

Die Cove Wash Trails im Santa Clara River Reserve sind vielseitig begabte Wege und sind bei Trailrunnern, Mountainbikern und einheimischen Wanderern sehr beliebt. Auf dem Parkplatz, der abseits einer unbefestigten Straße liegt, zeigt eine Karte die Verbindungswege. Die Strecken sind für Mountainbiker in Schwierigkeitsgraden eingeteilt, aber dies ist auch ein guter Indikator für Wanderer.

Wenn Sie sich der Auffahrt zum Cove Wash Trailhead nähern, denken Sie vielleicht, dass dies nicht nach einem Gebiet zum Wandern aussieht, aber machen Sie weiter und Sie werden nicht enttäuscht sein. Die Aussicht auf die Rückseite des Parkplatzes offenbart eine schöne Mischung aus sanften Hügeln und Bergen. Im Frühling können die Wildblumen spektakulär sein. Die Wege führen über flaches Terrain und bieten dann Möglichkeiten, entlang eines Bergrückens zu wandern oder ins Tal hinunterzusteigen.

Der Cove Wash Trailhead befindet sich in Santa Clara und ist ein wenig schwierig zu finden. Fahren Sie auf dem West Sunset Boulevard nach Norden und biegen Sie links in die Gates Lane ab, kurz vor dem Jacob Hamblin Home. Diese Straße beginnt als asphaltierte Straße und biegt dann rechts ab, aber Sie müssen geradeaus auf die unbefestigte Straße vor Ihnen fahren. Die Straße klettert am Anfang einen Hügel hinauf. Weiter entlang dieser unbefestigten Straße zeigt ein Schild den Weg zum Cove Wash Trailhead.

9 Gelbe Knolls Trail, Red Cliffs Erholungsgebiet

Yellow Knolls Trail, Erholungsgebiet Red Cliffs | Foto Copyright: Lana Gesetz

Wie der Name schon sagt, sind die Hauptattraktionen dieser Wanderung die sanften gelben Hügel, aber die gesamte Wanderung ist angenehm. Das Hotel liegt im Red Cliffs Desert Reserve nördlich von St. George 3,8 Meile Hin- und Rückwanderung. Vom Parkplatz aus führt der Weg über ein im Frühjahr mit Wildblumen bewachsenes Feld zu einem roten Felsenberg. Nur ein Hauch von Gelb ist hinten zu sehen. Der Weg führt in ein Tal und kurvt um diesen ersten Berg, der Sie auf den gelben Stein führt, wo Sie die offene Felslandschaft erkunden können. Dies ist der Höhepunkt der Wanderung, aber der Weg geht weiter und steigt auf einen hohen Punkt für einen Blick auf die umliegenden Hügel und Felsformationen.

Yellow Knolls Trailhead liegt im Red Cliffs Desert Reserve, nördlich von St. George, an der Cottonwood Road. Wenn Sie einen schnellen Überblick über den Weg und das Gelände haben möchten, bevor Sie wandern, können Sie am Ausgangspunkt vorbei zu einem Aussichtspunkt weiterfahren.

10 Wandern im Pioneer Park, St. George

Wandern im Pioneer Park, St. George Foto Copyright: Lana Gesetz

Wenn Sie keine Zeit haben, in einen der nahe gelegenen State Parks oder in die umliegenden Vororte zu fahren, um Wege zu erkunden, können Sie in St. George im Pioneer Park gut wandern. Dieser 52 Hektar große Stadtpark überblickt die Stadt und ist der perfekte Ort, um den Sehenswürdigkeiten und Klängen von St. George für ein oder zwei Stunden zu entkommen. Obwohl der Park nur eine fünfminütige Fahrt von der Innenstadt von St. George entfernt ist, fühlt man sich wie in der Wüste oder bei einer Canyonwanderung. Sie können zwischen roten Felsbrocken spazieren gehen, einen Slot Canyon erkunden und ein Picknick an den schattigen Tischen am Start genießen. Der Zugang zum Park befindet sich neben dem Red Hills Parkway.

Wo in St. George zu bleiben

  • Luxus- und Mittelklasse-Hotels: Wenn Sie nach einem langen Tag auf der Suche nach einem kleinen Verwöhnprogramm sind, probieren Sie The Inn at Entrada aus. Dieses luxuriöse Resort befindet sich in der Nähe des Eingangs zum Snow Canyon State Park und bietet eine Vielzahl von gut ausgestatteten Suiten und Casitas mit Aussicht. Vor-Ort ist ein hochwertiges Restaurant und Außenpools. Das Inn on the Cliff mit Blick auf St. George bietet Aussicht, einen Außenpool und einen Whirlpool sowie große Zimmer mit Balkon. Beliebt ist auch das zentral gelegene Best Western Plus Abbey Inn und das La Quinta Inn & Suites am südlichen Ende von St. George.
  • Budget Hotels: Eines der beliebtesten Hotels in St. George ist das Chalet Motel mit sauberen und komfortablen Zimmern. Das haustierfreundliche St. George Inn and Suites und das Comfort Inn Saint George North mit einem Außenpool bieten gute Preise und hochwertige Zimmer. Beide Unterkünfte bieten kostenloses Frühstück.
  • Campingplätze: Informationen über Campingmöglichkeiten in der Umgebung finden Sie in unserem Artikel über die besten Campingplätze in der Nähe von St. George.

Weitere großartige Wander- und Campingziele in Süd-Utah

Wenn Sie Zeit haben, hinter St. George zu erkunden, finden Sie einige schöne Wanderungen im Zion National Park sowie weitere Campingmöglichkeiten in der Nähe von Zion. Weiter nach Norden? Lesen Sie unsere Artikel über die besten Campingplätze in der Nähe des Bryce Canyon Nationalparks, die besten Wanderungen im Bryce Canyon Nationalpark und die besten Campingplätze in der Nähe des Capitol Reef Nationalparks. Für einen umfassenderen Blick auf Reiseziele in Utah, lesen Sie unsere Artikel über die besten Parks in Utah und Top-Rated Touristenattraktionen in Utah.