Land der Träume und Romantik! Ein exklusiver Reiseführer nach Paris

"Paris existiert, um dich daran zu erinnern, dass deine Träume real sind."

So schön sich dieses Zitat entfaltet, das Stadt von Paris entfaltet sich auch in einem Traumland, das Kunst, Mode, Essen, Literatur, Ideen und Liebe widerspiegelt. Paris ist die Königin, weil Paris einen beispiellosen, idealen Status unter anderen Städten der Welt genießt. Ihre Launen von raffiniert bis rau, von Haute Couture bis Punk, extravagant bis sparsam, ist die Stadt eine wahre Metropole.

Sei es ein Ziel für Hochzeitsreisende, ein Hotspot für Shopping, ein Ausflug mit der Familie, eine kulturelle Reise oder eine Dosis Literatur, die Stadt der Lichter hat so viel auf seinem Teller. Folgen Sie unserem exklusiven Guide mit einer Handvoll Spots, die das klassische Paris verkleiden.

Ikonische Sehenswürdigkeiten: Muss Orte besuchen

Eiffelturm (La Tour Eiffel): Der ikonische Eiffelturm mit seiner berühmten spitz zulaufenden Gusseisenspitze, die Paris symbolisiert, zieht jedes Jahr rund sieben Millionen Besucher an. Als eine lustige Tatsache wurde der Eiffelturm als der beliebteste Ort der Welt offenbart, um ein "Selfie" zu machen. OMW! Bring die Kameras ins Rollen, Leute!

Notre Dame de Paris: Die Kathedrale Notre Dame auf der Île de la Cité, einer Insel an der Seine, ist eine der berühmtesten Kathedralen der Welt. Es ist auch die meistbesuchte Website in Paris mit seinen 10 Millionen Besuchern pro Jahr.

Der Louvre (Musée du Louvre): Einer der größten Museen der Welt, der Louvre ist für seine vielen Meisterwerke bekannt: der Mona Lisa, Venus von Milo, Kunst von Rembrandt, Caravaggio und mehr.

Champs-Élysées: Diese fast zwei Kilometer lange Promenade führt vom Place de la Concorde bis zum Place Charles de Gaulle. Dieser Boulevard eignet sich für einen perfekten Abendspaziergang an jedem Tag und ist auch der perfekte Ort für Silvester oder den französischen Nationalfeiertag.

Disneyland Paris: Ziehen Sie sich aus dem zauberhaften Reiz der Stadt zurück und wagen Sie eine andere Art von Magie im Disneyland Paris. Dieses Unterhaltungszentrum besteht aus zwei Parks, Disneyland-Park und das Walt Disney Studios.

Auf der Suche nach Chic: Top Orte zum Einkaufen bei

Galeries Lafayettes: Galeries Lafayettes, eine gehobene französische Kaufhauskette, ist der malerischste Einkaufsort von Paris. Mit einem hohen Glamour-Quotienten beheimatet es die bedeutendsten Designer- und Kosmetiklabels.

La Vallée Dorf: Heimat für mehr als 110 Boutiquen Von weltbekannten Marken, die unglaubliche Rabatte bieten, ist La Vallée Village ein luxuriöser Tagesausflug.

Le Carrousel du Louvre: Ein abwechslungsreicher unterirdischer Einkaufsbezirk, Le Carrousel du Louvre, bringt Shopping und Kultur zusammen. Ob Sie Kleidung, Parfüms, Geschenke oder Musik kaufen möchten, dieser Ort wird Sie mit hochwertigen Waren ausstatten.

Les Halles und Marais: Das Forum des Halles befindet sich im Stadtzentrum zwischen dem Louvre und Notre Dame und beherbergt eine Reihe von guten Einkaufsmöglichkeiten in einem belebten und geschäftigen unterirdischen Komplex.

Nicht weit von diesem Ort entfernt, beschäftigt sich Le Marais mit Handwerks- und Antiquitätengeschäften und ist immer eine sichere Wahl, um exklusive Artefakte zu kaufen.

Bon Appetit: Top Cafes von Paris

Café de Flore: Dieses außergewöhnliche Pariser Art-Deco-Café an der Kreuzung des Boulevard Saint-Germain ist eines der Wahrzeichen von Paris mit einer reichen Geschichte und einer legendären Kundschaft. Einheimische beschreiben es als einen schicken Ort für ihr Frühstück oder Abend Kaffee und Croissant.

Le Wählen: Eine große klassische Pariser Café-Brasserie im geschäftigen Montparnasse, Le Select ist ein berühmtes literarisches Café. Es zeigt einen authentischen Pariser Charme mit Mosaikfliesen auf dem Boden und Korbstühlen, die die Atmosphäre stützen.

Strada Café: Es ist ein kleines, gemütliches Café, das für sein tolles Frühstück, Brunches und Erfrischungen bekannt ist. Probieren Sie ihre Köstlichkeiten wie hausgemachte Kuchen, Suppen, frischen Orangensaft, Croissants und Kaffee.

Café de la Paix: Das Café de la Paix wurde 1975 von der französischen Regierung zur historischen Stätte erklärt und vereint Geschichte und Moderne mit einer perfekten poetischen Szenerie. Mit einem Hauch von Kultiviertheit bezaubert Sie das Café mit einem verzierten Interieur mit Fresken und befindet sich in der Nähe des Pariser Oper Garnier.

Paris bei Nacht: Beste Bars und Clubs

La Perle: Favorit unter "Boho-Chic" Pariser, La Perle ist ein Hotspot für Models, Fashionistas, internationale Stylisten und Künstler. Es ist einfach der ideale Ort, um den Abend zu beginnen oder einen entspannten Ausflug mit einem Glas Wein zu machen.

Le Nouveau Casino: Das Le Nouveau Casino ist ein großartiger Ort für kleine Konzerte und ist der perfekte Ort für eine Party. Wenn Sie bis zum Morgengrauen feiern möchten, wird Sie dieser Ort nicht enttäuschen.

Truskel: Wenn Sie etwas anderes brauchen oder etwas aufpeppen möchten, ist Truskel die perfekte Flucht. Mit Tanzabenden die ganze Woche können Sie Beats von Punkrock, Elektro und Indie-Pop in diesem Mikro-Club genießen.

Buddha Bar: Diese super-coole Pariser Bar ist ein beliebter Treffpunkt für Trinker und Gäste. Es zeigt seine herrlichen Volumen auf zwei Ebenen, die um einen kolossalen Buddha herum angeordnet sind.In der Lounge können Sie sich entspannen, die gastronomischen Köstlichkeiten genießen oder die vom DJ destillierten Tanzwellen genießen.

Seasons Galore: Beste Reisezeit

Sommer, Frühling, Herbst oder Winter, es ist nie eine schlechte Zeit für einen Besuch in Paris. Reisende können je nach Reiseplan, Budget oder den gewünschten Zielen eine bestimmte Jahreszeit wählen.

Frühling: Ende März bis Mai kann Paris feucht und eklig sein, aber sobald die Sonne mit frischer Luft zu leuchten beginnt, erwartet Sie ein Genuss.

Fallen: September bis Mitte November, Paris empfängt Sie mit einem herrlichen Wetter, dünneren Menschenmengen und einigen aufregenden Veranstaltungen.

Winter: Ende November bis Anfang März musst du dich vielleicht bei eisigen Temperaturen zusammenreißen, aber wer mag den "oh so chic" Schalldämpfer-Look nicht?

Sommer: Von Juni bis August ist das Wetter in Paris fast parfait (perfekt). Balsam und schwül, aber positiv himmlisch.

Von insta-würdigen Rahmen bis zu exzentrischen Wasserlöchern, von Haute Couture bis zur exquisiten Küche, bei Tag oder bei Nacht, ist eine Reise nach Paris immer eine gute Idee.

"