Wo in Sevilla zu bleiben: Beste Gebiete und Hotels

Sevilla ist charmant Juderia Nachbarschaft, auch bekannt als Barrio Santa Cruz, befindet sich neben den UNESCO-Welterbestätten, die die Kathedrale und Alcazar umfassen. Große alte Häuser wurden in Boutique-Hotels umgewandelt, die sich für Besichtigungen eignen, und viele haben Dachterrassen mit Blick auf die historische Stadt. Im Gegensatz zu anderen beliebten Reisezielen hat Sevilla eine große Auswahl an Unterkünften zur Auswahl, ohne dafür wertvolle Zeit zu verlieren. Selbst in den meisten guten Budget-Hotels ist die Nähe zum Stadtzentrum kein Problem.

Wo für Luxus bleiben

Hotel Alfonso XIII

Jeder Zoll des Hotels Alfonso XIII ist glamourös, von der herrschaftlichen Fassade bis zu den großen Treppen und Torbögen. Die Innenwände sind mit detaillierten Fliesenarbeiten dekoriert, einschließlich des geräumigen Innenhofs. Große Gästezimmer sind authentisch in drei verschiedenen Stilen - Kastilisch, Andalusisch und Maurisch, und das Hotel könnte nicht besser an seinem Ort zwischen dem Alcazar und Palacio de San Telmo und in der Nähe der Plaza de España und Parque de Maria Luisa.

Marmorsäulen und Steinbögen öffnen sich in den atemberaubenden Innenhof des luxuriösen Boutique Hotels Casa del Poeta, dessen Balkons voller Pflanzen sind und ein klassischer Gitarrist, der die Gäste am Brunnen erfreut. Das Hotel ist zentral gelegen, nur ein zehnminütiger Spaziergang vom Alcazar und der Kathedrale und umgeben von Einkaufsmöglichkeiten, Museen und mehreren Flamenco-Shows.

Das neu eröffnete Mercer Hotel Sevilla hat bereits die Aufmerksamkeit von Luxusreisenden auf sich gezogen, in einem restaurierten Palast aus dem 19. JahrhundertIn der Nähe der Plaza de Toros, Sevillas historischer Stierkampfarena. Die Zimmer sind hell und fühlen sich außergewöhnlich geräumig, mit hohen Decken und vielen Fenstern. Die Gäste werden mindestens eine Mahlzeit im Restaurant des Hotels, María Luisa, nicht verpassen wollen, das lokale Produkte verwendet, um neue Wendungen andalusischer Spezialitäten zu kreieren.

Das Dekor im Hotel Casa 1800 Sevilla kann nur als klassisch bezeichnet werden, mit einer perfekten Balance zwischen klaren Linien und Ornamentik. Liegt in den Barrio de Santa CruzEs liegt in der Nähe der UNESCO-Stätten, sowie Einkaufsmöglichkeiten und mehrere Tour-Zentren, darunter Pferdekutschenfahrten. Zu den herausragenden Einrichtungen gehören ein kostenloser Nachmittagstee, ein spektakulärer Service und eine atemberaubende Aussicht auf die Kathedrale vom Dach bei Nacht.

Wo zu bleiben für den besten Wert

Barrio Santa Cruz

Der schöne Innenhof im El Rey Moro Hotel Boutique Sevilla ist von den nach innen gerichteten Balkonen mit Wildbächen geschmückt. Dies ist ein Luxushotel in jeder Hinsicht, aber der Preis, mit Zimmern, die lustig und hell sind und jedes individuell eingerichtet sind. Die Lage ist ideal für Sightseeing, neben dem Alcazar und der Kathedralesowie mehrere Museen und Flamenco-Shows.

Familien und Geschäftsreisende gleichermaßen genießen die heimeligen, komfortablen Zimmer im umweltbewussten Hotel Becquer. Reichlich Annehmlichkeiten gehören eine große Dachterrasse mit Pool, Plasma-Fernseher, 24-Stunden-Zimmerservice und sogar eine Hosenpresse. Nur ein paar Blocks südlich befindet sich das makellose Hotel Adriano Sevilla, bekannt für sein besonders zuvorkommendes und hilfsbereites Empfangspersonal. Das Hotel befindet sich in einem Herrenhaus aus dem 18. Jahrhundert Schritte von der Plaza de Toros In der Altstadt ist es auch bequem zu verschiedenen Einkaufsmöglichkeiten.

Versteckt auf einer schmalen Straße im malerischen Barrio Santa Cruz, in der Nähe von Casa de Salinas befindet sich das Hotel Amadeus. Wie der Name schon sagt, hat es ein klassisches Musikthema, das geschmackvoll das Dekor dominiert und eine schöne Atmosphäre in seinen vielen Gemeinschaftsbereichen und der Dachterrasse schafft. Vielleicht möchten Sie die friedliche Oase nicht verlassen, aber die meisten der wichtigsten Sehenswürdigkeiten erreichen Sie innerhalb von 15 Minuten zu Fuß.

Wo man auf einem Budget bleibt

Der Alcazar

Das Hotel Zaida ist wirklich ein verstecktes Juwel, wo Budget-Preise keine Kompromisse bei den wichtigen Dingen erfordern. Es ist zentral in einem historischen Viertel mit vielen Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe gelegen, nur ein paar Blocks vom Museum der Schönen Künste von Sevilla und nur einen 10-minütigen Spaziergang von der Kathedrale und dem Alcazar entfernt. Traditionelle maurische Architektur, ruhige Zimmer und eine gemütliche Dachterrasse machen es besonders beliebt bei Paaren.

Das Hotel Goya ist gleichermaßen günstig und in einer lebhaften Straße gelegen Minuten vom Alcazar entfernt und bequem zum Gitarrenmuseum und zur Casa del Flamenco. Nur ein paar Blocks von Las Dueñas und noch näher an der fantastisch einzigartigen Holzskulptur Metropol Parasol befindet sich das ruhige Hotel Abril, ein preisgünstiges Hotel, in dem das freundliche Personal Frühstück serviert und den ganzen Tag über die kostenlose Kaffeebar füllt. Ein Weg aus dem Stadtzentrum, Besucher können sich auf die gleichbleibende Qualität und den modernen Komfort des Ibis Sevilla verlassen, das ein kontinentales Frühstück serviert.

Wo für Romantik bleiben

Plaza de España

Paare werden sich in die Atmosphäre der alten Welt im El Rey Moro Hotel Boutique Sevilla verlieben, einer klassischen Villa in Sevilla mit mehreren Zimmern, die sich auf einen zentralen Innenhof öffnen. Der Hoteleingang liegt in einer engen Gasse des Barrio Santa Cruz neben der Kathedrale, die man vom Whirlpool auf dem Dach bewundern kann. In diesem Viertel verwöhnt das Hotel Palacio de Villapanes jeden Gast wie ein König. Dieses barocke Schloss wurde im 18. Jahrhundert mit Marmorböden, großen Eingängen, Gewölbedecken und riesigen verzierten Holztüren erbaut. Wenn Sie nicht die geräumigen Zimmer genießen, die mit den luxuriösesten Annehmlichkeiten und der neuesten Technologie ausgestattet sind, können Sie sich im Wellnessbereich verwöhnen lassen oder ein entspannendes Bad im Pool auf der Dachterrasse mit Blick auf das Herz der Stadt genießen.

Das Ultra-Boutique-Hotel Corral del Rey verfügt nur über sechs Zimmer, bietet aber ein unvergessliches Erlebnis in seiner Sorgfältigkeit restaurierter Palast aus dem 17. Jahrhundert. Faule Urlaubsmorgen werden hier mit Frühstück serviert, das bis Mittag serviert wird, und Abgeschiedenheitssuchende müssen sich nicht um Menschenmassen am Pool sorgen. Wenn Sie sich für Sightseeing interessieren, ist das Flamenco-Museum nur einen Block entfernt und die Kathedrale ist fünf Minuten zu Fuß entfernt.

Das Hotel Ateneo Sevilla liegt abseits der Touristenströme in einem komplett restaurierten historischen Gebäude mit Steinbögen, Marmorsäulen und Fresken. Die Zimmer sind mit antiken Möbeln und kunstvollen Verzierungen wie vergoldeten Spiegeln und fließenden Himmeln über Kingsize-Betten ausgestattet.