10 Top-Rated Sehenswürdigkeiten in Jackson Hole

Das Tal von Jackson Hole liegt am Fuße der mächtigen Teton Mountain Range im Nordwesten von Wyoming und bietet in mehr als einer Hinsicht einen berauschenden Geschmack des Wilden Wilden Westens. Am südlichen Rand des Tals ist die kleine Stadt Jackson (9.577 Einwohner) eine authentische Stadt im alten Westen, wo Elch und Maultierhirsch durch die Straßen streifen und Rancher sich mit den Skibusen und Jetsettern aus der ganzen Welt messen. Das Tal beherbergt auch den Grand Teton National Park und den Bridger-Teton National Forest mit einigen der spektakulärsten alpinen Landschaften der Welt sowie einer beeindruckenden Vielfalt an Wildtieren, von Murmeltieren und Berglöwen bis hin zu Elchen, Bisons und Grizzlybären . Und wenn das alles nicht wild genug ist, können Skifahrer und Snowboarder die Hänge des Jackson Hole Mountain Resort erklimmen, das aufgrund seiner mehr als 2.500 Acres steilem und oft mit Pulverschnee bedeckten Skigebiete häufig zum beliebtesten Skigebiet Nordamerikas gewählt wurde.

Siehe auch: Wo in Jackson Hole übernachten

1 Grand Teton Nationalpark

Grand Teton Nationalpark David Blackley / Foto geändert

Der Grand Teton National Park erstreckt sich über mehr als 300.000 Hektar und gehört zu den schönsten Bergwildnisgebieten der Welt. Besucher, die zum ersten Mal in Jackson Hole ankommen, staunen oft über die gezackten Gipfel des Teton Mountain Range (Großartiges Teton ist der höchste Gipfel bei mehr als 13.770 Fuß.) Wer auf kommerziellen Flügen ins Tal ankommt, landet tatsächlich im Grand Teton National Park am Jackson Hole Airport - einem der wenigen Flughäfen der Welt innerhalb der Grenzen eines Nationalparks. Naturliebhaber und Fotografen werden hier im Himmel mit mehr als 200 Meilen von Wanderwegen und atemberaubenden Aussichten, die von dichten Pinienwäldern und Feldern mit bunten Wildblumen, glitzernden Seen und der Wicklung reichen Snake Fluss. Unter der Vielfalt der Flora und Fauna sind mehr als 900 Arten von Blütenpflanzen, 300 Vogelarten und 60 Arten von Säugetieren einschließlich Elch, Schwarzbären und Grizzlybären.

Ein guter Ort, um eine Tour durch den Park zu beginnen, ist die Craig Thomas Discovery und Besucherzentrum in Moose, die einen ausgezeichneten Überblick über die Ökologie des Parks bietet. Der populäre Laurance S. Rockefeller Preserve dient als Ausgangspunkt für acht Meilen schöne Wanderwege. Andere Trail-Highlights sind Wanderungen nach Signalberg, Taggart See, Schnursee, und Leighseeund die Bootsfahrt weiter Jenny See ist auch ein Favorit. Eine malerische Fahrt nach Antelope Wohnungen zwischen Elch und Kelly bietet die Möglichkeit, die historischen Häuser der Mormon Row sowie Herden von Bisons und Pronghorn Antilopen zu sehen. Nach der Erkundung des Parks können hungrige Wanderer vorbeischauen Dornans in Moose für ein köstliches Mittagessen auf der Außenterrasse mit herrlichem Blick auf die Berge. Beachten Sie, dass einige Parkstraßen und Zugangspunkte in den Wintermonaten geschlossen sind.

2 Redakteur Pick Jackson Hole Mountain Resort, Teton Dorf

Jackson Hole Mountain Resort, Teton Dorf | Foto Copyright: Brian Hastings

Das Jackson Hole Mountain Resort ist das beliebteste Skigebiet in Nordamerika. Das Jackson Hole Mountain Resort ist legendär unter den Powderhounds für seine langen Abfahrten und anspruchsvollen In-Bounds und Backcountry-Gebiete. Das Resort gilt als der Geburtsort des extremen Skifahrens, aber Anfänger und Fortgeschrittene finden auch genügend geeignetes Terrain. Im Winter können Skifahrer und Snowboarder mehr als 2.500 Hektar Skipisten auf zwei Bergen bewältigen, und erfahrene Skifahrer können den Sprung ins Nervenkitzel wagen Corbets Couloir, eine steile und enge Rutsche mit einem 10 bis 20-Fuß-Drop-in (je nach Schneeverhältnissen) aus dem Gesims oben. Aber der Spaß hört nicht auf, wenn der Schnee schmilzt. Im Sommer können die Besucher die 100-Personen-Straßenbahn auf 10.450 Fuß für unglaubliche Aussicht und hochalpine Wanderwege fahren, oder steigen Sie in die Hochgeschwindigkeits-Gondel und genießen Sie eine Mahlzeit mit Panoramablick über das gesamte Tal. Zu den weiteren Aktivitäten im Sommer gehören Mountainbiken, Wandern, Frisbee-Golf und ein Seilgarten für Kletterer aller Könnerstufen. Teton-Dorf, am Fuße der Skiberge, bietet hervorragende Resort-Annehmlichkeiten, darunter Geschäfte mit Outdoor-Ausrüstung und Kleidung, sowie Restaurants und Hotels. Die kostenlose Sommerkonzertserie ist ein Hit bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen.

Offizielle Seite: http://www.jacksonhole.com/

3 Jackson Town Square

Jackson Town Square dw_ross / Foto geändert

Cowboys und eingekaufte Globetrotter fühlen sich in der funkigen Altstadt von Jackson, die am südlichen Ende des Tals auf einer Höhe von 6,237 Fuß liegt, gleichermaßen zu Hause. Die Stadt ist ein beliebter Ausgangspunkt für die geothermischen Wunder von Yellowstone Nationalpark, nur eine Autostunde entfernt, und die raue Bergwildnis von Grand Teton Nationalpark. Ein großartiger Ort, um eine Tour zu starten, ist der Jackson Town Square. Touristen lieben es, Fotos zu machen, die hier unter dem berühmten stehen Elch Geweih Bögen oder im Winter auf der kleinen Eislaufbahn herumrutschen. Vom Platz aus können die Besucher eine Pferde- und Kutschenfahrt im alten Westen der Stadt genießen oder auf den Promenaden spazieren gehen, die von Boutiquen, Kunstgalerien und Restaurants gesäumt werden. Verpassen Sie im Sommer nicht den Old West-Stil Jackson Hole Schießerei Demonstrationen auf dem Stadtplatz, die von Montag bis Samstag vom Memorial Day bis zum Labour Day stattfinden. Auch in der Nähe, Jackson Hole Historische Gesellschaft und Museum wurde 1958 gegründet und zeigt Exponate zur Geschichte von Jackson Hole, Grand Teton National Park und Yellowstone National Park.

4 Schneekönig Berg

Schneekönig Berg | Foto Copyright: Brian Hastings

Fünf Autominuten vom Stadtplatz in Jackson entfernt, ist der Snow King Mountain der steilste nach Norden ausgerichtete FIS-Kurs (International Ski Federation) der USA. Dieser schöne, von Kiefern umhüllte Berg erhebt sich über den Straßen von Jackson am südlichen Rand der Stadt und sein Gipfel liegt auf 7808 Fuß. Der Berg wurde 1938 gegründet und war das erste Skigebiet des Tals. Heute bietet es eine erschwingliche Ski-oder Snowboard-Erfahrung für diejenigen, die das relativ begrenzte Gelände nicht stören. Ein Highlight hier ist die atemberaubende Aussicht vom Gipfel (einige sagen das Beste im Tal) von Jackson, der Elk Refuge und den schneebedeckten Tetons in der Ferne. Im Winter haben Skifahrer und Snowboarder Zugang zu 400 Hektar Wanderwegen, die von drei Liften bedient werden. Einer der Lifte bietet Zugang zu fünf Anfänger-Trails und sechs Zwischen-Trails, die das steile und oft eisige Experten-Terrain ergänzen. Nachtskifahren wird ebenfalls angeboten und Kinder werden den Tubing-Kurs an der Basis lieben. Im Sommer bietet der Berg Ausritte und die einzige alpine Rutsche des Tales, während die steilen Wander- und Mountainbikewege die Wadenmuskulatur gut trainieren. Am Fuße des Snow King sind die Kletterwände und der Kinderspielplatz in den wärmeren Monaten ein Hit für die Kleinen.

Offizielle Seite: http://snowkingmountain.com

5 Der Snake River: Scenic Floats und Wildwasserabenteuer

Der Snake River: Scenic Floats und Wildwasserabenteuer

Eine aufregende Art, die Wildnis von Jackson Hole aus einer anderen Perspektive zu erkunden, ist eine Raftingtour auf dem Snake River. Diese berühmte Wasserstraße schlängelt sich durch das Tal von seinem Quellgebiet im Yellowstone National Park. Mehrere Ausstatter bieten zwei verschiedene Arten von Ausflügen an: eine entspannende Fahrt durch den Grand Teton National Park (oder den South Park Abschnitt des Flusses) und eine Adrenalin-inspirierte Wildwasserfahrt auf Stromschnellen der Klasse III. Beide bieten die Möglichkeit, atemberaubende Landschaften zu bewundern, darunter steile Kalksteinschluchten, die schroffen Gipfel der Teton Mountain Range und dichte Pinienwälder. Auf dem Weg dorthin können Sparren einige der lokalen Wildtiere wie Rehe, Weißkopfseeadler, Fischadler, Elche, Murmeltiere und Biber entdecken. Fliegenfischen für Forellen entlang des Flusses ist auch ein beliebter Zeitvertreib, und geführte Fliegenfischen Float-Touren können in der Saison angeordnet werden.

6 Jackson Hole Rodeo

Jackson Hole Rodeo Brian Gratwicke / Foto geändert

Ein Ausflug in die wilde, wilde Stadt von Jackson wäre nicht komplett ohne das berühmte Jackson Hole Rodeo zu sehen. Barrel-Racing, Bull-Riding, Bareback-Reiten und Waden-Roping sind nur einige der aufregenden Aktivitäten in der Aufstellung hier, und selbst die lokalen kleinen Racker nehmen an atemberaubenden Bareback-Fahrten teil. Das Rodeo wird im Sommer zweimal wöchentlich mit zusätzlichen Auftritten während der Hauptbesucherzeiten abgehalten. Eine andere populäre Veranstaltung, die normalerweise im Juli auf dem Rodeo Gelände stattfindet, ist die Teton County Messe mit lustigen Spielen, Nutztieren und schwindelerregenden Fahrgeschäften.

Adresse: 447 West Snow King Avenue, Jackson

Offizielle Seite: http://jhrodeo.com

7 Nationales Museum für Wildtierkunst

Nationalmuseum für Tierkunst Daniel D'Auria / Foto geändert

Sehr schön mit einem felsigen Hügel mit Blick auf den Elch-ZufluchtDas Nationalmuseum für Wildtierkunst ist ebenso einen Besuch wert, um das umweltbewusste Design des Gebäudes zu bewundern, wie es für seine hervorragende Sammlung von Wildtierkunst ist. Die Kunstausstellungen beginnen, bevor die Besucher sogar das Gebäude auf dem Skulpturenweg betreten, wo lebensgroße Tierskulpturen die umliegenden Hügel schmücken. Im Inneren verfolgt die Sammlung des Museums die Geschichte der Tierkunst von 2500 v. Chr. Bis heute mit einem Schwerpunkt auf europäischer und amerikanischer Malerei und Skulptur. Die mehr als 5.000 Kunstwerke in der Sammlung des Museums umfassen eine Vielzahl von Genres und Medien von der Romantik bis zum Realismus, Lithographie und Fotografie. Beeindruckende Wechselausstellungen ergänzen die ständige Sammlung. Nachdem Sie sich die gesamte Tierkunst angesehen haben, können Sie die wahre Tierwelt auf der Elk Refuge durch das Spektiv des Museums bewundern. Das Museum beherbergt auch ein ausgezeichnetes Restaurant, in dem beliebte Mittwochabendabende und andere besondere Veranstaltungen stattfinden.

Adresse: 2820 Rungius Road, 6825, Jackson

Offizielle Seite: www.wildlifeart.org

8 Nationales Elch-Refugium

National Elk Refuge Jim Bowen / Foto modifiziert

Das National Elk Refuge ist bekannt für die größte Konzentration von Überwinterungselken in der Welt und beherbergt Herden von mehr als 5.000 Tieren. Im Winter führen Pferdeschlitten die Besucher durch die glitzernde Schneelandschaft, um die sanften Geschöpfe hautnah zu erleben, und begleitende Führer geben eine erzählerische Geschichte des Schutzgebiets. Die Schlittenfahrten fahren von der Besucherzentrum Jackson Hole und Greater Yellowstone, Hier finden Sie hervorragende Exponate zur Geschichte des Schutzgebietes und der heimischen Tierwelt. Das National Elk Refuge beherbergt auch eine Bisonherde mit mehr als 500 Tieren, und Besucher können auch Kojoten, große Hornschafe und Trompeterschwäne sehen. Von Mai bis September können Besucher die historische Stadt besichtigen Miller Ranch auf der Hütte, um faszinierende Geschichten über die ursprünglichen Siedler des Tales und die reiche Geschichte der Region zu hören.

Adresse: 675 East Broadway, Jackson

9 Chuck Wagon Rides & Wilder Westen zeigt

Für eine lustige Dosis Cowboy-Kultur können Besucher von Jackson Hole sich für eine überdachte Chuck Waggonfahrt anmelden, gefolgt von einem Sunset Cookout. Nach dem Abendessen werden die Gäste mit Märchen, Gesang und Auftritten lokaler Talente verwöhnt. Mehrere Ausstatter in der Umgebung bieten Pakete an: Bar T Fünf Covered Wagon Cookout & Wilder Westen Show nimmt Besucher in schön Cache Creek Canyon für ein authentisches Dutch-Oven Dinner, während Bar J Chuckwagon beinhaltet auch einen Besuch in einem Dorf im westlichen Stil. Teton Wagon Zug- und Pferdeabenteuer bietet viertägige Ausflüge mit dem Pferd oder Planwagen an. Die Landschaft ist außergewöhnlich und Tierbeobachtungen sind häufig. Die Chuck Wagen Fahrten laufen in der Regel von Memorial Day bis September und sind ein großer Hit bei Familien.

10 Zentrum für die Künste

Für eine so kleine Stadt hat Jackson viel mit Kultur zu tun, und das Centre for the Arts ist ein moderner und intimer Veranstaltungsort für eine beeindruckende Reihe von Veranstaltungen. Das Zentrum umfasst den Arts & Education Pavillon sowie den Pavillon Jean Louise und Mike Thieme Performing Arts mit einem Theater, einem Musikzentrum und einem Probenraum für 500 Besucher. Unter den vielen Veranstaltungen im Zentrum sind Ballett, Oper, internationale Musik-Acts, Filme, Tanzaufführungen und das exzellente Jackson Hole Wildlife Filmfestival, gehalten alle zwei Jahre. Klassische Musikfans werden auch den Sommer lieben Grand Teton Musikfestival im Teton Village, während diejenigen, die mehr auf Musiktheater setzen, die entzückende Weihnachtsshow im Western-Stil genießen werden Jackson Hole Schauspielhaus.

Adresse: 240 South Glenwood Street, Jackson

Offizielle Seite: www.jhcenterforthearts.org

Wo in Jackson Hole zum Sightseeing zu bleiben

Wir empfehlen diese ausgezeichneten Hotels in Teton Village und der Stadt Jackson:

  • Four Seasons Resort und Residences Jackson Hole: 5-Sterne-Luxus, erstklassige Teton Village Lage, nur wenige Schritte von der Gondel, mehrere Restaurants, Turndown-Service.
  • Rusty Parrot Lodge & Spa: 4-Sterne-Boutique-Hotel, ruhige Lage in der Innenstadt von Jackson, persönlicher Service, Gourmetrestaurant, Luxus-Spa.
  • Cowboy Village Resort: Mittelklasse-Preise, Innenstadt von Jackson, gemütliche Blockhütten, Hallenbad und Whirlpool, Fitness-Center.
  • Parkway Inn: budgetfreundliche Preise, kurzer Fußweg zum Stadtzentrum, uriges Dekor, Innenpool, kostenloses Frühstück.

Tagesausflüge von Jackson Hole

Yellowstone Nationalpark

Yellowstone Nationalpark

Etwa 57 Meilen von der Stadt Jackson entfernt, ist Yellowstone der älteste Nationalpark der Welt und eines der großartigsten Wildnisgebiete des Landes. Der Park ist für seine geothermischen Eigenschaften bekannt und verfügt über die weltweit höchste Konzentration an aktiven Geysiren - Old Faithful ist das berühmteste. Im Kontrast zu diesen zischenden Mondlandschaften befinden sich weitläufige grüne Täler, hoch aufragende Wasserfälle, Canyons mit roten Wänden, Flüsse und ausgedehnte Seen. Wildtiere sind reichlich vorhanden. Zu den schillernden Arten in diesen unberührten Ökosystemen zählen Grizzlybären, Grauwölfe, Bisons, Schwarzbären und Elche sowie anmutige Trompeterschwäne und Weißkopfseeadler. Der beste Weg, um den Park zu erkunden, ist auf den vielen Wanderwegen, aber die Besucher können auch die malerischen fahren Große Schleifeeine 142 Meilen lange Straße, die sich durch den Park schlängelt. Neben den geothermischen Attraktionen zählen Park Highlights Yellowstone-See, Hayden-Tal, das Grand Canyon, und das Obere und untere Wasserfälle des Yellowstone-Fluss. Touristen drängen sich hier in den Sommermonaten, aber der Park ist ganzjährig geöffnet und bietet zu jeder Jahreszeit etwas anderes, von den angehenden Bäumen und Blumen des Frühlings bis zu den feurigen Farben der Herbst- und Schneemobilsafaris im Winter.

Offizielle Website: http://www.nps.gov/yell/index.htm
  • Weiterlesen:
  • Besuch des Yellowstone Nationalparks: 12 Attraktionen, Tipps & Touren