Flugpreise können teurer werden, da die Regierung plant, die Fluggastgebühren zu erhöhen

Buchen Sie Ihre Flugtickets so schnell wie möglich, da die Passagierservicepreise (PSF) für Flugtickets um mindestens 38% steigen müssen, um die Sicherheitskosten an indischen Flughäfen zu decken. Zuvor hatte die Regierung geplant, die PSF nicht zu erhöhen und die Kosten auf den konsolidierten Fonds von Indien (CFI) zu übertragen. Aber nachdem das Finanzministerium die Finanzierung des Defizits abgelehnt hatte, hat die Regierung keinen anderen Weg, als den Fahrpreis zu erhöhen.

"Das Finanzministerium hat zugestimmt, die Kosten an das CFI zu übertragen, aber nur, wenn es für sie einkommensneutral ist, was bedeutet, dass wir PSF erhöhen müssen. Wir schätzen, dass der Anstieg in der Größenordnung von 50 INR pro Ticket liegen könnte, was nicht nur dazu beitragen würde, die jährliche Fondslücke zu überbrücken, sondern auch das über die Jahre angesammelte Defizit ", sagte ein leitender Beamter des Luftfahrtministeriums.

Hinweis: In Indien wird jedem Fluggast ein Sicherheitszuschlag von INR 130 als Sicherheitsentgelt berechnet (der in 15 Jahren nicht erhöht wurde). Und der aus der Abgabe angesammelte Fonds wird verwendet, um die Sicherheitskosten auf Flughäfen zu finanzieren, hauptsächlich um Gehälter des CISF-Personals zu bezahlen, das die Flughäfen besetzt.

"Nun, ob wir uns dafür entscheiden, mit dem bestehenden System fortzufahren oder zum CFI zu wechseln, der Anstieg der PSF wird zwangsläufig passieren", sagte der Beamte. Beamte sagten auch, dass mehr als INR 1.300 Crore benötigt werden, um Sicherheit an Flughäfen im ganzen Land zu gewährleisten. Während der durch PSF eingesammelte Fonds um ungefähr INR 500 crore zurückfällt.

"