Wo in der Welt? Visa-freie / Visa-on-Arrival-Reise für indische Passinhaber

Der indische Pass wurde vom Passport Index 'Global Passport Power Rank 2017 auf Platz 75 mit einem visafreien Wert von 51 eingestuft. Während dieser Rang auf der unteren Seite des Spektrums liegt, hat Indien besser abgeschnitten als die meisten seiner Nachbarn, einschließlich Bhutan , Pakistan, Bangladesch, Nepal, Myanmar und Sri Lanka. Laut Index, Asian Powerhouse, ist Singapur mit einem Visafreien von 159 der stärkste Pass der Welt, dicht gefolgt von Deutschland mit 158 ​​Punkten.

Ein guter Teil der Welt hat seine Türen für indische Bürger geöffnet, indem er die Visabestimmungen und -vorschriften lockert. Für die verschiedenen Länder gelten unterschiedliche Regeln. Beispielsweise haben Länder wie die USA und Großbritannien einen strengeren Ansatz, da sie ein vorgenehmigtes Visum vor dem Reisedatum benötigen. Einige Länder erlauben auch eine visafreie Reise auf ihrem Territorium, während andere ein Visa-on-Arrival verlangen. In den letzten Jahren erlauben einige Länder E-Visa für Inder.

Seit Ende 2017 haben Indonesien, Serbien, Katar und die Ukraine die Anforderung eines Visums für indische Passinhaber aufgehoben. Während Indonesien und Serbien nun die visumfreie Einreise für Inder erlauben, bieten Katar und die Ukraine Visa-on-Arrival an. Australien kündigte ab Juli 2017 die Teilnahmeberechtigung für ein Online-Besuchervisum (e600) für indische Staatsbürger an. Online-Anwendungen bieten Vorteile wie 24-Stunden-Zugang, elektronische Bezahlung der Visumgebühren und die Möglichkeit, den Status von Anträgen zu prüfen. Armenien und Gabun erlauben jetzt Visa-on-Arrival für indische Passinhaber.

Ab 2018 wird Ruanda Visa-on-Arrival erlauben. Indische Staatsangehörige erhalten auch visafreien Zugang zu Primorye und Rest von Chabarowsk, Sakhalin, Chukotka und Kamtschatka Regionen des russischen Fernen Ostens.

Hier ist die Liste der Länder, die Visa-freie oder Visa-on-Arrival für Inder zulassen -

Mit einer Reihe von langen Wochenenden im Jahr 2018 und all diesen Ländern als Explorationsoptionen auf Ihrem Teller, muss die Planung beginnen. Neu in der Visa- und Visa-auf-Ankunft-Liste, hier sind einige Einblicke in die neuen Destinationen, die Sie auf Tour und durchqueren können. Mit einem erstaunlichen Angebot auf internationalen Flügen bei ixigo werden diese Orte vielleicht noch mehr ansprechen.

Ruanda

Land von Tausend Hügeln, Ruanda in Afrika ist landschaftlich, atemberaubend und äußerst bemerkenswert wegen seiner bergigen Landschaft, die durch Bambuswälder und Binnenstrände verschönert wird. Rwanda mit Kigali als Hauptstadt ist das Land vieler Majestäten und Mystiker, Heimat der letzten Berggorillas der Welt.

Orte zum Besuchen: Volcanoes Nationalpark, Kivu See, Berg Bisoke, Nyungwe Wald, Akagera Nationalpark, Rusumo Wasserfälle, Ethnographisches Museum
Dinge die zu tun sind: Gorilla Trek, Congo Nil Trail Wandern, Vogelbeobachtung, Primaten Tracking, Wildlife Safari
Beste Zeit zu besuchen: Mitte Dezember - Februar und Juni - September

Katar

Reich an Schönheit, Kultur und Küche, wird Katar schnell zu einem der begehrtesten Reiseziele. Umgeben von Sanddünen auf der Außenseite und gesprenkelt mit Wolkenkratzern in den Innenräumen, tauchen die Städte von Katar kopfüber in die Zukunft ein, während sie ihr reiches Erbe bewahren.

Orte zum Besuchen: Katara Moschee, die Doha Wüste, Al-Zubarah Festung, Al Jassasiya Schnitzereien, Al Wakra Museum, Barzan Türme, Doha Fort, die Perle Katar, Museum für Islamische Kunst
Dinge die zu tun sind: Einkaufen in Souks, Wüstensafari, Sanddünen Buggy Riding, ATV Sand Safari, Nachtleben
Beste Zeit zu besuchen: Zwischen November und April

Ukraine

Meist unerforscht ist die Ukraine das größte Land Europas (ohne Russland). Charmante Städte, märchenhafte Schlösser, surreale Landschaften und gastfreundliche Gastgeber machen die Ukraine zu einem idealen Reiseziel für außergewöhnliche Erlebnisse.

Orte zum Besuchen: Vorontsov-Palast, Tunnel der Liebe in Klevan, Akadia Beach, Chufut-Kale, Askania-Nova Reserve, Luzk Castle, Sophienkathedrale, Khotyn Fortress
Dinge die zu tun sind: Wandern in den Karpaten, Skifahren in Dragobrat, Tanz auf dem Dnipro Party Boot
Beste Zeit zu besuchen: Zwischen Mai und September

Serbien

Beliebt als das "Ziel der Partei Europas" ist Serbien für die Reisenden und die Wilden. Während es auch kulturell kleidet, strahlt das Land meist eine lebhafte Mischung aus Elan und Inat aus (rebellischer Trotz, der ihr nationaler Zug ist). Bleib für die Wahnsinnigen Novi Sad - das berühmteste Musikfestival der Welt.

Orte zum Besuchen: Golubac-Festung, der Schädel-Turm von Nis, Bubanj-Erinnerungspark, Uvac-Fluss-Windungen, Brücke der Liebe, Vucjaka-Fluss
Dinge die zu tun sind: Belgrade Underground Tour, Nachtleben, Weintouren auf den Palic Weinrouten, Wandern in der Region Fruska Gora
Beste Zeit zu besuchen: Zwischen Mai und September

Der russische Ferne Osten

Der äußerste Osten Russlands, auch bekannt als der russische Fernen Osten, ist kein Trittbrett für Territorien. Der beliebteste Ort des Fernen Ostens ist Kamtschatka, der die Show mit seinen Vulkanen, heißen Quellen und schneebedeckten Bergen stiehlt.

Orte zum Besuchen: Permafrost Kingdom, Russky Island, BAM Museum, Kathedrale der Geburt Christi, Primorsky Oceanarium, Land des Leopard National Park, Spitze von Tschechow, Three Brothers Rocks
Dinge die zu tun sind: Vulkan Touren, Wandern, Arctic Cruise
Beste Zeit zu besuchen: Zwischen August und Oktober

Die Möglichkeiten sind mehr als nur ein paar, also planen Sie voraus und jetten Sie los, um die Freuden der Reiseziele auf der Liste zu entdecken, alte und neue. Lass dich von den Abenteuern treffen!

"