Orte in Indien, die dich patriotisch fühlen lassen!

Planen Sie eine Reise zu einigen dieser Orte in Indien, bei denen Sie sich patriotisch fühlen und genießen Sie das Gefühl, ein echter blauer Indianer zu sein. Dieser Unabhängigkeitstag, der Besuch einer dieser Orte muss für Sie bereit sein.

Indien-Tor, Neu-Delhi

India Gate wurde in Erinnerung an indische Soldaten gebaut, die während des Ersten Weltkriegs und des Afghanischen Krieges ums Leben kamen. In der Nähe von Rajpath gelegen, ist diese Struktur 42 Meter hoch und wurde ursprünglich als All India War Memorial bekannt. Seit 1971 ist der Amar Jawan Jyoti eine Flamme, die ununterbrochen am India Gate zum Gedenken an die indischen Soldaten, die ihr Leben im Zuge des Befreiungskriegs von Bangladesch verloren haben, brannte.

Jallianwala Bagh, Punjab

Eine traurige Erinnerung an eine der sehr grausamen Ereignisse, die während der Zeit der britischen Herrschaft stattgefunden haben, ein Besuch in Jallianwala Bagh wird Sie mit patriotischen Gedanken stärken. Das Massaker von Jallianwala Bagh fand 1919 statt, als viele wehrlose Indianer von britischen Truppen auf Befehl von General Dyer brutal beschossen wurden. Beziehe deinen Respekt und lerne mehr über diese herzzerreißende Geschichte!

Wagah Grenze, Punjab

Eine der einzigen Straßengrenzen zwischen Indien und Pakistan, ein Besuch in Wagah Border ist sicher, den Patrioten in dir zu bringen. Jeden Abend findet die Wagah Border Ceremony oder die Zeremonie der "Niederlegung der Flaggen" statt, vor der die Besucher aus allen Teilen des Landes die Nation anfeuern, patriotische Lieder singen und in die Atmosphäre eintauchen. Die Leute reisen den ganzen Weg von Neu-Delhi nach Amritsar mit dem Zug und nehmen ein Taxi zur Wagah Grenze, um diese Zeremonie zu erleben. Die Zeremonie selbst ist faszinierend und eine Uhr wert.

Sabarmati Ashram, Gujarat

Sabarmati Ashram, in der Nähe von Ahmedabad, ist ein Ort, der ein starkes Gefühl von Patriotismus hervorruft. Mahatma Gandhi lebte hier für ungefähr 12 Jahre. Dies ist der Ort, von dem aus er den Dandi-Marsch führte, der auch als Salt Satyagraha von 1930 bekannt ist. Angesichts der Bedeutung dieser Bewegung in Indiens Kampf für die Freiheit ist dieser Ashram sicherlich einer der Orte in Indien, an dem Sie sich patriotisch fühlen .

Jhansi Fort, Uttar Pradesh

Das Jhansi Fort zeugt von der Tapferkeit von Rani Laxmibai, auch bekannt als "Jhansi ki Rani", bekannt für ihren intensiven Kampf gegen die Briten. Ein Besuch dieses Denkmals wird Ihnen sicherlich Einblicke in Jhansis tragische und dennoch mutige Vergangenheit geben.

Rotes Fort, Delhi

Kommen Sie zum Unabhängigkeitstag und die Stadt Delhi macht sich auf den Weg nach Red Fort. Das Hochziehen der Nationalflagge, dem ein Salutschuß mit 21 Salutschüssen folgt, ist ein echter Gänsehautmoment. Der Premierminister spricht an diesem Tag von den Wällen des Roten Forts an die Nation.

Jetzt, wo Sie einige der Orte in Indien kennen, die Sie sich patriotisch fühlen lassen, sollten Sie bald einen Ausflug zu einem dieser Orte planen. Hinterlasse einen Kommentar und lass uns wissen, wo du am 15. August dieses Jahres sein wirst.

"