Snowdonia erkunden: Ein Reiseführer

Snowdonia ist der Name der Bergregion in der Grafschaft Gwynedd, einer Region mit 14 Gipfeln über 3.000 Fuß, einschließlich Snowdon selbst (3.560 ft). Andere luftige Höhen sind Crib Goch (3.023 ft), Crib-y-Ddysgl (oder Garnedd Ugain) (3.493 ft), Lliwedd (2.947 ft) und Yr Aran (2.451 ft). Besucher der Region haben viele herrliche Landschaften zu genießen. Das beste Aussicht von der ganzen Gruppe ist vom Dorf Capel Curig zu haben, aber die Spitzen können auch von Porthmadog und vom Nantlle-Tal gesehen werden.

Snowdonia-Nationalpark

Snowdonia-Nationalpark

Der Snowdonia National Park erstreckt sich über 823 Quadratmeilen und erstreckt sich landeinwärts von der Küste zwischen Penmaenmawr und Caernarfon, über Bethesda nach Bala Lake und Llanfairfechan. Der Zugang zum beliebtesten Teil dieses Gebiets, einschließlich Snowdon selbst, wird durch die Snowdon Bergbahn, die in Llanberis beginnt. "Eryri" ist der walisische Name für Snowdonia, das Land des Adlers, und ist aufgrund seiner spektakulären zerklüfteten Berglandschaft, Strände, Dünen und Täler eine der beliebtesten Wander- und Kletterstellen in Großbritannien. Zusammen mit mehr als 50 Seen bietet der Park ein reiches kulturelles Erbe, das römische Überreste, prähistorische Kreise, Steinmauern und traditionelle Bauernhöfe umfasst.

Ort: Nationalparkbüros, Penrhyndeudraeth, Gwynedd

Offizielle Website: www.eryri-npa.gov.uk

Hafod Eryri: Großbritanniens höchstes Besucherzentrum

Hafod Eryri: Großbritanniens höchstes Besucherzentrum

Von Llanberis am Fuß des Berges Snowdon aus verzweigen sich die gut markierten Wege und ermöglichen den Besuchern, die Landschaft, Flora und Fauna und Geologie der Region kennen zu lernen. Es gibt auch eine Reihe von relativ sicheren und einfachen Routen zum Gipfel, die hier beginnen (diejenigen, die einen anspruchsvolleren Aufstieg suchen, starten normalerweise von Beddgelert und kehren zum Pen-y-Pass zurück oder umgekehrt). Neben dem herrlichen Ausblick auf Nordwales und den Irischen Kanal ist Hafod Eryri, das spektakuläre Besucherzentrum auf dem Gipfel, ein Höhepunkt des Anstiegs. Das einzigartig gestaltete Granitgebäude mit großen Fenstern bietet einen geschützten Blick auf die Umgebung. Es ist nicht nur die Endstation der Snowdon Mountain Railway, sondern bietet auch Snacks und Getränke und Informationen über den Berg. Es kann manchmal beschäftigt sein wegen der mehr als 300.000 Besucher, die jedes Jahr den Gipfel angehen, also a Wochenmitte Aufstieg ist immer eine gute Idee.

Ort: Nationalparkbüros, Penrhyndeudraeth, Gwynedd

Redakteur Pick Snowdon Mountain Railway

Snowdon Bergbahn

Die einfachste Art Snowdon zu besteigen ist mit der wunderbaren Snowdon Mountain Railway. Diese erstaunliche Schmalspurbahn dampft bis zum Gipfel von Snowdon mit einer Höchstgeschwindigkeit von etwas mehr als 5 Meilen, vorbei an Hebron, Halfway und Clogwyn Stationen. Die Aussicht entlang dieser sehr steilen Route ist wunderbar, und viele Leute benutzen den Zug, um sie den Berg hinauf zu tragen, nur damit sie wieder hinunter gehen können. Verbringen Sie danach ein wenig Zeit im Hauptbahnhof in Llanberis, wo Sie Erfrischungen und einen Film über die Reise nach oben Snowdon (Kinderfilme werden auch gezeigt) genießen können. Ermäßigte Tarife sind online verfügbar, und überprüfen Sie vor der Ankunft die Website der Bahn wegen Annullationen wegen schlechtem Wetter (erweiterte Buchungen sind aufgrund der Beliebtheit der Attraktion immer zu empfehlen).

Fahrpreise: Erwachsene, £ 27; Kinder (3-15), £ 18

Ort: SMR Station, Llanberis, Caernarfon, Gwynedd

Offizielle Seite: www.snowdonrailway.co.uk

Llanberis

Llanberis

Tiny Llanberis liegt in einer herrlichen Umgebung am Anfang des atemberaubenden Llanberis Pass. Das Dorf ist ein beliebter Ausgangspunkt für Wanderer, die Snowdon entlang des Llanberis-Pfades erklimmen möchten. Hier beginnt auch das jährliche Snowdon Race zum Gipfel des Berges. In der Nähe finden Sie die Zwillingsseen Padarn und Peris sowie eine der größten Pumpstationen Europas. Zwischen ihnen befindet sich Dolbadarn Castle, mit einem runden Turm aus dem frühen 13. Jahrhundert, während 3 km entfernt ist schöne Bryn Bras Castle.

Der Spaß Llanberis Lake Railway ist ein historischer Schmalspurdampfzug, der Sie auf einer 40-minütigen Fahrt entlang des Sees zu spektakulären Ausblicken auf die Berge von Snowdonia bringt. Heute reisen Touristen in Komfort und Luxus entlang der Eisenbahnlinien, die früher zum Transport der Schieferplatten genutzt wurden.

Das Nationale Schiefermuseum

Das Nationale Schiefermuseum

In Llanberis befindet sich auch das faszinierende National Slate Museum. Zusammen mit seinen restaurierten Werkstätten und Maschinen betreibt es auch Großbritanniens größtes funktionierendes Wasserrad, das in der Mitte des 19. Jahrhunderts gebaut wurde und beeindruckende 50 Fuß im Durchmesser hat. Das Museum befindet sich im Steinbruch Dinorwig am spektakulären Elidir Mountain und bietet einen faszinierenden Einblick in eine Industrie, die Wales und seine Menschen geprägt hat. Die alten viktorianischen Werkstätten sind noch vorhanden, während Gespräche und Demonstrationen zeigen, wie Schiefer abgebaut wurde, bevor sie um die Welt gebracht wurden, sowie die harten Bedingungen, denen Arbeiter ausgesetzt sind.

Stunden: 10 bis 17 Uhr

Eintritt frei

Ort: Llanberis, Gwynedd

Offizielle Seite: http://www.museumwales.ac.uk/slate/

Beddgelert

Beddgelert

Das malerische Beddgelert, ein kleines Dorf am Zusammenfluss der Flüsse Colwan und Glaslyn, ist einer der charmantesten Orte in Wales. Der Ort ist ein beliebter Ausgangspunkt für Wanderungen und Anstiege und liegt an der Kreuzung von drei Hauptstraßen. Von Moel Hebog, einem zweistündigen Anstieg von hier, gibt es einen herrlichen Panoramablick bis hin zur Cardigan Bay.Eine Straße führt von hier nach Caernarfon, eine weitere führt nach Nordosten durch Nant Gwynant, das Tal der Glaslyn, eines der schönsten in Wales. Die Stadt ist auch auf der Route der restaurierten Welsh Highland Railway, mit regelmäßigen Verbindungen direkt nach Porthmadog und Caernarfon. Eine weitere Attraktion in der Nähe ist die Sygun Copper Mine mit ihren gewundenen Tunneln im Herzen von Snowdonia, wo Sie herrliche Tropfstein- und Stalagmitenformationen und farbenfrohe Höhlen entdecken können.

Betws-y-Coed und das hässliche Haus

Betws-y-Coed und das hässliche Haus

Die Straße, die durch das Glaslyn-Tal führt, führt zu dem entzückenden Städtchen Betws-y-Coed ("der Tempel im Wald"). Dieser beliebte Urlaubsort liegt im Gwydyr-Wald an der Kreuzung der Täler Conwy, Lledr und Llugwy und ist im Sommer voll mit Besuchern, die die Ruinen der Pany-Mühle und die Pont-y-Pair-Brücke aus dem 15. Jahrhundert genießen wollen. Die unmittelbare Umgebung ist sehr schön, mit den Fairy Glen, Swallow Falls und Conwy Wasserfällen. In der Nähe finden Sie das berühmte Tŷ Hyll, alias das Hässliche Haus. Alles andere als hässlich, dieses malerische Steinhäuschen stammt vermutlich aus dem 15. Jahrhundert und könnte als Unterschlupf für Räuber gedient haben (so glauben uns die Legenden).

Offizielle Seite: www.betws-y-coed.co.uk

Dolwyddelan Schloss

Dolwyddelan Schloss

Dolwyddelan Castle befindet sich in Snowdonia auf einem Bergrücken gegenüber Moel Siabod. Erbaut zwischen 1210 und 1240 von Wales mächtigsten mittelalterlichen Prinzen, Llwelyn der Große, sah es aktiven Dienst während der Kriege zwischen den Waliser und Edward I, bevor 1283 zu englischen Truppen fallen. Ein Besuch in dieser herrlichen alten Festung lohnt sich allein für die Aussicht sowie Wanderungen durch die umliegende Landschaft.

Offizielle Seite: www.castlewales.com/dolw.html

Bala-See

Bala-See

Am östlichen Rand von Snowdonia liegen der schöne Balasee und die kleine Marktstadt Bala, ein lebhafter Ferienort am Fuße der Berge Aran und Berwyn. Seine Hauptattraktionen sind der 4-Meilen-See selbst, der längste in Wales, der ideale Bedingungen zum Segeln und Angeln bietet. Eine Touristenattraktion ist auch die Bala Lake Railway, eine Schmalspurbahn, die entlang des Ufers des Sees und durch einen sehr schönen Teil des Snowdonia Nationalparks verläuft.

Adresse: Die Station, Llanuwchyllyn, Bala, Gwynedd