8 Top-Rated Touristenattraktionen in Kuranda

Kuranda Bahnhof Mark / Foto geändert

Eingebettet in üppigen Regenwald auf dem nebligen Plateau der Atherton Tablelands macht das hübsche kleine Regenwalddorf Kuranda einen unterhaltsamen Tagesausflug von Cairns. Das Ziel ist nicht nur ein Vergnügen, sondern die Reise kann genauso viel Spaß machen. Um nach Kuranda zu gelangen, können Sie wählen, ob Sie über den zum Weltkulturerbe gehörenden Regenwald auf der Kuranda Skyrail schweben oder mit der Scenic Railway die Berge hinauffahren, vorbei an zerklüfteten Schluchten und rauschenden Wasserfällen. Beide Optionen starten außerhalb von Cairns. Wenn Sie Ihr eigenes Auto haben, können Sie die Regenwaldlandschaft auf der Selbstfahrerroute genießen. Wenn Sie ankommen, können Sie einen Spaziergang durch die beliebten Märkte machen, Kunst in den örtlichen Galerien bewundern, in netten Cafés essen und staunen prächtige Barron Fallsoder einen der Wildparks und Naturschutzgebiete besuchen.

Skyrail-Regenwaldseilbahn

Skyrail Regenwaldbahn Sue Waters / Foto modifiziert

Schweben über atemberaubend Barron-Schlucht-Nationalpark auf der Skyrail Rainforest Cableway ist eine unvergessliche Aussie Erfahrung. Regenwälder, zerklüftete Schluchten und atemberaubende Wasserfälle locken weit unten, und das azurblaue Korallenmeer funkelt in der Ferne. Nach dem Überfliegen der Baumkronen taucht das Skyrail in das Herz des Regenwaldes ein, wo die Passagiere die Aussicht bewundern und Fotos von einem Aussichtspunkt und einer Promenade machen oder mehr über die Ökosysteme der feuchten Tropen im Regenwald-Interpretationszentrum. Die Fahrt von Cairns nach Kuranda dauert ca. 1,5 Stunden und verläuft in beide Richtungen. Für verschiedene Perspektiven der Landschaft, nehmen Sie die Skyrail in eine Richtung und die Kuranda Scenic Railway in dem anderen.

Adresse: Ecke von Captain Cook Highway und Cairns Western Arterial Road, Smithfield

Offizielle Website: http://www.skyrail.com.au/

Kuranda Scenic Railway

Kuranda Scenic Railway

Die historische Kuranda Scenic Railway gleitet seit dem frühen 19. Jahrhundert entlang von Regenwäldern. Die Fahrt zwischen Cairns und Kuranda dauert ca. 2,5 Stunden. Schön Barron-Schlucht-Nationalparkmit seinen Wasserfällen und Regenwäldern, die zum Weltkulturerbe gehören, bietet die atemberaubende Landschaft. Praktischerweise liegt der Bahnhof neben der Skyrail Station, so dass Sie Ihre Fahrtrichtung in jede Richtung wählen können und den Park aus verschiedenen Perspektiven betrachten können.

Adresse: Bunda Street, Cairns

Offizielle Website: http://www.ksr.com.au/Pages/Default.aspx

Kuranda Märkte

Kuranda Märkte

Die Märkte in Kuranda, eine der beliebtesten Touristenattraktionen der Stadt, locken seit Jahrzehnten Käufer an. Beide Ursprüngliche Märkte und das Heritage Märkte sind täglich geöffnet, ihre Stände vollgestopft mit handgefertigten Ledergegenständen, Kunsthandwerk der Ureinwohner, Holzschnitzereien, Schmuck, Souvenirs und leckeren Snacks. Straßenkünstler ergänzen das lebhafte Ambiente und ein kostenloser Bus fährt von der Skyrail und Kuranda Scenic Railway Station. Innerhalb der Marktgrenzen sind drei Tierarten: Vogelwelt, Koala-Gärten, und das Australisches Schmetterlingsschutzgebiet.

Adresse: 2/4 Rob Veivers Drive, Kuranda

Australisches Schmetterlingsschutzgebiet

Australisches Schmetterlingsheiligtum Christoph Settgast / Foto modifiziert

Im Australian Butterfly Sanctuary, der größten Voliere des Landes, flitzen mehr als 1.500 tropische Schmetterlinge durch Regenwaldgärten. Sie können diese geflügelten Schönheiten aus nächster Nähe beobachten, Fotos machen und mehr über ihren Lebenszyklus erfahren. Kinder lieben es, das weiche Flattern der Schmetterlingsflügel zu spüren, wenn sie vorbeiziehen. Diejenigen, die als Landeplätze dienen möchten, sollten helle Farben tragen (besonders rot). Um das Beste aus dem Besuch des Heiligtums herauszuholen, lassen Sie mindestens eine Stunde Zeit; Die kostenlosen, geführten Touren sind sehr zu empfehlen. Nachdem Sie durch die Voliere gegangen sind, können Sie die Ausstellungsstücke des Museums durchstöbern.

Adresse: Kuranda Heritage Markets, 8 Rob Veivers Drive, Kuranda

Offizielle Seite: http://australianbutterflies.com/

Birdworld Kuranda

Birdworld Kuranda ShotoFoto / Foto geändert

Scharlachrote Aras, Amazonas Papageien, Kasuar und Kakadus sind nur einige der gefiederten Freunde, die Sie in Birdworld Kuranda treffen können. Eine der Wildtierattraktionen in Kuranda Heritage Märkte, Birdworld ist die größte Sammlung frei fliegender Vögel in Australien. Fotografen werden hier auf ihre Kameras klicken, während die Vögel durch einen nachgebildeten Regenwald mit üppigen Pflanzen, Wasserfällen und Teichen fliegen. Einige der Bewohner landen sogar auf ahnungslosen Zuschauern. Wenn Sie die Vögel füttern möchten, versuchen Sie, früh zu besuchen, bevor sie ihre Quote für den Tag essen.

Adresse: Kuranda Heritage Markets, Rob Veivers Drive, Kuranda

Offizielle Seite: http://www.birdworldkuranda.com/

Kuranda Koala Gärten

Kuranda Koala Gärten

Viele Tierfreunde, die Australien besuchen, träumen davon, einen Koala zu kuscheln, und in den Kuranda Koala Gardens können Sie dies von Ihrer Liste abhaken. Dieser kleine Zoo in der Kuranda Heritage Märkte beherbergt Beuteltiere, Schlangen, Eidechsen und Süßwasserkrokodile. Sie können die Wallabys und Kängurus füttern, eine Wombat Show sehen und (gegen eine zusätzliche Gebühr) einen Koala oder Python kuscheln und ein Erinnerungsfoto machen. Für eine friedlichere Erfahrung, kommen Sie früh am Morgen vor den Tourbussen an. Die Tiere sind auch in den frühen Morgenstunden hungriger und bereitwilliger, gefüttert zu werden.

Adresse: Kuranda Heritage Markets, Rob Veivers Drive, Kuranda

Offizielle Seite: http://www.koalagardens.com/

Regenwald-Naturpark

Regenwald-Naturpark Robert Linsdell / Foto geändert

Im Rainforestation Nature Park (fünf Minuten von Kuranda entfernt) können Sie die australische Tierwelt beobachten, mehr über die Kultur der Ureinwohner erfahren und den Regenwald sowohl zu Land als auch zu Wasser erkunden. Eine amphibische Army Duck aus dem 2. Weltkrieg führt Sie in den Regenwald, wo die Führer faszinierende Informationen über Flora und Fauna bieten. Für eine Dosis Kultur können Sie auch Aboriginal-Tanzaufführungen genießen und lernen, wie man einen Bumerang wirft und einen Speer wirft. Naturliebhaber können im kleinen Zoo Koalas, Kängurus, Dingos, Krokodile und Kasuare besuchen und gegen eine zusätzliche Gebühr können Sie Ihr Foto mit einem Koala oder Krokodil machen lassen. Der Rainforestation Nature Park ist ideal für diejenigen, die Zeit haben, und ist ein lustiges One-stop facettenreiches Aussie-Abenteuer.

Adresse: Kennedy Highway, Kuranda

Offizielle Seite: http://www.rainforest.com.au/

Barron-Schlucht-Nationalpark

Barron-Schlucht-Nationalpark

Etwa zwei Kilometer von Kuranda entfernt liegt der wunderschöne Barron Gorge National Park Wet Tropics World Heritage Area. Historische Wanderwege, die zum ersten Mal von den Djabugay-Menschen geschmiedet wurden, die auf diesem Land jahrhundertelang gediehen sind, weben sich durch den dichten Regenwald. Die Loipen reichen vom Schwierigkeitsgrad - von kurzen, flachen Pisten für halbwegs geeignete Wanderer bis zu Gratwanderungen und anspruchsvollen Trails durch Rebwälder und Wiesen. Scrub Truthähne, Moschus Ratte Kängurus und Kasuare gehören zu den einheimischen Kreaturen bewohnen diese atemberaubende Wildnis.

Eines der auffälligsten Merkmale des Parks sind die 260 Meter hohen Barron Falls, die während der Regenzeit über die Felswände rauschen. Wenn Sie ein paar Tage in diesem spektakulären Park verbringen möchten, können Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten mit dem Auto erreichen. Für einen landschaftlichen Überblick, springen Sie an Bord der Skyrail-Regenwaldseilbahn oder der Kuranda Scenic Railway.

Offizielle Seite: http://www.nprsr.qld.gov.au/parks/barron-gorge/about.html

Tipps und Taktiken: So machen Sie das Beste aus Ihrem Besuch in Kuranda

  • Kaufe ein Kuranda Wildtiererlebnispass um die drei Tierattraktionen in den Kuranda Heritage Markets mit einem Rabatt zu besuchen.
  • Kostenloses W-LAN und ein Café stehen am Skyrail-Bahnhof in Kuranda zur Verfügung. Es ist jedoch nicht gestattet, Speisen und Getränke in den Gondeln zu konsumieren.
  • Trinken Sie viel Wasser in Kuranda. Die tropische Hitze saugt Feuchtigkeit aus dem Körper.
  • Tragen Sie bequeme Wanderschuhe sowie einen Hut, Sonnencreme und Sonnenbrille, um das Dorf Kuranda und den nahe gelegenen Regenwald zu erkunden.
  • Nehmen Sie Insektenschutzmittel, wenn Sie durch den Regenwald gehen.