8 Top-Rated Touristenattraktionen in der Hardangerfjord Area

Der 111 Kilometer lange Hardangerfjord, Norwegens zweitgrößter Fjord, erstreckt sich von Herøysund zu Odda auf der Sørfjord und ist aufgrund seines milden Klimas und der atemberaubenden Landschaft eines der beliebtesten Reiseziele des Landes. Einer der ersten Reiseveranstalter der Welt, Thomas Cook, bot bereits 1875 Kreuzfahrten von London zum Hardangerfjord an, um die bezaubernde Natur der Region, Gletscher und große Wasserfälle für begeisterte Reisende im viktorianischen Zeitalter zu zeigen. Auch die Wikinger mochten den Hardangerfjord, der sich in der Gegend wegen seines fruchtbaren Bodens, der ausgezeichneten Fischerei und des milden Wetters niederließ. Die Region ist auch berühmt für ihre üppigen Obstbäume, insbesondere Kirschen und Äpfel, die jedes Jahr im Mai eine brillante Farbenpracht bieten.

1 Voss

Voss

Voss, die größte Stadt von Hardanderfjord, liegt am östlichen Ende der Stadt Vangsvatn und ist ein wichtiger Knotenpunkt der Bergen Railroad und ein beliebtes Touristenziel für das ganze Jahr. Zu den beliebten Sehenswürdigkeiten in Voss gehören der Voss Kirche (1270); das 11. Jahrhundert St. Olavs Kreuz; Norwegens ältestes säkulares Holzgebäude, Finneloftet, erbaut 1270 (heute ein Museum); das Voss-Volksmuseum, bestehend aus 16 originalen Holzhäusern aus dem 17. Jahrhundert; und das Vossa Jazz Festival im März statt.

Adresse: Vangsgata 20, 5700 Voss

Offizielle Website: http://en.visitvoss.no

2 Sørfjorden

Sørfjorden

Der Sørfjord ist der längste der vielen Arme des Hardangerfjord und erstreckt sich über 24 Meilen Kinsarvik im Norden zur Industriestadt Odda. Es ist ein perfekter Ort, um zu erkunden Folgefonna-Nationalpark mit seinem massiven Gletscher - 21 Meilen lang und 10 Meilen breit an Orten, ist es der drittgrößte Gletscher in Norwegen. Wenn Sie in Kinsarvik sind, sollten Sie unbedingt den Weg nach Husedalen-Tal mit seinen vier wundervollen Wasserfällen und der großartigen Landschaft.

Offizielle Website: www.folgefonna.info

3 Hardangervidda

Hardangervidda

Einfach zu erreichen von Kinsarvik, Hardangervidda ist eines der größten Hochplateaus Europas und hier haben die Entdecker Roald Amundsen und Fridtjof Nansen ihre zahlreichen Expeditionen geplant und vorbereitet. Heute ist das Plateau einer der beliebtesten Orte für Outdoor-Aktivitäten und Camping in Norwegen und lockt Wanderer, Mountainbiker und Langläufer zu seinen gut markierten Wegen. Auch Angler können ihr Glück in den zahlreichen Seen und Bächen versuchen. Im Nordwesten des Plateaus liegt ein weiterer großer Gletscher Norwegens, Hardangerjøkulen. Endlich, das Hardangervidda Naturzentrum ist ein großartiger Ort, um mehr über die alpine Flora und Fauna der Gegend zu erfahren.

Adresse: Eidfjord AS N-5784, Øvre Eidfjord

Offizielle Seite: http://hardangerviddanatursenter.no/

4 Kjeåsen Bergfarm

Der Bauernhof Kjeåsen liegt an einem Berghang und ist so abgelegen, dass man ihn nur über einen 1½ Meilen langen Tunnel erreichen kann, der die einzige Möglichkeit zur Kommunikation mit dem Rest der Welt darstellt. Es liegt an einer sehr steilen und engen Straße, aber die unglaubliche Aussicht auf die Hardanger Gipfel und die Simadalsfjord lohnen sich die einstündige Fahrt.

Adresse: Kjeåsen, 5783 Eidfjord

Offizielle Website: www.hardangerfjord.com/en/Ulvik/Product/?TLp=449073

5 Die Hardangerfjord Route

Die Hardangerfjord Route

Dieser herrliche Wander- / Radweg führt durch einige der schönsten Landschaften Norwegens und bietet viele der besten Wasserfälle, Gletscher und Berge des Hardangerfjords. Erreichbar an einer Vielzahl von Punkten entlang des Fjords - viele bieten großartige Essensstopps, Unterkünfte und Attraktionen - der höchste Punkt des Weges erreicht

1,150ft. Eine kürzere, weniger anspruchsvolle Route beinhaltet den ausgezeichneten Wander- / Radweg von Skjervet zu Voss.

Offizielle Seite: www.cyclingnorway.no/en/

6 Bavallen

Bavallen Erik / Foto modifiziert

Skifahrer und Snowboarder sind besonders im Hardangerfjord gut bedient Voss. Die Region ist eine der besten Ski-Destinationen in Norwegen, seine 31 Meilen von gut präparierten Pisten sind so beliebt bei Familien wie bei den hartgesottenen. Die einfachsten zu erreichenden Hügel sind Voss Resort im Bavallen, nur drei Meilen vom Stadtzentrum von Voss entfernt. Das andere Skigebiet ist Voss Fjellandsby Myrkdalen im Myrkdalen, 15 Meilen entfernt. Spezielle Skibusse bieten beides an.

Adresse: Vangsgata 20, 5700 Voss

7 Ulvik

Ulvik

Das Dorf Ulvik, einer der beliebtesten Ferienorte in der Hardanger und ein häufiger Zwischenstopp für Kreuzfahrtschiffe, war die Heimat von Norwegens bekanntester Lyriker Olav Hauge, der stark von der natürlichen Schönheit seiner Umgebung beeinflusst war. Die Anfahrt dorthin macht nur halb so viel Spaß, da sie über eine besonders schöne Straße erreicht wird, die von einer Höhe von 1.150 ft hinunter zum Dorf führt. Neben seiner malerischen Kirche (erbaut 1858) beherbergt das Dorf die State College für Gartenbau wo Kristofer Sjursen Hjeltnes im Jahr 1765 Norwegens erste Kartoffeln anpflanzte. Der nahe gelegene Bahnhof in Finse auf der Bergen Die Eisenbahnlinie ist die höchste Station auf dem norwegischen Schienennetz.

Adresse: Ulvik, Hordaland

8 Agatunet-Museum

Einer von Norwegens einzig verbliebenen ursprünglichen Bauernhöfen, das Agatunet Museum in Aga besteht aus 30 denkmalgeschützten Gebäuden, von denen einige aus dem Mittelalter stammen.Ein Muss ist das Gerichtsgebäude von Sigurd Brynjulvson Aga, ein mittelalterlicher Ritter, der um das Jahr 1250 lebte, sowie die Trachten. Geführte Touren werden angeboten, und das hauseigene Café, in dem traditionell gebackenes Brot serviert wird, ist ebenso einen Besuch wert wie der gut sortierte Erb-Garten.

Adresse: Aga, 5776 Nå

Offizielle Seite: http://www.agatunet.no/en/news-and-events