10 Top-Rated Luxury Safari Lodges in Südafrika, 2019

Die High-End-Safarilodges Südafrikas gehören zu den besten und teuersten Hotels der Welt und bieten einige der besten Wildbeobachtungen Afrikas. Die meisten dieser Lodges liegen in den privaten Wildreservaten am Rande des Krüger-Nationalparks, wie Sabi Sand, mit einer reichen Tierwelt und wenigen anderen Touristen. Erfahrene Guides und Fährtenleser bringen Sie direkt zum Geschehen in Open-Air-Safarifahrzeugen mit regelmäßigen Sichtungen der Big Five (Löwe, Leopard, Elefant, Nashorn und Büffel) sowie einer erstaunlichen Vielfalt anderer Wildtiere. Luxuriöse Safari-Lodges gibt es auch in anderen Wildnisgebieten Südafrikas, einschließlich der ausgedörrten Kalahari-Region am Nordkap und den privaten Wildreservaten in der spektakulären und abwechslungsreichen Provinz KwaZulu Natal.

Diese exklusiven und umweltbewussten Lodges sind abgelegen und intim und bieten eine wahre Luxus-Wildnis-Erfahrung in kleinen Gruppen mit außergewöhnlichem Service. Die Preise beinhalten köstliche Gourmetgerichte und die meisten Getränke, die oft im Freien serviert werden, sowie Pirschfahrten am Morgen und am Abend. Die meisten bieten auch Wander-Safaris an. Ein Wort an die Weisen: Es ist eine gute Idee, Ihre Zeit zwischen zwei oder mehr Lodges in verschiedenen Gebieten aufzuteilen, um die Vielfalt der Wildbeobachtungen zu maximieren. Familien werden erfreut sein zu erfahren, dass viele dieser Lager Kinder willkommen heißen.

1 Königliches Malewane

Foto Copyright: Royal Malewane

Im Thornybush Game Reserve, am Rande des Krüger Nationalparks gelegen, ist Royal Malewane nicht nur eine der besten Safarilodge Südafrikas, sondern auch eines der besten Hotels der Welt. Ein klassisches Old-World-Feeling gibt hier den Rahmen für eine Safari, die direkt aus Hemingways Tagebuch stammen könnte. Die Tiere streifen frei um das Camp herum und dieses besondere Reservat nördlich von Sabi Sand ist bekannt für seine spektakuläre Wildbeobachtung und die Fülle an Löwen.

Die acht klimatisierten Suiten sind im eklektischen Kolonialstil eingerichtet und verfügen über zwei separate Schlafzimmer mit zwei Schlafzimmern Königliche Suiten) strahlen eine scheinbar mühelose Eleganz aus. Schmuckfarbene Orientteppiche umspielen den Boden, Decken spenden zwischen Deckenbalken, private Tauchbecken locken auf weitläufigen Decks mit Blick auf den Busch (und manchmal besuchen sie Elefanten), und Sie können den afrikanischen Staub in privaten Freiluftduschen abwaschen. Das Africa House, eine exklusive Villa mit sechs Schlafzimmern und privatem Koch, steht auch Familien und Gruppen zur Verfügung. Expertenteams von Trackern und Guides durchforsten den Busch, um Big Five-Action zu erzielen.

Wenn Sie keine Tiere beobachten, können Sie sich bei einer preisgekrönten Behandlung verwöhnen lassen Busch Spaoder trainieren Sie im voll ausgestatteten Fitnessraum. Viele Gäste kombinieren gerne einen Aufenthalt hier mit einer der weiter südlich gelegenen Lodges, wie zum Beispiel Boulders, aber buchen Sie so früh wie möglich, denn Royal Malewane füllt sich oft ein Jahr im Voraus. Kinder ab 10 Jahren sind in den Luxussuiten willkommen und Kinder aller Altersgruppen sind in den Royal Suites und im Africa House willkommen.

Unterkunft: Übernachtung in Royal Malewane

2 Singita Sabi Sand

Foto Copyright: Singita Boulders Lodge

Angrenzend an Kruger, im Sabi Sand Game Reserve, der ältesten privaten Reserven Südafrikas, verströmt Singita Sabi Sand saftigen Chic, mit Stammesmotiven, strukturellen Akzenten und einem zeitgenössischen Gefühl. Es umfasst 45.000 Hektar Wildnis mit einer hohen Konzentration von Wild, einschließlich der Big Five und häufige Nahaufnahmen von Leoparden.

Sie können zwischen drei verschiedenen Luxus-Lodges wählen: Boulders, Ebony und Castleton. Boulders Lodge, am Ufer des Sand River, ist eine der besten Lodges der Welt. Vom Boden bis zur Decke reichende Glasfenster umschließen jede luxuriöse Suite mit einem Dekor, das von den Tönen und Texturen der Natur inspiriert ist. Denken Sie an rustikale Eleganz mit Steinakzenten, skulpturalen Baumstammstützen und Open-Air-Räumen, die die Natur mit einbeziehen. Ebenso elegant, Ebony Lodge hat ein Zelt Camp Gefühl mit freiliegenden Strohdächern und beige Leinwand Akzente. Jede der 12 Suiten verfügt über ein eigenes Tauchbecken und die Suiten mit zwei Schlafzimmern sind ideal für Familien. Mit Blick auf ein Wasserloch erinnert Castleton an ein Landhaus mit Gemeinschaftswohnbereichen, allerdings mit einem Swimmingpool, Tennisplätzen und Spa-Behandlungsräumen. Die Gäste schlafen hier in separaten Hütten, die auf dem Gelände verstreut sind, und Kinder jeden Alters sind willkommen.

Neben den zweimal täglichen Pirschfahrten bietet die Lodge auch Mountainbike-Safaris, Walking-Safaris, Besuche in lokalen Dörfern und Bogenschießen für die, die es möchten. Ein Fitnesscenter mit herrlichem Blick auf den Busch ist ebenfalls vor Ort.

3 Ulusaba Rock Lodge und Safari Lodge

Löwe am Wasserloch in Sabi Sand

Die Ulusaba Rock Lodge und die Safari Lodge befinden sich in spektakulärer Lage am westlichen Ende von Sabi Sand, im Besitz von Sir Richard Branson. Die Wildbeobachtung ist ausgezeichnet, mit allen Big Five im Überfluss, sowie Wildhunde, Paviane, Impalas, Geparden und vielen Vogelarten. Ulusaba bietet einzigartige Unterkünfte in zwei dramatischen Umgebungen: Felsenhütte sitzt hoch oben auf einem koppie (felsiger Gipfel), mit atemberaubenden Ansichten über die weitgehende Wildnis unten. Mit seinen konischen Strohdächern, die von der Spitze des Koppies ragen, sieht es aus wie ein wunderlicher Palast im afrikanischen Stil. Jedes der acht Zimmer ist einzigartig mit strukturellen Stammeselementen und natürlichen Materialien dekoriert, und einige sind auf mehrere Ebenen verteilt und verfügen über einen eigenen Infinity-Pool. Rock Lodge beinhaltet auch die Cliff Lodge Suite mit zwei Schlafzimmern Das ist ideal für Familien.

Safari Lodge schmiegt sich in ein Blätterdach von Bäumen an einem trockenen Flussufer, wo eine Parade von Tieren vorüberzieht, um an einem nahe gelegenen Wasserloch zu trinken. In der Safari Lodge sind einige der Zimmer wie Baumhäuser gebaut, hoch auf Stelzen zwischen den Blättern.Seilschwenkbrücken verbinden einige der Zimmer mit den öffentlichen Bereichen und schaffen ein Gefühl von Abenteuer, sobald Sie aus der Tür treten. Spa-Behandlungen, Tennis, Training im Fitnessraum und Pool-Zeit füllen die Stunden nach der Safari. Geführte Walking-Safaris sind ebenfalls verfügbar, und Gäste mit einem sozialen Gewissen haben auch die Möglichkeit, sich in örtlichen Schulen und Dörfern zu engagieren. Kinder ab 12 Jahren sind in der Safari Lodge willkommen. Kinder aller Altersstufen sind in der Rock Lodge willkommen.

4 Londolozi

Foto Copyright: Londolozi Private Game Reserve

Das familiengeführte Londolozi begrüßt Sie seit fast einem Jahrhundert am Sand River im Sabi Sand Game Reserve und ist eine der berühmtesten Safari-Lodges in Südafrika. Es liegt im Greater Limpopo Transfrontier Park, einem Wildnisgebiet von 6 Millionen Hektar, das auch den Krüger Nationalpark umfasst. Weiße Nashörner und Löwen leben hier in einigen der höchsten Konzentrationen, die man in Afrika findet, aber Londolozi ist am besten für seine Leoparden bekannt, eine der am meisten ausufernden Raubtiere Afrikas. Londolozi ist ein Zulu-Wort, das "Beschützer aller Lebewesen" bedeutet. Daher ist es nicht verwunderlich, dass hier der Naturschutz im Mittelpunkt steht, mit Features wie elektrischen Safarifahrzeugen unter freiem Himmel.

Sie können zwischen fünf verschiedenen Camps wählen, die alle den Status eines renommierten Relais & Châteaux-Hotels besitzen. Das private Nur für Erwachsene Granite Suiten ist das luxuriöseste, während Baumlager und das Nostalgische und Romantische Pionierlagersind nicht weit dahinter. Stilvolles Dekor, reichlich Glas, große Wohnzimmer, Spa-ähnliche Bäder und private beheizte Tauchbecken sind typische Merkmale. Gründer Camp, am Ufer des Sand River, und der ehrwürdige Varty Camp sind größer und familienorientierter mit Merkmalen wie Reetdachbungalows, miteinander verbundenen "Skywalk" -Zimmern und privaten Außenpools. Diese beiden Camps sowie das Pioneer Camp heißen Kinder ab sechs Jahren willkommen. Zu den weiteren möglichen Aktivitäten gehören Walking-Safaris, Yoga-Kurse, Massagetherapien und Trainingseinheiten im Fitnesscenter.

Unterkunft: Unterkunft in Londolozi

5 Lion Sands

Foto Copyright: Lion Sands Ivory Lodge

Die einzige Lodge mit Zugang zum mehrjährigen Sabie River, Lion Sands, im Wildreservat Sabi Sand bietet eine Auswahl an luxuriösen Safari-Lodges, jedes mit seiner eigenen Inspiration und seinem Stil. Game Viewing ist hervorragend in diesem spielreichen Bereich, und Die Lodge verfügt über einen von nur vier Master Tracker der Welt um Ihnen zu helfen, die besten Sichtungen zu finden. Ein einzigartiges Feature bei Lion Sands ist die Möglichkeit für die Gäste in den Lodges, ihren Besuch mit einer romantischen Übernachtung zu kombinieren, die unter den Sternen in einem ihrer Schlafplätze schläft luxuriöse Baumhäuser. Die Gäste kuscheln sich in Plüsch-Himmelbetten auf Türme hoch über der Wildnis.

Jede der luxuriösen Lion Sands Lodges hat eine einzigartige Persönlichkeit, von Bio-Chic bis zur Mitte des Jahrhunderts modern, so dass Sie eine Lodge wählen können, die Ihrem Stil entspricht. Lion Sands River Lodge ist die größte, mit 20 strohgedeckten Zimmern in beruhigenden Texturen und Tönen von Creme und Weiß. Die Villen der Ivory Lodge mit Blick auf den Sabie River sind in einer umweltbewussten, Mitte des Jahrhunderts modernen Ästhetik mit traditionellen Elementen wie Stroh, Stahl, Holz und Sand gehalten. Licht strömt durch die Wände aus Glas und die Fish Eagle Suite mit zwei Schlafzimmern verfügt über einen eigenen Land Rover, einen Pool, ein Spa und einen Fitnessraum. Die Tinga Lodge am Sabi River hat ein "zeitgenössisches koloniales" Thema Narina Lodge hat ein Baumhaus-Gefühl, mit neun Villen hoch in den Baumkronen aufgehängt und durch erhöhte Gehwege verbunden. Typische Merkmale in allen Lodges sind persönliche Butler; luxuriöse Badezimmer, einige mit Außenduschen; Sitzbereiche mit Kaminen; und private Pools. Zu den Aktivitäten nach dem Wildfang gehören Verwöhnanwendungen im Africology Spa, Helikopterflüge über den Blyde River Canyon und Ausflüge zu den Hippo Pools. Kinder ab 10 Jahren sind willkommen, aber nur ausgewählte Lodges bieten Babysitter-Service an.

6 Sabi Sabi

Foto Copyright: Sabi Sabi Kleines Bush Camp

Wie der Name schon sagt, befindet sich Sabi Sabi auch im Wildreservat Sabi Sand, angrenzend an die südwestliche Grenze des Krüger Nationalparks. Dieses Gebiet ist berühmt für seine Vielfalt und Dichte an Wildtieren, einschließlich der Big Five und bis zu 350 Vogelarten. Jede der vier separaten Lodges strahlt ihre eigene Persönlichkeit aus. Im kolonialen Charme gelegen, Selati-Lager ist das romantischste, mit einem Stil, der vom Film Out of Africa inspiriert ist. Familienfreundlich Bush-Hütte und Little Bush Camp sind zeitgemäßer im Gefühl. Die Bush Lodge verfügt über ein Kinderzentrum, einen Wellnessbereich und einen Intimbereich Kleines Bush CampJedes Zimmer verfügt über eine eigene Terrasse und einen Whirlpool. Getreu seinem Namen hat die minimalistischere Earth Lodge Auszeichnungen für ihr umweltbewusstes Design erhalten. Es fügt sich mühelos in die umliegenden Landschaften ein, mit vielen neutralen Tönen und klaren Linien. Alle Lodges sind mit Pools ausgestattet, aber die Earth Lodge Suiten verfügen über private Tauchbecken. Die Lodge verfügt über eine eigene Bibliothek, eine Kunstgalerie, einen Meditationsgarten und ein Spa. Tag und Nacht Safaris sind hier ebenso möglich wie Walking Safaris mit erfahrenen Guides und Trackern. Kinder sind willkommen, aber nur diejenigen, die älter als sechs Jahre sind, sind auf Pirschfahrten erlaubt, sofern kein privates Fahrzeug reserviert ist.

7 Singita Sweni und Lebombo

Foto Copyright: Singita Lebombo Lodge

In der Nähe der Grenze zu Mosambik sind Singita Sweni und Lebombo Lodges, wie ihre Schwester-Lodges in Sabi Sand, ökologisch sensibel und außergewöhnlich schön.Die Lodges befinden sich auf der Südostseite des Kruger Nationalparks und haben eine 33.000 Hektar große exklusive Konzession, was bedeutet, dass die Dichte der Gäste hier extrem niedrig ist. Das Gebiet umfasst vier verschiedene ökologische Zonen, die fantastische Möglichkeiten für verschiedene Wildbeobachtungen bieten. Alle Big Five sind im Überfluss vorhanden sowie vier große Rudel Löwen.

Die zwei Lodges hier besetzen spektakuläre Orte. Schwebend im Baldachin entlang des Sweni Flusses, Singita Sweni ist eine Reihe von lichtdurchfluteten luxuriösen Baumhäusern, die in Glas für die Hauptbetrachtung der Tiere entlang des Flusses unten eingewickelt werden. Die Innentöne und -texturen fügen sich nahtlos in die Umgebung ein und weitläufige Decks ragen in die Wildnis hinaus. Die Hauptlodge umfasst einen einladenden Pool, ein Spa, einen Fitnessraum und die Singita Boutique & Gallery.

Auf einem Berg über dem N'Wanetsi-Fluss gelegen, und inspiriert von den hier gefundenen Adlernestern, Lebombo übersieht die großartige Wildnis unten. Es hat eine zeitgenössische, aber strukturelle und erdige Atmosphäre und bietet 13 offene Suiten und eine voll ausgestattete Villa am Flussufer. Die Villa ist ideal für Gruppen und verfügt über zwei miteinander verbundene Suiten mit zwei Schlafzimmern, die sich einen Pool und eine Küche teilen. Zu den weiteren Highlights im Lebombo gehören eine Panorama-Dachterrasse mit einer Bibliothek, eine Espresso-Bar, ein Selbstbedienungs-Feinkostgeschäft, ein einladender Pool und große Innen- / Außendecks. Wie bei allen Lodges von Singita ist die Erhaltung von größter Bedeutung, und das Unternehmen bemüht sich, einen möglichst kleinen Fußabdruck auf der Erde zu hinterlassen. Kinder ab zehn Jahren sind willkommen.

8 Tswalu Kalahari Reserve

Foto Copyright: Tswalu Kalahari Reserve

Das familienfreundliche Tswalu ist das größte private Wildreservat in Südafrika und erstreckt sich über 1.000 Quadratkilometer in der weniger besuchten Kalahari-Region. Die Erhaltung ist der Schlüssel hier, und die Aufgabe der Eigentümer ist es, neu erworbene Gebiete in ihre natürliche Existenz zurückzuführen und mehrere Projekte zur Erhaltung und Gemeinschaft zu finanzieren.

Phantastisch schöne Landschaften aus rotem Sand, goldenem Gras und windgeformten Akazien zeichnen diese Region aus, und die Tierwelt ist einzigartig an die raue Umgebung angepasst. Unter den vielen Tieren sind hier der prächtige schwarzmähnige Kalahari-Löwe, gefährdete Wüsten-Nashörner, Erdmännchen, Zobel- und Roan-Antilopen, Wildhunde, Stachelschweine, Erdferkel, Aardwölfe, Honigdachse und Geparden. Safaris sind auf jede einzelne Partei zugeschnitten, ohne festen Zeitplan. Das Beste von allem, diese Lodge liegt in einer ganzjährig malariafreien Zone.

Die freistehenden, reetgedeckten Villen fügen sich harmonisch in die Umgebung ein und sind mit natürlichen Erdmaterialien und einer Fülle von Strukturelementen ausgestattet. Sie können zwischen zwei Standorten wählen: Das Motse, ein "Dorf" von neun klimatisierten Luxus-Suiten mit Blick auf ein Wasserloch am Fuße des Korannabergs, und TarkuniDas Haus der Eigentümer, mit fünf tadellos eingerichteten Suiten, einem Pool, persönlichem Gastgeber und einem privaten Fünf-Sterne-Koch. In Motwe kombinieren die Cottages modernen Komfort mit einem afrikanischen Flair. Strohdächer und Wände aus Stein, rotem Lehm und Wüstensand spiegeln die Umgebung wider. Zu den weiteren Annehmlichkeiten gehören geräumige Schlafzimmer mit offenem Kamin, Innen- / Außenduschen und große Decks mit einem weiten Blick auf die weite Wüste. Drei Zwei-Schlafzimmer-Cottages, sind ideal für Familien, mit großen Wohnzimmern und zwei Badezimmern.

Im Gemeinschaftsbereich können Sie im Infinity-Pool baden, sich mit einem Buch aus der Bibliothek verwöhnen lassen oder eine entspannende Wellnessanwendung genießen. Andere Dinge, die Sie tun können, sind Wanderungen zu nahegelegenen Sehenswürdigkeiten wie alte Felskunst. Pferdesafaris; und schlafen unter den Sternen bei The Malori, einer erhöhten Plattform mit wetterfesten Jalousien. Tswalu beherbergt Kinder jeden Alters und bietet einen Kindermädchen-Service und ein Junior-Ranger-Programm, um die Kleinen in Schwung zu halten. Der Aufenthalt in Tswalu mit seinen kontrastreichen Landschaften und einzigartigen Tierarten, die nur in dieser Region zu finden sind, ist eine großartige Ergänzung zum Besuch der Lodges in der Nähe des Krüger Nationalparks.

Unterkunft: Unterkunft im Tswalu Kalahari Reserve

9 Jamala Madikwe Royal Safari Lodge, Wildreservat Madikwe

Foto Copyright: Jamala Madikwe

Das Jamala Madikwe liegt in der südwestafrikanischen Provinz Nordwest und bietet ein fantastisches Wildtierbeobachtungsprogramm, luxuriöse Unterkünfte und freundliches Personal. Es liegt im Madikwe Game Reserve, einer malariafreien Gegend entlang der Grenze zu Botswana, die früher hauptsächlich aus Rinderfarmen bestand, bevor sie Anfang der 90er Jahre in ein Wildreservat umgewandelt wurde. Heute unterstützt das Reservat eine unglaubliche Artenvielfalt, da es in einer ökologischen Übergangszone zwischen Kalahari und Lowveld Wildnis liegt. Pirschfahrten bringen regelmäßig Sichtungen der Big Five sowie braune Hyänen, Zebras, Giraffen, Gnus, Oryx, afrikanische Wildhunde und sogar den seltenen Erdwolf. Das Beste von allem, die Ausrichtung der Lodge rund um das Wasserloch bedeutet, dass Sie eine "Sofa Safari" hier genießen können und beobachten Sie alle Aktionen von den Villen und öffentlichen Bereichen, ohne auch nur das Lager zu verlassen.

Die Unterkunft ist in fünf klimatisierten freistehenden Villen untergebracht, die eine koloniale Atmosphäre mit afrikanischen Artefakten verbinden. Zu den typischen Ausstattungsmerkmalen gehören Himmelbetten, gestärkte Bettwäsche, Außenduschen, Spa-ähnliche Innenbäder, Wohnzimmer mit Kamin, Essbereiche und große Decks mit Tauchbecken. Wenn Sie nicht auf Pirschfahrten sind, können Sie eine luxuriöse Behandlung im Royal Spa genießen, vom Wachturm über dem Wasserloch aus Wildtiere beobachten oder sich mit einem Buch aus der Bibliothek in der Hauptlodge entspannen.

Unterkunft: Unterkunft im Madikwe Game Reserve

10 Und darüber hinaus Phinda Vlei Lodge

Foto Copyright: & Über Phinda Vlei Lodge

In der vielfältigen nordöstlichen Provinz Kwazulu Natal in Südafrika bietet das familienfreundliche & Beyond Phinda eine gewinnbringende Kombination aus privaten und geräumigen Villen, erstklassigem Service und fantastischer Big-Five-Wildbeobachtung. Cheetah und Antilopen wie Nyala sind hier ebenfalls reichlich vorhanden. Dies ist eine von mehreren & Beyond-Lodges im Phinda-Reservat, einem Gebiet mit rehabilitiertem Ackerland, das jetzt voller Wildtiere ist.

Die sechs freistehenden, strohgedeckten Villen, die inmitten von Bäumen am Rande eines Vleis liegen, könnten ohne weiteres in Bali zu Hause sein, wenn nicht die Parade afrikanischer Tiere vorbeiziehen würde. Lamellenfenster und große Glastüren öffnen sich, um nahtlose Wohnbereiche im Innen- und Außenbereich zu schaffen. Jede Villa verfügt über ein Wohnzimmer mit Kamin und eine große Terrasse mit einem privaten Tauchbecken. Manchmal kommen Elefanten aus den Pools, und Antilopen grasen auf dem üppigen Gras. Walking-Safaris und Flusskreuzfahrten sind weitere unterhaltsame Möglichkeiten, die Wildnis zu erkunden. Einer der Bonusse bei der Wahl einer Safari in dieser Lodge ist, dass Sie Ihr Busch-Erlebnis mit mehreren Tagesausflugsabenteuern, wie einer Scuba-Safari in der etwa eine Autostunde entfernten Sodwana Bay, ergänzen können; Schwimmen mit Walhaien; eine Zulu-Dorftour; Verfolgung von schwarzen Nashörnern; und Besuche bei einem gefährdeten Wildkatzenprojekt. Kinder sind willkommen, und die Lodge bietet ein unterhaltsames Kinderprogramm und spezielle Familien-Safaris, die auf das Alter jedes Kindes zugeschnitten sind.