Wo in Amsterdam zu bleiben: Beste Gebiete & Hotels, 2019

Die Mehrheit der Top-Touristenattraktionen Amsterdams befindet sich in den zentralsten Vierteln und kann leicht zu Fuß erreicht werden, obwohl Sie vielleicht eine Wanderroute planen, die das innerste Gebiet, das berüchtigte Rotlichtviertel, meidet. Umgeben ist dies auf beiden Seiten Centrum Nachbarschaftmit Sehenswürdigkeiten wie dem Begijnhof und dem Königspalast, und ein idealer Ort für Sightseeing. Auch zentral gelegen ist das Kanalring, die tatsächlich einen Halbkreis bildet, der das Stadtzentrum mit seinen malerischen Wasserstraßen umarmt; Hier finden Sie Attraktionen wie die Westkirche, die Neue Kirche und das Amsterdamer Museum sowie zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten in der Kalverstraat. Jenseits von hier im Westen ist der entspannte Jordaan Nachbarschaft, bekannt für seine engen Gassen und Kunstgalerien, sowie das Anne Frank Museum.

Das MuseumsviertelIn der südlich des Stadtzentrums gelegenen Stadt befinden sich die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie das Rijksmuseum, das Van Gogh Museum und das Stedelijk. Der Rest der Stadt beliebtesten Museen, darunter das Rembrandt-Haus-Museum, das Jüdische Historische Museum und das Tropenmuseum (Tropenmuseum) sind in der großen Gegend bekannt als Plantage und der OstenHier befinden sich auch der Botanische Garten und der Zoo. Egal, in welchem ​​Gebiet Sie übernachten, seien Sie sich bewusst, dass Amsterdamer Radfahrer notorisch schnell sind und nicht die Gewohnheit haben, für Fußgänger zu verlangsamen - planen Sie Ihre Route im Voraus, um nicht von einer Karte oder Ihrem GPS abgelenkt zu werden.

Wo für Luxus bleiben

Amsterdam Stadtbild

Das Waldorf Astoria Amsterdam im beliebten Kanalring Nachbarschaft ist einer der luxuriösesten Orte der Stadt zu bleiben. Das mit Michelin-Sternen ausgezeichnete Restaurant ist exzellent und Gäste sollten nicht versäumen, High Tea mit Blick auf die "Peacock Alley" zu genießen, wo ein Paar der atemberaubenden Vögel einen großen privaten Garten durchstreifen. Die Zimmer sind groß und hell und bieten moderne Annehmlichkeiten wie eine separate Dusche und eine Badewanne. Zu den Annehmlichkeiten des Hotels gehören ein Innenpool, ein Fitnesscenter, ein Spa und komplette Businesseinrichtungen. Das Hotel liegt nur wenige Gehminuten vom Museumsquartier.

Das Ambassade Hotel befindet sich in der Kanalring In der Nähe des Begijnhof und genug Einkaufsmöglichkeiten, um Sie für Tage beschäftigt zu halten. Das Hotel ist modern und doch elegant mit viel Platz, einschließlich der hohen Zimmer, die im Louis-XV-Stil eingerichtet sind und auf die Kanäle blicken.

Die moderneren Luxury Suites Amsterdam haben die Renaissance-Elemente wie Kronleuchter und kunstvolle Muster, die mit moderneren Kunstwerken und Möbeln ausbalanciert sind. Dieses Suitehotel verfügt über gut ausgestattete Küchenzeilen, ein Fitnesscenter und moderne Annehmlichkeiten. Seine Lage am östlichen Rand der Centrum Nachbarschaft, am Rembrandt House, ist es der perfekte Ort für den Besuch von Sehenswürdigkeiten in der Plantage und der Osten Bereich, während immer noch in einem leichten Spaziergang zu den Rest der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Wo zu bleiben: Mittelklasse

Kanal in Amsterdam

Im Herzen der Museumsquartier und nur eine Straße vom Van Gogh Museum entfernt, ist das Hotel Fita ein familiengeführtes Boutique-Hotel, das nicht nur ein kostenloses warmes Frühstück, sondern auch einen kostenlosen Wäscheservice bietet. Obwohl das Hotel klein ist, sind die Gästezimmer recht geräumig und haben süße Extras, wie eine Gummiente für die Badewanne.

Das Hotel JL No76 befindet sich auf der gegenüberliegenden Straßenseite in einem Herrenhaus aus dem 18. Jahrhundert, das sorgfältig restauriert und mit der neuesten Technologie ausgestattet wurde. Freuen Sie sich auf ein iPad, eine iPod-Dockingstation, WLAN und eine umfangreiche DVD-Bibliothek .

Touristen werden die hippe, kultivierte Atmosphäre des Hotels Sebastian genießen, wo die gut ausgestatteten Zimmer die üblichen Annehmlichkeiten wie Mini-Kühlschrank und Safe sowie Tee und Kaffee bieten. Es befindet sich am nördlichen Ende des Kanalring, nur ein paar Blocks vom Bahnhof entfernt und inmitten einer Vielzahl von Boutiquen und kleinen Restaurants.

Wo man auf einem Budget bleibt

Blick über Amsterdam

Obwohl Sie feststellen werden, dass die Zimmer eher klein sind, hat Amsterdam gute Budget-Optionen in einer zentralen Lage, die Ihnen mehr Sightseeing ermöglicht. Hotel Nadia sitzt in der Kanalring, nahe dem Rand der Jordaan Nachbarschaft, weniger als fünf Minuten zu Fuß zum Anne Frank Haus, aber immer noch ganz in der Nähe des Dam Square und Spaß Attraktionen wie Madame Tussauds. Die Zimmer sind mit einem Safe, einem Mini-Kühlschrank, Tee- und Kaffeezubehör sowie einer frischen Blumenvase aus dem kleinen Innenhof des Hotels ausgestattet.

Das Clemens Hotel liegt nur die Straße hinauf und bietet gemütliche Zimmer, die sauber und auf dem neuesten Stand sind und Frühstück, kostenloses WLAN und einen Mini-Kühlschrank beinhalten. Es gibt weder einen Aufzug noch das Hotel La Boheme, eine umweltbewusste preiswerte Unterkunft, aber die Mitarbeiter sind froh, Ihre Koffer die steile Treppe hinauf zu Ihrem Zimmer tragen zu können. Die Preise beinhalten Frühstück, und die gemütlichen Zimmer sind so eingerichtet und eingerichtet, dass sie den Raum öffnen, einschließlich kleiner Balkone. Dieses Hotel befindet sich ebenfalls am Rand des KanalringesIn der Nähe der Viertel Jordaan und Museum District.

Wo man für Familien bleibt

Abend in Amsterdam

Für einen luxuriösen Kurzurlaub mit der Familie ist das Kimpton De Witt Amsterdam eine gute Wahl, da es viele Familiensuiten mit lustigen Designwünschen wie Escher-ähnliche Badezimmerfliesen und Kopflampen, die wie Vögel aussehen, bietet. Das Hotel bietet Extras wie eine kostenlose Snack- und Getränke-Stunde pro Tag und liegt günstig zu beliebten Familienattraktionen wie dem NEMO Science Center und dem Anne Frank Haus.

Das Hoxton Amsterdam hat eine hippe aber gemütliche Atmosphäre, direkt am Wasser gelegen Kanalring und umgeben von Galerien, Geschäften und Restaurants. Die Mitarbeiter sind unglaublich freundlich und die Gäste können kostenlose Extras genießen, wie eine Stunde internationale Anrufe jeden Tag und sogar "Frühstück in einer Tasche" auf dem Zimmer jeden Morgen geliefert. Zu den weiteren Annehmlichkeiten gehören ein preisgünstiges Restaurant sowie ein Convenience-Shop in der Lobby mit Preisen für Lebensmittelgeschäfte - besonders praktisch, um hungrige Kinder im Handumdrehen zu befriedigen.

Wo für Romantik bleiben

Sonnenuntergang über einem Amsterdam-Kanal

Paare, die nach einem luxuriösen romantischen Wochenende suchen, werden sich in die dekadenten Renaissance-Zimmer im The Toren verlieben. Seine Lage in der KanalringNur einen Häuserblock vom Anne-Frank-Haus entfernt liegt das Hotel in der Nähe der wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Annehmlichkeiten wie eine Whirlpool-Badewanne, stimmungsvolle Beleuchtung und natürlich der Zimmerservice machen dies zum perfekten Ort für eine Pause vom Sightseeing.

Am südlichen Ende der KanalringIn der Nähe des Rembrandtplein und in guter Lage, um auch die Sehenswürdigkeiten des Jordaan und des Museumsdistrikts leicht zu erreichen, bietet das Banks Mansion ein zeitgenössisches Ambiente mit seiner von Frank Lloyd Wright inspirierten Einrichtung. Paare haben weniger Sorgen wegen der "all-inclusive" Preise des Hotels, die Frühstück, Getränke und eine großzügige Nachmittagsspeise mit feinem Käse und Fleisch umfassen.