12 Top-Rated Sehenswürdigkeiten in Uppsala

Etwa 70 Kilometer nordwestlich von Stockholm und nur 25 Minuten Fahrt vom Flughafen Arlanda entfernt liegt die malerische, mittelalterliche Universitätsstadt Uppsala. Zusammen mit der akademischen Welt hat Uppsala eine entspannte Atmosphäre, die Teil einer großen und vielfältigen Studentenschaft ist. Fahrräder sind überall und die vielen Wasserwege und Parks tragen zu einem allgemeinen Gefühl der Ruhe bei. Oft ist es schwer sich zu erinnern, dass Sie in Schwedens viertgrößter Stadt sind, besonders wenn Sie durch die verwinkelten Gassen der Altstadt schlendern. Hier finden Sie viele malerische Geschäfte, Cafés und Restaurants sowie viele Sehenswürdigkeiten von Uppsala, die Sie unbedingt gesehen haben müssen.

Mit einer prächtigen Kathedrale aus dem 13. Jahrhundert hat Uppsala den Status einer Stadt und gleichzeitig das Gefühl einer Stadt. Der Fluss Fyris (Fyrisån) halbiert die Stadt. Die historische Altstadt liegt im Westen und die kommerzielle moderne Stadt im Osten. Wenn Sie die Orientierung verlieren, achten Sie einfach auf die Kathedrale, die von fast überall zu sehen ist. In Uppsala lebten die schwedischen Könige und der König des 16. Jahrhunderts. Gustav Wasa, wie der Botaniker des 18. Jahrhunderts in der Kathedrale begraben liegt Carl Linnaeus. Eine unglaubliche Geschichte aus der Wikingerzeit und der Geist des Lernens bleiben im Herzen von Uppsala.

Siehe auch: Wo in Uppsala übernachten

1 Uppsala-Kathedrale (Domkyrka)

Uppsala-Kathedrale (Domkyrka)

Die um 1270 erbaute und 1435 geweihte Kathedrale von Uppsala ist das markanteste Wahrzeichen der Stadt. Es hat sich im Laufe der Jahrhunderte mehrmals verändert und verändert, darunter eine große Renovierung zwischen 1885 und 1893 im neugotischen Stil, bei der Spitzspitzen, Buntglasfenster und schöne Wandmalereien hinzukamen. Beachten Sie die üppigen Barocke Kanzel (1707) geschnitzt von Burchard Precht nach dem Entwurf von Nikodemus Tessin dem Jüngeren.

Am östlichen Ende des Chors befinden sich die Grabkapelle und das Grabmal von König Gustav Adolf (1576). Ebenfalls in der Kathedrale begraben sind Carl von Linné (Linné), Erzbischof Nathan Söderblom und der Philosoph Emanuel Swedenborg. In dem SilberkammerNeben anderen Schätzen finden Sie das vergoldete Reliquiar von König Eric IX. (St. Eric), der 1160 von den Dänen ermordet wurde. Ein goldenes Brokatgewand (um 1400), das der Königin Margarethe, dem Herrscher der Vereinigten Staaten, gehörte Die Königreiche Dänemark, Norwegen und Schweden stehen an der Spitze der Sammlung im Nordturm. Englisch Sprachreisen sind verfügbar, und die Teilnahme an der Messe ist eine wunderbare Möglichkeit, das reiche historische Ambiente zu genießen.

Adresse: Domkyrkoplan, S-75310 Uppsala

Offizielle Website: www.uppsaladomkyrka.se

Unterkunft: Unterkunft in Uppsala

2 Museum Gustavianum

Museum Gustavianum

Gustavianum (um 1620), gegenüber der Kathedrale, ist das ehemalige Hauptgebäude der Universität Uppsala, das von Gustav Adolf finanziert wird. Es enthält die kulturhistorischen Sammlungen der Universität; Nordische Antiquitäten; Ägyptische Antiquitäten; und ein Anatomisches Theater, in den 1660er Jahren auf dem Dach gebaut. Ständige Ausstellungen umfassen Wikinger Reliquien, wie unbezahlbaren Schmuck, Medaillen und Schwerter; die Geschichte der Universität Uppsala; und ägyptische Mumien. Temporäre Ausstellungen runden das Angebot des Museums ab. Das Spektakuläre Universität Kunstsammlung Im Hauptgebäude lohnt sich auch eine Erkundung.

Adresse: Akademigatan 3, S-75310 Uppsala

Offizielle Seite: www.gustavianum.uu.se

3 Universität Uppsala

Universität Uppsala

Durch die Universität zu laufen heißt, sich in die berühmte schwedische Wissenschaft zu stürzen. Die sogenannten "neuen" Universitätsgebäude wurden aufwendig errichtet Roman-Renaissance-Stil zwischen 1879-1886. Grandeur ist das Gebot der Stunde, mit dem Prächtigen Foyer führt zum großes Auditorium und Festhallemit rund 1.800 Sitzplätzen. Porträts von Königen, angesehenen Universitätsprofessoren und Kulturschaffenden zieren die Wände. Das Museum der Evolution enthält Dinosaurier in China entdeckt, und die Universitätsbibliothek (Carolina Rediviva) ist die größte in Schweden und beherbergt mehr als 5.000.000 Bände und mehr als 30.000 Manuskripte. Der größte Schatz der Bibliothek und auf Dauerausstellung ist der weltberühmte Codex Argenteus (Silberne Bibel), wahrscheinlich aus dem 6. Jahrhundert.

Adresse: Biskopsgatan 375105, Uppsala

4 Schloss Uppsala (Uppsala Slott)

Schloss Uppsala (Uppsala Slott)

Uppsala Castle mit Blick auf die Stadt ist die offizielle Residenz des County Governors und bietet eine reiche Geschichte. Viele der Ereignisse, die Schweden prägten, fanden hier statt. Im Jahre 1567 wurde er geistesgestört und paranoid König Eric XIV befahl die Ausführung einer Gruppe von Adligen in dem, was als der bekannt wurde Sture Morde. Im Jahr 1654 wurde die schockierende Abdankung von Königin Kristina, wie bekanntlich von Greta Garbo in dem gleichnamigen Hollywood - Film gespielt (obwohl an Königin Christina anglisiert), wurde in der Rikshallen (Halle des Staates). Im Inneren befinden sich die beeindruckenden Kunstausstellungen der Uppsala Konstmuseum (Kunstmuseum), und von den Zinnen aus genießen Sie einen atemberaubenden Blick über Uppsala und die umliegende Landschaft. Draußen können Sie die Wanderwege entlang spazieren und die Umgebung erkunden botanische Gärten gegenüber der Burg.

Adresse: Drottning Christinas väg 1E, 75237, Uppsala

Offizielle Seite: www.uppsalaslott.com

5 Gamla Uppsala

Gamla Uppsala Guilln Prez / Foto geändert

Etwa vier Kilometer nördlich von Uppsala liegt Gamla Uppsala (Altes Uppsala), wo das Land der Wikinger erwartet. Über die Landschaft verteilt erstrecken sich mehr als 300 Grabhügel, die letzte Ruhestätte der Wikingerkönige, Königinnen und alten Helden. Als das Christentum im 12. Jahrhundert Fuß fasste, rühmte Gamla Uppsala schließlich eine Kathedrale an der Stelle, wo die alte Kirche (Gamla Uppsala Kyrka) steht jetzt. Legenden sind hier reichlich zu finden, und die Gamla Uppsala Museum ist ein Muss vor der weiteren Erforschung. Wenn Sie sich für Geschichte und Archäologie interessieren, die vier Kilometer lange Busfahrt oder sechs Kilometer "Pilgerweg" von dem Dom (Domkyrka), lohnt sich die Mühe.

Gamla Uppsala Karte

6 Editor's Pick Gamla Uppsala Museum

Gamla Uppsala Museum shastan_bertrand / Foto geändert

Ein Museum in perfekter Harmonie mit seiner Umgebung, die Kuppelform spiegelt die Viking Grabhügel über die Landschaft verteilt. Hier können Sie von Mythen, Legenden und Kultur der Wikinger lernen, während Sie faszinierende Artefakte aus der umliegenden archäologischen Stätte sehen. Die ausgezeichnete Zeitleiste ist eine großartige Möglichkeit, sich mit diesem besonderen Stück nordischer Geschichte vertraut zu machen, und schließlich mit der Etablierung des Christentums im 12. Jahrhundert. Dies ist eine Attraktion für die ganze Familie und eine kurze Busfahrt vom Stadtzentrum von Uppsala entfernt. Führungen können im Voraus gebucht werden.

Adresse: Disavägen 75440, Uppsala

Offizielle Seite: https://www.raa.se/in-english/in-english-2/

7 Das Linné Museum (Linné Museum)

Das Linné Museum (Linné Museum)

Von dem Stora Torg, Svartbäcksgatan verläuft nordwestlich zum Linnaeus Garten (Linnéträdgården), die vom weltberühmten Botaniker kuratiert wurde Carl Linnaeus (Carl von Linné). Hier finden Sie das Museum, das einst seine Heimat war. Im ganzen Haus finden Ausstellungen statt, die den wissenschaftlichen Errungenschaften von Linné sowie persönlichen Gegenständen, Erinnerungsstücken, Möbeln und Haushaltsgegenständen gewidmet sind. Führen Sie seit 1937 durch die Linnaeus Gesellschaft, Dies ist ein wunderbar erhaltener Schrein für Linné, sein Leben und die außergewöhnliche Zeit der Erleuchtung und Entdeckung, in der er lebte. Achten Sie darauf, Zeit für einen Spaziergang durch die herrlichen Gärten zu lassen.

Adresse: Svartbäcksgatan 27, 75145, Uppsala

Offizielle Seite: www.linnaeus.se

8 Dreifaltigkeitskirche (Helga Trefaldighets Kyrka)

Dreifaltigkeitskirche (Helga Trefaldighets Kyrka)

Nur wenige Schritte von der Kathedrale entfernt wurde im Jahr 1302 die Dreifaltigkeitskirche eingeweiht. Obwohl es sich hier um eine mittelalterliche Kultstätte handelt, stammen Kanzel, Kirchenbänke und drei Buntglasfenster im Chor aus den Jahren 1904 bis 1905, als umfangreiche Renovierungsarbeiten durchgeführt wurden. Besucher aus der ganzen Welt ziehen die Wandbilderaus dem Mittelalter, von denen viele vom berühmten mittelalterlichen Maler stammen, Albertus Pictor (Albert der Maler). Obwohl er von Geburt an Deutscher war, ließ sich Pictor in Schweden nieder, wo seine Arbeit im ganzen Land bekannt und gefragt wurde.

Adresse: Odinslund 75310, Uppsala

9 Stadsträdgården (Stadtpark)

Stadsträdgården (Stadtpark) (spülen) / Foto modifiziert

Wenige Nationen leben so gut wie die Schweden im Freien; In der Tat neigen sie dazu, so oft wie möglich im Freien zu leben, wenn der strahlende skandinavische Sonnenschein das Grau des Winters auslässt. Stadsträdgården (Der Stadtpark) wurde im späten 19. Jahrhundert entwickelt und ist eine ruhige Oase zum Entspannen. Spazieren Sie durch die Bäume. sich für ein Picknick eindecken; Halten Sie an, um die prächtigen Blumen zu bewundern, die im Frühling und Sommer blühen; oder mache vorzugsweise alle drei. Inmitten eines Seerosenteiches befindet sich der "Insel der Glückseligkeit" (Lycksalighetens ö), wo Besucher das Gewicht abnehmen und die Nachbildung des Botanikers bewundern können Carl Linnaeus Arbeitstisch und Stuhl. Für Familien gibt es genug zu genießen Spielplatz, Sommercafé, und Freilufttheater.

Ort: Centrala, Uppsala

10 Uppland Museum (Upplandsmuseet)

Uppland Museum (Upplandsmuseet)

Das Uppland County Museum befindet sich in einer alten Mühle aus den 1760er Jahren und bietet Einblicke in die Kultur und Handwerkskunst, und Geschichte, die diesen einzigartigen Teil von Schweden geprägt hat. Die Mühle ist auch berühmt dafür, im Jahr 1982 vorgestellt zu werden Ingmar Bergman Film Fanny und Alexander. Das Museum stammt aus dem Jahr 1909 und beherbergt eine große Auswahl an ständigen und wechselnden Ausstellungen wie Fotografie, Kunst und Handwerk, Musik und Folklore. Zur Ausstattung gehören eine Kinderecke, ein Café und ein Souvenirladen.

Adresse: St. Eriks Torg 10, 75310, Uppsala

Offizielle Website: www.upplandsmuseet.se

11 Bror Hjorths Haus

Bror Hjorths Haus Tiiu Valmet / Foto modifiziert

Die skurrilen, farbenfrohen und einzigartigen Werke des modernistischen Bildhauers und Malers Bror Hjorth (1894-1968) tauchen in diesem charmanten Museum auf. Das 1978 eröffnete Museum ist Hjorths ehemaliges Heim und Atelier, in dem er seine letzten Jahrzehnte verbrachte. Die Skulpturen, Gemälde, Zeichnungen und Skizzen stellen die größte Sammlung seiner Werke dar und spiegeln seine starken Wurzeln in der Volkskunst wider. Wechselausstellungen sind in einem neuen Flügel zu sehen. Nachdem Sie alle Kunstwerke bewundert haben, können Sie im Café einen Kaffee kaufen und in den Gärten entspannen.

Wenn Sie ein Fan seiner Kunst sind, schauen Sie sich seine sechs Meter hohe Statue an, Näckens Polska, außerhalb des Uppsala Hauptbahnhofs, wo ein junges Paar zwischen Blumen tanzt, während Näckchen seine Geige spielt.

Adresse: Norbyvägen 26 752 39 Uppsala

Offizielle Seite: www.brorhjorthshus.se

12 Sigtuna Tagesausflug

St. Olafs Kirchenruine Udo Schröter / Foto modifiziert

An der Küste von Mälarsee, im Uppland, Etwa 30 Minuten Fahrt von Uppsala, dem malerischen Dorf von Sigtuna bietet einen Postkarten-Blick auf ein typisches schwedisches Dorf. Sigtuna ist Schwedens älteste überlebende Stadt und man kann Runensteine ​​und die Überreste alter Kirchen in der Stadt sehen. Beliebte Dinge, die Sie hier unternehmen können, sind die Boutiquen und Kunsthandwerksläden in Stora GatanSpaziergang entlang der Sigtuna Boardwalkund erkunden Sie alte Wikinger - Stätten und die Ruinen von St. Olafs Kirche.

Wo in Uppsala zum Sightseeing zu bleiben

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Uppsala liegen überwiegend im Stadtzentrum, nur wenige Gehminuten voneinander entfernt. Dies ist der beste Ort für einen Aufenthalt. Wie es in Schweden üblich ist, sind die meisten Hotels Mittlerer Bereich Im Preis.

Eine großartige Option ist das Boutique Grand Hotell Hörnan mit Blick auf den Fluss Fyris. Dieses charmante, familiengeführte Hotel liegt nur sieben Gehminuten von der Kathedrale entfernt und bietet moderne Zimmer in einem eleganten, alten Gebäude. Das moderne Radisson Blu Hotel Uppsala liegt gegenüber dem Hauptbahnhof von Uppsala und 15 Gehminuten von der Kathedrale entfernt. Freuen Sie sich auf ein Fitnesscenter und eine Sauna. Die Zimmer sind gut ausgestattet und relativ geräumig. Das Best Western Hotel Svava liegt in der Nähe des Uppsala Hauptbahnhofs und ist etwas erschwinglicher und im traditionellen Stil gehalten. Alle diese Hotels beinhalten Frühstück.

Nur wenige Schritte von der Kathedrale und dem Schloss entfernt erwartet Sie das CityStay Uppsala mit preiswerten Preisen. Das Hotel bietet eine Auswahl an privaten Zimmern oder Schlafsälen.

Mehr charmante schwedische Reiseziele

Uppsala ist nur eine von vielen beliebten Tagesausflügen von Stockholm, der pulsierenden Hauptstadt Schwedens. Steigen Sie in 35 Minuten in die Hauptstadt und entspannen Sie auf der bezaubernden Insel Gotland, einem beliebten schwedischen Urlaubsziel. Entlang der schwedischen Westküste bieten Städte wie Göteborg, Helsingborg und Malmö leichten Zugang zum benachbarten Dänemark über die Öresundstraße.

Uppsala Karte - Sehenswürdigkeiten