7 Fehler, die wir alle beim Fliegen machen; halte eine Notiz

"Irren ist menschlich" sind die Zeilen, die mich trösten, wenn ich jedes Mal, wenn ich reise, den gleichen Fehler mache. Vom Anfänger bis zum Vielflieger - jeder, der reist, macht Fehler, egal ob groß oder klein. Sie können zwar nicht viel über Turbulenzen, Verspätungen oder stinkende Sitznachbarn tun, aber Sie können sich auf eine bequeme Reise verlassen, wenn Sie diese Hinweise im Hinterkopf behalten -

Überverpackung

Überfüllen ist einer der häufigsten Fehler, die wir alle machen. Daher zahlen wir für die Überschreitung des Gewichtslimits Gepäckgebühren. Anstatt Ihre Stimmung zu Beginn Ihrer Reise zu verderben, machen Sie eine Checkliste mit allem, was Sie brauchen, und verpacken Sie sie entsprechend.

Keine Buchung Ihres Platzes bei der Buchung eines Tickets

Eines der Dinge, die Sie nie vergessen sollten, ist die Buchung Ihres Platzes im Voraus. Wenn Sie dies vergessen, können Sie am Ende einen Gang oder einen mittleren Sitzplatz bekommen.

Nicht genügend Zeit zwischen zwei Flügen halten

Flugreisen sind unvorhersehbar; Verspätungen und Stornierungen sind ein Teil. Wenn Ihr Flug Verspätung hat, müssen Sie möglicherweise durch einen unbekannten Flughafen eilen, um Ihren Anschlussflug zu erreichen. Am besten buchen Sie Ihren Flug mit einer sicheren Pufferzeit dazwischen.

Keine lokale Währung

Wenn Sie ins Ausland reisen, benötigen Sie lokale Währung für öffentliche Verkehrsmittel oder Taxifahrten. In Ihrem Urlaub genug Geld zu haben ist ein Balanceakt zwischen Sicherheit und Nutzen.

Reiseversicherung vernachlässigen

Jetzt, ob Ihre Reisedauer lang oder kurz ist, ist eine Reiseversicherung ein Muss. Die Reiseversicherung deckt alles ab, von Stornogebühren bis zu medizinischen Ausgaben. Die meisten von uns ignorieren es auf den ersten Platz und bereuen es später.

Verwalten der Dokumente

Es ist sehr wichtig, dass alle Dokumente, die während der Reise benötigt werden, praktisch sind. Bewahren Sie sie nicht im Check-in-Gepäck auf und bewahren Sie mindestens zwei Kopien Ihres Visums, Ihrer Reservierungsdetails und Identitätsnachweise mit Ihnen auf.

Keine Kreditkartenfirma über die Reise informieren

Wenn Sie nicht früher benachrichtigt werden, können Kreditkartenunternehmen Ihr Konto einfrieren und einen Betrugsfall vermuten. Um sich vor einer solchen Situation zu schützen, ist es gut, Ihr Unternehmen frühzeitig zu informieren. Finden Sie auch heraus, wie viel ausländische Transaktionsgebühren Sie verlangen, um sich vor unerwünschten Überraschungen zu schützen.

Also, jetzt mit diesen praktischen Vorschlägen, machen Sie Ihre Reise innerhalb des Landes oder im Ausland sicher und komfortabel. Hoffe, Sie genießen eine gute Reise!

"