12 Top-Rated Touristenattraktionen in Cape Cod und den Inseln

Südöstlich von Boston erstreckt sich die Cape Cod-Halbinsel in den Atlantik hinein und kurvt nach Norden, um Cape Cod Bay teilweise zu umschließen. Die sanft gewellte Landschaft war lange Zeit ein Gebiet mit kleinen Bauernhöfen, und viele von ihnen sind noch heute auf den Anbau von Preiselbeeren spezialisiert. Mit seinen schönen Sandstränden und entspannter Atmosphäre ist Cape Cod ein beliebtes Sommerurlaubsziel für das nahe gelegene Boston und New York. Aber obwohl seine beliebten Touristenattraktionen im Juli und August überfüllt sind, finden Sie selbst dann, wenn Sie an der ruhigeren Nordküste entlang der Route 6-A und den langen Stränden von Cape Cod Bay liegen, ruhige, ruhige Ecken. Mit den Fähren vom südlichen Ufer von Cape Cod erreichen Sie die idyllischen Inseln Nantucket und Martha's Vineyard.

Kommen Sie hierher, um sich in der Sonne zu entspannen, und bringen Sie Ihre Kamera zu den Fotografen und Künstlern, die die Leuchttürme, Windmühlen, weißen Sandstrände, Kapitänshäuser, Dünen, Brandung und verwitterte Schindelhütten verewigen. Kommen Sie im Juni, um das mit rosa Rosen geschmückte Kap zu sehen oder im Frühling Straßenränder zu finden - besonders auf Nantucket - die mit Narzissen bespritzt sind. Im Herbst werden ganze Landschaften hellrot mit Preiselbeeren.

1 Cape Cod National Seashore

Cape Cod National Seashore

Fast die gesamte Ostküste von Cape Cod, eine Strecke von etwa 40 Meilen, ist als Cape Cod National Seashore geschützt, fast unverändert seit Henry David Thoreau seinen Sand spazieren. Seine wunderschönen Strände, wunderschöne Wälder aus atlantischem Weißtadern und anderen Koniferen, Vogelnester und kilometerlange Wanderwege ziehen Tausende von Besuchern das ganze Jahr über an, besonders im Sommer. Informationen über die Gegend erhalten Sie in den Besucherzentren von Salt Pond und Provincetown.

Anschrift: 99 Marconi Station Site Road, Wellfleet, MA

Offizielle Seite: http://www.nps.gov/caco/index.htm

Unterkunft: Wo in Cape Cod übernachten

2 Nantucket

Nantucket

Die Stadt Nantucket wurde 1659 von Kolonisten gegründet und ist der Hauptort von Nantucket, einer 15 Meilen langen Insel 30 Meilen südlich von Cape Cod. Quäker-Missionare ließen sich hier im 18. Jahrhundert nieder, und von 1740 bis 1830 war Nantucket das Zentrum der Walfangindustrie der Welt mit mehr als 125 Walfangschiffen. Heute hat die Insel eine gut etablierte und gut betuchte Sommerbevölkerung und ist bei Touristen wegen seiner Strände und kilometerlangen Radwege beliebt, ebenso wie seine Herrenhäuser und andere historische Sehenswürdigkeiten. Im April sind die Straßenränder hell mit Narzissen, die Anwohner seit mehreren Jahrzehnten pflanzen und mit einem farbenfrohen Fest feiern. Ärgere dich nicht, ein Auto hierher zu bringen; Hotels werden die Fähre treffen, und Sie können ein Fahrrad mieten oder zu Sehenswürdigkeiten laufen. Unter diesen sind Aufstellungsorte, die sich auf Amerikas ersten weiblichen Berufsastronomen beziehen, Maria Mitchelldarunter ihr Haus, eine Sternwarte und ein Aquarium mit Meereslebewesen. Das Nantucket-Rettungsmuseum beherbergt eine Sammlung von Meeresartefakten und Hinchman Haus Naturhistorisches Museum konzentriert sich auf die Flora und Fauna von Nantucket mit Vogel-, Wildblumen- und Meeresökologie-Wanderungen.

Nantucket Walfangmuseum

Das Nantucket Whaling Museum bietet Schiffsmodelle, Scrimshaw, Walfangausrüstung, Porträts, Logbücher und das Skelett eines 43-Fuß-Pottwals, die alle in einer restaurierten Kerzenfabrik von 1847 mit einer Aussichtsplattform auf dem Dach untergebracht sind.

Nantucket Historische Vereinigung

Zusammen mit dem Angebot geführte Wanderungen Von Ende Mai bis Oktober hält der Nantucket Historical Association eine Reihe von Attraktionen, die für Besucher offen sind, einschließlich einer Feuerwehr aus dem 19. Jahrhundert; der 1845 Hadwen Haus; der 1745 Macy Christian Haus; das Altes Gefängnis von 1806; der älteste funktionierende Windmühle in dem Land; und der 1686 Salzkasten, Jethro Coffin House, die älteste Residenz der Insel und einzige erhaltene Struktur aus der ursprünglichen englischen Siedlung.

3 Provincetown

Provincetown am Wasser

An der äußersten Spitze von Cape Cod ist Provincetown für seine blühende Kunst- und Musikszene bekannt. Im Jahr 1620, der Pilger sind hier gelandet in dem Mayflowerbevor wir Plymouth gründeten. Mit vielen Stränden, Meilen von Wander- und Radwegen, Kajakfahren und Bootsausflügen ist Provincetown ein lebhafter und beliebter Ferienort. Exponate in der Provincetown Heimatmuseum dokumentieren seine Geschichte als Walfang- und Fischereihafen mit einem 66-Fuß-Modell eines Grand-Bank-Schoners und einer Rennyacht. Es hält auch eine Sammlung von Gemälden von namhaften Künstlern, die in Provincetown gearbeitet haben, darunter Jackson Pollock und Hans Hoffman. Ein anderes Museum an der Basis des 252-Fuß Pilgerdenkmal - die höchste All-Granit-Struktur in den USA - zeigt mehr von der reichen Geschichte der Stadt: Schiffsmodelle, Walfangausrüstung und maritime Artefakte. Klettern Sie nach oben für spektakuläre Ausblicke.

4 Marthas Weinberg

Marthas Weinberg

Die Insel Martha's Vineyard liegt nur fünf Meilen südlich von Cape Cod, und Sie können dort mit dem Auto und Passagierfähren von Woods Hole auf Cape Cod oder von New Bedford erreichen. Ein bisschen entspannter als Nantucket, "The Vineyard" hat sechs kleine Städte, jede mit ihrem eigenen Charakter und Meilen von Stränden, von denen einige unter hohen Klippen liegen. Abwechslungsreicher und hügeliger in seinen Landschaften als Nantucket oder Cape Cod, bietet die Insel trotz ihrer High-End-Antiquitäten und Kunstgalerien und ihren trendigen Boutiquen eine entspannte, ungezwungene Atmosphäre.

Eichenbluffs

Oak Bluffs war ursprünglich ein Versammlungsort der Methodistengemeinde und ein unerschrockener Strandurlaubsort, hat aber immer noch Reihen von niedlichen "Lebkuchen" Cottages, die von Camper aus dem 19. Jahrhundert gebaut wurden, um die ehemaligen Zelte zu ersetzen. Dies ist einer der seltenen Orte, wo Sie eine solche Sammlung von sehen können Gotische Artgebäude des Tischlersund ihre Bonbonfarben passen gut zu den Eisdielen und Salzwasserbädern. Achten Sie darauf, für eine Fahrt auf dem zu stoppen Fliegen-Pferdekarussell, eines der ältesten des Landes. Sie können eines der Cottages besuchen, die ab dem späten 19. Jahrhundert eingerichtet sind.

Edgartown

Ein wichtiges Walfangzentrum, hier befindet sich die älteste europäische Siedlung auf Martha's Vineyard. Heute ist es eine hübsche Stadt mit Bäumen, die von Bäumen gesäumt sind und von weißen Holzhäusern gesäumt sind Vincent Haus, das älteste und jetzt ein Museum. Das Vincent House wurde 1672 erbaut und im historischen Stil restauriert und eingerichtet, um in Martha's Vineyard in den letzten 400 Jahren einen Einblick in das Leben zu geben.

5 Cape Cod Walbeobachtung

Cape Cod Walbeobachtung

Es wäre eine Schande, Cape Cod zu verlassen, ohne eine Bootsfahrt zu unternehmen, um Wale und andere Meereslebewesen zu sehen - oder einfach nur, um einen Blick vom Meer zu bekommen. Verschiedene Bootstouren starten von verschiedenen Häfen. Boote fahren häufig vom MacMillan Wharf in Provincetown ab, um Walbeobachtungen in die Stellwagen Bank Meeresschutzgebiet, von Mitte April bis Oktober. Geschulte Naturforscher sind an Bord, um Passagieren zu helfen, Finn-, Buckel- und Zwergwale auf Touren zu beobachten, die zweieinhalb bis vier Stunden dauern. Ähnliche Walbeobachtungsfahrten fahren ab Hyannis und Barnstable Häfen.

Kreuzfahrten von Chatham bringen Sie zu Robben beobachten in ihrem natürlichen Lebensraum, sowie einen Blick auf die berühmten Strände von Chatham und den malerischen Hafen. Von Hafen von HarwichSie können an Bord eines Hochgeschwindigkeits-Katamarans für eine Reise mit einer Seerundfahrt über die Insel Monomoy fahren. Erzählte Touren von Orleans sind familienorientiert mit Geschichten von Pilgern, Piraten und Schiffswracks. Im Hölzer Loch, können Sie über ozeanographische Wissenschaft auf a lernen Kreuzfahrt an Bord eines Forschungsschiffes. Da Bootsausflüge variieren, sollten Sie sich fragen, was das Thema jeder Reise ist, bevor Sie sich anmelden.

6 Sandwich

Sandwich-Landschaft

Sandwich ist eine attraktive kleine Stadt am westlichen Ende von Cape Cod und war im 19. Jahrhundert ein bedeutendes Zentrum für Glasherstellung. Sandwich-Glas wird immer noch von Sammlern hoch geschätzt, aber erwarten Sie nicht, viel davon in den vielen Antiquitätengeschäften der Stadt zum Verkauf zu finden. Die langen Strände von Sandwich auf Cape Cod Bay sind oft weniger überfüllt als andere, aber genauso schön. Sie können als sehen Dexters Getreidemühle, erbaut zwischen 1640 und 1646, mahlt Maismehl mit authentischen Schleifsteinen, angetrieben von einem Wasserrad, und Sie können das Maismehl mit authentischen Rezepten kaufen. Einblick in die Vergangenheit im Jahr 1669 Nye Familienheim, ein Salztopfhaus, das im historischen Stil mit handgewebten Laken, Spinnrädern und Kochutensilien eingerichtet wurde, allesamt von Freiwilligen gut interpretiert.

Heritage Museen und Gärten

Erlauben Sie mindestens zwei Stunden, um diesen Komplex von Americana Museen in einem 100-Morgen-Garten zu besichtigen. Das Automobilmuseum, in einer Reproduktion Shaker Round Stone Barn, enthält etwa 35 Oldtimer, darunter ein 1930 Duesenberg Tourster von Filmstars Gary Cooper und einem Original 1913 Ford Model T im Besitz. Ein Kunstmuseum mit amerikanischer Volkskunst; Sammlungen von antiken Waffen; Miniatursoldaten; Ureinwohner-Artefakte; und Gärten voller Sträucher, Bäume und Blumen könnten einen Nachmittag füllen.

Sandwich-Glasmuseum

Dieses Museum, das sich besonders für Sammler und Interessierte für die Geschichte und Technik der Glasherstellung interessiert, zeigt mehr als 5.000 Glaswaren, die hier im 19. Jahrhundert hergestellt wurden, sowie einen Ofen für Glasbläservorführungen, ein Multimediatheater und eine Galerie zeitgenössischer Glasarbeiten. Der Museumsshop verkauft feine Reproduktionen von Sandwichglas.

7 Chatham und das Atwood House

Chatham Leuchtturm

Eine der attraktivsten Strandstädte von Cape Cod, Chatham hat eine anmutige Luft, sowie einen malerischen weißen Sandstrand, a Leuchtturm, herrliche Strände, Sommerkonzerte und sogar ein eigenes Baseballteam. Für einen Blick auf den alten Cape Cod, besuchen Sie die Atwood HausDas Haus ist mit Möbeln aus dem 18. und 19. Jahrhundert, Gemälden, Glaswaren, Porzellan und Werkzeugen ausgestattet.

Anschrift: Atwood House Museum, 347 Stage Harbour Road, Chatham, MA

Offizielle Seite: www.chathamhistoricalsociety.org

8 Hyannis

Hyannis

Der Fährhafen von Hyannis, an der Südküste, ist der geschäftige Mittelpunkt des Lebens von Cape Cod, und die Stadt ist ein Favorit bei Seglern, die ihre Yachten in der Lewis Bay ankern. Yachten und Boote werden während des Jahres gesegnet Hafenfest Anfang Juni, wenn Bootsrennen, Live-Auftritte, Wettkämpfe und Kinderaktivitäten stattfinden. In Hyannis können Sie an Bord gehen Cape Cod Central Railroad Für Ausflüge vorbei an Cranberry Mooren, Wäldern, dem Great Salt Marsh und malerischen Dörfern. Ein Denkmal in der Nähe von Lewis Bay gedenkt Präsident John F. Kennedy, dessen Familie einen Rückzug in Hyannis Port hat, und an der John F. Kennedy Museum, Sie können Fotos, mündliche Geschichten und Multimedia-Ausstellungen über JFKs Zeit hier mit seinen Freunden und seiner Familie genießen.

9 Falmouth

Falmouth

Populär als Badeort und für Wassersport, hat Falmouth auch eine lebhafte Musik-, Kunst- und Theaterszene mit einer eigenen Operngesellschaft. Mieten Sie ein Kajak zum Erkunden Großer Salzmarsch oder ein Fahrrad, um entlang der Küste auf der zehn-Meile zu reiten Glänzender Seeradweg. Das Falmouth-Museen auf dem Grün umfasst zwei Häuser aus dem 18. Jahrhundert mit antiken Möbeln, Kunstwerken, Textilien und temporären Ausstellungsstücken sowie einem Blumengarten im Kolonialstil und einem Kräutergarten. Sie können hier im Pavillon picknicken.

10 Dennis

Dennis

Sie werden mehr als ein Dutzend Strände an der Route 6A und Lower County Road in Dennis finden, und die Cape Cod Eisenbahnweg bietet 22 Meilen der ehemaligen Eisenbahnstrecke zwischen Dennis und Wellfleet. Wenn Kultur winkt, genießen Sie eine Aufführung im Kap-Spielhaus, das älteste professionelle Sommertheater in den Vereinigten Staaten. Oder besuchen Sie die Cape Cod Kunstmuseum, gewidmet der Erhaltung und Ausstellung der Werke von Kap-Künstlern, um Werke von Thomas Hart Benton, Childe Hassam, Hans Hofmann und anderen zu sehen, die hier gearbeitet haben.

11 Orleans

Orleans

Mit seinen Stränden, die sowohl auf den Atlantik als auch auf die Cape Cod Bay blicken, bietet Orleans für jeden etwas - warme oder kalte Strände und einen traumhaften Blick auf den Strand Sonnenaufgang und Sonnenuntergang. Das Tagungshaus und MuseumIn einem Gebäude im griechischen Stil beherbergt es historische Fotografien, Gemälde, Porzellan, Kleidung und Spielzeug. Das Französisch Kabel Station Museum beherbergt einige der ursprünglichen Ausrüstung, die verwendet wurde, um das transatlantische Kabel zu legen, das Telegrafkommunikation zwischen Nordamerika und Europa ermöglichte. Während des Ersten Weltkriegs wurde General Pershing von Frankreich aus über diese Kabelstation informiert, und 1927 kam die Nachricht, dass Charles Lindbergh in Paris gelandet war, über diese Station in die USA.

12 Brewster

Brewster

Obwohl es neun Strände an der Cape Cod Bay und zwei Süßwasserstrände hat, gehört Brewster zu den ruhigeren Kapstädten mit Kunst- und Antiquitätengalerien. Erbaut 1751 und noch heute in Betrieb, Stony Brook Getreidemühle benutzt den angrenzenden Strom, um Getreide zu Mehl und Mais zu Maismehl zu zermahlen. Das Cape Cod Museum für Naturgeschichte sitzt auf einem 80-Morgen-Trakt mit drei Naturpfaden, die einen Salzwassersumpf, Wälder und einen großen Heringslauf führen. In seinen Ausstellungen und Aquarien können Sie Wale, Vögel, Fische, Schalentiere, Frösche und Schildkröten sowie die Archäologie des Kaps kennenlernen.