11 Top-Rated Touristenattraktionen in Austin & Easy Day Trips

Austin, die Hauptstadt von Texas, liegt an der Stelle, wo der Colorado River das Edwards Plateau verlässt. Die zweitgrößte Landeshauptstadt der USA, Austin, wurde 1839 gegründet und nach Stephen F. Austin, dem "Vater von Texas", benannt. Heute ist Austin ein wichtiges Verwaltungs-, Bildungs- und Kulturzentrum, Heimat der University of Texas, der Lyndon B. Johnson Bibliothek und Museum und des Bullock Texas State History Museum. Andere Touristenattraktionen sind das State Capitol aus rotem Granit, das dem Kapitol in Washington DC nachempfunden ist. mehrere Museen, darunter die Lyndon Baines Johnson Bibliothek und Museum; und zahlreiche Attraktionen auf dem Campus der Universität von Texas in Austin. Trotz der Tatsache, dass es eine große Stadt ist, hat Austin eine Fülle von Grünflächen und Dinge zu tun in der Natur und ist bekannt für seine riesige Fledermaus Population, die Menschenmassen, wie die Tiere am Abend von unterhalb der Congress Avenue Bridge kommen und nehmen Flug in spektakulären Formationen.

Planen Sie damit Ihre Reise in die Stadt Liste der Top-Sehenswürdigkeiten in Austin:

Siehe auch: Wo in Austin übernachten

1 Das State Capitol und Besucherzentrum

Das State Capitol und Besucherzentrum

Das 1888 fertiggestellte State Capitol mit seinen 22 Hektar großen Grundstücken und Monumenten beherbergt das Büro des Gouverneurs und die Kammern der texanischen Legislative. Geschützt als National Historic Landmark beeindruckt das Gebäude mit seinen Dimensionen; Mit seinen 308 Fuß ist es das sechstgrößte State Capitol, sogar größer als das US Capitol in Washington DC. Besucher können den Park über den von Bäumen gesäumten Pfad, den Great Walk, schlendern und die zahlreichen Monumente bewundern, darunter das Texas African American History Memorial, das Vietnam War Monument, eine Bronzestatue eines Texas Ranger und sogar eine Miniatur-Freiheitsstatue wurde 1951 von den Boy Scouts of America vorgestellt. Das Besucherzentrum befindet sich auf dem Gelände und zeigt Exponate über die Geschichte von Austin und dem Bundesstaat Texas. Kostenlose Führungen durch das Capitol Building werden täglich außer an Feiertagen angeboten. Interessant ist auch das kürzlich restaurierte Texas Governor's Mansion, zugänglich über kostenlose Führungen (Reservierung erforderlich).

Adresse: 112 East 11th Street, Austin, Texas

2 Zilker Metropolitan Park Sehenswürdigkeiten

Zilker Metropolitan Park Sehenswürdigkeiten

Austins beliebteste Grünfläche, der 351 Hektar große Zilker Park, ist ein beliebtes Erholungsgebiet am Lady Bird Lake und bietet viele Freizeitmöglichkeiten. Die grasbewachsenen Flächen und Picknickplätze des Parks sind ideal für entspannte Nachmittage, aber es gibt auch viele Freizeiteinrichtungen für die Öffentlichkeit, darunter Spazierwege am Fluss, Volleyballplätze, einen Disc-Golfplatz und die Zilker Playscape, ein großer Spielplatz mit eigenem Abschnitt für Kinder im Alter von zwei vor fünf Jahren konzipiert. Kinder werden auch den Zilker Zephyr lieben, einen Miniaturzug, der am Wasser entlang läuft. Wasser Erholung ist auch im Park beliebt, mit Kanu und Bootsverleih, sowie die Familie-Favorit Barton Springs Pool. Der Park beherbergt auch mehrere große Musikveranstaltungen, einschließlich der Zilker Hillside Theatre alljährlich Zilker Summer Musical, Blues on the Green und das berühmte Austin City begrenzt Musikfestival.

Der 26-Morgen Zilker Botanischer Garten ist die schönste Gegend des Parks, die täglich für einen kleinen Eintritt geöffnet ist. Im Inneren gibt es mehrere individuell gestaltete Gärten, darunter den Hartman Prehistoric Garden, der um antike Dinosaurierspuren im Fels gebaut ist, und den Isamu Taniguchi Japanese Garden mit ruhigen Wasserfällen und Teichen. Es gibt auch Gärten, die Schmetterlingen, Kakteen und Sukkulenten, Kräutern und Rosen gewidmet sind.

Das Austin Natur- und Wissenschaftszentrum befindet sich ebenfalls auf dem Gelände und ist täglich ohne Eintrittsgebühr geöffnet. Es ist berühmt für seine interaktiven Ausstellungen und Programme sowie für seine zahlreichen Wanderwege und besonderen Veranstaltungen für jedes Alter. Vor allem Kinder genießen die Dino Pit, wo sie Amateurarchäologen sein können. Auf dem Parkgelände befindet sich auch eine der besten Touristenattraktionen von Austin, die Umlauf Skulpturengarten und Museum.

Adresse: 2100 Barton Springs Road, Austin

3 Lady Bird Lake

Lady Bird Lake

Benannt nach der Frau von Präsident Lyndon Johnson, ist Lady Bird Lake eigentlich ein Abschnitt des Colorado River, der 416 Hektar umfasst und zu einem der beliebtesten Erholungsgebiete der Stadt geworden ist. Obwohl die Stadt mit Hotels und Wohnanlagen gesäumt ist, ist der größte Teil der Küste für die Öffentlichkeit zugänglich, mit Meilen von ausgezeichneten Wegen für Fußgänger und Radfahrer, einschließlich der Ann und Roy Butler Wanderung und Fahrradweg und Fußgängerbrücke, die den Fluss überquert und die Innenstadt von Austin mit der Südküste verbindet. Die Wege verbinden viele der Parks der Stadt, darunter Zilker Metropolitan Park, das Town Lake Metropolitan Park Vic Mathias Shores, Lamar Strand, Butler Shores, Waller Strand und Eilers Neighborhood Park. Diese Wege führen auch zu beliebten Sehenswürdigkeiten in der Nähe des Flusses, wie der Stevie Ray Vaughan Statue, Congress Avenue Brücke, das Langes Zentrum für darstellende Kunst, und das Städtisches Schwimmbad Barton Springs. Motorisierte Boote sind verboten, jedoch bietet das Texas Rowing Centre an der Nordküste Kajak- und Kanuverleih und Unterricht sowie am südlichen Ufer des Sees Zilker ParkDas Rowing Dock bietet Verleih und Unterricht für Paddelboote, Kajaks und Paddelboote. Ein Kanu- und Kajakverleih ist ebenfalls am Barton Creek im Park verfügbar.

4 Editor's Pick Batty über Austin

Bekloppt von Austin

Eines der einzigartigsten Dinge, die Austin zu bieten hat, ist der abendliche Flug der mexikanischen Fledermausschwanzhasen Ann W. Richards Congress Avenue Brücke ihr Zuhause. Die weltweit größte städtische Fledermauskolonie, bis zu anderthalb Millionen dieser insektenfressenden Kreaturen, ziehen jeden Abend von März bis November in die Abenddämmerung. Das Ergebnis ist ein atemberaubendes Schauspiel, wenn sie von unterhalb der Brücke und bis zu Höhen von zwei Meilen in massiven Formationen fliegen, so dass sie auf Moskitos, Motten, Heuschrecken und anderen fliegenden Schädlingen essen können. Es kann bis zu 45 Minuten dauern, bis die unscharfen Säugetiere ihr Zuhause verlassen, und wenn die Welpen alt genug sind, begleiten sie ihre Mütter auf dem Abendflug. Es gibt viele Aussichtspunkte, von denen Sie die Aussicht genießen können, wobei die Umgebung der Brücke am beliebtesten ist. Andere genießen es, von Booten auf Lady Bird Lake oder von der Statesman Fledermausbeobachtungszentrum, die am südlichen Ende der Brücke sitzt. In Zusammenarbeit mit Bat Conservation International ist das Zentrum ein ökotouristisches Reiseziel, das darauf abzielt, das Bewusstsein für Fledermäuse zu erhöhen und die Öffentlichkeit über ihre Bedeutung aufzuklären.

Ort: South Congress Avenue, an der West Cesar Chavez Street, Austin, Texas

5 Attraktionen an der Universität von Texas in Austin

Universität von Texas in Austin

Die Universität von Texas in Austin ist nicht nur der erste Campus der Texas University System, sondern beherbergt auch einige der wichtigsten Touristenattraktionen. Das Jack S. Blanton Kunstmuseum hat eine ständige Sammlung von 17.000 Stücken europäischer, amerikanischer und lateinamerikanischer Kunst. Das Museum beherbergt auch zahlreiche temporäre Exponate. Auch auf dem Campus ist das Harry Ransom ZentrumEs beherbergt eine ständige Sammlung seltener Literatur und gedruckter Materialien sowie zahlreiche temporäre Ausstellungen und Sammlungen. Zu den wertvollsten Werken des Museums gehören eine Gutenberg-Bibel aus der Mitte des 15. Jahrhunderts und die erste Photographie, ein Heliograph, der auf einem Zinnteller entstand, der 1827 von Joseph Nicéphore Niépce geschaffen wurde.

Das Texas Memorial Museum ist Teil von Naturwissenschaftliches Zentrum an der University of Texas und verfügt über eine große Sammlung von Gegenständen, die die Natur- und Kulturgeschichte des Lone Star State repräsentieren. Zu den Höhepunkten zählen zahlreiche Dinosaurierausstellungen, Fossilien, Edelsteine ​​und Mineralien sowie der berühmte Wichita County Meteorit, ein großer Weltraumfelsen, der von den Comanche-Indianern als Medizinstein angesehen wird. Ein weiterer beeindruckender Touristenort an der Universität ist das Wahrzeichen UT-Turmberüchtigt für die tragische Schießerei im Jahr 1966. Mit einer Höhe von 307 Fuß bietet der Turm einen schönen 360-Grad-Blick auf die Stadt Austin; Die Touren sind selbstgeführt und beinhalten Informationen über die Architektur und Geschichte der Struktur.

6 Barton Springs Pool

Barton Springs Pool Lars Plougmann / Foto geändert

Obwohl Schwimmen in Lady Bird Lake verboten ist, in der Nähe Barton Springs Pool in Zilker Park ist Austins Lieblingsplatz zum Abkühlen. Ein Springbrunnen-Pool entlang des Barton Creek, erstreckt sich über eine Fläche von drei Hektar und hat eine Durchschnittstemperatur von 70 Grad das ganze Jahr über. Einheimische und Touristen genießen gleichermaßen den grasbewachsenen, von Bäumen gesäumten Perimeter und das perfekte Wasser, das bis zu 18 Fuß tief ist. Das Gebiet gilt auch als ein geschützter Lebensraum für den gefährdeten Barton Springs Salamander, der nur in diesem spezifischen Grundwasserleiter gefunden wird. Wegen der empfindlichen Balance zwischen Erholung und Natur ist der Pool für eine spezielle Reinigung, die die Tiere vor aggressiven Chemikalien schützt und die Schwimmer in Sicherheit hält, fast den ganzen Tag geschlossen. Der Pool ist für Nicht-Bewohner gegen eine Gebühr offen; Die Öffnungszeiten variieren je nach Saison.

Ort: Zilker Metropolitan Park, Austin, Texas

7 Bullock Texas State Historisches Museum

Bullock Texas State Historisches Museum

Das Bullock Texas State History Museum erzählt die Geschichte des Staates durch eine Vielzahl interessanter interaktiver Exponate, zusammen mit audio-visuellen Displays und Filmen. Das IMAX-Theater des Museums zeigt pädagogische und populäre Neuerscheinungen. Die permanente Ausstellung Story of Texas beheimatet Artefakte und Exponate, die prägende Ereignisse in der Geschichte des Staates kennzeichnen, wie die erhaltene Hülle aus dem 17. Jahrhundert La Belle, der an der Mündung des Mississippi Schiffbruch erlitten hatte. Andere Ausstellungen und Präsentationen umfassen den Fall der Alamo, Tejano Kultur und die Geschichte der Ölindustrie in Texas. Das Museum beherbergt auch viele besondere Veranstaltungen das ganze Jahr über, einschließlich Aktivitäten für Kinder und öffentliche Präsentationen.

Adresse: 1800 Congress Ave, Austin, Texas

Offizielle Website: www.thestoryoftexas.com

8 Lyndon Baines Johnson Bibliothek und Museum

Lyndon Baines Johnson Bibliothek und Museum Robert Gray / Foto modifiziert

Die Lyndon Baines Johnson Bibliothek und Museum ist eine der meistbesuchten Attraktionen in Austin und bietet mehr als 45 Millionen Seiten historischer Dokumente und Dokumente aus der langen Karriere von Präsident LBJ. Das 1971 eingeweihte und 2013 renovierte Museum enthält Exponate aus der Amtszeit des Präsidenten sowie wichtige Themen des Tages, darunter den Aufstieg der Bürgerrechtsbewegung. Von Interesse ist auch eine imposante Nachbildung des Oval Office, wie es während Johnsons Präsidentschaft gewesen wäre, und viele temporäre Ausstellungen, die sich auf die amerikanische Geschichte beziehen, finden das ganze Jahr über statt.

Adresse: 2313 Red River Street, Austin, Texas

Offizielle Seite: www.lbjlibrary.org

9 Mexic-Arte Museum

Mexic-Arte Museum Seth Anderson / Foto modifiziert

Das Mexic-Arte Museum repräsentiert eine der größten kulturellen Einflüsse und Bevölkerungsgruppen der Stadt und präsentiert traditionelle und zeitgenössische mexikanische, lateinamerikanische und lateinamerikanische Kunst und Kultur. Das Museum wurde 1983 gegründet und verfügt über wechselnde Ausstellungen, von denen viele zum Nachdenken über aktuelle Themen wie Immigration, Grenzkontrolle und Akzeptanz der mexikanischen Kultur in Texas anregen. Es gibt zahlreiche Installationen und themenorientierte Galerien, die Kunstwerke oder Skulpturen von einem oder mehreren Künstlern beinhalten, und mehrere, die Sammlungen von Fotografie, Malerei und Multimedia darstellen, die die Populationen innerhalb der Kultur repräsentieren. Das Museum veranstaltet auch mehrmals im Jahr kostenlose "Familientage", bei denen die Öffentlichkeit an praktischen Aktivitäten teilnehmen kann, die den Besuchern helfen, ein tieferes Verständnis für die Arbeit der Künstler zu gewinnen.

Adresse: 419 Congress Ave, Austin, Texas

Offizielle Seite: www.mexic-artemuseum.org

10 Umlauf Skulpturengarten und Museum

Umlauf Skulpturengarten und Museum Phil Roeder / Foto modifiziert

Der Skulpturen- und Skulpturenpark Umlauf, der dem Verständnis und der Wertschätzung der amerikanischen Skulptur gewidmet ist, zeigt eine Reihe von Werken des Bildhauers Charles Umlauf aus dem 20. Jahrhundert. Liegt in den Zilker Metropolitan ParkUnter den Bäumen, Gärten und Teichen, die das Museum umgeben, sind Skulpturen im Freien ausgestellt. Im Inneren können die Besucher mehr von Umlaufs Werk sehen als auch Exponate über das Leben des Künstlers und die Ausstellung von persönlichen Artefakten und Erinnerungsstücken. Das Museum zeigt auch temporäre Exponate anderer Künstler und veranstaltet Veranstaltungen wie Konzerte, Workshops und sogar Yoga-Kurse unter den Skulpturen draußen. Geführte Touren sind verfügbar.

Adresse: 605 Robert E Lee Straße, Austin, Texas

Offizielle Seite: www.umlaufsculpture.org

11 Mount Bonnell

Blick auf den Mount Bonnell

Von den vielen Outdoor-Aktivitäten in Austin ist der Mount Bonnell aufgrund seiner zahlreichen Fototermine und der Nähe zum Stadtzentrum eines der beliebtesten unter Touristen. Der höchste Punkt der Stadt erreicht 775 Fuß und bietet einen Blick auf die Innenstadt von Austin und die 360 ​​Bridge. Es blickt auch auf den Colorado River und ist der perfekte Ort, um Austins Skyline zu fotografieren. Obwohl das Aussichtsdeck und der Pavillon an der Spitze von 102 Stufen liegen, ist es kein steiler oder anstrengender Aufstieg. Haustiere sind willkommen auf dem Weg und auf der Aussichtsplattform, und viele genießen ein Picknick und bewundern die Aussicht.

Adresse: 3800 Mt. Bonnell Drive, Austin, Texas

Wo übernachten in Austin zum Sightseeing

Wenn Sie Austin besuchen, um die berühmten Live-Musik-Shows zu genießen oder um allgemeine Sehenswürdigkeiten zu besichtigen, ist der beste Ort, um sich niederzulassen, direkt in der Innenstadt. Die Stadt ist relativ kompakt und viele der wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind in unmittelbarer Nähe zueinander. Unten ist eine Liste von hoch bewertete Hotels in günstigen Lagen:

  • Luxushotels: Mit Blick auf den Lady Bird Lake und unweit der Unterhaltungsviertel bietet das Four Seasons Hotel eine schöne Anlage, einen Salzwasserpool und luxuriöse Suiten. Das InterContinental Stephen F. Austin liegt verkehrsgünstig zwischen dem 2nd Street District und der State Capitol und ist eines der ikonischen Hotels der Stadt. Es verfügt über eine Art-Deco-Fassade, große Zimmer und ein hochmodernes Fitness-Center Sportbecken. Das W Austin ist der Musikszene so nah wie nur möglich, mit Austin City Limits gleich nebenan und für etwas anderes, das Hotel Ella ist eine umgebaute Villa aus dem Jahr 1910, nur ein wenig außerhalb des Stadtzentrums.
  • Mittelklasse Hotels. Mittelklasse-Hotels sind in der Innenstadt knapp. Am oberen Ende dieser Kategorie befindet sich das Hyatt Regency, mit einer erstklassigen Lage am Ufer des Colorado River und nur einen kurzen Spaziergang über eine Brücke in die Innenstadt. Das Crowne Plaza, ein großes Anwesen mit einem großen Außenpool, liegt etwas mehr als 8 km außerhalb des Stadtzentrums und ist leicht an den Kreuzungen der beiden großen Autobahnen I35 und 290 zu erreichen. Eine gute Wahl, nur 5 km vom Stadtzentrum entfernt, ist das Best Western Plus, das im Jahr 2013 komplett renoviert wurde.
  • Budget Hotels: Das La Quinta Inn & Suites ist nur wenige Schritte vom Hauptgebäude und etwa 5 Gehminuten von der 6th Street entfernt. Eine kurze Entfernung außerhalb des Stadtzentrums sind das Rodeway Inn & Suites und das kürzlich renovierte Red Roof PLUS +, beide mit Außenpools.

Tagesausflüge von Austin

McKinney fällt Nationalpark Britt-Renints / Foto geändert

Während es im Herzen von Austin viel zu sehen gibt, gibt es keinen Mangel an spaßigen Dingen, die man in einer kurzen Fahrt von der Hauptstadt Texas aus unternehmen kann. Wenn Sie in der Stimmung für ein wenig Geschichte-Hopping sind, sollten Sie unbedingt besuchen Jourdan-Bachman Pionierfarmen am Rande der Stadt, eine "lebendige Geschichte" Attraktion, die die Geschichte von Texas durch thematische historische Nachbildungen des Lebens in den 1800er Jahren erforscht. Ein weiterer Muss-Besuch ist McKinney Falls State Park. In der südöstlichen Ecke von Austin bieten diese spektakulären Wasserfälle einen perfekten Ort, um sich von der Stadt zu entfernen und einige der malerischsten Landschaften von Texas zu erkunden. Wenn Sie nach einem "Kleinstadt-Texas" -Erlebnis suchen, machen Sie eine Fahrt nach Bastrop, eine malerische kleine Stadt am Colorado River mit mehr als 125 Gebäuden, die im National Register of Historic Places aufgeführt sind, viele von ihnen auf der Main Street. Das Gebiet bietet auch eine Fülle von Freizeitmöglichkeiten mit viel gutem Golf; Wander- und Radwege; und der Colorado River zum Angeln, Bootfahren und Wassersport.

Tipps und Touren: So machen Sie das Beste aus Ihrem Besuch in Austin

  • Sightseeing mit dem Segway: Eine unterhaltsame und informative Art, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt zu sehen, ist die Downtown Austin Historic Segway Tour, die an historischen Sehenswürdigkeiten wie dem Capitol Building hält und die schönen Pfade entlang des Lady Bird Lake entlangführt. Die zweistündige geführte Tour beinhaltet eine Einweisung in den Segway-Gebrauch und Sicherheit und einen sachkundigen Führer, der sicher ist, für viele Fotos anzuhalten und Kommentare zu den besten Sehenswürdigkeiten in Austin zu geben.
  • Sightseeing mit dem Bus: Die Kleingruppen-Tour von Austin und Texas Hill Country ermöglicht Touristen, in einer Gruppe von bis zu 11 Personen persönliche Aufmerksamkeit vom informativen Guide zu erhalten. Entspannen Sie sich und genießen Sie die Sehenswürdigkeiten von einem luxuriösen Reisebus, während Sie die Stadt und die Umgebung erkunden, einschließlich der University of Texas und der Landschaften von Texas Hill Country.