8 Top-Rated Sehenswürdigkeiten in Metéora

Auf der Ebene von Thessalien auf dem griechischen Festland finden Sie eine außergewöhnliche Gruppe von bis zu 300 Meter hohen vertikalen Felsformationen, die durch Erosion in eine Vielzahl von bizarren Formen verwittert wurden. Auf diesen Felsen befinden sich die Klöster von Metéora, die ihren Namen von ihrer Umgebung haben - ta metéora monastíria, die Klöster, die in der Luft hängen. Ursprünglich nur mit Leitern und Winden erreichbar, wurden die Klöster jetzt durch den Bau moderner Straßen und Treppenläufe für Besucher zugänglich gemacht. aber es sollte nicht vergessen werden, dass dies Orte des Friedens, des Gebets und der Meditation sind, und Besucher sollten sich entsprechend verhalten.

Die Klöster wurden ab 1356 gebaut. Es gab einmal 24, aber im 16. Jahrhundert setzte der Niedergang ein, und nur sechs Klöster sind heute noch besetzt. Der beste Weg, Metéora zu erkunden, ist zu Fuß, wandern von Kloster zu Kloster (gute Wanderschuhe tragen und eine Flasche Wasser und eine Kamera mitbringen). Metéora wurde zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.

1 Großes Meteoron-Kloster

Großes Meteoron-Kloster

Das größte und meistbesuchte Kloster, in einer herrlichen Umgebung mit schönen Ausblicken auf die umliegende Landschaft, wurde 1356 von Athanasios dem Meteoriten gegründet und in der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts von seinem Schüler und Nachfolger Ioasaph, Sohn des Serben, erweitert König Simeon. Die Gräber von Athanasios und Ioasaph befinden sich in der mit Fresken bemalten Kirche. Unterhalb des Klosters erkennt man Spuren früherer Leitern an der Felswand, und oben thront das kleine, turmartige Gebäude mit dem Holzdach, in dem sich noch die Seilwinde befindet, um die Besucher in einem Netz hochzuziehen nur um Vorräte anzuheben. Das Museum zeigt nicht nur religiöse Ikonen und Bücher, sondern auch die Rolle der orthodoxen Kirche in Griechenlands Kampf für die Freiheit von den Türken und veranschaulicht auch den Widerstand der Griechen gegenüber den Deutschen im Zweiten Weltkrieg. Es ist leicht mit dem Auto und dem Reisebus zu erreichen, so dass es in der Hochsaison sehr voll wird.

2 Kloster von Varlaám

Kloster von Varlaám

Auf einer 373 Meter hohen Klippe gelegen und von der anderen Seite aus über 195 Stufen erreicht, ist Varlaam das zweitgrößte Kloster nach dem Großer Metéoron. Das Kloster wurde 1517 an der Stelle der alten Einsiedelei des Eremiten Varlaam (von dem es seinen Namen erhielt) gegründet. Im Inneren können Sie die ruhige Kirche aus dem 16. Jahrhundert mit Fresken und das alte Refektorium mit einem kleinen Museum besuchen.

3 Kloster von Ayía Triáda (Heilige Dreifaltigkeit)

Kloster von Ayía Triáda (Heilige Dreifaltigkeit)

Das Kloster der Heiligen Dreifaltigkeit wird durch 140 Stufen erreicht. Es ist das Kloster, das in dem James-Bond-Film, Für Ihre Augen allein (1981), in der hängenden Korb-Szene vorgestellt wurde. Die 1438 erbaute Hauptkirche ist viel jünger und stammt aus dem Jahr 1798. Vom offenen Platz hinter der Kirche, am Rande des Felsens, bietet sich ein herrlicher Ausblick über die Ebene von Thessalien.

4 Kloster von Áyios Nikólaos Anapafsás (St. Nikolaus)

Kloster von Áyios Nikólaos Anapafsás (St. Nikolaus)

Das nächstgelegene Kloster zum Dorf Kastraki (ein Kilometer entfernt), St. Nikolaus ist einen steilen Hügel hinauf, gefolgt von einer Treppe. Im Jahre 1368 gegründet und 1628 erweitert, ist es wegen seiner winzigen Kirche sehr beliebt, die mit unglaublichen Fresken geschmückt ist, die 1527 vom kretischen Künstler Theophanes gemalt wurden, die denkwürdigste Darstellung "Adam benennt die Tiere".

5 Kloster von Rousanoú (St. Barbara)

Kloster von Rousanoú (St. Barbara)

Das Kloster von Rousanoú steht kühn auf einer schmalen Felsspitze. Rousanou wurde der "Verklärung Christi" geweiht, wurde jedoch 1288 erbaut und 1545 zu einem Kloster umgebaut. 1988 wurde es ein Kloster und wird von Nonnen bewohnt, die sich um den schönen kleinen Garten kümmern.

6 Kloster von Áyios Stéfanos (St. Stephan)

Kloster von Áyios Stéfanos (St. Stephan)

Der am leichtesten zu erreichende von allen Meteora, St. Stephen's wird über eine Fußgängerbrücke erreicht und es gibt keine Stufen zum Klettern. In einer atemberaubenden Umgebung mit spektakulärem Blick über das Tal (vom Balkon aus), steht es in der Nähe des Klosters der Heiligen Dreifaltigkeit. Die Nonnen, die dort leben, sind gastfreundlich und halten es in perfekter Ordnung, mit einer schönen Kapelle, die mit Fresken und verzierten goldenen Details geschmückt ist.

7 Kalambáka

Kalambáka

Die Stadt Kalambáka (Kalampaka) ist die bequemste Basis für einen Besuch der Metéora-Klöster. Dank ihrer Auswahl an großen Hotels, Pensionen, Tavernen und Restaurants ist sie für Gruppen von Touristen und Pilgern geeignet und lebt hauptsächlich vom Tourismus. Es liegt an der Stelle, an der der Piniós aus dem Pindos-Gebirge in die Ebene von Thessalien mündet. Kalambáka ist 357 Kilometer von Athen entfernt, mit dem es sowohl mit dem Zug als auch mit dem Bus verbunden ist.

8 Kastraki

Kastraki

Authentischer als Kalambáka (nur zwei Kilometer entfernt), ist das unberührte Dorf Kastraki in einem Hügel unterhalb von zwei massiven Felsnadeln gebaut und ist eine Attraktion für sich. Aus den Mitte des 19. Jahrhunderts stammenden Cottages mit Terrakotta-Ziegeldächern und Holzfensterläden ist Kastraki ein denkmalgeschütztes Dorf, so dass der Neubau eingeschränkt ist. Hier finden Sie mehrere Häuser mit zu vermietenden Zimmern sowie ein halbes Dutzend traditioneller Tavernen. Von hier führt ein markierter Fußweg zu den Klöstern.

Wo in Metéora zum Sightseeing zu bleiben

Wir empfehlen diese herrlichen Hotels und Pensionen mit einfachem Zugang zu den Metéora Klöstern:

  • Pyrgos Adrachti: 3-Sterne-Hotel, herrliche Aussicht, freundliche Besitzer, ausgezeichnetes Frühstück, große Balkone.
  • Doupiani House Hotel: Mittelklasse-Preise, Old-World-Stil, Panoramablick, wunderbares Frühstücksbuffet, bequeme Betten.
  • Hotel Kastraki: erschwingliche Preise, familiengeführt, herzliche Gastfreundschaft, komfortable Zimmer, schöne Aussicht.
  • Alsos House: budgetfreundliche Preise, traditionelle Pension, toller Kundenservice, freundliche Katze, Zimmer mit Küchenzeile.

Klöster, Meteora Karte