Wo in Siem Reap zu bleiben: Beste Gebiete & Hotels, 2018

Die kambodschanische Stadt Siem Reap ist am besten bekannt als die Heimat des Angkor Wat Tempelkomplexes. Vor etwa 1.000 Jahren war das Gebiet die Haupt- und Hauptstadt des Khmer-Reiches. Jetzt mit der Welt mit Direktflügen von Hongkong und anderen asiatischen Hubs verbunden, ist es einfacher denn je, hierher zu kommen. Die Stadt, die vom Fluss Siem Reap geteilt wird, ist relativ kompakt. Die meisten Unterkünfte sind in der Altes französisches Viertel, das ist ein großes Gebiet, das Nachbarschaften wie Tempelstadt, Stadtzentrum, und das Kneipenstraße Kreis. Auf der anderen Seite des Flusses von der alten Französisch Quarter, der Wat Bo Gegend ist auch praktisch zu allem, aber ein bisschen ruhiger. Die ganze Stadt ist so klein, dass jedes Hotel nur etwa 15 Minuten vom Archäologischen Park von Angkor entfernt ist. Taxi und Tuk-Tuk (wie eine Roller-Rikscha für zwei Passagiere) Transport ist leicht zu finden und sehr billig, die meisten Fahrten innerhalb der Stadt sind unter fünf Dollar.

Wo für Luxus bleiben

Tempel in Siem Reap

Das Beste vom Besten ist Amansara, das im ehemaligen Gästehaus des kambodschanischen Königs untergebracht ist. Angefangen mit Abholung vom Flughafen in einer Oldtimer-Limousine von weißgekleideten und mit weißen Handschuhen ausgestatteten Dienern, schafft das schicke Resort ein exklusives, maßgeschneidertes Erlebnis für seine Gäste. Es liegt direkt an der Hauptstraße, mit einfachem Zugang zu den Tempeln und zu anderen Sehenswürdigkeiten. Das kleine Anwesen, Teil der luxuriösen Resortkette Aman und mit nur 24 offenen Suiten, kann schwer zu buchen sein, da es sehr beliebt ist. Zur Ausstattung gehören ein Weltklasse-Spa; speziell kuratierte Tempeltouren, die sich auf verschiedene Epochen und Themen konzentrieren; und warmer, persönlicher Service. Etwa 12 der wunderschön gestalteten und gestalteten Suiten verfügen über ein eigenes Salzwasser-Tauchbecken. Das Resort bietet eine umfangreiche Speisekarte mit einem ständigen Zyklus von Experten für Kunst, Architektur, Essen, Musik und anderen Themen, die Vorträge und Führungen geben. Sie sind auch für ihre Helikopter-Touren bekannt und bieten den Gästen die Möglichkeit, mehrere Tempel-Stätten zu sehen, einige tief im Dschungel und einige weiter entfernt, als mit Tuk-Tuk erreichbar.

Für eine traditionelle, koloniale, luxuriöse Erfahrung in der Altes französisches ViertelDas Raffles Grand Hotel d'Angkor ist die erste Adresse für schlaue Reisende. Das Luxushotel ist ein modernes Resort, obwohl das Hauptgebäude aus dem Jahr 1932 im traditionellen Kolonialstil erbaut wurde. Das Raffles liegt direkt an der Hauptstraße, wo Sie die meisten Luxus- und Resorthotels der Stadt finden. Die Raffles 'Cabana Suiten sind besonders beliebt, da ihre Balkone (mit Tagesbetten und privaten Essbereichen im Freien) direkten Zugang zum Pool (der größte in Kambodscha) und Gärten haben. Und schöne Gärten sind sie; Das Raffles befindet sich inmitten von 15 Hektar üppiger tropischer Gärten und französischer Gärten.

Das Le Meridien Angkor bietet das beste Corporate Luxury-Erlebnis in Siem Reap mit traditionell eingerichteten Zimmern und Suiten zu sehr günstigen Preisen. Das französische Erbe der Marke passt perfekt zum französischen Einfluss in Kambodscha und das Hotel selbst ist eine moderne Nachbildung einer kolonialen Villa. Das 213 Zimmer umfassende Resort-Hotel verfügt über eine große kambodschanisch inspirierte (viele große Strukturen wie Ruinen) Poolanlage, einen großen See und einen Kanal der das Anwesen und die einzelnen Gebäude umgibt. Lily Pads und andere Wasserlebewesen machen es zu einem schönen Ort zu bleiben und zu erkunden. Le Meridien ist im Zentrum von Siem ReapAuch an der Straße Charles de Gaulle in der Nähe von Raffles. Das Hotel bietet preisgünstige Kochkurse, eine Sitzung am Morgen, eine nachmittags, an denen die Gäste traditionelle Khmer-Gerichte mit dem Chefkoch des Hotels zubereiten können.

Wo zu bleiben: Mittelklasse

Abend in Siem Reap

Das Angkor Village Resort ist ein großes und sehr beliebtes Hotel, das mehrere Marken-Resorts in der Gegend nachahmt (speziell Raffles und Le Meridien). Die fehlende Verbindung zu einer großen Unternehmensmarke kann zu einigen Problemen mit den Mitarbeitern in englischer Sprache führen, aber auch zu niedrigeren Preisen. Die Preise beinhalten ein reichhaltiges Frühstücksbuffet mit lokalen und westlichen Spezialitäten.

Das FCC Angkor ist eine Nachbildung der historischen Gruppe der ausländischen Korrespondenten in Phnom Penh. Ursprünglich das Herrenhaus des französischen Gouverneurs, ist es jetzt ein luxuriöses Boutiquehotel, das sich rechts befindet auf der Hauptstraße von Siem Reap. Es gibt ein Spa und einen Salzwasserpool. Das Restaurant, auch FCC Angkor genannt, ist ausgezeichnet und gilt als eines der besten in Siem Reap. Fragen Sie nach einer Suite Upgrade, das Hotel ist dafür bekannt, sie für eine kleine Gebühr zu tun.

Das Courtyard by Marriott Siem Reap Resort ist eine neue Anlage (die erste in Kambodscha), die den Ruf der Kette für hochwertige und stilvolle Unterkünfte widerspiegelt. Das sechsstöckige Hotel verfügt über eine Lounge auf dem Dach, die den Gästen eine herrliche Aussicht auf den Angkor-Komplex bietet und sogar ein Fernglas bietet. Es gibt einen Salzwasserpool, ein Fitnesscenter und ein Spa mit umfassendem Service namens Quan. Das Courtyard by Marriott bietet Annehmlichkeiten, die normalerweise in Luxushotels zu finden sind, wie Kochkurse und ein Kinderclub-Programm. Als zusätzlicher Bonus ist es richtig nahe dem berühmten Siem Reap Nachtmarkt, ein Muss, wenn Sie Siem Reap besuchen.

Wo man auf einem Budget bleibt

Schwimmender Markt in der Nähe von Siem Reap

Als eine der beliebtesten Backpacker-Destinationen der Welt ist Siem Reap mit sehr günstigen Hostels und Pensionen gefüllt, aber saubere, komfortable, private Hotelzimmer können für etwa 50 $ pro Nacht gefunden werden. Ein gutes Beispiel dafür ist das Sokha Palace Siem Reap Hotel.Das große Hotel mit 700 Zimmern wurde von einem chinesischen Entwickler erbaut, um hauptsächlich chinesische Reisegruppen zu versorgen. Es ist sehr schön, mit einem Resort-Pool und einer Reihe von luxuriösen Annehmlichkeiten (großes Fitnesscenter, Spa, mehrere Restaurants). Es liegt an der Hauptstraße, fast am Eingang des Tempelparkkomplexes, weiter weg vom Lärm des alten französischen Viertels. Das Hotel kann ziemlich voll sein mit Reisegruppen, was es schwer macht, diese Annehmlichkeiten zu genießen, wie das kostenlose Frühstücksbuffet. Die Zimmer sind groß, sauber und neu, aber ziemlich einfach, mit einfachen Möbeln und nicht viel Stil.

Das preisgünstige Metta Residence and Spa ist mehr wie ein Luxusresort und bietet einen zusätzlichen Tuk-Tuk-Service zu den Tempeln und um Siem Reap, einen kostenlosen Flughafentransfer, kostenloses WLAN und ein ausgezeichnetes kostenloses Frühstück. Es ist eine neue Konstruktion, die es auch von vielen anderen Budgetoptionen unterscheidet. Das Metta ist auch etwas weiter weg als viele andere Hotels, die an Wat Bo vorbeiführen, aber immer noch nur eine fünfminütige Fahrt von der Pub Street und 20 Minuten von den Tempeln.

Das neue Grand Bayon Siem Reap Hotel liegt etwas abseits der Hauptstraße auf einer bald zu befahrenden unbefestigten Straße. Es hat schöne neue Zimmer (einige mit Balkon), die einen Swimmingpool umgeben, für Hostel-Preise. Es gibt kostenloses WLAN; ein kostenloses, aber einfaches Frühstück; und ein freundliches, hilfsbereites Personal, das gute Mund-zu-Mund-Propaganda für das neu eröffnete Hotel machen möchte. Es gibt auch ein kleines Restaurant und einen Wäscheservice. Sie können zu Fuß zu den Unterhaltungs- und Nachtmarktbereichen.

Eine andere Sokha-Liegenschaft ist ca. 20 Minuten außerhalb der Stadt (und 30 Minuten von Angkor Wat) mit einigen sehr niedrigen Preisen. Das Sokha Roth Premium Hotel ist ein kleineres Hotel von der chinesischen Firma, aber es hat extrem große Zimmer (einige mit Balkon), einen schönen Pool und freundliches Personal, die ziemlich gut Englisch sprechen. Der Wert wird noch besser mit kostenlosem WLAN und kostenlosem Frühstück.

Wo man für Familien bleibt

Tuk Tuk in Siem Reap

Für Familien mit kleinem Budget bietet das Baby Elephant Boutique Hotel drei große Deluxe Familienzimmer (und 22 Zimmer anderer Arten). Die Familienzimmer verfügen über zwei Queensize-Betten und stilvolle, moderne Badezimmer. Sie werden sogar die Zimmer mit Spielzeug auf Anfrage auf Lager. Es gibt ein kleines Café im Hotel, und die Küche ist bis 22.00 Uhr geöffnet, um Snacks zu bekommen. Das Hotel nimmt auch Umweltprobleme ernst, indem es keine Plastikwasserflaschen verwendet und wiederverwendbare Strohhalme anbietet. Frühstück und Wi-Fi sind kostenlos, ebenso wie ein Abholservice vom Flughafen.

Das Mane Village Suites verfügt über familienfreundliche Suiten mit 2 Schlafzimmern, die über 2 Badezimmer und eine Küchenzeile verfügen. Es gibt auch einen 40-Zoll-Flachbild-TV und eine iPod-Dockingstation in jeder Einheit. Das Celadon Restaurant des familiengeführten Hotels serviert moderne Khmer-Küche und es gibt auch eine Pool-Snackbar für zwanglosere Gerichte. Es ist in Stadtzentrumbereich, nahe der Hauptstraße. Frühstück und WLAN sind beide kostenlos und die Mitarbeiter können spezielle Routen und Touren nur für Kinder planen.

Wo für Romantik bleiben

Markt in Siem Reap

Das Angkor Village Hotel, ein Schwesterhotel des Angkor Village Resorts, ist eine luxuriöse Unterkunft nur für Erwachsene, die speziell auf Paare ausgerichtet ist. Es konzentriert sich auch auf die Lieferung eines Feinschmeckererlebnisses, spezialisiert auf lokale Khmer-Küche. Die Zimmer und Suiten sind in einzelnen Pagoden-ähnlichen Gebäuden um einen zentralen Lotusteich und Gärten angeordnet. Es gibt einen Freiform-Swimmingpool und einen kleinen Wellnessbereich. Gäste haben Zugang zu Einrichtungen und Annehmlichkeiten im größeren Angkor Village Resort, das nur wenige Minuten entfernt ist.

Das Navutu Dreams Resort und Wellness Retreat bietet eine luxuriöse Möglichkeit für Paare, Zeit miteinander zu verbringen und Körper und Geist zu heilen. Ihre Grand Tour Zimmer sind perfekt für Romantik, mit privaten Gärten; Dachterrassen; und große, halbkreisförmige Whirlpoolbadewannen. Als Wellness-Resort gibt es eine wunderbare Auswahl an gesunden Speisen und eine große Auswahl an Spa-Behandlungen, Yoga-Kursen und anderen Heilerlebnissen. Es gibt auch drei Schwimmbäder zur Auswahl. Das Resort ist am Stadtrand von Siem ReapDie Innenstadt erreichen Sie nach einer 10-minütigen Tuk-Tuk-Fahrt.