Herculaneum besuchen: 11 Top-Attraktionen, Tipps & Touren

Herculaneum

Zerstört im Jahre 79 n. Chr. Durch den gleichen Ausbruch des Berges. Vesuv, der Pompeji verschlang, Herculaneum wurde in geschmolzener Lava statt der Asche, die Pompeji bedeckte, begraben. Die Stadt von etwa 6.000 Menschen lag jahrhundertelang in einer massiven Masse aus Bimsstein und Asche in einer Tiefe von 12 bis 30 Metern. Diese harte, tiefe Abdeckung bildete einen luftdichten Verschluss, der sie vor Plünderern und sogar vor frühen Ausgrabungen schützte und Artefakte und unbezahlbare Details rettete, die in Pompeji verloren gegangen waren. Und im Gegensatz zu Pompeji sind alle außer den allerersten Fundstücken und Kunstwerken an ihren ursprünglichen Orten zurückgelassen worden, nicht für den Transport zu externen Museen entkleidet.

Außerdem füllte die schnell fließende Lava Herculaneum von Grund auf statt der plötzlichen Aschewolke, die Dächer und eingestürzte Häuser in Pompeji zertrümmerte, und stützte Wände und Dächer, während sie sie umhüllten. Diese bewahrten seine mehrstöckigen Häuser mit Türen und Treppen sowie einer Fülle von organischem Material, das in Pompeji fehlte. Holzmöbel, Textilien und sogar Lebensmittel und Skelette erzählen uns viel über den Alltag und seine lebendigen Fresken und Mosaiken bleiben erhalten. Aus diesen Gründen und weil die Website kleiner, weniger überfüllt und die Attraktionen leichter zu erkunden sind, finden viele Touristen Herculaneum interessanter als Pompeji. Die zwei alten Städte können auf einer Tagestour von Neapel aus kombiniert werden, oder Herculaneum ist leicht von Halbtagesausflug von Sorrent aus zu erreichen.

Siehe auch: Wo in der Nähe von Herculaneum zu bleiben

1 Casa dell'Albergo (Gasthaus)

Casa dell'Albergo (Gasthaus) Elliott Brown / Foto modifiziert

Am südlichen Ende von Cardo III, das durch ein im 19. Jahrhundert ausgegrabenes Gebiet führt, füllte Casa dell'Albergo fast einen ganzen Block. Aus den Säulenreihen, die einst im Atrium standen, können Sie die ursprüngliche Größe dieses Patrizierhauses, das zu einem Gasthaus umgebaut wurde, erkennen. Gegenüber auf der anderen Straßenseite liegen die Haus von Aristides, eine prächtige Landvilla und die Haus von Argusmit Wandmalereien und einem Garten mit Säulen. Weiter auf der linken Seite ist die Haus des Genies, ein schönes Patrizierhaus mit einem von Kolonnaden umgebenen Garten. Hinter dem Gasthaus ist das Haus des Skelettsmit Wandmalereien und Mosaiken.

2 Haus von Galba

Haus von Galba ho visto nina volare / Foto geändert

Auf halbem Weg nach Cardo III wird die Straße vom Decumanus Inferior durchquert, hinter dem sich das Haus von Galba auf der linken Seite befindet. Ein weiteres schönes Patrizierhaus, dieses ist interessant für sein Peristyl, das einen Pool in der Form eines Kreuzes hat. Es könnte ein Stausee, ein Zierfischteich oder zum Baden gedacht gewesen sein, aber es ist einzigartig in seiner Form. Die ursprünglichen dorischen Säulen der Gegend wurden später mit Stuck bedeckt. Hinter diesem Haus befinden sich weitere Wohnhäuser, die noch nicht ausgegraben sind.

3 Sacello degli Augustali

Sacello degli Augustali Greg Willis / Foto geändert

Auf der gegenüberliegenden Seite von Cardo III, am Ende, ist der Sacello degli Augustali ein sehr großer quadratischer Schrein, der durch eine Öffnung im Dach beleuchtet wird. Es war ursprünglich Hercules, Patron von Herculaneum gewidmet, aber später dem kaiserlichen Kult geweiht. Es hat ausgezeichnete Fresken, besonders die, die Herkules im Olymp mit Juno und Minerva zeigt. Ein anderer zeigt Herkules, der gegen einen etruskischen Gott kämpft. Die Augustali waren freigelassene Sklaven.

4 Thermen (Bäder)

Thermen (Bäder) GEORGIOS GEORGIADES / Foto modifiziert

Unter den neueren Ausgrabungen am Decumanus Inferior befinden sich links die gut erhaltenen Thermalbäder mit getrennten Abteilungen für Männer und Frauen. Das gewölbte Frigidarium der Männer hat ein Bodenmosaik aus Delfinen und der Tepidarium-Boden der Frauen, ebenfalls in ausgezeichnetem Zustand, hat ein geometrisches Muster. Einige der Holzregale sind ebenfalls intakt. Gegenüber den Bädern, über den Decumanus Inferior ist der Tuch-Händler-Shop, mit einer restaurierten Holzpresse.

5 Samnitenhaus

Samnite House ho visto nina volare / Foto geändert

An der Ecke des Decumanus Inferior und Cardo IV befindet sich das Samnite House, eines der ältesten Patrizierhäuser der Stadt - zum Zeitpunkt des Ausbruchs etwa 300 Jahre alt. Das Atrium hat eine Galerie mit ionischen Säulen, und im ganzen Haus sind reiche Stuck und Fresko Dekoration. Achten Sie darauf, nach oben zu schauen, um die fein geschnitzten Tuffkapitelle zu sehen. Schräg gegenüber ist der Haus der Holztrennwandein Patrizierhaus von Samnite, aber ohne Peristyl oder Säulengang. Die Schlafzimmer enthalten noch Bettgestelle und eine Holzkiste. Das angrenzende Casa ein Graticcio war ein bescheideneres Haus mit Innenwänden aus Flechtwerk.

6 Haus des Mosaiks von Neptun und Amphitrite

Haus des Mosaiks von Neptun und Amphitrite

Weiter oben Cardo IV, auf der anderen Seite von Decumanus Inferior, vorbei an der Haus der verkohlten Möbel, ist der Haus des Mosaiks von Neptun und Amphitrite. Es ist nach dem gut erhaltenen Glaswandmosaik von Neptun und Amphitrite benannt, einer von vielen schönen Mosaiken hier. An einer angrenzenden Wand ist das Nymphäum ebenfalls mit einem Glasmosaik bedeckt, darüber sind Marmormasken angebracht.

7 Haus des Zweihundertjahrfeier

Auf dem Decumanus Maximus, der im Norden dem Decumanus Inferior entspricht und nur noch teilweise ausgegraben ist, enthält das Haus des Zweihundertjahrfeier eines der faszinierendsten Geheimnisse Herculaneums. Stuck an einer Wand zeigt deutliche Hinweise darauf, einmal ein Holz gehalten zu haben Christliches Kreuz. Es ist bekannt, dass der Heilige Paulus in der Nähe gepredigt hat, dass dies ein Treffpunkt für frühe Bekehrte gewesen sein könnte. Wenn ja, ist es vielleicht das älteste bekannte christliche Kreuz.Das Haus verdankt seinen Namen der Tatsache, dass es im Jahre 1938, 200 Jahre nach den Ausgrabungen, freigelegt wurde.

8 Palästra und Geschäfte

Palaestra und Geschäfte Mitch Barrie / Foto geändert

Am Ende des Decumanus Maximus führt Cardo V an einer Reihe von Geschäften vorbei, darunter Webereien mit Webstühlen, eine Färberei mit Färbebehältern und eine Bäckerei, in deren Hof Öfen und Mühlen zum Mahlen von Getreide stehen. Dahinter lag das Palaestra, ein öffentliches Feld für Spiele und andere Veranstaltungen.

9 Haus der Hirsche

Haus der Hirsche Tyler Bell / Foto geändert

Am südlichen Ende von Cardo V war das Haus der Hirsche eine weitere Luxusvilla mit zwei Stockwerken, die um einen zentralen Innenhof herum gebaut waren. Beachten Sie vor allem die Marmorböden und die mit Fresken verzierten Wände. Im großen Garten wurden Marmortische und Hirschstatuen gefunden, die jetzt im Museum vor Ort erhalten sind. Daneben ist die Haus des Mosaik-Atriums, ein geräumiges Haus mit einem ungewöhnlichen Raum, der in drei Schiffe unterteilt ist, wie eine Kathedrale, die hier einzigartig ist.

10 Haus des Reliefs von Telephos

Haus des Reliefs von Telephos

Gegenüber dem Haus der Hirsche ist das Haus des Reliefs von Telephus eines der elegantesten Herrenhäuser in Herculaneum. In seinem geräumigen Atrium mit Säulengang befindet sich ein Marmorbecken und eine Kolonnade, die in den Park führt, der zum Jachthafen hin abfällt. Die Säulen im Atrium stützen das Obergeschoss des dreistöckigen Hauses. Die ursprünglichen Marmormasken, die zwischen den Säulen hingen, wurden durch gegossene Repliken ersetzt. Das Haus ist nach dem Marmorrelief benannt, ein fein gearbeitetes Stück in ausgezeichnetem Zustand.

11 Suburban Bäder (Terme Suburbane)

Am Rande der Stadt in der Nähe des antiken Strandes gehören die Suburban Baths zu den am besten erhaltenen. Sie sind kleiner als die zentralen Bäder und haben keine Doppeleinrichtungen für Männer und Frauen, so dass sie entweder gemeinsam genutzt oder zu unterschiedlichen Zeiten benutzt wurden. Die Schiefer-, Mosaik- und Marmorböden; Wandfresken; und Brunnen sind in gutem Zustand, obwohl Sie einige Schäden sehen können, die durch die Kraft der Lava verursacht wurden, die durch das Fenster hereinströmt. Das Haus des Edelsteinsneben den Bädern ist wunderschön in rötlich-braunen Tönen gemalt.

Es wurde lange geglaubt, dass Herculaneums Bewohner im Gegensatz zu Pompeji entkommen waren, da nur wenige menschliche Überreste in der Stadt zu sehen waren. Aber 1982 fanden bei weiteren Ausgrabungen im Hafen die Skelette von 300 Menschen, die aus der Stadt geflohen waren, um von der plötzlichen Explosion extremer Hitze verbrannt zu werden.

Wo in der Nähe von Herculaneum für Sightseeing zu bleiben

Wir empfehlen diese hochklassigen Hotels in Ercolano, nur einen Katzensprung von den berühmten Ruinen von Herculaneum entfernt:

  • Villa Signorini Events & Hotel: 4-Sterne-Hotel, Villa aus dem 18. Jahrhundert, Charme vergangener Zeiten, schöne Gärten, saisonaler Whirlpool.
  • Andris Hotel: Mittelklasse-Preise, Blick auf den Vesuv, ruhige Lage, geräumige Zimmer.
  • Il Sentiero: 3-Sterne-Hotel, Blick auf das Meer und den Vesuv, Sonnenterrasse auf dem Dach, kostenloses Frühstück.
  • Hotel Herculaneum: Budget-freundliches Hotel, gegenüber den Ruinen, hilfsbereites Personal, ausgezeichnetes kostenloses Frühstück, Familienzimmer.

Tipps & Taktiken: Wie Sie Ihren Besuch in Herculaneum optimal nutzen können

  • Touren von Herculaneum: Eine vierstündige Herculaneum-Tour von Sorrent aus bietet einen Hin- und Rücktransfer mit dem klimatisierten Reisebus von Ihrem Hotel in Sorrent und eine Tour durch die antike Stadt, die von einem erfahrenen lokalen Guide geleitet wird. Die beiden antiken Städte können in einem achtstündigen Tagesausflug von Neapel nach Pompeji und Herculaneum kombiniert werden, der Hin- und Rücktransport, eine Führung durch Pompeji, ein typisch italienisches Mittagessen und viel Zeit zur Erkundung von Herculaneum umfasst.
  • Für Ihren Komfort: Obwohl es in Herculaneum eine ganze Reihe von Häusern und anderen Gebäuden zu sehen gibt, sind diese viel näher zusammen als in Pompeji. Erwarten Sie trotzdem viel Laufen auf rauen Oberflächen. Bequeme Schuhe sind sehr zu empfehlen. Sie finden eine Gepäckaufbewahrung an der Kasse.
  • Auf eigene Faust hinkommen: Die Züge der Circumvesuviana verbinden Neapel und Sorrent mit zwei Haltestellen in Herculaneum. Die Haltestelle Ercolano Scavi liegt 10 Gehminuten vom Eingang der Ausgrabungsstätte entfernt. Es gibt Shuttlebusse, aber wenn nicht gerade ein Bus geladen wird, ist es normalerweise schneller zu laufen.

Adresse

  • Ercolano (Herculaneum)
  • http://www.pompeiisites.org/Sezione.jsp?titolo=Herculaneum&idSezione=556

Herculaneum Karte - Sehenswürdigkeiten