16 Top-Rated Tagesausflüge von Seattle

In Seattle gibt es keinen Mangel an Freizeitangeboten, und es ist einfach, die vielen umliegenden Attraktionen mit einem Tagesausflug per Fähre oder Auto zu nutzen. Ob Sie einen ländlichen oder städtischen Ausflug suchen, die Stadt ist umgeben von abgelegenen Inseln mit ruhigen Buchten, freundlichen einheimischen Gemeinschaften und vertikalen Landschaften mit einer vulkanischen Vergangenheit. Washington ist bekannt für seine Freizeitaktivitäten im Freien, und von Seattle aus können Tagesausflügler einige der besten Nationalparks des Landes (Rainier, Olympic & North Cascades) sowie Mount St. Helens und Puget Sound und San erreichen Juan Inseln.

Größere Städte in der Nähe von Seattle, wie Tacoma und Bellevue, locken Besucher mit ihren Kunstmuseen und internationaler Küche. Kleinere Gemeinden entlang des Puget Sound halten sich langsamer auf - ein Tempo, das Zeit für Bootsfahrten zu State Parks, für die Entdeckung des lokalen Kulturerbes und einfach für den Genuss der Inselfluchten bietet. Im Osten von Seattle, in Orten wie Renton oder NordbiegungEs gibt mehr von Washingtons wilden Seiten, sowie einzigartige Community-Verbindungen, wie die letzte Ruhestätte für Jimi Hendrix oder die Drehorte für den Kult-Klassiker Zwillingsgipfel Fernsehsendung. Planen Sie Ihre Abenteuer in der Nähe der Stadt mit dieser Liste der beliebtesten Tagesausflüge von Seattle:

1 Puget Sound

Puget Sound

Puget Sound ist viel mehr als eine geologische Besonderheit, eine kulturelle Region Washingtons, die von einem komplizierten System von Kanälen, Buchten und Inseln eingerahmt wird. Die schöne Insel entkommt und Puget Sound Gemeinden mehr als einen Tagesausflug, aber es ist immer noch leicht, einige wichtige Highlights zu sehen, ohne die Nacht zu verbringen. Nördlich von Seattle, Whidbey Insel ist Heimat für viele attraktive Städte und Naturattraktionen, wie Deception Pass State Park. Direkt westlich von Seattle, Bainbridge-Insel rühmt sich schöner Landschaften und viele lustige Dinge zu tun. Im Norden von Puget Sound, der San Juan Inseln bieten noch mehr von einer wässrigen Welt zu genießen.

Wenn Sie die Gewässer von Puget Sound auf einem Tagesausflug erkunden und gleichzeitig einige Wildtiere der Region sehen möchten, ist die Friday Harbor Tagesausflugs- & Walbeobachtungstour von Seattle aus eine gute Option. Diese Ganztagestour startet direkt in der Innenstadt von Seattle und beinhaltet eine Hin- und Rückfahrt mit dem Fährschiff, eine 2,5-stündige geführte Walbeobachtungsfahrt mit einem erfahrenen Naturforscher und einen Besuch im Friday Harbor auf der Insel San Juan. Zwergwale, Buckelwale, Orcas, Robben, Tümmler, Otter und Weißkopfseeadler sind nur einige der großartigen Tiere, die Sie während der Fahrt durch diese Gewässer sehen können.

  • Weiterlesen:
  • Top Sehenswürdigkeiten Puget Sound

2 Mount Rainier Nationalpark

Mount Rainier Nationalpark

Der Mount Rainier ist der höchste Berg im pazifischen Nordwesten und eine der kultigsten Landschaften der Region. Hunderttausende Besucher strömen jedes Jahr zum Mount Rainier National Park, und das aus gutem Grund. Zwischen genau genannten Bereichen wie Paradies-Tal und die schönen Landschaften, die auf Wanderwegen wie dem Skyline Trail zu finden sind, ist dieser wildreiche Naturraum einfach atemberaubend. Die 93-Meile Wunderland Trail Umrundet die Basis des Berges (eine Genehmigung ist für die Übernachtung erforderlich), und der Park beherbergt mehrere große Campingplätze.

Bewohner und Besucher von Seattle können den Gipfel leicht sehen und einige Spuren an einem Tag erforschen, und Touren wie der Mount Rainier Tagesausflug von Seattle machen es nicht einfach, aber praktisch stressfrei. Auf dieser 10-stündigen Tour genießen die Reisenden eine Fahrt mit dem Bus in den Nationalpark, vermeiden Staus an der Eingangsstation und verbringen den Rest der Zeit damit, das Paradies zu erkunden und Wasserfälle zu sehen. Während der Schultermonate bietet die Tour die Möglichkeit, Schneeschuhe zu tragen und den normalen Touristenpfad zu verlassen.

Offizielle Website: https://www.nps.gov/mora/index.htm

3 Victoria, Britisch-Kolumbien

Parlamentsgebäude

Eine dreistündige Fahrt mit der Hochgeschwindigkeitsfähre von Seattle entfernt, ist Victoria auf Vancouver Island mit ihrer Blütezeit die Hauptstadt von British Columbia und eine der schönsten Städte Kanadas. Dank seiner geschützten Lage zwischen den umliegenden Bergen und der warmen Nordpazifikströmung genießt Victoria eines der mildesten Klimazonen des Landes. Höhepunkte eines Besuches sind hier schöne Butchart Gärten; das Königliches Britisch-Columbia-Museum; die prächtigen, mit Kuppeln versehenen Parlamentsgebäude; und Craigdarroch Schloss, ein eindrucksvolles Beispiel viktorianischer Architektur. Während du hier bist, ist es eine lustige Sache zu genießen Nachmittagstee Bei der Fairmont Kaiserin, ein Wahrzeichen aus dem Jahr 1908. Miniaturwelt ist eine weitere beliebte Attraktion auf dem Hotelgelände mit herrlichen Dioramen, die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zeigen.

Eine einfache Art, die Insel und die Hauptstadt zu besuchen, ist der Tagesausflug von Seattle über den Victoria Clipper. Die Gäste können am Pier 69 in der Innenstadt von Seattle frühmorgens auf den bequemen Sitzen der Fähre entspannen und zollfreie Waren sowie Getränke und Snacks an Bord kaufen. Nach einem Tag voller Erkundungstouren zu den Sehenswürdigkeiten und Attraktionen von Victoria und vielleicht einem Nachmittagstee, steigen Sie am späten Abend in die Fähre zurück und kehren nach Seattle zurück.

  • Weiterlesen:
  • 12 Top-bewertete Sehenswürdigkeiten in Victoria, British Columbia

4 San Juan Inseln

San Juan Inseln

Die San Juan Islands befinden sich nördlich des Puget Sound und der Straße von Juan de Fuca und sind eine Ansammlung von Gemeinschaften und Naturräumen, die einen erholsamen und entspannten Urlaub bieten.Eine längere Fährfahrt von Seattle entfernt, umfasst dieses Archipel vier Hauptinseln: San Juan, Orcas, Lopez und Shaw. Der einwohnerstarkste, San Juan Insel, bietet Spaß natürliche Orte zu erkunden, einschließlich Kalkstein-Nationalpark. Verschiedene Gemeinschaften können auf San Juan Island auch gefunden werden, einschließlich Freitag Hafen, eine lustige Stadt, um den Rest der Inseln zu erkunden. Es gibt viele Abenteuer auf und um die San Juan Islands, und beliebte Aktivitäten sind Kajakfahren, saisonale Walbeobachtungen und einfach die atemberaubende Aussicht in dieser nordwestlichen Ecke des Landes zu genießen.

5 Olympischer Nationalpark

Hurrikan Ridge

Der Olympic National Park ist eine wunderschöne Gegend mit schneebedeckten Bergen, üppigen alten Wäldern, alpinen Wildblumenwiesen und schroffen Stränden. Es nimmt fast das ganze auf Olympische Halbinsel, und Straßen läuten nur die Außenbezirke des Parks und betreten niemals das wilde Herz des Parks. Viele Besucher verbringen einige Tage oder eine Woche damit, den Park zu erkunden, fahren aber hinauf Hurrikan Ridge von Port Angeles ist ein vernünftiges Ziel für einen Tagesausflug. Andere Tagesausflugsoptionen umfassen 90-Fuß Marymere Falls in der Nähe von Lake Crescent und die moosige Umgebung der Hoher Regenwald.

Die Olympic National Park Tour von Seattle übernimmt die logistische Reise in diese dichte Region. Nach einer Abholung in der Innenstadt von Seattle, umfasst die Tour eine gemütliche zweistündige Fahrt in einem Van oder SUV und eine geführte Erfahrung der Wälder, Strände und schneebedeckten Berge, die die Olympische Halbinsel definieren. Mit Frühstück und einem Gourmet-Mittagessen, das alle Gäste mitbringen müssen, sind ihre Kameras und bequeme Kleidung für die Erkundung draußen.

Adresse: 3002 Mt. Angeles Straße, Port Angeles, Washington

Offizielle Seite: http://www.nps.gov/olym/index.htm
  • Weiterlesen:
  • Erkundung des Olympic National Park und des Hoh Rain Forest: Ein Besucherführer

6 Mount St. Helens

Mount St. Helens

Südlich des Mount Rainier und innerhalb der Gifford Pinchot National ForestDer Mount St. Helens steht für die vulkanische Vergangenheit und Gegenwart Washingtons. Es ist am besten für seine dramatische Eruption von 1980 bekannt, die mehr als 200 Quadratmeilen des umliegenden Waldes versengte, und Besucher des National Volcanic Monument Mount St. Helens können heute noch die großen Auswirkungen dieses gewaltigen geologischen Ereignisses sehen. Seen, Höhlen und Wanderwege stehen im Mittelpunkt der Erholung am Mount St. Helens, und Benutzer mit einer Genehmigung können sogar den steilen Aufstieg zum Rand des Kraters machen. Angeln, Camping und Reiten sind weitere beliebte Abenteuer.

Einer der interessantesten Aspekte beim Besuch des Mount St. Helens ist die Erforschung seiner geologischen Geschichte. Um die ganze Geschichte zu erfahren, erkundet die kleine Gruppe ganztägige Tour des Mount St. Helens Volcano von Seattle die schönen Landschaften mit einem sachkundigen Führer. Diese Reise ist nicht nur ein Erlebnis, sondern auch eine Reise in den Krater und zurück sowie ein Mittagessen aus der Region, so dass diese bedeutende Landschaft in Washington leicht zu erkunden ist.

Offizielle Seite: http://www.mshinstitute.org/

7 Nordkaskaden-Nationalpark

Nordkaskaden-Nationalpark

Die North Cascades, die sich über die Grenze von British Columbia erstrecken, sind ein zerklüftetes Gebirgsgebiet voller vertikaler Landschaften. Ein Haupteingangspunkt für die meisten Menschen ist der North Cascades Highway (State Route 20), der quer durch diese Region im Norden Washingtons verläuft. Etwa zwei Autostunden von Seattle entfernt, ermöglicht dieser landschaftlich schöne Nebenweg den Zugang zum North Cascades National Park, einschließlich Ross Lake National Erholungsgebiet und das türkisfarbene Wasser von Diablo-See. Weiter nördlich in die North Cascades, Mount Baker Skigebiet ist eine beliebte Abfahrtski-Destination, die für hohe Schneemengen bekannt ist. Das Skigebiet Mount Baker erreichen Sie von Seattle nach einer 3-stündigen Fahrt.

8 Tacoma

Tacoma

Aus seinen industriellen Wurzeln hat sich Tacoma zu einer überraschend modernen Stadt mit einer Vielzahl von ausgezeichneten, engagierten Museen entwickelt. Dreißig Meilen südlich von Seattle und am Ufer des Puget Sound gelegen, ist die Stadt vielleicht am besten für ihre atemberaubenden Glasskulpturen bekannt, viele davon von dem berühmten Washingtoner Künstler Dale Chihuly, und das Unermessliche Glasmuseum ist ein Beweis für die Kunstform. Es gibt mehr Kunst in der Nähe zu sehen Tacoma Kunstmuseum. Stretching 500 Fuß, die Brücke aus Glas Fußgängerweg verbindet das Museum of Glass mit der Washington State Geschichtsmuseum. Außerhalb der Innenstadt Museum Hub, LeMay - Amerikas Automuseum zeigt eine Weltklasse-Sammlung von Autos. Im Durchschnitt werden 250 Autos ausgestellt, rund 100 weitere Fahrzeuge werden aus privaten Sammlungen ausgestellt.

9 Bellevue

Bellevue

Die Stadt Bellevue, am östlichen Stadtrand von Seattle, liegt in einer malerischen Umgebung vor dem Kaskadenberge. Es ist eine ziemlich wohlhabende und wachsende Gemeinschaft, die Pendler aus den umliegenden Gebieten anzieht. Das Bellevue Kunstmuseum ist die Hauptattraktion mit wechselnden Ausstellungen, Programmen, Vorträgen und Workshops. Frei zu besuchen, die Botanischer Garten Bellevue umfasst 53 Hektar und zeigt Washingtons prächtige Staatsblume, den Rhododendron. Für einen Schaufensterbummel in entspannter Atmosphäre, Bellevue-Platz hat einen Ruf als eines der besten Einkaufszentren in der Seattle Metro, mit mehr als 200 Geschäften und 50 Restaurants zur Auswahl. Weiter östlich entlang der I-90, Issaquah ist eine wachsende Stadt mit familienfreundlichen Attraktionen wie Cougar Mountain Zoo. Gefährdete Arten sind ein Höhepunkt des Zoos, zusammen mit großen Säugetieren wie Pumas, Rentieren und Alpakas.

  • Weiterlesen:
  • 9 Top-bewertete Sehenswürdigkeiten & Aktivitäten in Bellevue, WA

10 Blake Island Marine State Park

Blake Island Marine State Park Rick Moerloos / Foto geändert

Innerhalb von Puget Sound und nur mit dem Boot erreichbar, ist der Blake Island State Park ein Meerespark, der für seine ruhigen Strände, das Erbe der amerikanischen Ureinwohner und die wunderschöne Aussicht auf die Olympic Mountains im Hintergrund bekannt ist. Kilometerlange Wander- und Radwege schlängeln sich durch die gesamte Insel und die Küstenlinie bietet viel Platz für persönliche Wasserfahrzeuge. Diese malerische Insel war der Geburtsort des berühmten lokalen Anführers Chief Seattle, und Sie können einige der Erbe der Insel genießen Tillicum Dorf an seinem nordöstlichen Ende.

Eine unterhaltsame und bequeme Art, die Insel von Seattle aus zu erkunden, ist die Tillicum Village Cultural Experience Tour. Bei diesem halbtägigen Ausflug können Sie an Bord einer 45-minütigen Fahrt zur Insel fahren, das Dorf besichtigen und alles über die Kultur der amerikanischen Ureinwohner erfahren. Die Tour beinhaltet auch Hin- und Rückfahrt mit dem Boot, ein Lachsfest und traditionelle Geschichten und Tanzaufführungen.

Offizielle Seite: https://parks.state.wa.us/791/Blake-Island-State-Park

11 Bainbridge-Insel

Bainbridge-Insel

Bainbridge Island, innerhalb Puget Sound, ist eine kleine Inselgemeinschaft, die gerade nach Westen über der Bucht von Seattle liegt. Touristen können Bainbridge Island entweder mit der Fähre (zu Fuß oder mit dem Auto) erreichen, oder mit dem Auto über eine längere Route, die durch die Stadt führt Tacoma. Eine kurze Entfernung von wo die Fähre anlegt, die Bainbridge Island Historisches Museum ist in einem Schulhaus von 1908 untergebracht. Das Museum enthält Artefakte, Fotografien und Informationen zur lokalen Geschichte. Andere Inselattraktionen heben die Natur hervor, wie das schöne Gelände von Bloedel Reservieren und die Küste von Fort Ward State Park.

12 Gig Harbour

Gig Harbour

Im Puget Sound gegenüber von Tacoma ist die Stadt Gig Harbor ein beliebter Touristentreffpunkt und eine der lohnenswertesten Kleinstädte im Bundesstaat Washington, mit einer historischen Hafenpromenade mit Geschäften, Galerien und Restaurants. Sie erreichen die Gemeinschaft, indem Sie den Zwilling kreuzen Tacoma verengt sich Hängebrücken, die die berüchtigte "Galloping Gertie" Brücke, die 1940 kollabierte, ersetzten. Die Stadt Hafen Historisches Museum bietet permanente Ausstellungen über die Kultur der amerikanischen Ureinwohner, Bootsbau und frühen Leben auf der Gig Harbor Peninsula. Diese einladende Gemeinde bietet auch viele natürliche Orte zu erkunden, sowie einen einfachen Zugang zum Rest des Puget Sound. Ein beliebtes Mittel der Erholung in Gig Harbor ist die 6,2-Meile Cushman Trailein 16 Fuß breiter gepflasterter Fußgänger- und Radweg, der von Grünflächen umgeben ist.

13 Zukunft des Fluges - Aviation Center & Boeing Tour

Zukunft des Fluges - Aviation Center & Boeing Tour Marcin Wichary / Foto modifiziert

In der Küstenstadt Mukilteo, eine halbe Autostunde nördlich von Seattle an der US 526, hat die Fabrik der Boeing Aircraft Company den größten Flugzeugbau-Hangar der Welt. Hier können Sie die neuesten im Bau befindlichen High-Tech-Flugzeuge sowie verschiedene Modelle des riesigen Dreamliners sehen und einen kurzen Film über die Konstruktion der Flugzeuge sehen. Sie können auch interaktive Exponate in der Aviation Center Gallery, einschließlich eines Flugsimulators genießen. Eine bequeme Möglichkeit, das Zentrum von Seattle zu besuchen, ist die 4,5-stündige Boeing Tour, die Abholung und Abholung vom Hotel sowie einen erfahrenen Reiseleiter beinhaltet.

Ein Besuch in der nahe gelegenen Stadt Everett, an den Ufern der Port Gardner Bay ist eine gute Möglichkeit, Ihren Tagesausflug zum Aviation Center zu runden. Zu den beliebten Sehenswürdigkeiten in Everett gehören ein großer Jachthafen, Hotels am Wasser und historische Gebäude. Ausgelegt wie eine kleine Stadt, Everett's Stellen Sie sich Kindermuseum vor bietet Spaß und spannende Exponate für Kinder jeden Alters. Die Stadt ist auch die Heimat der Schack Kunstzentrum, wo eine solide Sammlung von Multimedia-Kunstwerken alle Mitglieder der Familie anspricht.

Adresse: 8415 Paine Field Boulevard, Mukilteo, Washington

Offizielle Seite: http://www.futureofflight.org/

14 Nordbiegung

Snoqualmie Wasserfälle

Im Snoqualmie Valley ist North Bend wohl am besten als Drehort der Fernsehserie bekannt Zwillingsgipfel. Die Stadt liegt östlich von Seattle in einer malerischen Gegend an den Ausläufern der Kaskadenberge. Diese relativ kleine Stadt beherbergt viele leckere Restaurants und Bäckereien, die allein die Fahrt wert sind. Nur südlich der Stadtgrenze bietet das Rattlesnake Mountain Scenic Area einige beliebte Tageswanderungen in der Nähe von Seattle, wie das Robuste Klapperschlangen-Berg und Rattlesnake Ledge Wanderwege.

Nordwestlich am Fluss wird die gleichfalls kleine Gemeinde Snoqualmie regelmäßig in der Zwillingsgipfel Fernsehsendung. Das Herzstück der Stadt ist der 270-Fuß Snoqualmie Wasserfälle, und eine historische Lodge mit Blick auf die spektakuläre Aussicht. Die Städte Nordwest-Eisenbahnmuseum ist auch ein Liebling mit Railroad-Buffs.

15 Renton

Hendrix Memorial John / Foto geändert

In einem südöstlichen Vorort von Seattle ist Renton vor allem als letzte Ruhestätte des Musikers Jimi Hendrix bekannt. Ein Hendrix-Familiendenkmal ist in Greenwood Memorial Park. Eine weitere interessante lokale Attraktion ist die Renton Geschichtsmuseum, Hier zeigen Exponate die Geschichte der Ureinwohner Amerikas und bahnbrechende Artefakte in einer Feuerwache im Stil der Art Deco. Für die Erholung im Freien, Gene Coulon Memorial Beach Park, am Ufer des Lake Washington, ist ein großartiger Ort zum Schwimmen, Fischen und Starten eines Bootes ins Wasser. Eine kurze Fahrt und leicht zugänglich von Renton, Cougar Mountain Regionaler Wildpark bietet mehr als 3.000 Hektar wichtige Wildlife Lebensraum und Wanderwege zu erkunden. Von hier aus ist es einfach, über Bellevue zurück nach Seattle zu fahren.

16 Bremerton

US-Flugzeugträger kehrt nach Bremerton zurück Offizielle US Navy Seite / Foto modifiziert

Ein wichtiger Marinestützpunkt mit vielen großen Schiffen (wie der USS Turner Freude Schifffahrtsmuseum), Bremerton ist ansonsten eine kleine Stadt. Es liegt direkt westlich von Seattle über Puget Sound, und die Stadt hat in den letzten Jahren gearbeitet, um seine Uferpromenade und historische Gebiete zu entwickeln. Andere beliebte Attraktionen in einem Tagesausflug sind die Puget Sound Marinemuseum und das benachbarte Harbourside-Brunnen-Park.

Weiter nördlich, auf der Kitsap Halbinsel, die schrullige Stadt von Poulsbo zeigt stolz sein norwegisches Erbe. Lokale Geschäfte und Bäckereien zeugen von diesen nordeuropäischen Wurzeln. Diese Buchtstadt beherbergt auch große kulturelle und natürliche Sehenswürdigkeiten, wie die U.S. Naval Undersea Museum und Kitsap Memorial State Park. Von Poulsbo aus ist es möglich nach Südosten zu fahren Bainbridge-Insel und zurück nach Seattle mit der Fähre.