8 faszinierende Fakten über London, die Sie vielleicht nicht wissen!

Planen Sie bald eine Reise nach London? Auch wenn Sie es nicht sind, möchten Sie vielleicht eines planen, nachdem Sie einige wirklich aufregende und erstaunliche Fakten über die Hauptstadt London kennen gelernt haben. Wir wetten, Sie werden von diesen fantastischen Schnipsel über dieses schöne Reiseziel fasziniert sein.

Fakt 1:

London hat viele Pubs in der Nachbarschaft, die in jeder Gemeinde essentiell sind. Die meisten dieser Pubs sind mit prominenten Künstlern, Dichtern und Schriftstellern verbunden. Die Fitzroy Tavern in der Charlotte Street ist bekannt dafür, bekannte Künstler wie Dylan Thomas, George Orwell und Aleister Crowley, den Satanisten, zu beherbergen. Crowley erfand auch einen Cocktail, der einmal in diesem Pub serviert wurde.

Fakt 2:

Können Sie sich ein Fußballfeld im zentralen Teil der Hauptstadt vorstellen, direkt an der Themse? Nun, niemand kann. Aber wenn Sie das Auge von London ausrollen, würde es 3,5 Mal so lang sein wie ein Fußballfeld. Das ist wirklich ein verdammt großer Ball!

Fakt 3:

Im Jahr 2016 wurde London als 6. teuerste Stadt für den Aufenthalt eingestuft. Also, wenn Sie eine große fette Bankbilanz haben, können Sie definitiv nach London ziehen, und wenn nicht, dann ist ein London Urlaub die perfekte Idee. Mit Brexit ist das Pfund gegen die Rupie gefallen, was Ihren Urlaub ein wenig wirtschaftlicher macht. Auch mit British Airways, die London mit Indien verbinden, ist es äußerst bequem, über die größte Fluggesellschaft Großbritanniens zu reisen, um diese großartige Stadt zu erkunden und zu genießen.

Fakt 4:

Allein in London werden mehr als 300 Sprachen gesprochen. Einige der beliebtesten Sprachen nach Englisch sind Gujarati, Punjabi, Mandarin, Kantonesisch und Bengali.

Fakt 5:

Millennium Dome, heute bekannt als die O2 Arena, in Greenwich, London, gilt als die größte und einzigartig in der Welt. Diese Struktur kann mühelos die Freiheitsstatue oder die Große Pyramide von Gizeh darin unterbringen. Ist das nicht ein "WOW" -Moment?

Fakt 6:

Die Königin braucht die Erlaubnis, die Stadt London zu betreten. Was? Ja, du hast es richtig gelesen. Sie ist Staatsoberhaupt für das Vereinigte Königreich und auch für Länder wie Kanada und Australien, aber sie kann London ohne Erlaubnis des Oberbürgermeisters nicht betreten.

Fakt 7:

Wir sind sicher, dass Sie den berühmten Big Ben in London kennen. Dieser Name wird eigentlich der massiven Glocke im Uhrturm und nicht dem Turm selbst gegeben. Das Gewicht dieser Glocke ist mehr als 13 Tonnen und ihr Klang ist in der Taste von E.

Tatsache 8:

Um eine Taxi-Lizenz in London zu erhalten, muss man beweisen, dass er jede einzelne Straße und jedes Wahrzeichen der Stadt kennt. Es wird als "Das Wissen" bezeichnet und eine Person könnte bis zu 2 bis 4 Jahre benötigen, um sich das Ganze vollständig zu merken.

Mit so vielen Fakten in der Hand, sind wir sicher, dass Sie sich eine ganz neue "London City" vorstellen, die interessanter und spannender ist. Planen Sie bald eine Reise und verpassen Sie es nicht, tiefere Fakten zu suchen.