12 seltsame und doch faszinierende Orte auf der ganzen Welt

Diese Welt ist so bizarr und voller Überraschungen, dass es absolut keine Möglichkeit gibt, zu leben, ohne von ihr zutiefst fasziniert zu sein. In unserem täglichen Leben vergisst man leicht und vergisst all die Dinge, die diese Welt mit sich bringt, und so haben wir eine gründliche Liste erstellt, die uns an all die seltsamen Dinge erinnert, die in unserer eigenen Stadt versteckt sein könnten. Also, bist du fertig?

Insel der Puppen, Mexiko


Der Mann hinter seiner Schöpfung wurde absolut verrückt, verließ seine Familie, rannte zu dieser Insel, um überall Puppen zu verteilen, um böse Geister abzuwehren, und starb schließlich. Diese Insel der Puppen ist verpflichtet, unheimliche Gefühle zu implantieren.

Osterinsel Moai Statuen, Chile



Vielleicht das bekannteste aller gruseligen Gesichter auf diesem Planeten, ist Moai weitgehend ein Mysterium. Diese menschenähnlichen Figuren sind wirklich enorm und schwer.

Teufels Kanzel, Schottland



Dieser bizarre Ort ist echt, kein Scherz. Das fallende Wasser wird rot, sobald es fällt. Diese Felsformation sitzt hoch auf einem steilen Hügel mit Blick auf das Tal.
Bildquelle: did1know

Skaftafell, Island



Dies ist eine einzigartige Art von Park, der eine Möglichkeit für eine Reihe von Wanderungen bietet, obwohl keine Straßen haben. Dieser erstaunliche Ort hat so viel zu entdecken.

Herzförmige Insel, Fidschi



Nur 29 Hektar groß, ist diese herzförmige Insel von einem wundersamen Korallenriff umgeben. Wenn Sie in der Nähe sind, nehmen Sie sich Zeit zum Surfen, Sportfischen, Tauchen, Schnorcheln und Kajakfahren.

Wind-Kathedrale, Namibische Wüste, Namibia


Wir alle kennen Kathedralen aus Stein und Ziegel, aber haben Sie schon einmal eine Kathedrale aus Wind gesehen? Es wird angenommen, dass diese 60-80 Millionen Jahre alten Kathedralen durch die atlantischen Driften entstanden sind, die den Sand für Äonen schoben.

Maunsell Sea Forts, Nordsee, England



Nach der Stilllegung in den 1950er Jahren wurden diese Forts aus dem Zweiten Weltkrieg als Piratenradiosendungen genutzt. Ziemlich ein Anblick für sich, sie sind jetzt für die Öffentlichkeit unsicher erklärt und wir werden nicht in Frage stellen!

Die Hand in der Wüste, Chile



Diese eher bizarr wirkende Hand aus Eisen und Öl sitzt mitten im Nirgendwo. Diese Wüste ist auch die trockenste Wüste der Welt. Die Struktur soll Bewusstsein für Menschenrechtsprobleme schaffen.

Bildquelle: Tourismontheedge

Katzeninsel, Japan

Hi-5 Katzenliebhaber, du hast jetzt eine eigene Insel. Aufgrund des lokalen Glaubens, dass das Füttern von Katzen Reichtum und Glück bringt, gedeiht die Stadt mit einer großen Anzahl von streunenden Katzen.

Bildquelle: Qz

Fischbeingasse, Sibirien



Irgendwo in der unberührten Wildnis Sibiriens liegen Dutzende von 600 Jahre alten Gräten, die horizontal auf dem Boden stehen und in einer doppelten Linie angeordnet sind, die parallel zum Ufer verläuft. Wir fragen, warum?

Bildquelle: Buzzingontheweb

Wellen-Felsen, West-Australien



Was wie eine riesige Welle aussieht, ist in der Tat eine massive Felsformation. Nach Jahrtausenden durch Wassererosion nach starken Regenfällen entstanden, werden die markanten Streifen durch Auflösen von Mineralien gebildet.

Stonehenge, England



Wie schön, viele Menschen kämpfen immer noch mit ihrer Entstehung und Existenz.

Wir sind fasziniert. Bist du nicht?

"