12 Top-Rated Sehenswürdigkeiten & Aktivitäten in Jacksonville

Jacksonville ist der Ort, an dem Süden und Norden zusammentreffen. Südliche Vornehmheit, Nachbarschaft und Küche werden immer noch mit Stolz praktiziert und diese Stadt, reich an kulturellem und historischem Erbe, ist auch gut ausgestattet mit modernen Sehenswürdigkeiten, Klängen und Erlebnissen. Aber trotz der Türme in der Innenstadt glauben die Einheimischen immer noch an Kleinstadt-Werte. Vielleicht sind nirgendwo anders in Florida die Kontraste so stark - und so interessant.

Dies ist eine "Flussstadt" und das Leben hier dreht sich um den St. Johns River, der direkt durch die Stadt fließt, sowie über das Meer östlich der Stadt. Jacksonville bietet auch viele Überraschungen. Nur wenige Leute wissen, dass Jacksonville tatsächlich das erste Hollywood war. In den frühen 1900er Jahren war dies die Filmhauptstadt der Welt, ein blühender Film- und Produktionsstandort, bevor irgendjemand östlich von Los Angeles jemals von diesem anderen Hollywood gehört hatte.

Jax Bewohner sind gesegnet, um neben einem großen Fluss, einem nahe gelegenen Ozean mit spektakulären Stränden, Naturwunderland gleich hinter (und manchmal innerhalb) der Stadtgrenzen und genügend Outdoor-Freizeitmöglichkeiten und Touristenattraktionen zu sitzen, um einen einjährigen Besuch zu füllen.

1 Bewundern Sie die Exponate im Cummer Museum of Art and Gardens

Cummer Museum für Kunst und Gärten Michel Curi / Foto geändert

Ninah May Holden Cummer war ein lokaler Philanthrop, der in Jacksonville ein "Zentrum für Schönheit und Kultur" schaffen wollte. Leider hat sie die Eröffnung des Cummer Museum of Art and Gardens 1961 nicht erlebt. Aber das Geschenk, das sie der Stadt und ihren Besuchern hinterlassen hat, wird für immer weiterleben.

Heute beherbergt das Museum mehr als 5.000 Werke von Weltrang, darunter Werke von Künstlern wie Winslow Homer, Thomas Moran und Norman Rockwell sowie die Sammlung Wark des frühen Meissener Porzellans. Was den Teil "Gärten" betrifft, gibt es vier verschiedene Gärten, darunter einen englischen und einen italienischen Garten, von denen jeder auf seine eigene Weise atemberaubend schön und ruhig ist.

Adresse: 829 Riverside Avenue, Jacksonville, Florida

Offizielle Seite: www.cummermuseum.org

2 Durchstreifen Sie die wilden Tiere im Catty Shack Ranch Wildlife Sanctuary

Tiger bei Catty Shack Ranch Rob Bixby / Foto geändert

Die Mission dieser Non-Profit-Organisation ist eine noble - die Öffentlichkeit über die Gefahren zu informieren, die der Besitz von Großkatzen als Haustiere und die Bedrohung der Katzen durch sich verändernde Wetterbedingungen, Umweltverschmutzung, abnehmende Lebensräume und menschliche Jäger mit sich bringen. Keines der hier lebenden Tiere wurde jemals gekauft, verkauft oder gehandelt; Sie wurden alle hierher gebracht (meistens von Besitzern, die sich nicht richtig um sie kümmern konnten). Sie und die Kinder können einige der exotischsten und wildesten Katzen der Welt aus nächster Nähe in ihren eigenen Lebensräumen sehen. Zu den Bewohnern des Heiligtums gehören Löwen, Tiger, Pumas, Leoparden, Rotluchse, Füchse und Coatimundis (die keine großen Katzen sind, sondern Mitglieder der Waschbärenfamilie mit sehr langen Schnauzen). Eines der besten Dinge an diesem Ort sind jedoch seine Angestellten - keiner von ihnen wird für ihre Arbeit bezahlt. Sie machen es aus Liebe.

Adresse: 1860 Starratt Road, Jacksonville, Florida

Offizielle Seite: www.cattyshack.org

3 Reise zurück in den alten Süden bei Kingsley Plantation

Kingsley-Plantage

In der Kingsley Plantation, auf Fort George Island östlich der Stadt, können Sie einen Ausflug zurück ins 19. Jahrhundert machen. Dies ist ein gutes Beispiel für eine große südliche Villa in den Tagen vor dem Bürgerkrieg und ein Lebensstil, der mit der Konföderation starb. Es gibt ein Plantagenhaus, ein Küchenhaus, eine Scheune und die Überreste von etwa 25 Sklavenhütten. Zephaniah Kingsley war der Meister der Plantage, und er heiratete später einen seiner Sklaven, der eine erfolgreiche Geschäftsfrau und Immobilienbesitzer wurde. Die Diskriminierung von ihr und ihrer Familie veranlasste sie jedoch dazu, in die heutige Dominikanische Republik zu ziehen. Die Kingsleys waren jedoch nicht die ursprünglichen Besitzer dieses Landes; Indianer lebten vor mehr als tausend Jahren hier, und einige Besucher schwören, dass sie mehrere Geister auf dem Grundstück entdeckt haben. Dies ist das letzte Plantagenhaus in Florida.

Adresse: 11676 Palmetto Avenue, Jacksonville, Florida

4 Sehen Sie eine Aufführung im Florida Theatre

Florida Theater Caitlin Regan / Foto geändert

Am 8. April 1927 wurde das Florida Theatre eröffnet. Wo einst ein baufälliges Polizeirevier mit einigen der unappetitlichsten Gestalten im Nordosten Floridas stand, gab es plötzlich ein wunderschön gestaltetes, klassisches Theater für darstellende Künste mit einem atemberaubenden Ambiente der alten Welt. Seit dieser Zeit sind einige der berühmtesten Künstler der Welt hier aufgetreten, die von Rock- bis Rachmaninow- und Holiday-Darbietungen bis hin zu fröhlichem Kindertheater und allem dazwischen spielten. Und, ja, ein junger Künstler hatte hier seine erste Solo-Show: Elvis Presley.

Adresse: 128 East Forsyth Street, Jacksonville, Florida

Offizielle Seite: www.floridatheatre.com

5 Bring die Familie nach Fort George Island

Fort George Island Jon Dawson / Foto geändert

Für eine andere Seite der Gegend von Jacksonville fahren Sie zum Fort George Island Cultural State Park. Dieser Spot ist ein Bündel von Widersprüchen. Zum einen ist es ein historisches Wahrzeichen, das Gelände von Fort George, das 1736 erbaut wurde, um die Südflanke der damaligen britischen Kolonie Georgia zu verteidigen. Es ist ein Ort von üppiger natürlicher Schönheit, interessanter Tierwelt und großartigen Freizeitmöglichkeiten und einer wunderschönen und beruhigenden Stille. Und es ist auch die Seite von The Ribault Club, Jacksonvilles rauhstem und glitzerndem Club für die Reichen und Berühmten in den Goldenen Zwanzigern.Ein Outfit namens Kayak Amelia kann Sie für eine geführte Tour auf der Insel mit einem geländegängigen Segway aufstellen, oder Sie können Boot fahren, angeln, Kajak fahren, Geocaching, Radfahren, Vogelbeobachtung, Kanufahren, Picknicken und Wandern.

Offizielle Seite: www.floridastateparks.org

6 Erkunden Sie Amelia Island

Pier, Insel Amelia

Sie haben vielleicht nicht von Amelia Island gehört, etwa 20 Meilen nördlich von Jacksonville. Aber seien Sie versichert, die Spanier, Franzosen, Engländer und Schotten haben es getan, und einige von ihnen haben die Insel erobert, verloren und dann wieder eingefangen. Amelia Island muss der am meisten gewünschte Ort in Amerika sein, weil acht Flaggen darüber geflogen sind - mehr Flaggen als irgendwo anders. In den ersten Jahren zählten zu den lokalen Charakteren der Insel Piraten, Kanonenläufer, Konföderierte, Unionssoldaten, entflohene Gefangene und Seefahrer, die das Schiff verließen.

Heute sieht der Hauptort der Insel, der Fernandina Beach, mit Backsteinpflastern und viktorianischen Gebäuden aus rotem Backstein aus dem späten 19. Jahrhundert aus. Viele von ihnen sind heute voller interessanter Geschäfte, Restaurants und Galerien. Machen Sie eine Pferd-und-Buggy-Fahrt durch die Stadt und schlendern Sie durch diese alten Straßen, um tolle Überraschungen zu erleben. Die Insel bietet auch großartige Möglichkeiten zum Wandern, Radfahren, Reiten, Strände, ein paar interessante Museen und Geister-Touren. Geschichtsinteressierte könnten auch die Nachstellungen des Bürgerkrieges im historischen Fort Clinch genießen.

7 Sehen Sie die Stadt im Stil auf dem Wassertaxi

Wassertaxi

St. Johns River Taxi und Tours bringt Sie zu drei Haltestellen entlang der Southbank und drei Haltestellen entlang der Northbank. Die modernen, komfortablen, überdachten Boote bieten Platz für bis zu 100 Personen und bieten spektakuläre Ausblicke auf die Stadt und die Skyline. Das Unternehmen bietet auch spezielle Reisen zu Orten wie der Riverside Kunstmarkt und das Museum für Wissenschaft und Geschichteund Sie können sich auch für die beliebte Sunset Cruise anmelden, wenn sich die Lichter der Stadt in ein sich ständig veränderndes Tableau verwandeln. Eines der besten Dinge am River Taxi ist jedoch, dass Sie nirgendwohin gehen müssen. Viele Leute nehmen es für die reine Freude der Fahrt entlang des Flusses und das Panorama der Stadt vor ihnen ausgebreitet.

Offizielle Seite: www.axaxrivertaxi.com

8 Genießen Sie Nervenkitzel und Schrecken bei Adventure Landing

Abenteuer Landing Leigh Caldwell / Foto geändert

Im Adventure Landing Jacksonville Beach im Shipwreck Island Water Park werden die Kinder den ganzen Tag lang schreien und spritzen, und die Eltern werden wieder Kinder. Ein Tag am Strand klang nie so aufregend! Zu den Attraktionen gehören Minigolf, Lasertag, die Wacky Worm Achterbahn, Go-Karts, der Frog Hopper und eine Fahrt für die ernsteren Achterbahnliebhaber namens 3D Max Flight. Sie werden auch viele verrückte, wilde, wässrige, wunderbare "Splash" Attraktionen finden - Nervenkitzel und Schüttelfrost für die ganze Familie.

Adresse: 1944 Beach Boulevard, Jacksonville Beach, Florida

Offizielle Seite: www.adventurelanding.com

9 Machen Sie einen Spaziergang auf dem Riverwalk

Flusslauf

Der St. Johns River ist das Handels-, Transport-, historische und "Menschen" Herz von Jacksonville. Es ist sehr romantisch, nachts am Fluss entlang zu laufen, wenn eine Ruhe über dem Wasser herrscht, so wie die Stadt auf beiden Seiten davon erleuchtet, und tagsüber sehr musikalisch ist, mit häufigen Auftritten von exzellenten Musikern und Bands. Darüber hinaus gibt es einige gute Restaurants auf dem Weg. Dies ist ein großartiger Ort zum Joggen, Laufen, Fahrrad fahren oder einfach nur laufen. Achte darauf, dass du Delphine im Wasser tummelst.

10 Genießen Sie die Sonne und surfen Sie am Atlantic Beach

Atlantischer Strand

Nur eine kurze Fahrt von der Stadt Jacksonville ist eine andere Welt, genannt Atlantic Beach, wo die einzigen Geräusche sind die wohltuenden Wellen, die einen schönen Strand und die Seevögel spritzen, die in und aus ihm spritzen. Eine der besten Möglichkeiten, um dorthin zu gelangen, ist die St. Johns River Fähre, die den Fluss inmitten aller Arten von interessanten Landschaften führt. Von Atlantic Beach aus operieren mehrere Hochseefischer-Charterunternehmen, und wenn Sie eines davon nehmen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie Ihren Fang in ein lokales Restaurant zum Kochen bringen können. Das Gezeitenansichten erhalten ist ein ruhiger Ort von großer natürlicher Schönheit, mit einem langen Pier, der in die Sümpfe ragt, und einem Park mit Wanderwegen und Holzstegen. Atlantic Beach ist ein großartiger Ort, um einfach nur zu entspannen und in den Gerüchen, Sehenswürdigkeiten und Klängen von einem von Florida's tollen Kurzurlauben einweichen.

11 Werde wieder Kind im Museum für Wissenschaft und Geschichte

Museum für Wissenschaft und Geschichte Michel Curi / Foto geändert

Wenn Sie es lieben, das Gesicht Ihres Kindes erleuchtet zu sehen, besuchen Sie das Museum für Wissenschaft und Geschichte (MOSH). Dieses Museum, das 1941 in einem alten viktorianischen Haus entstand, hat sich zu einem der schönsten in Florida entwickelt, mit einer herausragenden Sammlung von "Signature Exhibits" und Reisen. Diese Exponate reichen von historischen Blicken auf den Nordosten Floridas bis hin zu Einblicken in zukünftige Technologie und Kommunikation sowie Energie und Ökosysteme. Es gibt einen ruhigen Innenhof mit einheimischen Pflanzen und einen interaktiven Spielplatz für jüngere Kinder. Kinder jeden Alters werden die Space Science Gallery und das Bryan-Gooding Planetarium lieben. Bei MOSH werden nicht nur die Gesichter der Kinder staunen, sondern auch Ihr Wille.

Adresse: 1025 Museumskreis, Jacksonville, Florida

Offizielle Seite: www.themosh.org

12 Gehen Sie "Ape" im Jacksonville Zoo and Gardens

Elefant im Jacksonville Zoo

Jacksonville Zoo and Gardens ist mehr als nur ein Zoo, es ist eine aufregende Erfahrung. Touren hinter den Kulissen, hautnahe Begegnungen mit den Tieren und ein begehbarer Schmetterlingsgarten und die Tiger-Land-Ausstellung sind nur einige der lustigen Dinge, die man hier unternehmen kann.Es gibt auch einen Play Park und einen Splash Ground für die Kinder, und in Stingray Bay können Sie die Bewohner tätscheln. Kinder können auch ein altmodisches Karussell fahren oder sich für das Zookeeper For A Day-Programm anmelden. Ein farbenfroher Old-Time Zoo Train fährt zu allen Exponaten. Weitere Highlights sind ein 4D-Theater und die River Quest Scenic River Cruise, und ja, es gibt Hunderte von Tieren aus aller Welt in allen Größen, Formen und Farben.

Adresse: 370 Zoo Parkway, Jacksonville, Florida

Offizielle Seite: www.jacksonvillezoo.org