12 Top-Rated Touristenattraktionen in Colorado Springs

Die Stadt Colorado Springs, sowohl im Sommer als auch im Winter ein beliebter Badeort, liegt am östlichen Abhang der Front Range der Rocky Mountains am Fuß des Pikes Peak (14.110 Fuß). In den 1890er Jahren zog der Goldrausch auf Cripple Creek in der Nähe des Red Rock Canyon eine große Anzahl von Menschen nach Colorado Springs, und militärische Einrichtungen brachten im 20. Jahrhundert mehr Menschen in die Gegend. Die Umgebung bietet viele natürliche Attraktionen, darunter der Garten der Götter und der North Cheyenne Cañon Park, die beliebte Ausflugsziele sind. Colorado Springs beherbergt auch historische Museen und andere interessante Sehenswürdigkeiten.

Siehe auch: Wo in Colorado Springs zu bleiben

1 Garten der Götter

Garten der Götter

Nur sechs Meilen nordwestlich von Colorado Springs liegt der Garten der Götter, ein Naturpark mit bizarr geformten roten Sandsteinformationen und alten Zypressen. Die Highlights sind die bis zu 300 Millionen Jahre alten Gesteinsformationen aus rotem Sandstein. Innerhalb des Parks gibt es zahlreiche Wander-, Mountainbike- und Reitwege, die sich durch die wunderschöne Landschaft schlängeln. Klettern ist ebenfalls erlaubt, erfordert aber eine Anmeldung. Der Park ist am eindrucksvollsten im frühen Morgenlicht oder in der Dämmerung.

Das Besucherzentrum befindet sich direkt außerhalb des Parks in Colorado Springs mit Parkführungen und einem Museum über die Gegend. Auch in der Gegend von Interesse ist das Rock Ledge Ranch Historische Stätte, direkt vor dem Eingang zum Garden of the Gods Park, gegenüber vom Besucherzentrum. Es gibt Touren und Ausstellungen, die das Leben der Siedler in der Galloway-Farm aus den 1860er Jahren, die Farmzeit der Chambers aus den 1880er Jahren und das Anwesen von Palmer aus dem Jahr 1907 beschreiben.

Adresse: 1805 N 30th Street, Colorado Springs, Colorado

Offizielle Seite: www.gardenofgods.com

2 Cheyenne Mountain Zoo und Will Rogers Schrein der Sonne

Cheyenne Mountain Zoo und Will Rogers Schrein der Sonne

Der Cheyenne Mountain Zoo beherbergt eine große Artenvielfalt mit heimischen und exotischen Tieren. Ein Sessellift führt über den Zoo und bietet Ausblicke auf den Park und die Umgebung. Es gibt verschiedene Aktivitäten, darunter die Möglichkeit, Giraffen von Hand zu füttern, Kinder und Kinder zu unterhalten. Besucher können auch an einer der vielen Tierbegegnungen und Präsentationen teilnehmen, die die beliebtesten Bewohner des Zoos zeigen. Das Beeindruckende Will Rogers Schrein der Sonne, ein historisches Denkmal, das hoch über dem Zoo mit Blick auf Colorado Springs steht, kann nur durch den Zoo erreicht werden.

Adresse: 4250 Cheyenne Mountain Zoo Straße, Colorado Springs, Colorado

Offizielle Seite: www.cmzoo.org
  • Weiterlesen:
  • Erkundung des Cheyenne Mountain Zoo

3 Pikesspitze

Blick vom Pikes Peak

Die Stadt Colorado Springs liegt am Fuße des majestätischen Pikes Peak, dem Berg, der das Lied inspiriert hat Amerika der Schöne. Jeder mit einem Fahrzeug kann es über Pikes Peak Highway genießen, eine 19-Meile Bergstraße, die mehrere Aussichtspunkte hat, von denen Sie den Panoramablick genießen können und sogar lokale Wildtiere, wie Gelbbauchmurmeltiere und Rocky Mountain Bighorn Sheep. Auf dem Weg nach oben gibt es noch viele andere Dinge zu tun, darunter ein Naherholungsgebiet mit drei Seen und die Möglichkeit, Ranger-geführte Touren zu unternehmen, um mehr über die Naturwunder der Region zu erfahren. Ein Shuttle bringt Touristen die letzten drei Meilen zum Gipfel, wo fünf Staaten an einem klaren Tag zu sehen sind, einschließlich Arizona, Kansas, New Mexico, Utah und natürlich Colorado. Touristen können den Gipfel auch über die Pikes Peak Railway Sightseeing Tour erreichen.

Offizielle Seite: www.pikespeakcolorado.com

4 North Cheyenne Cañon Park

North Cheyenne Cañon Park markwgallagher / Foto geändert

Der Park North Cheyenne Cañon am Rande der Ausläufer und Ebenen ist bekannt für sein vielfältiges Pflanzen- und Tierleben. Einige der Einwohner sind Schwarzbären, Berglöwen, Maultierhirsche und eine Vielzahl von einheimischen und Zugvögeln. Zu den Hauptmerkmalen des Parks gehören Helen Hunt fällt, die spektakulären Felsformationen und die Starsmore Entdeckungszentrum. Wanderwege von unterschiedlicher Länge, von weniger als eine Meile bis vier Meilen, ermöglichen den Besuchern Zugang zu schönen Seiten, einschließlich Silber Cascade Falls.

Besucher, die sich auf einen der längeren Trails begeben möchten oder zusätzliche Informationen über den Park suchen, sind eingeladen, das Besucherzentrum zu besuchen.

Adresse: 2120 S. Cheyenne Canyon Road, Colorado Springs, Colorado

Offizielle Seite: www.coloradosprings.gov/page/north-cheyenne-canon

5 Colorado Springs Pioniermuseum

Colorado Springs Pioniermuseum Brokentaco / Foto geändert

Das Colorado Springs Pioneer Museum befindet sich in der Altstadt El Paso County Gerichtsgebäude, die im Jahr 1903 erbaut wurde. Es gibt Exponate über die Geschichte der Stadt, sowie Pikesspitze und die Umgebung. Das Museum befindet sich in einem Park mit schönen Rasenflächen, Gärten, Bäumen, einem Granitbrunnen und Skulpturen im Freien. Es gibt Zehntausende von Stücken in seiner umfangreichen Sammlung, die besonders für seine Auswahl an Quilts und Van Briggle-Kunstkeramik bekannt ist. Darüber hinaus enthält das Museum eine große Sammlung regionaler Kunst.

Zu den Gegenständen der amerikanischen Ureinwohner gehören bedeutende Stücke aus den Kulturen Ute, Cheyenne und Arapaho. Auch Teil des Museums ist der Starsmore Zentrum für lokale Geschichte. Dieses Zentrum ist das lokale Archiv für die Geschichte der Stadt und ihrer Umgebung. Wertvolle Manuskripte, alte Zeitungen und historische Aufzeichnungen sind für die Öffentlichkeit zugänglich.

Adresse: 215 South Tejon Street, Colorado Springs, Colorado

Offizielle Seite: www.cspm.org

6 Peterson Luft- und Raumfahrtmuseum

Peterson Air and Space Museum HPGIS / Foto geändert

Das Peterson Air and Space Museum ist das älteste Flugmuseum des Staates, das in Originalflugplatzstrukturen untergebracht ist, die während des Zweiten Weltkriegs gebaut wurden. Es ist eine der vielen kostenlosen Aktivitäten in Colorado Springs, voller interessanter Artefakte, ein Airpark und der Medal of Honor Park. Aufgrund seiner Lage in einer aktiven Militärbasis sollten die Besucher auf Sicherheitskontrollen vorbereitet sein. Flugzeug - und Geschichtsinteressierte werden auch die Nationalmuseum der WWII Luftfahrtmit Exponaten historischer Dokumente und mehr als 3.000 Artefakten aus dem Krieg und der Rolle der Luftunterstützung. Die Flugzeuge des Museums sind umfangreich, einschließlich einer Vielzahl von Fahrzeugen, die von Ambulanz- und Frachtfahrzeugen bis hin zu Bombern wie einer B-25, Kampfflugzeugen wie einer F6F Hellcat und Amphibienfahrzeugen wie einem HU16 Albatross reichen. Zu den Sammlungen gehören auch mehrere restaurierte Bodenfahrzeuge, einschließlich eines Flugplatz-Crash-Trucks.

Anschrift: 150 East Ent Avenue, Peterson AFB, Colorado Springs, Colorado

Offizielle Seite: http://petemuseum.org/

7 Cheyenne-Berg-Nationalpark

Cheyenne-Berg-Nationalpark

Cheyenne Mountain State Park bietet eine breite Palette von Dingen zu tun und viele Möglichkeiten, Colorado Naturschönheit zu schätzen wissen. Zusätzlich zu Campingplätzen verfügt der Park über mehrere Tageseinrichtungen, Attraktionen und Programme. Zu den Einrichtungen gehören zahlreiche abgeschiedene Picknickbereiche mit Grillmöglichkeiten sowie ein Spielplatz und Toiletten. Es gibt mehr als 21 Meilen von Wanderwegen für diejenigen, die nah an der Natur kommen wollen, und Wanderer oft einen Blick auf einheimische Tierwelt wie Puten, Hirsche und Präriehunde. Park-Run-Aktivitäten gehören Junior Ranger-Programme und Bildungs ​​Natur Wanderungen und einzigartige Erlebnisse wie die "Family Mystery Hike." Der Park beherbergt auch eine Bogenschießanlage, die gegen eine geringe Gebühr genutzt werden kann, und das Besucherzentrum vermietet GPS-Geräte, die für Geocaching-Jagden im Park genutzt werden können. Das Besucherzentrum verfügt über pädagogische Ausstellungen, einen Laden und sachkundiges Personal.

Anschrift: 410 JL Ranch Heights Road, Colorado Springs, Colorado

Offizielle Seite: http://cpw.state.co.us/placestogo/parks/CheyenneMountain

8 Palmer Park

Palmer Park markbyzewski / Foto geändert

Palmer Park bietet großartige Freizeitmöglichkeiten direkt in der Stadt Colorado Springs. Zu den interessanten Felsformationen der Landschaft gehören schmale Steinsäulen, die größere Felsbrocken innerhalb eines hügeligen Geländes ausbalancieren, und ein oberes Plateau mit Kakteen, Opuntien und wilden Rosen entlang der Wege. Der Park verfügt über zahlreiche Wanderwege, von denen die meisten eine leichte Wanderung für jedes Fitnessniveau sind, und die höchsten Pfade bieten einen herrlichen Blick auf die Stadt. Die Mountainbike-Strecken, die sich durch die Felsen winden, können herausfordernd sein und sind sehr beliebt. Der Park verfügt auch über einen Spielplatz, ein Baseballfeld und Beach-Volleyball-Einrichtungen sowie mehrere Picknickplätze.

Adresse: 3650 Maiseland Road Colorado Springs, Colorado

9 Roter Felsen-Schlucht-offener Raum

Roter Felsen-Schlucht-offener Raum

Das Red Rock Canyon Open Space, das bis 2003 privat war, wird heute von der Stadt Colorado Springs unterhalten. Dieser 789 Hektar große Park ist das rötliche Sedimentgestein, das durch Jahrtausende der Erosion geformt und geformt wurde. An einem Bach gelegen, mit erhöhten Bereichen, die einen Aussichtspunkt bieten, um die Ebenen unten im Auge zu behalten, war dies ein idealer Ort für die Indianer und die nachfolgenden Siedler. Während des späten 19. Jahrhunderts wurde das Gebiet für den Abbau von Gips und Stein genutzt und lieferte einen Großteil der Baumaterialien für den Bau von Colorado Springs. Einer der vielen Wege des Parks ist so angelegt, dass er sich auf die Geschichte des Ortes konzentriert, und weitere Orte von historischer Bedeutung im gesamten Park sind mit Informationsschildern versehen. Neben den Wanderwegen verfügt der Park über Hundewege, Pferde- und Fahrradwege, einen Picknick-Pavillon und Klettergärten (Genehmigungen erforderlich).

Ort: Red Rock Canyon Trail, Colorado Springs, Colorado

Offizielle Seite: www.redrockcanyonopenspace.org

10 Colorado Springs Kunstzentrum

Colorado Springs Kunstzentrum Jeffrey Beall / Foto modifiziert

Das Colorado Springs Fine Arts Center beherbergt Kunstgalerien im Museum der Schönen Künste und Theaterstücke und Musicals im Fine Arts Centre Theater. Darüber hinaus hält das Zentrum auch die Bemis Kunstschule. Zusammen bieten diese Institutionen eine breite Palette von Dingen für Kunstliebhaber zu sehen und zu tun. Die Kunstsammlung des Museums umfasst einige der großen Namen der amerikanischen Kunst mit Werken von Künstlern wie Richard Diebenkorn, Georgia O'Keeffe, Walt Kuhn, John Singer Sargent und Dale Chihuly. Bemerkenswert sind auch die lateinamerikanische und indianische Kunst. Besonders erwähnenswerte Exponate sind indische Sandmalereien und Kunstwerke der spanischen Kolonialzeit. Das Museum bietet auch Reisen und temporäre Ausstellungen. Das Theater bietet eine ganze Saison von Live-Aufführungen mit Theaterstücken und Musicals.

Anschrift: 30 West Dale Street, Colorado Springs, Colorado

Offizielle Seite: https://www.csfineartscenter.org/

11 Westliches Museum für Bergbau und Industrie

Westliches Museum für Bergbau und Industrie Carl & Peggy Backes / Foto modifiziert

Das Westliche Museum für Bergbau und Industrie in Colorado Springs hat Tausende von Artefakten ausgestellt, darunter restaurierte Dampfmaschinen und Bergbaumaschinen, die im 19. und frühen 20. Jahrhundert verwendet wurden. Das Museum umfasst sowohl Indoor- als auch Outdoor-Exponate, die insgesamt 27 Hektar umfassen, darunter eine Zehn-Stempel-Erzmühle.Die Exponate enthalten mehr als 4.000 Artefakte und das Museum beherbergt auch ein Theater und eine umfangreiche Forschungsbibliothek. Die Exponate konzentrieren sich auf die Geschichte des Bergbaus sowie auf seine Entwicklung, die Geologie und seine Auswirkungen auf die Umwelt. Die Mine Reclamation Exponate zeigt den Besuchern die Umwandlung verlassener Minen in nutzbares Land und erkundet Themen wie Wasserverschmutzung und die Auswirkungen des Bergbaus auf lokale Pflanzen und Tiere. Das Museumsgelände umfasst auch die Reynolds Ranchhaus, ein Queen Anne-Stil Bauernhaus, das ein State Historic Property ist.

Adresse: 225 North Gate Boulevard, Colorado Springs, Colorado

Offizielle Seite: http://www.wmmi.org/

12 Ausbildungszentrum des Olympischen Zentrums der Vereinigten Staaten

Trainingszentrum des amerikanischen olympischen Komplexes nathanh100 / Foto modifiziert

Dieser Komplex ist das wichtigste Zentrum für das Olympische Komitee der USA und das primäre olympische Trainingszentrum in den Vereinigten Staaten. Es ist das Hauptquartier der USA Schwimm- und Schießprogramme, sowie mehr als ein Dutzend anderer USOC Mitgliedsorganisationen. Innerhalb der Anlage befindet sich das Beeindruckende Olympisches Besucherzentrum und das Team USA Laden. Die Besucher können eine kostenlose Tour durch den Olympic Complex in den USA machen, die eine kurze Videopräsentation und einen Rundgang durch die verschiedenen Trainingseinrichtungen und den Irwin Belk Olympischer Weg. Die Anlage und Touren sind ganzjährig geöffnet. Die Dachterrasse verfügt über eine olympische Flammenanzeige und bietet einen Panoramablick auf den gesamten Komplex und Colorado Springs.

Adresse: 1 Olympic Plaza, Colorado Springs, Colorado

Offizielle Seite: http://www.teamusa.org/About-the-USOC/Training-Cen-ters-and-Sites/Colorado-Springs.aspx

Wo in Colorado Springs für Sightseeing zu bleiben

Colorado Springs hat eine Mischung aus Dingen zu sehen und zu tun, mit kulturellen Attraktionen in der Innenstadt und wunderschönen Naturgebieten im Westen und Norden der Stadt. Besucher möchten vielleicht außerhalb der Innenstadt bleiben, wenn sie Sehenswürdigkeiten wie das Garden of the Gods National Monument, den Pikes Peak oder den North Cheyenne Cañon Park erkunden. Unten sind einige hoch bewertete Hotels für Besucher zu berücksichtigen:

  • Luxushotels: Eines der luxuriösesten Resort-Hotels in Colorado Springs ist das Fünf-Sterne-Hotel The Broadmoor am Ufer des Lake Cheyenne. Dieses Hotel mit einer wunderschönen Bergkulisse wurde 1918 eröffnet und verfügt über mehrere Pools, einen Golfplatz, ein Spa und mehrere Restaurants. Im Stadtzentrum, in der Nähe des Pioneers Museum, der Bergbaubörse, strahlt das A Wyndham Grand Hotel & Spa mit seiner restaurierten Fassade und dem eleganten Interieur den Charme der alten Welt aus. Das Garden of the Gods Club & Resort mit einem Golfplatz, einem Pool, gehobenen Restaurants und Bergblick befindet sich in günstiger Lage neben dem Garden of the Gods Monument.
  • Mittelklasse Hotels: Das neu eröffnete Drury Inn & Suites ist ein hochwertiges Mittelklassehotel mit ausgezeichnetem Service und wunderschönem Bergblick, nur 10 Minuten nördlich der Innenstadt. Es ist ein ausgezeichneter Ausgangspunkt, um die Gegend nördlich der Stadt zu erkunden. Ein wenig näher an der Innenstadt, aber immer noch im Norden, ist Staybridge Suites, mit einer Vielzahl von Zimmergrößen, Küchen und einer schönen Aussicht auf die Rocky Mountains. Das Hyatt Place liegt nur 6 km vom Stadtzentrum und 16 km vom Pikes Peak entfernt und ist eine weitere gute Wahl, mit großen Zimmern und einem Außenpool.
  • Budget Hotels: Das Quality Suites Downtown bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und eine günstige Lage, um die Sehenswürdigkeiten der Innenstadt zu besuchen, darunter das Pioneers Museum, das Fine Arts Center und das Pikes Peak Centre. Am westlichen Rand von Colorado Springs gelegen, ist die Mel-Haven Lodge ein guter Ausgangspunkt für Aktivitäten im Freien in der Umgebung. Nördlich des Stadtzentrums ist die kürzlich renovierte Days Inn Air Force Academy bekannt für ihren guten Service und die großen Zimmer. Der Garden of the Gods und andere Naturattraktionen sind leicht zu erreichen.